Flüchtling in Deutschland
41 views | +0 today
Follow
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by Harvestehude hilft
Scoop.it!

Asylpolitik - Unerwünscht? Flüchtlinge in Hamburg und Köln

Asylpolitik - Unerwünscht? Flüchtlinge in Hamburg und Köln | Flüchtling in Deutschland | Scoop.it
Die Hansestadt Hamburg präsentiert sich gern weltoffen. Doch bei der Flüchtlingspolitik ist es mit der Weltoffenheit des Stadtstaates vorbei. Köln dagegen geht neue Wege mit einem Mentorenprogramm für Neuankömmlinge.
more...
No comment yet.
Scooped by Harvestehude hilft
Scoop.it!

Italien: Hunderte Bootsflüchtlinge auf Parkplätzen ausgesetzt - SPIEGEL ONLINE

Italien: Hunderte Bootsflüchtlinge auf Parkplätzen ausgesetzt - SPIEGEL ONLINE | Flüchtling in Deutschland | Scoop.it
Italienische Behörden haben knapp 400 Flüchtlinge aus Syrien und Afrika auf zwei Parkplätzen in Rom und Mailand ausgesetzt. Das Uno-Flüchtlingshilfswerk UNHCR verurteilt das Vorgehen. Die Einwanderer seien völlig hilflos gewesen.
more...
No comment yet.
Scooped by Harvestehude hilft
Scoop.it!

Wie aus Flüchtlingen Fachkräfte werden können

Wie aus Flüchtlingen Fachkräfte werden können | Flüchtling in Deutschland | Scoop.it

Ein neues Programm der Agentur für Arbeit soll Flüchtlinge fit für den Arbeitsmarkt machen. Die Agentur nutzt die Zeit bis zur Klärung des Aufenthaltsstatus und schult qualifizierte Asylbewerber.

more...
No comment yet.
Scooped by Harvestehude hilft
Scoop.it!

Harvestehuder Verein will Flüchtlingen an Sophienterrasse helfen

Harvestehuder Verein will Flüchtlingen an Sophienterrasse helfen | Flüchtling in Deutschland | Scoop.it

... "Inzwischen haben wir über hundert Unterstützer", freut sich die Vorsitzende Blandow-Schlegel heute. Darunter sind ganz verschiedene Menschen unterschiedlichen Alters und Berufs. Auch ist der Verein religionsübergreifend. "Das Selbstverständnis, anderen Menschen in Not zu helfen, findet sich schließlich in allen Religionen"

Harvestehude hilft's insight:
Im ehemaligen Kreiswehrersatzamt an den Sophienterrassen nahe der Außenalster soll ein neues Flüchtlingsheim entstehen. Der Verein "Flüchtlingshilfe Harvestehude" möchte diese Menschen unterstützten 

Hamburg. Für Hendrikje Blandow-Schlegel (52) war sofort klar, dass sie helfen will. Als die dreifache Mutter aus Harvestehude im Herbst 2013 von den Plänen für eine Flüchtlingsunterkunft in ihrer Nachbarschaft hörte, kam ihr die Idee, einen Verein zu gründen. Die gut vernetzte Rechtsanwältin kontaktierte Freunde und Wegbegleiter wie etwa St. Johannis-Pastorin Birgitta Heubach-Gundlach, Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Dorothee Stapelfeldt und den Schulleiter des Harvestehuder Wilhelm-Gymnasiums, Martin Richter.

LINKSHarvestehude: Luxus-Investor will Flüchtlingen an der Sophienterrasse helfenNeue Unterkunft: 220 Flüchtlinge sollen an die Sophienterrasse ziehenSophienterrasse: Flüchtlingsheim in Harvestehude spaltet die AnwohnerEimsbüttel: Senat will Flüchtlinge an der Sophienterrasse unterbringenSophienterrassen: Flüchtlingsheim für 14 Millionen Euro: Kaufvertrag besiegelt

Gemeinsam brachten sie den Verein "Flüchtlingshilfe Harvestehude" auf den Weg: Im Februar 2014 war die Gründung, und als der Bezirk Eimsbüttel Ende April öffentlich über die Pläne informierte, hatte der Verein schon 52 Mitglieder. "Inzwischen haben wir über hundert Unterstützer", freut sich die Vorsitzende Blandow-Schlegel heute. Darunter sind ganz verschiedene Menschen unterschiedlichen Alters und Berufs. Auch ist der Verein religionsübergreifend. "Das Selbstverständnis, anderen Menschen in Not zu helfen, findet sich schließlich in allen Religionen", sagt Blandow-Schlegel, selbst evangelisch.

