Agile Analysis and Development www.agileanalysis.de
108 views | +0 today
Follow
Agile Analysis and Development www.agileanalysis.de
Agile Analysis and Software Development
Curated by Lars Möller
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by Lars Möller
Scoop.it!

Zeit für eine neue Meeting-Kultur

Zeit für eine neue Meeting-Kultur | Agile Analysis and Development www.agileanalysis.de | Scoop.it
Meetings haben ihren guten Ruf verloren. Vorbei die Zeiten, in denen ein gut gefüllter Terminkalender Indikator für Produktivität war.
more...
No comment yet.
Scooped by Lars Möller
Scoop.it!

An example of preparatory refactoring

An example of preparatory refactoring | Agile Analysis and Development www.agileanalysis.de | Scoop.it
There are various ways in which refactoring can fit into our
programming workflow. One useful notion is that of Preparatory
Refactoring.
more...
No comment yet.
Rescooped by Lars Möller from Gamification & Learning
Scoop.it!

Stop Boring Content: Gamify your Learning in 8 steps

Stop Boring Content: Gamify your Learning in 8 steps | Agile Analysis and Development www.agileanalysis.de | Scoop.it
Use these 8 Game-based learning (GBL) techniques as a basis in instructional design for success

Via Dr. Melissa A. Bordogna
more...
No comment yet.
Scooped by Lars Möller
Scoop.it!

An Appropriate Use of Metrics

An Appropriate Use of Metrics | Agile Analysis and Development www.agileanalysis.de | Scoop.it
Like many of us, my colleague Patrick Kua has seen a lot of use of metrics. Management love their metrics. The thinking goes something like this, “We need a number to measure how we’re doing.
more...
No comment yet.
Scooped by Lars Möller
Scoop.it!

Bliki: UserJourneyTest

Bliki: UserJourneyTest | Agile Analysis and Development www.agileanalysis.de | Scoop.it
User-journey tests are a form of BusinessFacingTest, designed
to simulate a typical user's "journey" through the system. Such a
test will typically cover a user's entire interaction the system in
order to achieve some goal.
more...
No comment yet.
Scooped by Lars Möller
Scoop.it!

Lass dich überzeugen

Lass dich überzeugen | Agile Analysis and Development www.agileanalysis.de | Scoop.it
Manchmal ertappe ich mich dabei, etwas ungeduldig zu werden, wenn Teams nicht sofort auf sinnvolle Vorschläge anspringen. Dabei weiß ich natürlich ganz genau, dass man nur das (gut) tut, von dem man auch überzeugt ist.
more...
No comment yet.
Scooped by Lars Möller
Scoop.it!

Scrum Alliance - Agile Requirements Definition and Management

Scrum Alliance - Agile Requirements Definition and Management | Agile Analysis and Development www.agileanalysis.de | Scoop.it

One of the myths of Agile software development is that documentation is not required or useful. It is true that one of the core values within the Agile Manifesto is "Working Software over Comprehensive Documentation." However, note the word "over" in this statement. The Manifesto is not saying no documentation; it's saying there is a preference for working software over documentation. The goal is to remove impediments from the system and leave things that add value.

more...
No comment yet.
Scooped by Lars Möller
Scoop.it!

Audio- und Videoaufzeichnung als unterstützende Technik bei der Anforderungsermittlung - Teil 1

Ging es Ihnen auch schon so, dass Sie sich zwei Tage nach einer mehrstündigen Besprechung nicht mehr an jede Einzelheit erinnern konnten, die dort besprochen wurde? Bei der Ermittlung von Anforderungen haben wir häufig ein ähnliches Problem.
more...
No comment yet.
Scooped by Lars Möller
Scoop.it!

BA-FAQ: Prozessmanagement vs. Business Analyse | ibo-blog

... unterstützen. Business Analyse besteht aus einer Zusammenstellung von Aufgaben und Techniken, die dazu dienen, Strategien, Strukturen, Ziele, Aufgaben und Prozesse einer Organisation zu verstehen.
more...
No comment yet.
Scooped by Lars Möller
Scoop.it!

Presentation Zen: Videos to help you rethink education, learning, & school

Presentation Zen: Videos to help you rethink education, learning, & school | Agile Analysis and Development www.agileanalysis.de | Scoop.it
Having children causes one to (re)think seriously about education and the role of school. Education obviously is the most powerful thing in the world. And yet the old Mark Twain chestnut — "I never let school get in the way...
more...
No comment yet.
Scooped by Lars Möller
Scoop.it!

10 tips for improving your presentations & speeches

10 tips for improving your presentations & speeches | Agile Analysis and Development www.agileanalysis.de | Scoop.it
In September of this year, I was asked back to the TEDxKyoto stage to give a few words regarding tips from storytelling as they relate to modern presentations. The 15-minute talk can be viewed below. The title of the talk...
more...
No comment yet.
Scooped by Lars Möller
Scoop.it!

Entscheidungsgremien: Erfolgsfaktor in agilen Projekten?

