PARA DOX
1.3K views | +0 today
Follow
 
Scooped by Friederike Anders
onto PARA DOX
Scoop.it!

Nicht löschbares Feuer

Nicht löschbares Feuer | PARA DOX | Scoop.it

"1968 flog Farocki mit siebzehn weiteren Studenten wegen rebellischer Umtriebe von der Berliner Filmakademie; ein Jahr später entstand Nicht löschbares Feuer, der wichtigste Agitprop-Film der Vietnam-Bewegung. Ein Traktat über Napalm-Produktion, Arbeitsteilung und fremdbestimmtes Bewußtsein von brechtischer Kargheit .... (Klaus Kreimeier, Die Zeit, 3.12.1993)"

Friederike Anders's insight:

Stichwort "performativer Dokumentarfilm" - so geht´s (bzw so ging´s ): "How can we show you napalm in action ?"  

Harun Farockis 25-minütiger Film von 1969 ist zu sehen in der Ausstellung "Ernste Spiele" im Hamburger Bahnhof und erinnert daran, wie spielerisch und gleichzeitig wie hardcore AUFKLÄRUNG im Dokumentarfilm sein kann. Ein ziemlich vergessener Ansatz.

more...
No comment yet.
PARA DOX
Dokumentarfilm 3.0 : Investigativ, surreal, interaktiv
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

“The Edit Room Became a Kind of Experimental Laboratory”: Editor Nyneve Laura Minnear on 306 Hollywood | Filmmaker Magazine

“The Edit Room Became a Kind of Experimental Laboratory”: Editor Nyneve Laura Minnear on 306 Hollywood | Filmmaker Magazine | PARA DOX | Scoop.it

"...the normal can truly be elevated to the magical simply by shifting one’s angle of perception..."

Friederike Anders's insight:
Interessant, ein ganzer Film über die Hinterlassenschaften der Großmutter in West Hollywood?
Und der Schnitt kann in absolut jede Richtung gehen, um das Normale in´s Magische zu versetzen?
http://www.eltigreproductions.com/306-hollywood/
und hier der trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=_-biFuX4td4
 
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

"A Documentary-fiction combination like nothing seen before":

How big does the conspiracy go? Uncover the truth behind the CIA, LSD, mind control… and the death of a family man. #Wormwood. December 15. Only on Netflix
Friederike Anders's insight:
Soll man jetzt wegen Errol Morris Netflix abonnieren?

Wo sonst kann man grenzensprengende Dokfilm-Hybride sehen, die bestens recherchiert und dokumentarisch pure Wahrheit sind, dabei aber vermischt mit KRIMI und GRUSEL Elementen ?

Deutsche öffentlich rechtliche Redaktionen scheinen dem Dokfilmgenre bisher jedenfalls keine "MINDF*CK"- oder "True Crime" - Abweichungen zuzutrauen; lieber lassen sie die wenigen verbliebenen "Doku"-Sendeplätze langsam aushungern.

Schreibt hier wirklich niemand sowas?
Oder (Achtung, Verschwörungstheorie) will man hier bei uns dem "Zuschauer" verstörende Themen grundsätzlich nicht zumuten, so ganz ohne erklärende Moderation?

Eigenlich hat 2016 "der Fall Barschel" von Kilian Riedhof (Regie und Buch mit Marco Wiersch) ja durchaus schon mal  so etwas in der Richtung versucht; "True Crime" auf deutsch, in beeindruckender Überlänge
Möglicherweise ist Riedhoffs und Wierschs Film stilistisch auch wirklich weiter als noch sein behäbig schulmeisternder Vorgänger auf der Barschelfährte, Heinrich Breoloer in seiner "Staatskanzlei" (1989).

Aber was die neuere deutsche Doku-Fiktion trotz Alexander Fehling, und trotz "süffiger Kameraführung" und "Herunterrocken ohne Erklärung" (Nikolaus Festenberg, ts), immer noch zahm wirklen läßt, ist die Auslagerung sämtlicher kontroverser Forschungsergebnisse zum Fall Barschel auf das fiktive kranke Hirn einer Hauptfigur, die als drogenabhängig und egoman diskreditiert wird.
Alter Wein in neuen Schläuchen. Immer schön auf Nummer sicher.

Ob "Wormwood"/ "Wermut" wirklich mehr politische Unerschrockenheit an den Tag legt, werde ich erst wissen, wenn ich meinen netflix Probemonat beginne...