 

Sprachunterricht und therapeutisches Angebot

 

Die Pläne der Unterstützer sind schon erstaunlich konkret: Es gibt zehn Arbeitsgemeinschaften, die ehrenamtlich Übersetzungen, Sprachunterricht, die Begleitung bei Behördengängen und therapeutisches Arbeiten anbieten möchten. Da in dem Gebäude vor allem Familien untergebracht werden sollen, gibt es auch viele Angebote für Kinder: von der Hausaufgabenhilfe über Kinderbetreuung bis zur Freizeitgestaltung. Das Gymnasium, 30 Meter Luftlinie entfernt, plant Patenschaften mit den Schülern – Flüchtlingshilfe wurde hier bereits zum Schulprojekt.

Nach dem Umbau des Gebäudes an der Sophienterrasse 1a, in dem bis Ende 2012 das Kreiswehrersatzamt der Bundeswehr war, sollen bis zu 220 Menschen Platz finden. Die Pläne sehen 23 Wohneinheiten vor, mit zwei bis acht Zimmern. Dafür müssen vor allem Sanitäranlagen eingebaut und Leitungen verlegt werden. Im Außenbereich soll es einen Spielplatz geben. Vorerst ist eine Nutzung des Geländes für zehn Jahre angedacht. Derzeit befasst sich die Bezirksversammlung mit dem Antrag der Sozialbehörde.

 Der Verein holt weitere Unterstützer ins Boot 

Die eingereichte Planung sieht einen Bezug des Gebäudes Ende des Jahres vor. Ob das klappen wird, hängt nicht nur von der Bezirksentscheidung ab. Auch Kritiker der geplanten Unterkunft könnten theoretisch mit einer Klage einen Baustopp bewirken. Und Kritiker, die das Gebäude nicht für geeignet halten, gibt es durchaus: Für das Geld, das die Stadt für den Kauf des Gebäudes gezahlt hat, könne man woanders mehr Menschen unterbringen, sagen sie. Eine Unterkunft in der reichen Nachbarschaft sei ungeeignet, die Infrastruktur sei zu schlecht.

Die Argumente sind in den Augen von Blandow-Schlegel unseriös. Mancher instrumentalisiere da wohl das Projekt für seine eigenen Zwecke, sagt sie. Ihr Verein geht weiter davon aus, dass es klappt und holt sich noch mehr Hamburger ins Boot, die den interkulturellen Austausch in ihrer Nachbarschaft wollen.

more...
No comment yet.
Scooped by Harvestehude hilft
Scoop.it!

Sophienterrasse: Investor Schmitz will den Flüchtlingen helfen

Sophienterrasse: Investor Schmitz will den Flüchtlingen helfen | Flüchtling in Deutschland | Scoop.it

[...] Ein klarer Befürworter des Vorhabens ist Uwe Schmitz, der mit seiner Frankonia Eurobau nur einen Steinwurf entfernt das Luxuswohnquartier Sophienterrassen errichtet. Der Unternehmer will die Flüchtlinge finanziell unterstützen, wie er dem Abendblatt sagte: "Unser Unternehmen könnte sich vorstellen, zum Beispiel die Hausaufgabenhilfe oder Sprachunterricht für die Flüchtlingskinder mitzufinanzieren. Das dient der Integration.

more...
No comment yet.
Scooped by Harvestehude hilft
Scoop.it!

BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Pressemeldungen - Finanzierung von Sprachkursen gesichert

BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Pressemeldungen - Finanzierung von Sprachkursen gesichert | Flüchtling in Deutschland | Scoop.it
Das ESF-BAMF-Programm zur berufsbezogenen Sprachförderung wird bis Ende 2014 fortgesetzt. Hierzu stellt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales weitere 34 Millionen Euro zur Verfügung.
more...
No comment yet.
Scooped by Harvestehude hilft
Scoop.it!

Das Containerdorf in Hamburg entsteht - Wandsbek - hamburger-wochenblatt.de

Das Containerdorf in Hamburg entsteht - Wandsbek - hamburger-wochenblatt.de | Flüchtling in Deutschland | Scoop.it
Bis Juli ziehen 108 Flüchtlinge auf das alte DRK-Gelände Hamburg. Im August vergangenen Jahres sorgte die Nachricht, dass in der Rahlstedter Straße 8
more...
No comment yet.
Scooped by Harvestehude hilft
Scoop.it!

