Weiterbildung
6.1K views | +0 today
Follow
Weiterbildung
Wissenswertes über Führen, Denken und Lernen
Curated by Sascha Reimann
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Neurowissenschaft: Die Macht des Kaffees und der Zigaretten

Neurowissenschaft: Die Macht des Kaffees und der Zigaretten | Weiterbildung | Scoop.it
Wann wird eine Gewohnheit zur Sucht? Die Puzzleteile der Neurowissenschaft fügen sich angesichts aktueller Forschungen zusammen.
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Die Wiederentdeckung des Willens

Die Wiederentdeckung des Willens | Weiterbildung | Scoop.it

Vor gut 30 Jahren entdeckte der Neurophysiologe Benjamin Libet, dass das Gehirn Bewegungen einleitet, bevor sich die Person bewusst dazu entschließt. Seitdem streiten Philosophen und Hirnforscher über die Tragweite dieser Erkenntnis. Neuere Experimente zeigen: Tiefe Zweifel an der Willensfreiheit waren verfrüht!

more...
Christiane Windhausen's curator insight, April 21, 2015 2:41 PM

Warum denken wir eigentlich immer, der freie Wille entspringe im Kopf? Für mich verkörpert er den reflektierten Umgang mit unserem emotionalen und körperlichen Spürbewusstsein. Was für eine Freiheit, diese Form der Wahrnehmungen - jenseits unserer Gedanken - mit bedenken zu können...

Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Das N in NLP

Das N in NLP | Weiterbildung | Scoop.it

Am 17. April 2015 erhält Robert Dilts, einer der prägenden Köpfe des Neuro-Linguistischen-Programmierens, im Rahmen der Petersberger Trainertage den Life Achievement Award. Grund genug, um im vorerst letzten Beitrag der Serie Neuro-Training der Frage nachzugehen, wie viel Neuro eigentlich in NLP steckt.

 

 

more...
No comment yet.
Rescooped by Sascha Reimann from lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS.
Scoop.it!

▶ "Lernen in den Schulen von morgen" - Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer im Interview

Schule des Lebens im Interview mit dem Psychologen & Hirnforscher Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer über die Bedeutung von Neugier, Flow, Begeisterung und Selbst...

Via BlessTheTeacher, Michael Sabah
more...
No comment yet.
Rescooped by Sascha Reimann from Corporate Learning and Knowledge
Scoop.it!

Computer und Gehirn: Der Mythos von der digitalen Demenz - SPIEGEL ONLINE

Computer und Gehirn: Der Mythos von der digitalen Demenz - SPIEGEL ONLINE | Weiterbildung | Scoop.it
Muss ich mir nicht merken, finde ich online! Macht uns das Internet immer dümmer? Eine Studie zeigt, dass unser Gehirn keinesfalls verkümmert, wenn es Wissen digital auslagert. Ganz im Gegenteil.

Via Torsten Fell
Sascha Reimann's insight:

Mehr zum Thema hier: http://www.managerseminare.de/ms_News/Learntec-2013-Digitale-Demenz-versus-digitale-Relevanz,225451

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Erinnerungen sind manipulierbar

Ob der erste Kuss oder eine unangenehme Erfahrung: Viele unserer Erinnerungen sind scheinbar untrennbar mit Gefühlen verknüpft. Doch jetzt stellt sich heraus, dass diese Verknüpfung weitaus weniger stabil und dauerhaft ist als angenommen – sie kann sogar nachträglich manipuliert werden. Genau dies ist US-Forschern nun in einem Experiment mit Mäusen gelungen: Durch eine gezielte Manipulation der Hirnaktivität kehrten sie die mit einem Ort verknüpften Angstgefühle der Tiere in angenehme Emotionen um und umgekehrt.

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Intelligenz: Der Mensch – ein Schlaumeier

Intelligenz: Der Mensch – ein Schlaumeier | Weiterbildung | Scoop.it
Jeder hat es, mehr oder weniger: Intelligenz. Doch selbst intelligente Forscher tun sich schwer: Was genau bedeutet der Begriff "Intelligenz" eigentlich?
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

UZH News - Wie sich Erinnerungen einprägen

UZH News - Wie sich Erinnerungen einprägen | Weiterbildung | Scoop.it
Erinnerungen sind als vernetzte Nervenzellen im Gehirn abgelegt, sogenannte Gedächtnisspuren. Doch wie werden diese Spuren gebildet? Das Team um den UZH-Neurowissenschaftler Urs Gerber stellt bisherige Vorstellungen in Frage.
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

