MemoroGermany
3.0K views | +0 today
Follow
 
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
onto MemoroGermany
Scoop.it!

Die Rückkehr in die Heimat - Angelika Bär - The MEMORO Project

Nach fast einem Jahrzehnt als Lehrerin im Ausland kehrte sie dann zurück, nach Deutschland, in die Heimat. Die Umstellung war nicht leicht, aber hier fand sie ihren Lebenspartner und wurde in München sesshaft.
more...
No comment yet.
MemoroGermany
MEMORO - Die Bank der Erinnerungen e.V. ist ein gemeinnütziges Zeitzeugenarchiv der Oral History, gegründet 2008 in Italien, nun in 16 Ländern online. In Deutschland sind wir seit 2009 ein gemeinnütziger Verein. Menschen über 60 Jahre berichten in kurzen Videoclips um die fünf Minuten (meist mehrere pro Person) von ihren persönlichen Erinnerungen. So sollen die Erfahrungen, eventuell auch die Weisheiten, gesammelt und zur Verfügung gestellt werden. Die Themen erstrecken sich von Kriegs- und Nachkriegserinnerungen, über politische Umwälzungen, aussterbenden Berufen, lukullischen Feinheiten bis hin zum ersten Kuß und der damaligen Moral. Die Website ist interaktiv aufgebaut, jeder darf eigene Clips hochladen, die nach inhaltlicher Prüfung freigeschaltet werden.
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Die Heiratsannonce - Renate Timme - The MEMORO Project

Die Heiratsannonce - Renate Timme - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Nach der Trennung von ihrem langjährigen italienischen Verlobten gab sie eine Kontaktanzeige bzw. eine Heiratsannonce in der Berliner Morgenpost auf. Am nächsten Tag meldete sich bereits ein Herr.
Nikolai C.C. Schulz's insight:
Eine meiner lustigsten Berlinerinnen, vor langen Jahren gefilmt!
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Der Tibetische Buddhismus - Inka Jochum - The MEMORO Project

Der Tibetische Buddhismus - Inka Jochum - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Der Buddhismus regt ja unter anderem an, den eigenen Egoismus abzulegen und anderen zu helfen. Dies in unserer Gesellschaft umzusetzen und zu verbreiten ist nicht immer einfach.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Von der Medau-Schule zum Yoga, Tai-Chi & Qi-Gong - Inka Jochum - The MEMORO Project

Von der Medau-Schule zum Yoga, Tai-Chi & Qi-Gong - Inka Jochum - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Sie verlass nach der 12. die Schule und wurde an der Medau-Schule in Coburg zur Sportlehrerin ausgebildet. 35 Jahre lang unterrichtete sie das Fach Entspannung an einer Gymnastikschule in München, parallel dazu 12 Jahre Sportunterricht an der Hugo Wolf Schule. Ihr Weg führte sie dann später zu den asiatischen Lehren und Lehrern.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Wunschkonzert und Funkdetektor - Manfred Hank - The MEMORO Project

Wunschkonzert und Funkdetektor - Manfred Hank - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Ein Leben ohne Fernseher war möglich! Wer Glück hatte, besaß ein Radio, um das sich zu manchen Sendungen die gesamte Familie gruppierte. Oder man bastelte sich einen Funkdetektor, mit dessen Hilfe sich das Wunschkonzert am Mittwoch ebenfalls sehr wohl genießen ließ.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Die Kindheit in München mit Untermietern - Gabriele von Ende-Pichler - The MEMORO Project

Die Kindheit in München mit Untermietern - Gabriele von Ende-Pichler - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Die unterschiedlichen Untermieter belebten den Alltag in München in der Nachkriegsjahren ungemein. Die Baaderstraße im Gärtnerplatzviertel, Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt, bot mit die beste und eine sehr zentrale Lage im zerbombten München.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Der erste Weltkrieg: In vier Wochen sind wir wieder da - Annemarie S. - The MEMORO Project

Der erste Weltkrieg: In vier Wochen sind wir wieder da - Annemarie S. - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Mit dieser Aussage zogen die deutschen Soldaten in den ersten Weltkrieg. Während des Krieges wurde sie eingeschult.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Barfuß auf Jobsuche - Ramona Röder - The MEMORO Project