* * *

" Wormwood is a hybrid of the most thrilling sort, a work that melds nonfictional and fictional elements into a uniquely evocative experience."  https://www.thedailybeast.com/errol-morris-wormwood-is-a-genre-bending-true-crime-masterpiece
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Archival Narratives | Rhizome´s Microgrant Awardees:

Archival Narratives | Rhizome´s Microgrant Awardees: | PARA DOX | Scoop.it
Eleven artists and researchers to receive funding for their projects.
Friederike Anders's insight:
Gabriele de Sera wird gefördert mit seinem Vorhaben zu einer Serie von "archival narratives" :
"Spiritual Pollution records a partial but precious sample of what Chinese internet users call, appropriating a term from Communist Party rhetoric, jingshen wuran (literally ‘mind contamination’)
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Ein schönes Beispiel von Montage-Regie: Laura Israels Don't Blink - Robert Frank | Official Trailer 1 (2016) - Documentary HD

..Directed by Laura Israel (Frank's long-time editor), DON'T BLINK - ROBERT FRANK is Israel’s like-minded portrait of her friend and collaborator, a lively rummage sale of images and sounds and recollected passages and unfathomable losses and friendships...

Friederike Anders's insight:
Noch bis Mi 10.5. in Berliner Kinos...
Schöner Trailer/ schöne Typo/ Musik/ Montage
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Die Doku-Branche steht vor einer Zerreißprobe, zum Zweiten

Die Doku-Branche steht vor einer Zerreißprobe, zum Zweiten | PARA DOX | Scoop.it
Leichte Doku-Kost im Fernsehen und tiefgehende Formate im Kino, auf Filmfestivals und bei SVoD-Plattformen. Dieser Trend verschärft sich derzeit. Ein Blick auf die Veränderungen der Doku-Branche, die Sparrunden bei den Öffentlich-Rechtlichen und den Nachwuchs.
Friederike Anders's insight:
"Gerade bei investigativen Stoffen muss dringend ein Umdenken stattfinden und der Rechercheaufwand ernst genommen werden. Sonst verbleibt alles an der Oberfläche und führt dazu, dass die öffentlich-rechtlichen Medien weiter in eine Art Legitimationsfalle geraten." Christian Beetz

WELL SAID, FRED!
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

LETTERS FROM BAGHDAD

Friederike Anders's insight:
"Explorer, writer, spy and political powerhouse Gertrude Bell shaped the modern Middle East and became one of the most powerful women in the British Empire in her day...."

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Das sind die 7 Projekte von Doc Tank 2017 in Prag - eins davon hat die Teilnahme am interactive documentary workshop in Nyon gewonnen

Das sind die 7 Projekte von Doc Tank 2017 in Prag - eins davon hat die Teilnahme am interactive documentary workshop in Nyon gewonnen | PARA DOX | Scoop.it
institut dokumentárního filmu - Podporujeme vycházející hvězdy středo- a východoevropského dokumentárního filmu
Friederike Anders's insight:
And the winner is: Janja Glogovac´s Projekt TESLAFY.ME:
"The past, the present, and the future all being explored and explained through Tesla’s inventions. Teslafy.Me is a transmedia project that creates a mindscape of the genius 19th/20th century creator of our modern civilization. Some of Tesla’s ideas are only being realized today, while others - much more important ones such as wireless power transmission - are still not fully used or understood. "
Doc Tank ist Teil der East Doc Platform in Prag https://www.dokweb.net/activities/doc-tank/2017/about
https://www.dokweb.net/activities/east-doc-platform/2017/about
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Update or Die: Future Proofing Emerging Digital Documentary Forms at the Phi Centre

Update or Die: Future Proofing Emerging Digital Documentary Forms at the Phi Centre | PARA DOX | Scoop.it
Update or Die | A one-day conference | Old Montreal | Phi Centre
Friederike Anders's insight:
Einstürzende Neubauten, sozusagen - diese i-docs und wie sie alle geheißen haben, in den letzten Jahren ihres kurzen hypes.
Schon nach 5 Jahren nicht mehr abspielbar, die server-Platform längst verkauft und vergessen - Made for Oblivion.
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

261. 10 Ways to Make a Movie About the Economy

Video Essay Catalog No. 261 by Kevin B. Lee. Commissioned by Fandor, never published.
Friederike Anders's insight:
Super Videoessay von Kevin B.Lee.
Die Tips reichen von: "Benutze Zuckerguß" bis "Laß den Werner Herzog raus/ Unleash Werner Herzog" und zeigen anschaulich, wie der EInsatz von WITZ hilft - im Dokumentarfilm, und überhaupt.
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Nellie Bly - Wikipedia

Nellie Bly - Wikipedia

Elizabeth Cochran Seaman (May 5, 1864 - January 27, 1922), known by her pen name Nellie Bly, was an American journalist. She was also a writer, industrialist, inventor, and a charity worker who was widely known for her record-breaking trip around the world in 72 days, in emulation of Jules Verne's fictional character Phileas Fogg, and an exposé in which she faked insanity to study a mental institution from within.

