EMLex News on Lexicography
3.2K views | +0 today
Follow
EMLex News on Lexicography
News and texts on lexicography curated by EMLex
Curated by EMLex
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by EMLex
Scoop.it!

EMLex students explore the Wieliczka Salt Mine

EMLex students explore the Wieliczka Salt Mine | EMLex News on Lexicography | Scoop.it
EMLex students visited the Wieliczka Salt Mine in southern Poland as a part of the social programme of this summer semester at the University of Silesia in Katowice.
more...
No comment yet.
Scooped by EMLex
Scoop.it!

IV EMLex Colloquium on Lexicography

IV EMLex Colloquium on Lexicography | EMLex News on Lexicography | Scoop.it
The 4th EMLex-Colloquium is part of a series of annual symposia organised by the EMLex Consortium, which is currently the managing member of the Erasmus Mundus Master in Lexicography.
EMLex's insight:
4th EMLex colloquium to be held in Santiago de Compostela on 30 March 2017.
 
more...
No comment yet.
Scooped by EMLex
Scoop.it!

EMLex-Studierende besuchten die Stiftung "Marco Besso" in Rom mit seiner parämiologischen Sammlung.

EMLex-Studierende besuchten die Stiftung "Marco Besso" in Rom mit seiner parämiologischen Sammlung. | EMLex News on Lexicography | Scoop.it
Wie letztes Jahr haben die EMLex-studierende in der Stiftung Marco Besso in Rom die Sammlung der Sprichwörter studiert. Die Bibliothek enthält beinahe 1000 ein-, zwei- und mehrsprachige Wörterbücher zu Sprichwörtern, Redewendungen, Sprüchen und Zitaten in über 100 Sprachen und Dialekten, wie bspw. Armenisch, Baskisch, Chinesisch, Dänisch, Deutsch, Französisch, Hebräisch, Japanisch, Jiddisch, Malayisch, Latein, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Serbisch, Spanisch, Ungarisch, usw., aber auch Ausgaben mit allen italienischen Dialekten. Mehr als 140 Wörterbücher enthalten die deutsche Sprache. Das älteste deutschsprachige Sprichwörterbuch ist aus dem Jahre 1534 und wurde von Johann Agricola geschrieben.
more...
No comment yet.
Scooped by EMLex
Scoop.it!

The 3rd EMLex Colloquium to focus on dictionary criticism

The 3rd EMLex Colloquium to focus on dictionary criticism | EMLex News on Lexicography | Scoop.it
The Faculty of Philology of the University of Silesia in Katowice
EMLex's insight:
The 3rd EMLex Colloquium will be held next week, on April the 14th, at the Faculty of Philology of the University of Silesia in Katowice (Poland). This year, several members of the teaching staff of this Erasmus Mundus master will give different lectures on dictionary criticism. The program of the colloquium is available at:  http://bit.ly/1qhcaWs
more...
No comment yet.
Scooped by EMLex
Scoop.it!

Den „Karajan“ geehrt

Den „Karajan“ geehrt | EMLex News on Lexicography | Scoop.it

Prof. em. Dr. Dr. h.c. mult. Herbert Ernst Wiegand, der „Karajan“ der Lexikographie und Wörterbuchforschung, wurde am 8. Januar 2016 achtzig Jahre alt. Zu seinen Ehren organisierte der Erlanger Germanist und Wörterbuchforscher, Prof. Dr. Stefan Schierholz, am 5. Februar 2016 im Interdisziplinären Zentrum für Lexikographie, Valenz und Kollokationsforschung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg mit Unterstützung der Vinzl-Stiftung ein internationales Kolloquium, bei dem Experten aus fünf Ländern hochkarätige Vorträge hielten. 