Barfuß auf Jobsuche - Ramona Röder - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Sie wollten den Vorurteilen gegen die Sinti widersprechen und arbeiten. Natürlich wollten sie sich als junge Mädchen auch etwas Modisches leisten können. Es war jedoch nicht so einfach, und schließlich wurden sie nach Strich und Faden ausgebeutet und betrogen.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Die Reisen der Sinti - Ramona Röder - The MEMORO Project

Die Reisen der Sinti - Ramona Röder - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
In den 60er und 70er reisten sie verstärkt in Gruppen und knüpften Kontakte vor Ort. Auch Roma kamen aus Frankreich zu den Treffen. Die Polizei schikanierte sie jedoch immer wieder. Sie verdienten ihr Geld als Schleifer und Antiquitätenhändler.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Kindheit und Schulzeit einer Sintezza - Ramona Röder - The MEMORO Project

Kindheit und Schulzeit einer Sintezza - Ramona Röder - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Wikipedia:
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Die Lehrer am Albert-Einstein-Gymanasium - Sol de Sully - The MEMORO Project

Die Lehrer am Albert-Einstein-Gymanasium - Sol de Sully - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Die Spuren des Deutschen Reiches waren noch frisch. Der Geschichtsunterricht endete zum Beispiel immer 1933 mit Hitlers Machtergreifung. Sein Klassenlehrer drohte bei Unruhe im Raum regelmäßig mit seiner SS-Nahkampfspange.

Wikipedia:
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Das Nachkriegskind - Sol de Sully - The MEMORO Project

Das Nachkriegskind - Sol de Sully - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Sein Vater, Ungar, lebte damals in Wien. Durch die Kriegswirren landete er in Feldafing, lernte seine Mutter kennen und lieben und so nahmen die Dinge ihren Lauf.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Memoro – die Arche für Erinnerungen von Jedermann - WELT

Memoro – die Arche für Erinnerungen von Jedermann - WELT | MemoroGermany | Scoop.it
Menschen gehen, ihr Gedächtnis lebt weiter: Memoro nennt sich eine internationale Video-Datenbank der Ü-60-Generation, die Kinder und Enkel zu ihren Nutzern macht. Ein Schatz in der Selfie-Ära.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Der wöchentliche Badetag - Beate Speck-Kafkoulas - The MEMORO Project

Der wöchentliche Badetag - Beate Speck-Kafkoulas - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Einmal die Woche wurde gebadet, alle nacheinander, sie als Jüngste zuletzt.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

DANA e. V. zur Erhaltung tibetischer Kultur und Medizin - Inka Jochum - The MEMORO Project

DANA e. V. zur Erhaltung tibetischer Kultur und Medizin - Inka Jochum - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Sie lernte zuerst die Schwägerin des Dalai Lama kennen und reiste dann nach Dharamsala in Nordindien. In Indien gibt es ca. 40 tibetische Gemeinschaften, die dort seit der Flucht 1959 aus Tibet leben. Sie sah die Armut vor Ort und gründete die DANA - Gesellschaft zur Erhaltung tibetischer Kultur und Medizin.

Seit 1984 helfen Mitglieder der DANA e.V. den im indischen Exil lebenden Tibetern, die traditionelle Kultur und Medizin Tibets zu bewahren. Die DANA leistet Hilfe zur Selbsthilfe. Sie führt Veranstaltungen durch, um über Kultur und Medizin Tibets zu informieren, vermittelt Patenschaften und engagiert sich in ausgewählten Hilfsprojekten.

Wir sind keine politische Organisation, sondern eine gemeinnützige. Wir sind keine Weltverbesserer, aber möchten vor allem der jungen Welt, den Chinesen und Tibetern durch Interesse an Ihrem kulturellen Erbe zeigen, dass diese Traditionen erhaltenswert sind. Wir möchten den zwischenmenschlichen Austausch und das Gespräch fördern, wo politische Tagesereignisse oft das Gegenteil bewirken, wir sähen die mehrsprachige Unterhaltung lieber als die fremdsprachliche Stille zwischen denen, die es angeht.

