PARA DOX
1.3K views | +0 today
Follow
PARA DOX
Dokumentarfilm 3.0 : Investigativ, surreal, interaktiv
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Taste of Cement, oder: Kann ein Dokumentarfilm "geil" sein?

Taste of Cement, oder: Kann ein Dokumentarfilm "geil" sein? | PARA DOX | Scoop.it
"...stellt Ziad Khaltoum ein eindringliches, schmerzhaftes Essai darüber vor, was es bedeutet, ohne die Möglichkeit einer Rückkehr in die Heimat in einer von Kriegen zerrütteten Welt im Exil zu leben. Präzise Einstellungen, ein unorthodoxer Schnitt und eine traumähnliche Erzählstruktur kennzeichnen diese gewagte, einfallsreiche und optisch anspruchsvolle filmische Arbeit." Giona A. Nazzaro
Friederike Anders's insight:
Wie urbanfilm-Schnittraum-Kollege Simon Quack (http://www.urbanfilm-berlin.de/eine-seite/wir/) vom Festival in Nyon berichtete (wo sein Film "Die anderen Plätze" im Wettbewerb lief - https://www.visionsdureel.ch/de/film/the-other-fields), war dort ein Film in aller Munde, der in jeder Beziehung als "geil" empfunden wurde - tosenden Applaus gab es z.B. schon allein für das sounddesign!
Nicht nur weil Simons "andere Plätze" vielleicht etwas spröder konstruiert ist, brachte uns das auf die Frage, ob ein Dokumentarfilm alles richtig machen kann, indem er wichtig, schön, und unterhaltsam ist - und dabei trotzdem merkwürdig unglaubwürdig bleibt - vor Allem, was seine laut behauptete "Menschlichkeit" angeht ?
Ob man deshalb vielleicht bei bestimmten neuen, hochdotierten und  preisgekrönten Dokfilmen von einer Art "Popcorn"-Stil sprechen muß - wenn nicht sogar von Pornografie ?

Ich dachte dabei (mit Verlaub) z.B. an "Above and Below" von Nicolas Steiner, Gewinner des Deutschen Filmpreis 2016 (https://www.youtube.com/watch?v=o1AreiNKdZc) - ein Film von großer Schönheit, der aber seine vorwiegend obdachlosen Protagonisten exotisiert und ausstellt wie kostbare Zootiere - was ihm paradoxerweise als "Humanismus" angerechnet wird... ähnlich, wie es auch Alma Ha´rel in ihrem "Bombay Beach" getan hatte (https://www.youtube.com/watch?v=qQ4EWLbx8L4) - ebenfalls traumhaft und surreal erzählt; "truer than fiction" - mit einem süßen kleinen white trash kid als "underclass" Sympathieträger.

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

261. 10 Ways to Make a Movie About the Economy

Video Essay Catalog No. 261 by Kevin B. Lee. Commissioned by Fandor, never published.
Friederike Anders's insight:
Super Videoessay von Kevin B.Lee.
Die Tips reichen von: "Benutze Zuckerguß" bis "Laß den Werner Herzog raus/ Unleash Werner Herzog" und zeigen anschaulich, wie der EInsatz von WITZ hilft - im Dokumentarfilm, und überhaupt.
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

DIE VON DER STRASSE und weitere dffb-dokfilme im arsenal

DIE VON DER STRASSE und weitere dffb-dokfilme im arsenal | PARA DOX | Scoop.it

"...Dokumentarfilmgeschichte der dffb I: Jugendarbeit und Film Micky Kwellas Abschlussfilm zu seinem Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb)..."