Zahl der Asylbewerber in Hamburg steigt deutlich

Zahl der Asylbewerber in Hamburg steigt deutlich | Flüchtling in Deutschland | Scoop.it

Sie fliehen vor Bürgerkriegen und Verfolgung oder sind auf der Suche nach einem besseren Leben: Die Zahl der Asylbewerber in Hamburg wird 2014 noch einmal kräftig steigen. Die Behörden rechnen mit einem Plus von 28 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wie ein internes Schreiben zeigt, das dem Abendblatt vorliegt.

more...
No comment yet.
Scooped by Harvestehude hilft
Scoop.it!

Syrische Flüchtlinge in Deutschland: Die Vergessenen - SPIEGEL ONLINE

Syrische Flüchtlinge in Deutschland: Die Vergessenen - SPIEGEL ONLINE | Flüchtling in Deutschland | Scoop.it
Sie erlebten, wie Verwandte verschleppt oder Nachbarn erschossen wurden - nun wohnen sie in Deutschland. Doch hier werden die syrischen Flüchtlinge von den Behörden mit ihren Problemen alleingelassen. Viele sind schwer traumatisiert.
more...
No comment yet.
Scooped by Harvestehude hilft
Scoop.it!

Kunstprojekt mit Flüchtlingen: Sprechende Fassaden - SPIEGEL ONLINE

Kunstprojekt mit Flüchtlingen: Sprechende Fassaden - SPIEGEL ONLINE | Flüchtling in Deutschland | Scoop.it
Die Situation von Flüchtlingen ist in Berlin ein großes Thema, Künstler Harald Geil meint aber: Die Perspektive der Asylbewerber komme zu wenig vor. Er will überdimensionale Porträts an Häuserwände plakatieren, ein QR-Code soll zu Interviews führen.
more...
No comment yet.
Scooped by Harvestehude hilft
Scoop.it!

LAND IN SICHT - Der Kinotrailer - YouTube

LAND IN SICHT Eine Produktion von Indi Film http://www.indifilm.de/landinsicht/index.html Im Basis-Film Verleih http://www.basisfilm.de/basis_neu/seite3.php?...
more...
No comment yet.
Scooped by Harvestehude hilft
Scoop.it!

Flüchtlings-Schiffe sind keine gute Idee

Flüchtlings-Schiffe sind keine gute Idee | Flüchtling in Deutschland | Scoop.it

Es ist erst ein paar Tage her, als wir lesen mussten, dass eine halbe Million Iraker auf der Flucht vor der Terrororganisation Isis ist, die sich plötzlich anschickt, den ganzen Staat zu erobern. 500.000 Menschen? Und im Libanon, einem Land mit 4,5 Millionen Einwohnern, leben mittlerweile 1,2 Millionen Flüchtlinge aus dem bürgerkriegszerstörten Syrien. Mehr als jeder vierte Mensch in dem kleinen Nahoststaat – halb so groß wie Hessen – ist auf der Flucht.In Deutschland sind 2013 rund 127.000 Asylanträge gestellt worden. 

more...
No comment yet.
Scooped by Harvestehude hilft
Scoop.it!

Integrationsstudie: "Integration braucht ein gemeinsames Ziel"

Integrationsstudie: "Integration braucht ein gemeinsames Ziel" | Flüchtling in Deutschland | Scoop.it
Eine Willkommenskultur lässt sich durch die Politik zwar nicht verordnen – aber fördern, sagt Franziska Woellert. Sie hat die Integration in Deutschland erforscht.
more...
No comment yet.
Scooped by Harvestehude hilft
Scoop.it!

“Zusammen leben” | Heribert Prantl spricht über „Willkommenskultur und Demokratie“

“Zusammen leben” | Heribert Prantl spricht über „Willkommenskultur und Demokratie“ | Flüchtling in Deutschland | Scoop.it
Das Projektbüro für Frieden und Interkultur der Stadt Augsburg lädt in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Politikwissenschaft an der Universität Augsburg, der VHS, dem Evangelischen Forum Annahof und dem Kulturhaus Kresslesmühle am Mittwoch, 14. Mai, um 19.30 Uhr wieder zu einem Vortrag in der Reihe „Zusammen leben“ ein.
more...
No comment yet.
Scooped by Harvestehude hilft
Scoop.it!