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

"Based on a True Story"? - On the Milo Bus With the Lost Boys of America’s New Right

"Based on a True Story"? - On the Milo Bus With the Lost Boys of America’s New Right | PARA DOX | Scoop.it
What happens when a movement of gamers recognizes they’re not players, but pawns?
Friederike Anders's insight:
SCHÖNES Stück investigativer Journalismus, oder auch: girl-shaped Gonzo-Stil von der großen LAURIE PENNY, die hier die alt-right zerlegt. Vielleicht aber auch ein bischen Tom Kummer dabei? "Based on a true story." ...? Anyway.
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Der unheimliche Vorläufer: Wax, or the Discovery of Television among the Bees | transmediale

Der unheimliche Vorläufer: Wax, or the Discovery of Television among the Bees | transmediale | PARA DOX | Scoop.it
David Blair’s 1992 Wax, or the Discovery of Television among the Bees was the first independent film to be edited using a non-linear editing system, the first film to be translated into an interactive and hypertextual online experience (Waxweb, 1993), and the first film to be streamed over a computer network. ... Blair’s early-1990s project is in many ways an uncanny precursor to contemporary artistic practices.
Friederike Anders's insight:
Sehr erfreuliche, kenntnisreiche Wiederentdeckung des Opus Magnum von David Blair durch Inke Arns - Interview mit David + link auf aktuellsten trailer seines neuen Work-in-Progress
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

dial H-I-S-T-O-R-Y: download

SYNOPSIS Buckle up for dial H-I-S-T-O-R-Y, the acclaimed hijacking documentary that eerily foreshadowed 9-11. We meet the romantic skyjackers who fought their…
Friederike Anders's insight:
Jetzt in voller Länge, for free! (- - - - eery)
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

13th Forum Expanded: "A mechanism capable of changing itself"

13th Forum Expanded: "A mechanism capable of changing itself" | PARA DOX | Scoop.it

"In 1947, avant-garde cinema pioneer Maya Deren notes: "Marxism - only theory of politics which designed a mechanism capable of changing itself - as in the concept of the withering away of the state."..."

Friederike Anders's insight:
Das diesjährige Motto des Forum Expanded zitiert den Titel eines Essays von Ute Holl - http://www.frauenundfilm.de/?site=hefte&rid=63
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

A Tribute for Diane Torr: Man for a Day, von der Schnittseite betrachtet | urbanfilm

A Tribute for Diane Torr: Man for a Day, von der Schnittseite betrachtet | urbanfilm | PARA DOX | Scoop.it
Diane Torr († 5.2017), in "DRAGKINGS AND SUBJECTS"
Friederike Anders's insight:
29.11., MONTAGEFORUM im Kino 1011 der HFF -
17 Uhr: MAN FOR A DAY, ca. 18:30: Diskussion mit den Editorinnen Jana Teuchert und Friederike Anders
-----
https://montageforum.wordpress.com/2017/11/26/montageforum-29-11-2017-filmuniversitaet-babelsberg-1700-uhr-kino-1101/
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

"Field Dispatches" : THE MOJAVE PROJECT

The Mojave Project is a transmedia documentary led by Kim Stringfellow exploring the physical, geological and cultural landscape of the Mojave Desert.
Friederike Anders's insight:
Hier wimmelt es von interesanten Geschichten ("field dispatches") aus dem amerikanischen Südwesten... 
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Taste of Cement, oder: Kann ein Dokumentarfilm "geil" sein?

