Social Media Campaigning
143 views | +0 today
Follow
Social Media Campaigning
CAS Social Media Management HWZ: Menschenrechtslage im Iran und Kampagnen-Beispiele.
Curated by Daniel Graf
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by Daniel Graf
Scoop.it!

"The Green Wave" erinnert an die Grüne Revolution

Im Frühling 2009 ergrünten im Iran nicht nur die Bäume. Unter dem grünen Banner des Islam forderten Zehntausende Menschen Reformen. Der Film "The Green Wave" rekonstruiert die Ereignisse; Regisseur Ahadi durfte allerdings nicht im Iran drehen - und visualisierte daher Weblog-, Twitter- und Facebook-Einträge. Ein Tagesschau-Beitrag zum Film gibt's hier: http://www.tagesschau.de/kultur/thegreenwave100.html

more...
No comment yet.
Scooped by Daniel Graf
Scoop.it!

Oppositionsbewegung in Iran - Dossier Spiegel Online

Oppositionsbewegung in Iran - Dossier Spiegel Online | Social Media Campaigning | Scoop.it

Freie Meinung, freie Wahlen, Informationsfreiheit und Demokratie: Das sind die wichtigsten Forderungen der Opposition in Iran. Doch die Machthaber dulden keinen Widerspruch und gehen hart gegen Oppositionelle vor. Demonstranten droht die Todesstrafe oder langjährige Haft, Proteste des Westens verbittet sich die Führung in Teheran. Aktuelle Nachrichten zur Menschenrechtslage gibt's hier: http://www.spiegel.de/thema/menschenrechte_im_iran/

more...
No comment yet.
Scooped by Daniel Graf
Scoop.it!

Persepolis: Eine Kindheit im Iran

Persepolis ist ein französischer Zeichentrickfilm aus dem Jahr 2007. Basierend auf dem gleichnamigen Comic von Marjane Satrapi erzählt Persepolis die Kindes- und Jugendgeschichte der Regisseurin während und nach der Islamischen Revolution im Iran. Der Film hat mehrere Filmpreise gewonnen, unter anderem den Preis der Jury bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes, bei denen Persepolis uraufgeführt wurde.

more...
No comment yet.
Scooped by Daniel Graf
Scoop.it!

Gefangen im System - Analyse NZZ

Gefangen im System - Analyse NZZ | Social Media Campaigning | Scoop.it

Eigentlich, so fanden manche iranische Oppositionelle, sei ihre gescheiterte «grüne Revolution» von 2009 in vieler Hinsicht Modell für die Revolten in der arabischen Welt gewesen. Warum profitiert die iranische Opposition jetzt nicht vom demokratischen Aufbruchsgeist?

more...
No comment yet.
Scooped by Daniel Graf
Scoop.it!

Menschenrechtslage im Iran - Dossier Amnesty International

Menschenrechtslage im Iran - Dossier Amnesty International | Social Media Campaigning | Scoop.it

 

Seit den Protesten gegen die umstrittene Wiederwahl Präsident Ahmadinejads hat sich die Menschenrechtslage im Iran weiter verschlechtert. Im Jahr 2010 stiegen zudem die Hinrichtungszahlen markant an: Hunderte von Menschen wurden hingerichtet, einige aus politischen Gründen, die grosse Mehrheit wegen Drogendelikten.

 

more...
No comment yet.
Scooped by Daniel Graf
Scoop.it!

Greenpeace attackiert VW mit Viral-Videos

Mit einer viralen Video-Kampagne will die Umweltschutzorganisation Greenpeace den Autohersteller Volkswagen auffordern, sich stärker für die Reduzierung von CO2-Emmissionen einzusetzen. Über soziale Netzwerke verbreiten sich die Clips rasend schnell.

more...
No comment yet.
Scooped by Daniel Graf
Scoop.it!

Free Giaccobo! Die Anatomie einer erfolgreichen online Kampagne

Free Giaccobo! Die Anatomie einer erfolgreichen online Kampagne | Social Media Campaigning | Scoop.it

Am vergangenen Montag erwachte die Schweiz zu einem ungeheuerlichen Gerücht. Starsatiriker Viktor Giaccobo sei wegen eines Witzes über den Bundesrat verhaftet worden. Unmöglich? In der Schweiz schon. Nicht aber in Burma, wo Giaccobos Berufskollege Zarganar wegen satirischer Äusserungen über das Regime seit 2008 in Haft sitzt. Amnesty International Schweiz hat nun gemeinsam mit Viktor Giaccobo eine crossmediale Kampagne zu seiner Freilassung lanciert, die ein enormes Echo verursacht hat. Nonprofitmarketing.ch geht der Frage nach, warum die Kampagne „Free Giaccobo“ so gut funktioniert.

more...
No comment yet.
Scooped by Daniel Graf
Scoop.it!

Schnauz zeigen! Aktion zum Frauenstreiktag 2011

Schnauz zeigen! Aktion zum Frauenstreiktag 2011 | Social Media Campaigning | Scoop.it

Am 14. Juni jährte sich in der Schweiz der Frauenstreiktag zum 20. Mal. Der Schweizerische Gewerkschaftsbund nutzt das Jubiläum, um in der ganzen Schweiz mit Aktionen darauf hinzuweisen, dass Frauen für die gleiche Arbeit nach wie vor weniger verdienen als Männer. Auch im Internet: Mit einer viralen Kampagne verbreiten Anhänger lila Schnurrbärte auf ihren Facebook-Profilfotos und sorgen für Aufmerksamkeit.

more...
No comment yet.
Scooped by Daniel Graf
Scoop.it!

Nestlé, kein Palmöl aus Urwaldzerstörung!

Kitkat - ein süßer Riegel mit bitterem Beigeschmack. Das Palmöl zur Herstellung des Nestlé-Produkts kam bisher aus indonesischen Plantagen, für die die letzten Urwälder des Landes abgeholzt werden. Der Lebensraum der stark bedrohten Orang-Utans geht damit für immer verloren. Die Greenpeace-Kampagne „Nestlé -- Give the Orang-Utan a break" führte im Mai 2010 zu einem ersten Erfolg: http://bit.ly/9nZmJE

more...
Daniel Graf's comment, August 15, 2011 11:17 AM
Ein spannender NZZ-Blog zu den Learnings der Kampagne für Unternehmen. http://www.nzz.ch/nachrichten/blogs/nzz_blogs/extrablog/greenpeace_mit_facebook_gegen_nestle_1.5392192.html
Scooped by Daniel Graf
Scoop.it!

Schweizer Informationsplattform für Menschenrechte

Schweizer Informationsplattform für Menschenrechte | Social Media Campaigning | Scoop.it

Die Informationsplattform humanrights.ch ist sehr hilfreich, um aktuell und effizient über die internationalen Menschenrechte und deren Umsetzung in der Schweiz zu recherchieren.

more...
No comment yet.