EMLex's insight:

Die Beiträge werden in einem Sammelband mit dem Titel „Wörterbuchforschung und Lexikographie“ veröffentlicht und umfassen neben grundlegenden Fragen zur Theorie der Lexikographie aktuelle Probleme zur Qualität und Benutzung von Online-Informationssystemen sowie konkrete Projektdarstellungen der zweisprachigen, fachbezogenen, allgemeinen und historischen Lexikographie. Das Kolloquium war von der Erlanger Studenten- und Dozentenschaft hoch frequentiert und führte zu intensiven Diskussionen und vielfältigen Überlegungen der zukünftigen Entwicklung von Nachschlagewerken. „Besonders hat mich gefreut, dass ich die beiden alten Haudegen der Wörterbuchforschung, Henning Bergenholtz aus Arhus und Herbert Ernst Wiegand aus Heidelberg, wieder an einen Tisch bekommen habe. Das war mir 2012 bei unserem großen Erlanger GAL-Kongress nicht gelungen“, so Stefan Schierholz sehr zufrieden über seine außerordentlich erfolgreiche Veranstaltung.

 

Herbert Ernst Wiegand gilt als der bedeutendste Wörterbuchforscher der letzten 40 Jahre. Er hat mehr als 25.000 Seiten publiziert, hat die Theorie der Wörterbuchform bis ins kleinste Detail entwickelt, hat die größte Bibliographie der germanistischen Lexikographie und Wörterbuchforschung erstellt, ist Herausgeber der wichtigsten Grundlagenliteratur der Linguistik, der „Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft“, des derzeit größten Fachwörterbuchprojekts in seinem Fachgebietsverbund „Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft“, welches in Erlangen organisiert wird, und ist Herausgeber maßgeblicher Reihen und Zeitschriften in der Lexikographie und Germanistischen Linguistik. Herbert Ernst Wiegand hat den Ehrendoktortitel der Aarhus School of Business (1996), der Universität Sofia (2000) und der Stellenbosch University (2006). Wiegand lesen, verstehen, folgen, entgegentreten, widersprechen oder verbessern ist immer anstrengend, aber das ist echte Wissenschaft und genau das Lob, das den Jubilar am meisten Freude machen dürfte.

 
more...
No comment yet.
Scooped by EMLex
Scoop.it!

A Gloss on Lexicography

A Gloss on Lexicography | EMLex News on Lexicography | Scoop.it

The Institute of Polish Language at the University of Warsaw announced the conference "A Gloss on Lexicography VI" to be held on September 22–23, 2016 in Warsaw. The conference main topic will be: "Between theory and practice Methods in contemporary lexicography". The Institute encourages participants both from Poland and abroad to submit papers concerned with the situation of modern lexicography in times of the primacy of electronic information.

more...
No comment yet.
Scooped by EMLex
Scoop.it!

EMLex meeting in Erlangen

EMLex meeting in Erlangen | EMLex News on Lexicography | Scoop.it

The EMLex consortium organised a meeting on 10 December 2015 in Erlangen (Germany) to plan the next academic year, which will be marked by the Erasmus Mundus funding, and to keep tack of the present term. 

more...
No comment yet.
Scooped by EMLex
Scoop.it!

EMLEX to be selected as an Erasmus Mundus Masters Course

EMLEX to be selected as an Erasmus Mundus Masters Course | EMLex News on Lexicography | Scoop.it

The European Master in Lexicography (EMLex) programme is a new international course of study that promotes the international and interdisciplinary training of lexicographers, teaches lexicographical theories at a high international level, shows a pronounced applicability in the practice of creating a dictionary and brings together students from different European countries.

EMLex's insight:

Next winter semester 2016/17, EMLex will become an Erasmus Mundus programme and will issue Joint Master's degrees.

more...
No comment yet.
Scooped by EMLex
Scoop.it!

EMLex annual meeting in Budapest

EMLex annual meeting in Budapest | EMLex News on Lexicography | Scoop.it

The EMLex Consortium organizes every year  a scientific colloquium and a management meeting at a member university. The Károli Gáspár University of the Reformed Church has just hosted this year's meeting from 28th to 30th January. The scientific colloquium brought together 13 researchers linked to EMLex, who discussed different issues related to dictionary-making and dictionary users' needs.

more...
No comment yet.
Scooped by EMLex
Scoop.it!