Das Wort „DANA“ bedeutet „Freudiges Geben“ – auch Ihre Hilfe für eines der DANA-Projekte wird dringend benötigt.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Der Badetag - Manfred Hank - The MEMORO Project

Der Badetag - Manfred Hank - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Baden war früher ein Luxus. Die Badewanne befand sich im Waschhaus und die einmal gefüllte Zinkbadewanne wurde von mehreren Personen nacheinander genutzt. Ein herrlicher Genuss - leider zu selten!
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Zigarettenkippen für den Vater, Kaugummis für uns - Manfred Hank - The MEMORO Project

Zigarettenkippen für den Vater, Kaugummis für uns - Manfred Hank - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Als die Amerikaner in der Nachkriegszeit im Land waren, ergab sich für uns Kinder regelmäßig die Gelegenheit, an deren heißbegehrte Süßwaren zu kommen. Man musste nur wissen, wie! Wohl dem, der schauspielerisches Talen
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Bestatterin, Schriftstellerin und die Trauerwerkstatt - Gabriele von Ende-Pichler - The MEMORO Project

Bestatterin, Schriftstellerin und die Trauerwerkstatt - Gabriele von Ende-Pichler - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Das Engagement für die Hospizarbeit ist ihr Lebensinhalt geworden. Sie wurde Bestatterin bei Hanrieder und wechselte später zum Bestattungsinstitut Denk. Das Thema Trauer bearbeitete sie durch die Gründung einer Trauerwerkstatt.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Die Kriegsjahre in Berlin und in Thüringen - Annemarie S. - The MEMORO Project

Die Kriegsjahre in Berlin und in Thüringen - Annemarie S. - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Die ersten Kriegsjahre verbrachte sie mit den Töchtern in Berlin bis sie es nicht mehr aushielt. Mit der Hilfe Ihres Mannes zog sie nach Thüringen in ein kleines Dorf.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Reue, Ziele, Empfehlungen und Dankbarkeit - Ramona Röder - The MEMORO Project

Reue, Ziele, Empfehlungen und Dankbarkeit - Ramona Röder - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Folgendes gibt sie uns mit auf de
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Wiederholte Schikanen der Polizei - Ramona Röder - The MEMORO Project

Wiederholte Schikanen der Polizei - Ramona Röder - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Sie lebte damals mit einem Italiener und drei Kindern in Lauingen bei Dillingen. Als Sintezza (Sinti) wurde sie immer wieder kontrolliert, in der Wohnung besucht. Die Polizei erreichte ihr Ziel, sie verließ die Stadt. Auch in Ingolstadt wurde sie verstärkt kontrolliert, einmal sogar mitten in der Nacht ins Polizeipräsidium München in die Ettstraße gebracht.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Der jenische Schwiegervater - Ramona Röder - The MEMORO Project

Der jenische Schwiegervater - Ramona Röder - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Als Mitglied der Sinti heiratete sie einen Jenischen, dessen Schwiegervater ihr das Leben schwer machte.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Sexualisierte Lyriklesung am Gymnasium 1968 - Sol de Sully - The MEMORO Project

Sexualisierte Lyriklesung am Gymnasium 1968 - Sol de Sully - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
1967/68 überspannte er den Bogen ei
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Die Sozialwohnung in Giesing/Ramersdorf - Sol de Sully - The MEMORO Project

Die Sozialwohnung in Giesing/Ramersdorf - Sol de Sully - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Das erste Lebensjahr verbrachte er in Rosenheim. Nach einer Einzimmerwohnung in der Blutenburgstr. folgte die erste eigene Wohnung, eine Sozialwohnung der GWG. Das wöchentliche Baderitual am Freitag war ein Event.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Die Eliteschule im Erzbistum Paderborn - Gerd Becker - The MEMORO Project

Die Eliteschule im Erzbistum Paderborn - Gerd Becker - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Die Grundschule begann mit Auftragsarbeiten, er sollte jeden Tag ein Bild malen und noch nicht gleich das Schreiben erlernen. Er wurde vom Erzbistum Paderborn gefördert, indem ihm die Schulgebühren am Gymnasium erlassen wurden.
more...
No comment yet.