Taste of Cement, oder: Kann ein Dokumentarfilm "geil" sein? | PARA DOX | Scoop.it
"...stellt Ziad Khaltoum ein eindringliches, schmerzhaftes Essai darüber vor, was es bedeutet, ohne die Möglichkeit einer Rückkehr in die Heimat in einer von Kriegen zerrütteten Welt im Exil zu leben. Präzise Einstellungen, ein unorthodoxer Schnitt und eine traumähnliche Erzählstruktur kennzeichnen diese gewagte, einfallsreiche und optisch anspruchsvolle filmische Arbeit." Giona A. Nazzaro
Friederike Anders's insight:
Wie urbanfilm-Schnittraum-Kollege Simon Quack (http://www.urbanfilm-berlin.de/eine-seite/wir/) vom Festival in Nyon berichtete (wo sein Film "Die anderen Plätze" im Wettbewerb lief - https://www.visionsdureel.ch/de/film/the-other-fields), war dort ein Film in aller Munde, der in jeder Beziehung als "geil" empfunden wurde - tosenden Applaus gab es z.B. schon allein für das sounddesign!
Nicht nur weil Simons "andere Plätze" vielleicht etwas spröder konstruiert ist, brachte uns das auf die Frage, ob ein Dokumentarfilm alles richtig machen kann, indem er wichtig, schön, und unterhaltsam ist - und dabei trotzdem merkwürdig unglaubwürdig bleibt - vor Allem, was seine laut behauptete "Menschlichkeit" angeht ?
Ob man deshalb vielleicht bei bestimmten neuen, hochdotierten und  preisgekrönten Dokfilmen von einer Art "Popcorn"-Stil sprechen muß - wenn nicht sogar von Pornografie ?

Ich dachte dabei (mit Verlaub) z.B. an "Above and Below" von Nicolas Steiner, Gewinner des Deutschen Filmpreis 2016 (https://www.youtube.com/watch?v=o1AreiNKdZc) - ein Film von großer Schönheit, der aber seine vorwiegend obdachlosen Protagonisten exotisiert und ausstellt wie kostbare Zootiere - was ihm paradoxerweise als "Humanismus" angerechnet wird... ähnlich, wie es auch Alma Ha´rel in ihrem "Bombay Beach" getan hatte (https://www.youtube.com/watch?v=qQ4EWLbx8L4) - ebenfalls traumhaft und surreal erzählt; "truer than fiction" - mit einem süßen kleinen white trash kid als "underclass" Sympathieträger.

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Die Doku-Branche steht vor einer Zerreißprobe - DWDL.de

Die Doku-Branche steht vor einer Zerreißprobe - DWDL.de | PARA DOX | Scoop.it
Leichte Doku-Kost im Fernsehen und tiefgehende Formate im Kino, auf Filmfestivals und bei SVoD-Plattformen. Dieser Trend verschärft sich derzeit. Ein Blick auf die Veränderungen der Doku-Branche, die Sparrunden bei den Öffentlich-Rechtlichen und den Nachwuchs.
Friederike Anders's insight:
Interessante Einschätzung - besonders von Einem, der eher selbst dafür bekannt war und ist, Kommerzialisierung und Sparfuchsigkeit im "Kulturdoku"-Bereich voranzutreiben. Wenn selbst der sich nun vor einer Zerreissprobe sieht - dann heisst das doch nur mal wieder: Anbiedern nützt nichts! Nie!
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Laura Israel on ‘Don’t Blink: Robert Frank’ and Subject Matter Dictating Documentary Form

Laura Israel on ‘Don’t Blink: Robert Frank’ and Subject Matter Dictating Documentary Form | PARA DOX | Scoop.it
An unconventional life calls for an unconventional telling. Laura Israel’s biographical portrait of iconoclast photographer and filmmaker Robert Frank is tailor-made to its subject. Unorthodox in…
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Noch mehr grimmige Aussichten für den Dokfilm: Miriam Ryndova, Manager East Doc Platform, Prag

Noch mehr grimmige Aussichten für den Dokfilm: Miriam Ryndova, Manager East Doc Platform, Prag | PARA DOX | Scoop.it
FNE asked Miriam Ryndova the manager of East Doc Platform about the challenges facing documentary makers in Central and Eastern Europe and the rol
Friederike Anders's insight:
Die einzige Hoffnung gegen Netflix and Amazon, sagt sie, sei der Digital Single (?) Market - aber was ist das?
wikipedia:
"Digital Single Market is a planned sector of the European Single Market that covers digital marketing, E-commerce and telecommunication.[1] It was announced in May 2015 by the Juncker Commission.[2]"
"Ziel und Nutzen Das Hauptziel des Digitalen Binnenmarktes der EU ist, dass die europäische Wirtschaft im Digitalbereich wieder den Anschluss an die weit fortgeschrittenen Volkswirtschaften der USA, Japans und Südkoreas in diesem Bereich findet. Um dieses Ziel zu erreichen, sollen ein besserer Zugang zu digitalen Waren und Dienstleistungen, bessere Rahmenbedingungen für digitale Netze und Dienstleistungen, eine stärkere Digitalisierung der Wirtschaft geschaffen und ein verstärkter Ausbau der digitalen Netze vorgenommen werden. Durch die Beseitigung der derzeit 28 Einzelmärkte in der EU und den Ersatz durch einen großen Binnenmarkt soll neben 3,8 Mio. neuen Arbeitsplätzen auch ein Anstieg der EU-Wirtschaftsleistung um 415 Milliarden Euro erreicht werden.[1] "
more...
No comment yet.
Rescooped by Friederike Anders from Documentary Evolution
Scoop.it!