IDS : Grammatik : Internationale Tagung

IDS : Grammatik : Internationale Tagung | EMLex News on Lexicography | Scoop.it
EMLex's insight:

The IDS will organize an international congress on contrastive grammar in Santiago de Compostela (Galicia, Spain) in collaboration with PORTLEX project team.

more...
No comment yet.
Scooped by EMLex
Scoop.it!

Le dico le plus intelligent de France est nancéien

Le dico le plus intelligent de France est nancéien | EMLex News on Lexicography | Scoop.it
Shared with Dropbox
EMLex's insight:

Avec ses 270000 définitions et ses 430000 citations, le "Trésor de la langue française" (TLF) est,  de l'avis des linguistes, le dictionnaire le plus complet jamais édité en France. Des dizaines de lexicographes ont travaillé durant 30 ans à la rédaction de cette anthologie, dont le 17e volume devrait être livré en fin d'année par les équipes du laboratoire d'analyse et de traitement informatisé de la langue française (Atilf). C'est ici, à Nancy, que le projet a vu le jour dans les années 60.

more...
No comment yet.
Scooped by EMLex
Scoop.it!

Cycle of lectures. Grammar, lexicon and lexicography: Teaching applications

Cycle of lectures. Grammar, lexicon and lexicography: Teaching applications | EMLex News on Lexicography | Scoop.it
Conferencias
EMLex's insight:

This spring, the galician RELEX network organises a cycle of lectures on lexicography at the University of Santiago.

more...
No comment yet.
Scooped by EMLex
Scoop.it!

How do British and American attitudes to dictionaries differ? | OxfordWords blog

How do British and American attitudes to dictionaries differ? | OxfordWords blog | EMLex News on Lexicography | Scoop.it
For 20 years, 14 of those in England, I’ve been giving lectures about the social power afforded to dictionaries, exhorting my students to discard the belie
more...
No comment yet.
Scooped by EMLex
Scoop.it!

Desenvólvese en Filoloxía o cuarto coloquio sobre lexicografía do consorcio EMLex - - USC

Desenvólvese en Filoloxía o cuarto coloquio sobre lexicografía do consorcio EMLex - - USC | EMLex News on Lexicography | Scoop.it
A Facultade compostelá de Filoloxía acolle este xoves a cuarta edición do EMLex Colloquium on Lexicography , enmarcado nunha serie de encontros anuais promovidos polo EMLex Consortium, entidade responsable do Erasmus Mundus European Master in Lexicography que imparte a USC xuntamente con diversas universidades e centros de investigación de Alemaña, Francia, Polonia, Hungría, Portugal e Sudáfrica.
more...
No comment yet.
Scooped by EMLex
Scoop.it!

First meeting of the EMLex students at the University of Silesia (in Katowice) 

First meeting of the EMLex students at the University of Silesia (in Katowice)  | EMLex News on Lexicography | Scoop.it
The first Erasmus Mundus class of EMLex had their first social event last week in Katowice (Poland), where they are pursuing the second semester of their master on lexicography.
 
more...
No comment yet.
Scooped by EMLex
Scoop.it!

3rd Colloquium on Dictionary Criticism

3rd Colloquium on Dictionary Criticism | EMLex News on Lexicography | Scoop.it
On June the 2nd and 3rd the colloquium “Dictionary Criticism” took place at Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Inspiring talks, an EMLex graduate presenting her PhD project, a long-distance lecture from South Africa and Herbert Ernst Wiegand as a special guest made the event a success. The colloquium complemented the colloquium held in Katowice earlier this year and an accompanying collection of essays will be published.
more...
No comment yet.
Scooped by EMLex
Scoop.it!