Friederike Anders's insight:
Interessant!
Daß der Film "Die von der Straße" aus dem Jahr 1981 ausgegraben wurde - und damit auch sein Regisseur Micky Kwella.
Den man vielleicht noch als Leiter des ersten Berliner "VideoFilmFest" von 1988 erinnert.
Was später in transmediale umbenannt wurde.
Die in diesem Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum feiert:
"Ever Elusive"... https://2017.transmediale.de/
...
und dieser Film ist nur der Anfang:
Fabian Tietke hat da scheinbar eine ganze Reihe zusammengestellt - anläßlich des 50-jährigen Jubiläums der dffb?
"... Auftakt einer Reihe von FilmDokument-Terminen zur Dokumentarfilmgeschichte der dffb. (ft) (16.1.)"


more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Andres Veiel mit „Beuys” im Bären-Rennen

Andres Veiel mit „Beuys” im Bären-Rennen | PARA DOX | Scoop.it

...Der deutsche Filmemacher Andres Veiel („Black Box BRD”) geht mit seinem Dokumentarfilm „Beuys” über das Leben des Künstlers Joseph Beuys ins Rennen um den Goldenen Bären, wie die Internationalen Filmfestspiele Berlin (9. bis 19. Februar 2017) am Donnerstag mitteilten. In der Bären-Konkurrenz sind außerdem Regisseure wie Aki Kaurismäki, Agnieszka Holland und Sally Potter. – Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/25301268 ©2016

Friederike Anders's insight:
Montage: Stephan Krumbiegel!
Ich wünschte, die masterclass montage (HFF München, Mai 2016) würde nochmal neuaufgelegt:
„Ausgangspunkt des Schnitts: 450 Stunden Audio- und Videomaterial, dazu etwa 20000 Fotos mit Beuys und seinen Werken. Dazu etwa 80 Stunden eigene Interviews mit Wegbegleitern und Zeitzeugen. Wie kann diese Materialfülle strukturiert und schliesslich zu einer eigenen Form geführt werden?“ Andres Veiel
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Film Studies For Free: On Desktop Documentary (or, Kevin B. Lee Goes Meta!)

Film Studies For Free: On Desktop Documentary (or, Kevin B. Lee Goes Meta!) | PARA DOX | Scoop.it
Kevin B. Lee talks about Desktop Documentary at the University of Sussex, March 17, 2015
Friederike Anders's insight:
Mit seinem Transformers "Premake" ( https://vimeo.com/94101046) hat Lee wohl den (ursprünglich eher akademischen) Begriff "Desktop Documentary" erfunden - mittlerweile ist die Idee offenbar in den amerikanischen mainstream eingesickert: http://www.desktop-documentaries.com/
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Why you should be tuning into the She Does podcast

Why you should be tuning into the She Does podcast | PARA DOX | Scoop.it

 The She Does podcast, by filmmakers Elaine Sheldon and Sarah Ginsburg, showcases conversations with other women making their mark in media...

Friederike Anders's insight:

Audio. Nur US-amerikanisch.

Aber: Dokfilmthemen - von den Hollow Macherinnen (http://elainemcsheldon.com/hollow/)  - Gespräche mit interessanten Regisseurinnen, Medien-Expertinnen und -Gründerinnen; von Ingrid Kopp (Tribeca interactive) über Debra Granik ("Winters Bone") bis Katja Blichfeld ("High Maintenance") - alle ca 30 min lang; kann man sich gut irgendwohin mitnehmen und unterwegs anhören.

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Nominierungen zum "Deutschen Dokumentarfilmpreis"
Verleihung am 18. Juni 2015 in Ludwigsburg / 25.000 Euro Preisgelder

Nominierungen zum "Deutschen Dokumentarfilmpreis"<br/>Verleihung am 18. Juni 2015 in Ludwigsburg / 25.000 Euro Preisgelder | PARA DOX | Scoop.it
Baden-Baden (ots) - Der Südwestrundfunk (SWR), die Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg und das Haus des Dokumentarfilms (HDF) Stuttgart vergeben 2015 wieder den...
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

dokumentarfilmwoche Hamburg: Programm 2015

dokumentarfilmwoche Hamburg: Programm 2015 | PARA DOX | Scoop.it
Hamburger Dokumentarfilmwoche
Friederike Anders's insight:

Interessantes Programm + gute Gelegenheit, bislang Verpasstes nachzuholen ! Z.B. Andrea Roggons Helge Schneider Film … Ausserdem: Chantal Akermann Werkschau !

