BarCamp
138 views | +0 today
Follow
BarCamp
Ein BarCamp ist eine offene Tagung, deren Ablauf und Inhalte von den Teilnehmern im Tagungsverlauf selber entwickelt werden.
Curated by Stefan Evertz
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by Stefan Evertz
Scoop.it!

Leitfaden für die Organisation eines BarCamps

Leitfaden für die Organisation eines BarCamps | BarCamp | Scoop.it
Seit 2008 haben wir sehr viel Erfahrung und Wissen über BarCamps und deren Organisation sammeln können. Dieses Wissen geben wir nun in diesem Leitfaden an euch weiter. Wir beschreiben darin, welche Bedingungen im Vorfeld eines Camps erfüllt sein müssen, was bei der Durchführung zu beachten ist und wie man mit Teilnehmer­Innen und Sponsoren kommuniziert. Außerdem geben wir Tipps für eine aktive und erfolgreiche Event-Community mit mixxt.
more...
No comment yet.
Scooped by Stefan Evertz
Scoop.it!

Kongress der Lernrefomer: Der Kongress darf nicht schweigen - taz.de

Kongress der Lernrefomer: Der Kongress darf nicht schweigen - taz.de | BarCamp | Scoop.it

Bei Guido Brombach ist das anders. "Ja", sagt er, "ich habe lange gewartet. Aber jetzt habe ich fantastische Möglichkeiten bekommen." Brombach, ein Gewerkschafter, gehört zur Web2.0-Gemeinde im AdZ. Was er König Kahl abgerungen hat, ist nicht ein einzelner Workshop, sondern eine komplett neue Matrix für den Kongress der Kongresse. Sie heißt BarCamp.

 

Ein BarCamp ist eine sich selbst organisierende Konferenz - das Beste, was Kahl passieren kann, der diesmal ohne Geschäftsführer auskommen will. Alle Interessierten treffen sich morgens zur Seminarplanung. Dort präsentiert jeder kurz, worüber er sprechen will. Dann geht's los.

 

Dafür steht die gesamte Hinterbühne des Schauspielhauses zur Verfügung. Das bedeutet, die Konferenz verdoppelt sich: Auf der Hauptbühne das dann (hoffentlich) fertige Normalprogramm, auf der Hinterbühne der Underground, der seine Agenda selbst bestimmt.

more...
No comment yet.
Scooped by Stefan Evertz
Scoop.it!

Webentwicklung: WordCamp 2011 - Mein erstes BarCamp | Das Örtchen

Webentwicklung: WordCamp 2011 - Mein erstes BarCamp | Das Örtchen | BarCamp | Scoop.it

Schon seit ein paar Jahren liebäugle ich mit dem Besuch eines BarCamps. Bisher fand ich jedoch meist die Themen uninteressant, erfuhr zu spät vom ...

more...
No comment yet.
Scooped by Stefan Evertz
Scoop.it!

VideoCamp / Deutsche Webvideotage: Interview mit Stefan Evertz

Organisator Stefan Evertz erläutert in diesem Clip, was eigentlich das VideoCamp ist und was man unter dem Begriff "Unkonferenz" versteht. Dazu verrät der BarCamp-Veteran einige Tricks für ein erfolgreiches Camp. Das alles im Rahmen des VideoCamps im Essener Unperfekthaus, das als Teil der Deutschen Webvideotage (www.webvideotage.de) veranstaltet wurde.

more...
No comment yet.
Scooped by Stefan Evertz
Scoop.it!

VinoCamp 2011 – ein Barcamp für die Weinwelt | pr-blogger.de

VinoCamp 2011 – ein Barcamp für die Weinwelt | pr-blogger.de | BarCamp | Scoop.it

Ein BarCamp kann am besten als großes, organisches Brainstorming-Ereignis charakterisiert werden. Jeder Teilnehmer ist angehalten zum Thema seiner Wahl zu sprechen und den anderen Rede und Antwort zu stehen.

more...
No comment yet.
Scooped by Stefan Evertz
Scoop.it!

BarCamp Mainz 2011

Ankündigung:
Das BarCamp Rhein-Main kehrt 2011 nach Mainz zurück.
Am 19. und 20. November 2011 bringen wir die Veranstaltung wieder in die Stadt der Wissenschaft 2011.

(Mehr Infos in Kürze...)
more...
No comment yet.
Scooped by Stefan Evertz
Scoop.it!

