Partizpatives Lernen mit Social Media
8 views | +0 today
Follow
Partizpatives Lernen mit Social Media
Einsatz von Social Media in der Lehre
Curated by Tanja Kastner
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by Tanja Kastner
Scoop.it!

Web 2.0 und Web 3.0 und Lernen 2.0

Web 2.0 und Web 3.0 und Lernen 2.0 | Partizpatives Lernen mit Social Media | Scoop.it

Das World Wide Web entwickelte sich seit den 70er Jahren und nimmt mit dem Web 2.0 einen immer stärker werdenden Einfluss die Wirtschaft und das Leben der Menschen. In Fachkreisen ist man sich einig, dass der bisher noch zentrale Begriff E-Learning nur unzureichend beschreibt, was darunter vor dem Hintergrund der Entwicklung des Internets mittlerweile alles zusammenwächst: E-Portfolios, Wikis oder "Second Life" gehen weit über das Lernen am Computer hinaus. Bildung und Lernen finden zunehmend in virtuellen Kommunikations- und Arbeitsräumen statt.
Social Media wie Twitter oder Facebook haben teilweise die Rolle der Medien übernommen, denn die Menschen bekommen heute die Neuigkeiten von Freunden, Kollegen, also von Menschen, denen sie prinzipiell vertrauen. Diese Nachrichten sind oft relevanter, interessanter und brauchbarer, weil man die Menschen, die sie weiterleiten, ja kennt und diese meist wissen, was für den Betreffenden wichtig ist.
Social Media werden aktuell in der alltäglichen Kommunikation immer wichtiger, wobei diese Social Media in einer global vernetzten Gesellschaft aus zahlreichen Peer-to-Peer-Verbindungen über ein komplexes Portfolio von Media-Kanälen bestehen, was die Kommunikation strukturell und psychologisch verändert. Diese Technologien haben eine neue Vielzahl von Erwartungen ausgelöst, die Auswirkungen auf die Rahmenbedingungen von Kommunikation wie Vertrauen, Schnelligkeit, Zugangsmöglichkeit, Erreichbarkeit und die Fähigkeit zum Handeln haben, und zwar sowohl individuell als auch kollektiv. Innerhalb der Gesellschaft wird durch die zunehmende Ubiquität von Kommunikationstechnologien eine Mediation der Kommunikation immer wichtiger, denn Social Media Technologien erhöhen und steigern die Qualität der Face-to-Face-Kommunikation, indem sie die Umsetzung eines grundsätzliches Bedürfnisses der Menschen sich zu vernetzen erleichtern. Innerhalb von sozialen Beziehungen kommt es zu einer Komplettierung auch bereits bestehender Kommunikations- und Kontaktmethoden, wobei hier derzeit in vielen Fällen die Kapazitätsgrenzen erreicht werden. Ein Problem ist daher, dass diese Medien von jedem mehr oder minder verlangen, ständig online entweder am Mobiltelefon oder Smartphone verfügbar zu sein, und auch innerhalb kürzester Zeit auf Emails oder Postings zu antworten. Das erzeugt Stress und blockiert Vorstellungskraft und Phantasie. Es ist daher wichtig, sich im Zeitalter der Social Media immer wieder eine Auszeit von allen elektronischen Medien zu nehmen, also einen fixen Tag oder wenigstens halben Tag, an dem man sich davon abnabelt, um wieder Zeit zum Lesen, Spazieren und Denken zu nehmen.
Die Religions-Pägagogische Internetplattform (rpi) der Evangelischen Kirche in Deutschland bietet in der Aprilausgabe 2008 nützliche Informationen zu Blogs und Lernen 2.0 an. Diese Ausgabe zur Themenwoche Online-Lernen zeigt die Chancen auf, die dieses Online-Werkzeug für den Unterricht bietet. In dieser Ausgabe der Themenwochen Online-Lernen sich grundsätzliche Überlegungen, Ideen und praktische Tipps, unter anderem ein Kleines Wörterbuch des Bloggens, WIssenswerten über die Unterschiede von Blog und Wiki, Anleitungen und Tipps für die Schulpraxis (Blogs im Einsatz, mit einem Blog ein Projekt oder ein Unterrichtsthema begleiten, ein Blog als Lerntagebuch in der Grundschule. Sehr nützlich ist auch ein "Kleines Wörterbuch des Bloggens".

more...
No comment yet.
Scooped by Tanja Kastner
Scoop.it!

Online-Studierende wählen ihren "Teacher of the Year 2012" - Checkpoint eLearning

Checkpoint eLearningOnline-Studierende wählen ihren "Teacher of the Year 2012"Checkpoint eLearningLübeck, Dezember 2012 - Nach 923 Klicks von ca.
more...
No comment yet.
Scooped by Tanja Kastner
Scoop.it!

Neues Release der arvato Learning Suite - CHECK.point eLearning

Neues Release der arvato Learning Suite - CHECK.point eLearning | Partizpatives Lernen mit Social Media | Scoop.it
Neues Release der arvato Learning SuiteCHECK.point eLearningGütersloh, Dezember 2012 - Die nächste LEARNTEC vom 29. bis zum 31. Januar 2013 in Karlsruhe wirft ihre Schatten voraus und sorgt für vollen Einsatz bei arvato Systems.
more...
No comment yet.