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

▶ Lulu in Berlin (part 1 of 4) - YouTube

A rare interview with Louise Brooks by documentarian Richard Leacock and Susan Steinberg Woll. part 2 coming soon.
Friederike Anders's insight:

Das konnte nur einem Direct-Cinema-Herzblut-Enthusiasten gelingen: Richard Leacock spürte in den 70er Jahren die schönste und skandalöseste Schauspielerin der späten Stummfilmzeit wieder auf - verarmt, barfuß und im hellblauen Bademantel über dem Nachthemd, aber scharfsinnig und erzählfreudig…  

Die Welt hatte sie schon vergessen: LOUISE BROOKS !

Sie war Pabsts LULU.

Und Leacock trank Gin mit ihr.

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

The New Visual Documentary

The open documentary lab
Friederike Anders's insight:

hier beim MIT (!) gibts Playlisten der liebsten i-doc-Projekte der höchstbezahlten web-doku-Evangelisten... hm, irgendwie sind es  immer die Gleichen.

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

The Greatest Documentaries of All Time - YouTube

An ever-evolving genre stands the test of time: highlights from Sight & Sound's documentary film poll. http://www.fandor.com/keyframe/the-worlds-greatest-doc...
Friederike Anders's insight:

Der SUPERCUT - mit Ausschnitten aus allen 50 "größten Dokumentarfilmen aller Zeiten" - von Fandor

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Niels Pagh Andersen über seine Arbeit als Cutter von THE ACT OF KILLING: Vom Cinéma Vérité zu den Abgründen des "storytelling"

Niels Pagh Andersen über seine Arbeit als Cutter von THE ACT OF KILLING: Vom Cinéma Vérité zu den Abgründen des "storytelling" | PARA DOX | Scoop.it

"… when I started with documentary film, it was cinéma vérité. ... We didn’t interfere, we hardly put it in a dramaturgical structure. But I think as modern human beings, we have changed. We are seeing ourselves from outside. We are tweeting, posting on Instagram, seeing not only ourselves as stories, but also as images. And I think that is changing the documentary film." - Niels Pagh Andersen

Friederike Anders's insight:

Er macht auch eine bedenkenswerte Anmerkung zu den zweifelhafteren Aspekten des - allseits als Allheilmittel gepredigten - "storytelling":

"...I’ve also learned that stories are dangerous. The dramaturgy that divides the world into good and bad. That is also what makes people kill us. ... the politicians, the generals, all those kinds of people, they have to create stories, so people will go out and kill."

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Laura Poitras´ Snowden Film "CITIZEN FOUR": Premieren in diesem Herbst !

Laura Poitras´ Snowden Film "CITIZEN FOUR": Premieren in diesem Herbst ! | PARA DOX | Scoop.it
The New York Film Festival is entering its 52nd year, but never before, in its long and rich history, has it done what it did today: namely, added a film — Laura Poitras' new documentary about Edward Snowden, CITIZENFOUR — to its main slate after the lineup had already been announced.
Friederike Anders's insight:

Jetzt ist es raus:

Deutsche Premiere von CITIZEN FOUR auf dem Leipziger Dokfilmfest, als Eröffnungsfilm !

http://www.tabularasa-jena.de/artikel/artikel_5928/

 * * *

Geschnitten hat Laura Poitras mit Mathilde Bonnefoy in Berlin :

"… ich wollte meinen neuen Film unbedingt mit Mathilde Bonnefoy fertigstellen, sie lebt seit mehr als 20 Jahren in Berlin und hat auch schon für Tom Tykwer den Schnitt gemacht, etwa bei „Lola rennt“. Sie ist großartig, und ich bin froh, mit ihr zusammenarbeiten zu dürfen." (http://www.berliner-zeitung.de/kultur/interview-laura-poitras--geheimdienste-haben-besonderes-interesse-an-mir-,10809150,26583636.html