Happy End in Billstedt: Willkommensfest für Flüchtlinge | Mittendrin | Das Nachrichtenmagazin für Hamburg-Mitte

Happy End in Billstedt: Willkommensfest für Flüchtlinge | Mittendrin | Das Nachrichtenmagazin für Hamburg-Mitte | Flüchtling in Deutschland | Scoop.it
Im Osteinbeker Weg in Billstedt sieht alles nach einem Happy End aus.
more...
No comment yet.
Scooped by Harvestehude hilft
Scoop.it!

Deutschkurse für Migranten laufen weiter

Deutschkurse für Migranten laufen weiter | Flüchtling in Deutschland | Scoop.it
Hamburg. Eigentlich sollten schon von April an keine Deutschkurse mehr für arbeitslose Zuwanderer bewilligt werden, jetzt hat das Bundesarbeitsministerium auf Druck der Bundesländer jedoch eine Fortführung des erfolgreichen Programms bis Ende des Jahres angekündigt.Dafür stellt der Bund noch einmal 34Millionen Euro zur Verfügung. "Das sind gute Nachrichten, auch wenn es reduziert weitergeht", sagte Angelina Stern, Leiterin des Zentrums "Deutsch für Ausländer" bei der Hamburger Volkshochschule, dem Hamburger Abendblatt. In der Hansestadt haben im vergangenen Jahr insgesamt 1300 Migranten die Spezialkurse absolviert, die Sprachunterricht, berufliche Qualifikation und Praktikum verbinden. Wie viele Kurse im Jahr 2014 letztlich stattfinden können, ist noch unklar.Die Förderlücke war entstanden, weil die aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds über das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge finanzierte Integrationsmaßnahme Ende des Jahres 2013 ausgelaufen war. Auch Hamburgs Sozialsenator Detlef Scheele (SPD) hatte sich, wie berichtet, für die Übergangsfinanzierung bis zum Start der Förderperiode im Jahr 2015 eingesetzt.
more...
No comment yet.
Scooped by Harvestehude hilft
Scoop.it!

Räder für Flüchtlinge - Ahrensburg - hamburger-wochenblatt.de

Räder für Flüchtlinge - Ahrensburg - hamburger-wochenblatt.de | Flüchtling in Deutschland | Scoop.it
Pfiffige Verleih-Idee des Freundeskreises in Trittau Von Frauke Pöhlsen
Trittau. Mit rasantem Tempo fährt Ahmed Ibrahim mit seinem silberfarbenen
more...
No comment yet.
Scooped by Harvestehude hilft
Scoop.it!

"Praxis ohne Grenzen" in Hamburg

"Praxis ohne Grenzen" in Hamburg | Flüchtling in Deutschland | Scoop.it
Im Hamburger Stadtteil Horn ist eine Arztpraxis für Patienten ohne Krankenversicherung vorgestellt worden. Gründer ist Peter Ostendorf, der ehemalige Chefarzt des Marienkrankenhauses.
more...
No comment yet.
Scooped by Harvestehude hilft
Scoop.it!

Gesetzentwurf zur Zuwanderung: Regierung will Asylbewerber vom Balkan abblocken - SPIEGEL ONLINE

Gesetzentwurf zur Zuwanderung: Regierung will Asylbewerber vom Balkan abblocken - SPIEGEL ONLINE | Flüchtling in Deutschland | Scoop.it
Fast alle Asylanträge von Bürgern vom Balkan werden abgelehnt. Ende April will die Bundesregierung nach Informationen des SPIEGEL Bosnien-Herzegowina, Mazedonien und Serbien nun zu "sicheren Herkunftsstaaten" erklären.
more...
No comment yet.
Scooped by Harvestehude hilft
Scoop.it!

Flüchtlinge: Europas Politiker entdecken Mitgefühl

Flüchtlinge: Europas Politiker entdecken Mitgefühl | Flüchtling in Deutschland | Scoop.it
Nachdem vor Lampedusa 367 Menschen ertrunken sind, hat sich etwas im europäischen Bewusstsein verschoben – von der Angst vor Flüchtlingen in Richtung Vernunft.
more...
No comment yet.
Scooped by Harvestehude hilft
Scoop.it!

Eltern stellen nach Tod des Flüchtlingskindes Anzeige

Eltern stellen nach Tod des Flüchtlingskindes Anzeige | Flüchtling in Deutschland | Scoop.it

Hannover. Nach dem tragischen Tod eines Flüchtlingskindes in Hannover haben die Eltern aus Ghana über einen Anwalt Anzeige gegen Unbekannt erstattet. 

more...
No comment yet.