EU zeichnet Erlanger Masterstudiengang für Lexikographie aus

EU zeichnet Erlanger Masterstudiengang für Lexikographie aus | EMLex News on Lexicography | Scoop.it
Doktorandin Anja Kürzinger und Professor Stefan Schierholz möchten gerne noch mehr Studenten für Wörterbücher begeistern.
EMLex's insight:
Der Brockhaus war eine Instanz. Die Enzyklopädie mit bis zu 30 Bänden zierte seit dem 18. Jahrhundert schon viele Bibliotheken und auch private Bücherregale. Doch 2014 war Schluss, der Verlag stellte den Vertrieb ein.
„In den vergangenen zehn Jahren sind immer mehr Lexika vom Markt verschwunden, viele sind jetzt online verfügbar und irgendwann wird das ausschließlich so sein“, sagt Stefan Schierholz. Trotzdem macht sich der Professor keine Sorgen um die Jobaussichten seiner Absolventen. „Natürlich gehen wir mit der Zeit, auch im Internet muss jemand die Dinge so auf den Bildschirm bringen, dass sie der Nutzer findet und versteht.“
Schierholz hat an der Universität Erlangen-Nürnberg vor sechs Jahren den Europäischen Master für Lexikographie ins Leben gerufen, kurz EMLex. Europäisch ist der Studien-
gang gleich in mehrfacher Hinsicht. Studenten aus aller Welt können ihn in Erlangen studieren – für das kommende Semester hat Schierholz schon Bewerbungen aus Kamerun und den Philippinen vorliegen. Sie können aber auch an eine der sieben Partneruniversitäten gehen, unter anderem in Frankreich, Spanien, Italien, Ungarn und Polen.
Die Europäische Union fand die internationale Ausrichtung so überzeugend, dass sie EMLex als einen von nur 15 Studiengängen in Europa ab dem kommendem Semester mit dem renommierten Erasmus-Mundus-Programm fördert. „Dadurch sollen die besten Köpfe auch nach Europa kommen und nicht alle in den USA oder China studieren“, sagt Schierholz. „Wir machen Werbung in der ganzen Welt.“
Denn die ganze Welt braucht Lexikographen – am besten aus Deutschland, ist der Professor überzeugt: „Die Geschichte der Theorie und Wörterbuchforschung hat hierzulande eine lange Tradition und hohen Stellenwert.“ Voraussetzung für das Studi-
um sind deshalb sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Von den 30 Studienplätzen wird die Hälfte von der EU gefördert. Die Stipendiaten bekommen 1000 Euro pro Monat und die Reisekosten erstattet.

Klares Berufsbild, hoher Praxisanteil

Anja Kürzinger blickt oft in ratlose Gesichter, wenn sie erzählt, dass sie Lexikographie studiert hat. „Klar hört sich das erst mal trocken an, aber für mich hat sich dadurch eine ganz neue faszinierende Welt eröffnet“, schwärmt die 31-Jährige. Zurzeit promoviert sie über „Falsche Freunde in zweisprachigen Wörterbüchern“. Die Internationalität des Studiums hat sie gereizt: Auslandssemester in Santiago de Compostela, Praktikum in Südafrika. Das zweite Semester verbringen die Studenten aller Partnerhochschulen zusammen, dieses Jahr sind sie an der Károli-Gáspár-Universität in Budapest. Auch Schierholz ist diese Woche dort, um ein Blockseminar zu halten.
Die Studenten lernen, wie Wörterbücher entstehen und worauf es dabei ankommt, um eine Sprache zu lernen oder beim Dolmetschen zu helfen. „Immer wichtiger werden auch Fachterminologie-Bücher für Firmen“, erklärt der Professor. „Damit haben unsere Absolventen gute Chancen in der Industrie.“ Ein klares Berufsbild und ein hoher Praxisanteil – das ist in einem geisteswissenschaftlichen Studium nicht immer selbstverständlich.
Die Studenten und Professoren untersuchen auch, welche Quellen die Menschen nutzen, um etwas nachzu-
schlagen. „Viele googeln ein Wort, ohne zu überprüfen, ob die Information stimmt.“ Nur wenige haben noch einen Duden zu Hause stehen, viele nutzen die kostenlose Online-Version des Klassikers. „Ich bin kein BWLer, aber unsere Studien zeigen, dass den Nutzern am wichtigsten ist, dass die Information stimmt – aber kosten darf sie nichts.“

Christina Merkel
more...
No comment yet.
Scooped by EMLex
Scoop.it!