* * *

bis dahin gibt es schon mal ein ganz ungewöhnlich gefilmtes Stück Spiegel Online Video, in dem Poitras´ Kollegin Katy Scoggin einen Spiegelreporter und zwei deutsche NSA Überwachungsopfer im cinema-verité Stil beobachtet, während sie schockiert mit dem Ausmaß ihrer Überwachung konfrontiert werden:

http://www.spiegel.de/video/nsa-und-gchq-hoeren-telekommunikationsunternehmen-ab-video-1521456.html

 

 

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Die Doku-Branche steht vor einer Zerreißprobe - DWDL.de

Die Doku-Branche steht vor einer Zerreißprobe - DWDL.de | PARA DOX | Scoop.it
Leichte Doku-Kost im Fernsehen und tiefgehende Formate im Kino, auf Filmfestivals und bei SVoD-Plattformen. Dieser Trend verschärft sich derzeit. Ein Blick auf die Veränderungen der Doku-Branche, die Sparrunden bei den Öffentlich-Rechtlichen und den Nachwuchs.
Friederike Anders's insight:
Interessante Einschätzung - besonders von Einem, der eher selbst dafür bekannt war und ist, Kommerzialisierung und Sparfuchsigkeit im "Kulturdoku"-Bereich voranzutreiben. Wenn selbst der sich nun vor einer Zerreissprobe sieht - dann heisst das doch nur mal wieder: Anbiedern nützt nichts! Nie!
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Shadow World Trailer

SHADOW WORLD is a feature documentary directed by Johan Grimonprez, based on the book "The Shadow World" by Andrew Feinstein. The film is a production…
Friederike Anders's insight:
WANN kommt Johan Grimonprez´ (DIAL HISTORY) neuer Film in´s Kino?
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Oscar 2017 - Diese 15 Dokumentationen sind noch im Rennen

Oscar 2017 - Diese 15 Dokumentationen sind noch im Rennen | PARA DOX | Scoop.it
Die Vorauswahl für den Oscar in der Kategorie Bester Dokumentarfilm ist getroffen. Diese 15 Dokumentationen haben noch die Chance auf eine Nominierung.
Friederike Anders's insight:
am 24.1. werden die 5 Nominierten bekannt gegeben... unter den Kandidaten: Raoul Pecks "I´m not your Negro"
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

| Berlinale | Press | Press Releases | All Press Releases - Berlinale Launches First Endowed Documentary Award in 2017

| Berlinale | Press | Press Releases | All Press Releases - Berlinale Launches First Endowed Documentary Award in 2017 | PARA DOX | Scoop.it

“We are extremely delighted that together with our long-standing partner we will be able to intensify our commitment to documentary film at the Berlinale with the Glashütte Original Documentary Award. The award is an important signal for the field of documentary film, and at the same time a sign of respect and appreciation for the filmmakers who often have to realize their projects at great personal risk,” says Festival Director Dieter Kosslick.

..prize for the best documentary film will be endowed with € 50,000, funded by Glashütte Original. A total of about 18 documentary entries from the current programmes of the Competition, Panorama, Forum, Generation, Berlinale Special and Perspektive Deutsches Kino sections as well as the Culinary Cinema special series will be nominated for the Glashütte Original Documentary Award. A three-member jury will pick the winner - the prize money will be split between the film’s director and producer.