Entscheidungsgremien: Erfolgsfaktor in agilen Projekten? | Agile Analysis and Development www.agileanalysis.de | Scoop.it
In einem unserer Projekte ging es darum, einen Systemverbund zu stabilisieren, der bisher durch eine fehlerverursachende Schnittstelle nur eingeschränkt genutzt werden konnte.
more...
No comment yet.
Scooped by Lars Möller
Scoop.it!

Die Sicherheitsfrage in der Retrospektive oder der Wert eines klaren Neins

Die Sicherheitsfrage in der Retrospektive oder der Wert eines klaren Neins | Agile Analysis and Development www.agileanalysis.de | Scoop.it
Neulich durfte ich eine Retrospektive für ein kleines ScrumMaster-Team moderieren. Wir fingen mit der Sicherheitsfrage an: Bietet diese Retrospektive den Schutz, um die eigene Meinung ungehindert sagen zu können?
more...
No comment yet.
Scooped by Lars Möller
Scoop.it!

CPRE AL - Requirements Modeling: Datenflussmodellierung (Teil I)

CPRE AL - Requirements Modeling: Datenflussmodellierung (Teil I) | Agile Analysis and Development www.agileanalysis.de | Scoop.it
Im Lehrplan des Certified Professional for Requirements Engineering Advanced Level – Requirements Modeling des IREB e.V. (Lehrplan) ist in Lehreinheit 3.3 Funktionsmodellierung die Datenflussmodellierung beinhaltet.
more...
No comment yet.
Scooped by Lars Möller
Scoop.it!

How internationally distributed Teams can improve their Sprint Planning 2

How internationally distributed Teams can improve their Sprint Planning 2 | Agile Analysis and Development www.agileanalysis.de | Scoop.it
Interview with the bor!sgloger expert panel on the subject of internationally distributed Teams (Part 7)
Part 1: Does distance cancel out efficiency of internationally dispersed Teams?
Part 2: Should internationally distributed Teams be avoided?
more...
No comment yet.
Scooped by Lars Möller
Scoop.it!

Gut, orange und in elektronischer Form erhältlich - Das Standardwerk zum Thema RE (4. Auflage)

Großes Standardwerk Requirements-Engineering und -Management.  Es bringt alles rund um die Ermittlung, Erhebung, Dokumentation, Prüfung, Verwaltung und Konsolidierung von Anforderungen näher. 

more...
No comment yet.
Scooped by Lars Möller
Scoop.it!

10 gute Gründe, in der Produktentwicklung mit Scrum zu arbeiten

10 gute Gründe, in der Produktentwicklung mit Scrum zu arbeiten | Agile Analysis and Development www.agileanalysis.de | Scoop.it
Im “Stern” (Ausgabe Nr 35 vom 23.8.2012) haben sich die Autorinnen Silke Gronwald und Doris Schweyink im Leitartikel der Ausgabe mit der Frage „Warum wir immer mehr arbeiten“ beschäftigt.
more...
No comment yet.
Scooped by Lars Möller
Scoop.it!

Scrum baut keine Fertighäuser

Scrum baut keine Fertighäuser | Agile Analysis and Development www.agileanalysis.de | Scoop.it
Bei der Umstellung vom Wasserfall auf agile Softwareentwicklung wird vor allem bei architektonischen Aspekten oft das Bild des Hausbaus bemüht.
more...
No comment yet.
Scooped by Lars Möller
Scoop.it!

Planguage

Qualitätsanforderungen (QA) werden in der Praxis leider häufig nur durch vage Formulierungen (z.B. „Das System muss leicht bedienbar sein.“) beschrieben. Für die adäquate Behandlung der QA ist jedoch eine präzise Spezifikation erforderlich.
more...
No comment yet.
Scooped by Lars Möller
Scoop.it!

Gelerntes verlernen oder warum gute ScrumMaster keine Antworten geben

Gelerntes verlernen oder warum gute ScrumMaster keine Antworten geben | Agile Analysis and Development www.agileanalysis.de | Scoop.it
Wenn Mike Cohn davon spricht, dass der Übergang zur Agilität mit Scrum schwer ist, dann meint er Eigenheiten wie: Der angestrebte Endzustand ist unvorhersehbar, Veränderungen treten schneller als jemals zuvor ein oder dass der Wandel nicht ausschließlich von oben nach unten oder von unten nach oben erfolgt. Scrum wirkt sich nicht nur auf alles aus, was Menschen tun, sondern konterkariert auch das, was sie irgendwann mal gelernt und für gut befunden haben. Vor Scrum mussten Tester zum Beispiel prüfen, ob Spezifikationen eingehalten werden. Entwickler dagegen sollten erst nach der Problemanalyse und mit einem (perfekten) Lösungsentwurf in der Tasche mit dem Programmieren loslegen. Und jetzt, mit Scrum? Tester müssen lernen, die Bedürfnissen der Anwender zu verstehen und Entwickler müssen lernen, dass man auch ohne perfekten Entwurf mit dem Programmieren beginnen kann.
Kurzum: Sie müssen Gelerntes wieder verlernen und stattdessen auf eine unvertraute Art und Weise denken und handeln. Scrum ist deutlich anders..
more...
No comment yet.