VII International Congress on Hispanic Lexicography

VII International Congress on Hispanic Lexicography | EMLex News on Lexicography | Scoop.it

The 7th International Congress on Hispanic Lexicography will be held on June 27, 28, and 29 2016 in Santander (Spain). Participants are encouraged to submit their contributions before February 15.

more...
No comment yet.
Scooped by EMLex
Scoop.it!

EMLex-Studierende aus Rom besuchten die Sammlung der Stiftung Marco Besso

EMLex-Studierende aus Rom besuchten die Sammlung der Stiftung Marco Besso | EMLex News on Lexicography | Scoop.it

Die EMlex-Studierenden Flavia Monarchi, Cristian Bianco und Stefano Angelucci aus Rom mit Frau Hammer und Prof. Nied in der Bibliothek der Stiftung Marco Besso.

EMLex's insight:

In dieser Woche haben die EMLex-Studierenden aus Rom die Sammlung der Stiftung Marco Besso besucht. Mit Frau Hammer und Prof. Nied, bewunderten Flavia Monarchi, Cristian Bianco und Stefano Angelucci Wörterbücher aus der parömiologischen Sammlung der Stiftung Marco Besso in Rom. Das älteste Wörterbuch ist aus dem Jahre 1534.

more...
No comment yet.
Scooped by EMLex
Scoop.it!

Multilex2015 held in Santiago de Compostela: an international congress on online multilingual lexicography.

Multilex2015 held in Santiago de Compostela: an international congress on online multilingual lexicography. | EMLex News on Lexicography | Scoop.it
EMLex's insight:

Last 20-21 October, in cooperation with the network RELEX, the PORTLEX team organised a congress on online multilingual dictionaries in Santiago de Compostela (Galicia, Spain). The meeting brought together different international experts on lexicography such as Sven Tarp, Pedro Fuertes-Olivera, Vittoria Calvi, Rufus Gouws, Ulrich Heid or Stefan Schierholz, among many others. Posters and presentations will be soon launched on the congress website: https://multilex2015.wordpress.com/

more...
No comment yet.
Scooped by EMLex
Scoop.it!

2015 PORTLEX International Meetings. Lexicographic tools at the service of users in the digital era.

2015 PORTLEX International Meetings. Lexicographic tools at the service of users in the digital era. | EMLex News on Lexicography | Scoop.it
Xornadas Internacionais de Lexicografía 2015
EMLex's insight:

This year, the PORTLEX team is again organising a cycle of open lectures on lexicography. New to this edition, lectures are to be held throughout the spring in three different galician campuses: A Coruña, Santiago en Pontevedra. 

more...
No comment yet.
Scooped by EMLex
Scoop.it!

II EMLEX Colloquium on Lexicography. Budapest, January 29, 2015.

II EMLEX Colloquium on Lexicography. Budapest, January 29, 2015. | EMLex News on Lexicography | Scoop.it
EMLex's insight:

The European Master in Lexicography will soon held its annual Colloquium in Budapest. Check out the program here.

more...
No comment yet.
Scooped by EMLex
Scoop.it!

Using dictionaries

Using dictionaries | EMLex News on Lexicography | Scoop.it
If students know how to use them effectively, there are hundreds of hours of self-guided study to be had with a good dictionary.
more...
No comment yet.
Scooped by EMLex
Scoop.it!

1st EMLex Colloquium on Lexicography | EMLex - Mestrado Europeu em Lexicografia

1st EMLex Colloquium on Lexicography | EMLex - Mestrado Europeu em Lexicografia | EMLex News on Lexicography | Scoop.it
more...
No comment yet.
Scooped by EMLex
Scoop.it!

How do Galician college students use dictionaries today?

How do Galician college students use dictionaries today? | EMLex News on Lexicography | Scoop.it

Lecure given at the 1st EMLex Colloquium on Lexicography (Braga Universidade do Minho, March 20th)

more...
No comment yet.