Friederike Anders's insight:
Whooooa - € 50 000.- !
Das ist doch schon mal ganz ordentlich, so als Trostpflaster.
Kann zwar nicht die notwendige Umstrukturierung der Förder- (und, vor allem :) der Fernseh-Politik ersetzen, aber ist doch ein echt NETTES SIGNAL.
more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Dokumentation - Schnipsel mit Schlips

Dokumentation - Schnipsel mit Schlips | PARA DOX | Scoop.it
„Une Jeunesse Allemande“ erzählt die Geschichte der RAF als Bilderstrudel aus dem Medienarchiv
Friederike Anders's insight:

Rezension von Elena Meilicke:

"...Was dem Film fehlt, ist eine Ebene der Bildkritik, ein Medien- und Archivbewusstsein. Woher die montierten Aufnahmen kommen, wer sie wann mit welcher Absicht gemacht hat, in welchem Zustand sie heute sind, wie ihre Materialität beschaffen ist, in was für Archiven sie aufbewahrt werden – über all diese Fragen erfährt man nichts in den schnell aufeinanderfolgenden, unterschiedlichen Bildern. Statt Öffnung und Raum zum genauen Sehen und Nachdenken erschafft Périot einen affizierenden Bilderstrudel…"

 

sehr schön auch die Replik von Jean-Gabriel Périot CH/F/D 2015, 93 Min.; von MODEST:"...Allenfalls wäre zu kritisieren, dass das collagenhafte Aussuchen nicht weitergehend auch die später zu terroristischen Anschlägen degenerierten Aktionen der Student*innenbewegung aus der Selbstbeschreibung heraus beleuchtet. Da sagte Périot bei der Berlinale, dass es einfach kaum Material gab, und es zwangsläufig auf die 'objektiveren' Materialien der 'Tagesschau' o.ä. zurückgreifen musste. Wie mutig wäre es gewesen, wenn die eine Perspektive erlischt auch die anderen auszublenden…"

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

VERSICHERUNGSVERTRETER 2 - MEHMET GÖKER MACHT WEITER

VERSICHERUNGSVERTRETER 2 - MEHMET GÖKER MACHT WEITER | PARA DOX | Scoop.it
“Wollen wir Geld machen oder wollen wir Geld machen?“ Das ist die Lebensmaxime Mehmet E. Gökers, eines Selfmade Unternehmers, der schon in dem Film DER VERSICHERUNGSVERTRETER sein Unwesen trieb. Ein Porträt als Spiegelbild der freien Kräfte des Kapitalismus. – Deutschland 2015 – Regie: Klaus Stern – Originalfassung: deutsch
Friederike Anders's insight:

Schnitt: Friederike Anders, urbanfilm-berlin.de

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

New York City 1977 is a living, breathing thing in Chantal Akerman’s ‘News from Home’

New York City 1977 is a living, breathing thing in Chantal Akerman’s ‘News from Home’ | PARA DOX | Scoop.it
 
I wrote about Chantal Akerman’s News From Home a few years ago on Dangerous Minds. With a recent high definition upload of the film to YouTube, I thought I’d take the opportunity to re-share this urban dream of a movie.
 

 
The films of Chantal Akerman are meditations on space, interior and exterior, and the emptiness within the clutter of both. There is a sense of alienation and distance in her films that can be chilly and desolate. The camera moored to the urbanscapes and architecture she s
Friederike Anders's insight:

Dunkles Gotham City `77 … Ackermann + Mangolte schweben hindurch wie Unsichtbare aus einer fremden Welt, begleitet nur von Mamas Briefen von zuhause - traumhaft! (Und in HD; beste 16mm Abtastung)

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Watch "Begging Naked" Full Documentary Online Free | Snagfilms

Watch "Begging Naked" Full Documentary Online Free | Snagfilms | PARA DOX | Scoop.it
What started as a quirky interview of a struggling artist turned into a heartbreaking odyssey spanning a decade when a filmmaker documented her friend's dissent into homelessness
Friederike Anders's insight:

snagfilms wirbt für diesen ergreifend schönen Film, der über 9 Jahre lang gedreht wurde, schon 2007 fertig war, keinen Verleih fand, von Martin Scorsese gelobt und erst jetzt zumindest online streaming Öffentlichkeit bekommt, so:

"Before Linklater made Boyhood, Elise Hill spent 9 years filming her life as a prostitute" … 

Ein Film von Karen Gehres über ihre Freundin Elise.