VideoCamp Berlin Anfang September - Webvideotage

Nach drei Auflagen des VideoCamps in Essen gehen wir zum ersten Mal vor die Tür des Ruhrgebiets - und zwar in die Bundeshauptstadt. Am 3.-4. September 2011 gibt es dort das erste "VideoCamp Berlin". Neben dem gewohnten Austausch zum Thema "Bewegtbild" zwischen Webvideomachern und den Akteuren aus dem Fernseh-Umfeld liegt der Themenfokus diesmal im Bereich "Einsteiger" - es soll also auch um "Grundlagen" gehen. Und es ist natürlich auch kein Zufall, dass zeitgleich in Berlin die IFA (Internationale Funkausstellung) stattfindet... ;)
more...
No comment yet.
Scooped by Stefan Evertz
Scoop.it!

BarCamp-Regeln ungültig?

BarCamp-Regeln ungültig? | BarCamp | Scoop.it
Liebe Leute da draußen, wenn ihr so etwas wie eine Konferenz machen wollt (in Abgrenzung zum "langweiligen, überkommenen, klassischen" Konferenzformat gerne auch Unkonferenz genannt) und dabei das "BarCamp"-Format erwähnt (weil BarCamp ja weiterhin...
more...
No comment yet.
Scooped by Stefan Evertz
Scoop.it!

Partizipative Veranstaltungen

Partizipative Veranstaltungen | BarCamp | Scoop.it
Wie können Veranstaltungen so organisiert werden, dass sich die begegnenden Menschen motiviert fühlen, ihr Wissen mit anderen zu teilen?
more...
No comment yet.
Scooped by Stefan Evertz
Scoop.it!

Auf zum 2. BarCamp Kiel | Tim Schlotfeldt » E-Learning

Auf zum 2. BarCamp Kiel | Tim Schlotfeldt » E-Learning | BarCamp | Scoop.it
Auch dieses Jahr organisieren wir wieder in Kiel ein BarCamp. Letztes Jahr hatten wir ca. 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, und in diesem Jahr sind wir mit 300 Anmeldungen (sic!) eines der großen BarCamps in ...
more...
No comment yet.
Scooped by Stefan Evertz
Scoop.it!

Diversity trumps ability – Innovationspotenziale mit Unkonferenzen ...

Diversity trumps ability – Innovationspotenziale mit Unkonferenzen ... | BarCamp | Scoop.it
Unkonferenzen eignen sich besonders für den Wissensaustausch. BarCamps bieten darüber hinaus die Möglichkeit zur Kollaboration. Aus diesem Grund ist dieses Unkonferenz-Format besonders für den Innovationsprozess geeignet.
more...
No comment yet.
Scooped by Stefan Evertz
Scoop.it!

Foursquare Checkin Statistik beim Barcamp Karlsruhe 2011 #bcka ...

Foursquare Checkin Statistik beim Barcamp Karlsruhe 2011 #bcka ... | BarCamp | Scoop.it

Foursquare Checkin Statistik beim Barcamp Karlsruhe 2011 #bcka. Beim Barcamp Karlsruhe 2011 #bcka habe ich mal wieder versucht die Checkins bei Location Based Diensten wie foursquare und gowalla mit zu tracken.

more...
No comment yet.
Scooped by Stefan Evertz
Scoop.it!

Verein als Rahmen für das EduCamp

Kurz vor Jahresende haben sich die Initiatoren und Organisatoren der bisherigen EduCamps im deutschsprachigen Raum gemeinsam mit einzelnen "Dauergästen" zu einem großen Schritt entschlossen, um mittel- und langfristig die Zukunft der EduCamp-Reihe zu sichern: die Gründung eines gemeinnützigen Vereins mit dem Namen "EduCamp e.V.".

Grund war hierfür u.a. die hierdurch verbesserte organisatorische Abwicklung der EduCamps durch nicht von EduCamp zu EduCamp wechselnde Vorgaben von den ausrichtenden Universitäten und die damit auch ständig wechselnden Ansprechpartner. Dies ermöglicht nun auch die längerfristige Kooperation mit Sponsoren und Förderer und bietet somit mehr Handlungsspielraum sowohl für die beiden EduCamps pro Jahr als auch für weitere Initiativen. Für die EduCamp-Community bringt die Gründung darüberhinaus mehr Transparenz über die Aktivitäten des Vereins (z.B. über die geflossenen Gelder sowie die Ausrichtung der EduCamps selbst).

In der am Donnerstag, 16. Dezember 2010 stattgefundenen Gründungsversammlung, in der auch die berechtigte Bedenken - wie organisatorischer Aufwand, teilweiser Verlust der "Unverbindlichkeit" sowie vermeintlich mangelnde Vereinbarkeit des offenen Konferenzformats (Un-Konferenz) mit bürokratischen Vorgaben einer Vereinsführung - erörtert wurden, wurde die Vereinssatzung beschlossen und der erste Vorstand gewählt. In den kommenden Wochen findet nun die offizielle Eintragung ins Vereinsregister in Ilmenau - als Gründungsstätte der EduCamps - statt.

(Text von Thomas Bernhardt vom 18.12.2010)
more...
No comment yet.