Seen like this, the situation is pretty grim: | The ups and downs of interactive factuals

Seen like this, the situation is pretty grim: | The ups and downs of interactive factuals | PARA DOX | Scoop.it
After the explosion of the web-doc form between 2010 and 2015, broadcaster's budgets have suddenly decreased. What has happened? The end of an era?

Via mirmilla
Friederike Anders's insight:
Ms Gaudenzi asks the right questions!
"...What happened to the promises of a connected web were user generated content would have created a more democratic world? Where is the peer-to-peer crowd-funding economy that would crash the editorial monopoly that TV had on documentary production? Where is the famous collective intelligence ready for a paradigm change of collective culture making? And, what happened with the supremacy of fragmented narratives to better express multiplicity of points of views and complexity? All gone? All washed away because it did not generate enough money and attention? All swallowed by the promised escapism of VR?"
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Sehen alle "Video-Essays" jetzt so aus? | Fandor zeigt: Women of the Avant-Garde

Sehen alle "Video-Essays" jetzt so aus? | Fandor zeigt: Women of the Avant-Garde | PARA DOX | Scoop.it
Indecipherable by design, works by women of the avant-garde continue to fascinate in an all-too-literal age.
Friederike Anders's insight:
EIn "Video-Essay" über die fazinierenden "Frauen der Avantgarde", von Nelson Carvajal https://vimeo.com/nelsoncarvajal auf Fandor - (wo vorher auch Farocki-Stipendiat Kevin B. Lee seine Video Essays gemacht hat).
Es verwendet (verwurstet!) Ausschnitte aus
Maya Deren´s "The Very Eye of Night",
Germaine Dulac´s "Cocquille et Clergyman",
Shirley Clarkes "Bridges-Go-Round",
und weitere Arbeiten von Lori Felker, Jennifer Reeves and Janie Geiser.

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Immersiver Journalismus, 2012 (und 1887): | Discordia’s Gonzo Journos Analyze, Illustrate Greece’s Deep Debt Crisis

Immersiver Journalismus, 2012 (und 1887): | Discordia’s Gonzo Journos Analyze, Illustrate Greece’s Deep Debt Crisis | PARA DOX | Scoop.it
Instead of investigating fear and loathing in Las Vegas, artist Molly Crabapple and journalist Laurie Penny tripped off to Greece, where global bond-and-currency vigilantes have brought austerity to the homeland of democracy.
Friederike Anders's insight:
Leider gibt es DISCORDIA scheinbar nur als e-book.
Wer kein kindle will und sich nicht auch noch ein amazon Konto eröffnen möchte, muß mit den Abbildungen aus dem wired Artikel auskommen. Aber das sieht schon sehr gut aus - und es ist eine prickelnde Inspiration auch für Film-Reportagen mit Erzählkommentar in 1. Person

+ + +
Der --> (1) *Gonzo* Verdacht zu Laurie Penny´s wunderbaren Milo Yiannoppulos Reportagen hat sich bestätigt:
Paul Mason nimmt im Vorwort in Anspruch, den beiden Autorinnen den --> (2) "New Journalism" richtig als Hausaufgabe mitgegeben zu haben!

+ + +
Akademisch interessant: Arbeitet L.Penny jetzt *investigativ* oder eher *immersiv*? SIcher nicht *embedded*, und auch nicht *performativ*...
Und was wäre eigntlich Günter Wallraff, was Hunter S. Thompson in diesem Spektrum?  - - - Auf jeden Fall: Männer.
Während --> (3) laut wikipedia die Ahnherrin des immersiven Journalismus eine Frau war: --> (4) Nellie Bly, die schon 1887 in der "New York World" 10 schreckliche Tage im Irrenhaus aus erster Hand beschrieb, nachdem sie sich dort selbst undercover hatte einweisen lassen.

1. http://sco.lt/6WB8bJ
2. https://en.wikipedia.org/wiki/New_Journalism
3. https://en.wikipedia.org/wiki/Immersion_journalism
4. https://de.wikipedia.org/wiki/Nellie_Bly
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Shadow World Trailer

SHADOW WORLD is a feature documentary directed by Johan Grimonprez, based on the book "The Shadow World" by Andrew Feinstein. The film is a production…
Friederike Anders's insight:
WANN kommt Johan Grimonprez´ (DIAL HISTORY) neuer Film in´s Kino?
more...
No comment yet.