Zum Weinen.

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Searching for Sugar Man (OmU) - Kinoprogramm - BerlinOnline.de

Searching for Sugar Man (OmU) - Kinoprogramm - BerlinOnline.de | PARA DOX | Scoop.it
Dokumentation über Sixto Rodriguez, der in Südafrika ein Star war, davon aber selbst nichts wusste.
Friederike Anders's insight:

Im Sputnik Südstern kann man sich bis Mittwoch noch mal den Dokfilm-Oscargewinner von 2012 ansehen - und dann vielleicht darüber nachdenken, wieso sich sein Autor Malik Bendjelloul wohl in diesem Jahr in Schweden das Leben genommen hat. Dass sein Dokfilmportrait von Vielen als "märchenhaft" beschrieben wurde,  kann ja wohl nicht der Grund sein ?

http://www.theguardian.com/film/2014/jul/13/malik-bendjelloul-searching-for-sugar-man

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

DOK Leipzig 2014 | | gegenschnitt

DOK Leipzig 2014 | | gegenschnitt | PARA DOX | Scoop.it
57. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm DOK Leipzig 2014 | 27.10. - 2.11.2014 | Ein Mann steht am Fenster und blickt
Friederike Anders's insight:

Wer selbst nicht hinfahren kann (so wie ich): Einfach der Schnittmeisterin @klippingcut | Kirsten Kieninger auf ihrem gut sortierten gegenschnitt blog folgen !

In ihrem Artikel zu Laura Poitras´ Snowden-Film analysiert sie die Montage, und benennt auch die wunderbare Cutterin Mathilde Bonnefoy (dem taz-Filmkritiker Andreas Busche entgehen in seinem Poitras Interview solche Details leider. http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=tz&dig=2014%2F10%2F27%2Fa0123 )

 

Aber ob sie sich die Schnittmeisterin auch für das DOK NET LAB interessiert ? http://www.dok-leipzig.de/industry-training/crossmedia/dok-leipzig-net-lab

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

The Greatest Documentaries of All Time | Sight & Sound

The Greatest Documentaries of All Time | Sight & Sound | PARA DOX | Scoop.it
This magazine has been conducting its famous once-a-decade poll of the greatest films in history for most of that history.
Friederike Anders's insight:

Platz Nummer 9 Für den unglaublich schönen und verstörenden #GREY GARDENS … interessant, daß das BFI die beiden Cutterinnen der Maysles Brüder, #Ellen Hovde und #Muffie Meyer, hier korrekterweise als Co-Regisseurinnen nennt !

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Neue Found-Footage-Filme:

Neue Found-Footage-Filme: | PARA DOX | Scoop.it
Zwei neue Filme sind fast ausschließlich aus Archivbildern montiert: Vanessa Lapas „Der Anständige“ und Göran Hugo Olssons „Concerning Violence“.
Friederike Anders's insight:

sehr schöner Vergleich von Ekkehard Knörer zwischen zwei gegensätzlichen Methoden, found footage im Dokumentarfilm zu verwenden.

Er kommt dabei auf eine - sehr montagespezifische - Kritik : "Sie bringt die Bilder, die Sätze, die Töne nicht miteinander ins Gespräch" (zu Vanessa Lapas´ Himmlerfilm).

 

Für mich als Cutterin steckt darin auch ein hübscher Hinweis auf die Aufgabe der Montage, wenn es um Ethik und Haltung eines Films geht.

 

Beide Filme waren/ sind noch in Berlin im Kino zu sehen:

http://www.kino.de/kinoprogramm/berlin/der-anstaendige-o153534/

http://www.spiegel.de/kultur/kino/concerning-violence-mit-lauryn-hill-rassismus-und-befreiungskampf-a-987598.html

 

more...
No comment yet.