How Thinking Works: 10 Brilliant Cognitive Psychology Studies Everyone Should Know

How Thinking Works: 10 Brilliant Cognitive Psychology Studies Everyone Should Know | Weiterbildung | Scoop.it
How experts think, the power of framing, the miracle of attention, the weird world of cognitive biases and more…
more...
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Sprachverarbeitung und Sprechen finden doch in beiden Hirnhälften statt

Bisher steht es so in allen Lehrbüchern: Unser Gehirn verarbeitet Sprache asymmetrisch, eine Gehirnhälfte ist dabei aktiver als die andere. Bei den meisten Menschen liegen die wichtigen Sprachzentren dabei links. Jetzt aber wirft ein Experiment von US-Forscher diese gängige Ansicht über den Haufen. Denn es belegt, dass unser Sprechen die konzertierte Arbeit beider Gehirnhälften erfordert – und das in ziemlich gleichem Maße.

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Alte und neue Mythen

Alte und neue Mythen | Weiterbildung | Scoop.it
Unterhaltsames, Kurioses, Hoffnungsvolles hat der Hirnscanner auf seinen Streifzügen entdeckt – vom Gehirn-Schnelltest bis zur Alzheimer-Therapie per Computerspiel. Das Problem: Die Faktenlage gibt längst nicht her, was hier suggeriert wird.
more...
No comment yet.
Rescooped by Sascha Reimann from Persoenlichkeit & Kompetenz
Scoop.it!

Hirngespinst Willensfreiheit? Wie die Neurowissenschaften unser Menschenbild beeinflussen


Via Slavica Sovilj
more...
Slavica Sovilj's curator insight, November 3, 2013 6:20 AM
Hirngespinst Willensfreiheit? Wie die Neurowissenschaften unser Menschenbild beeinflussen Die Willensfreiheit als Möglichkeit, sich zwischen Handlungsoptionen entscheiden zu können, bildet einen wichtigen Ausgangspunkt in unserem Denken über den Menschen – einige Neurowissenschaftler ziehen die Existenz eines freien Willens jedoch in Zweifel. Da alle Gehirnleistungen auf neurochemischen Vorgängen beruhen, ist dies mit einer autonomen geistigen Willensbildung schwer vereinbar.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Wiener Forscher: Wie Lernen das Gehirn verändert

Wiener Forscher: Wie Lernen das Gehirn verändert | Weiterbildung | Scoop.it

Lernprozesse führen zu Veränderungen in der Verschaltung von Nervenzellen im Gehirn. Das zeigen Beobachtungen mit speziellen Mikroskopieverfahren, die Neurobiologen des Wiener Forschungsinstituts für Molekulare Pathologie (IMP) an Mäusen gemacht haben.

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Neuroleadership - Tickt Führung richtig?

Neuroleadership - Tickt Führung richtig? | Weiterbildung | Scoop.it

Das Gehirn ist ein überzeugendes Argument. Immer mehr Bücher und Seminare führen Erkenntnisse der Hirnforschung ins Feld, wenn es darum geht, wie man richtig führt, motiviert, verkauft. 'Neuro' wird dabei oft zum Pseudo-Beleg für haltlose Wirkungsversprechen. Gibt es überhaupt so etwas wie gehirngerechte Führung?

Sascha Reimann's insight:

Inhalt:

- Falsche Versprechen: Warum es den Schlüssel zum Gehirn der Mitarbeiter nicht gibt

- Vernünftige Emotionen: Wie die Hirnforschung lehrt, auf das Herz zu hören

- Jedes Hirn tickt anders: Warum es nicht die eine richtige Motivation geben kann

- Ähnlich gleich gut: Welche Arbeitsweisen des Gehirns den Führungsalltag sabotieren

- Gestresste Gehirne: Was Führungskräfte mit Druck und übermäßiger Kontrolle anrichten

- Basis Beziehung: Wie Arbeit gehirngerechter gestaltet werden kann


Im Namen der 'Neuroleadership' werden oft Einzelbefunde der Hirnwissenschaft als allgemeingültige Lösungen verkauft, als praktische Tools für den schnellen Einsatz. Doch so einfach ist das nicht. Zwar liefern die Neurowissenschaften interessante Einsichten, wie wir Informationen verarbeiten und auf Reize reagieren. Daraus simple Führungsregeln abzuleiten, greift jedoch zu kurz. Der Wert der Neurobiologie besteht vielmehr darin, dass sie eine Reflexionsgrundlage darstellen, auf der Führungskräfte über die Bio-Kompatibilität ihres Verhaltens nachdenken – und häufige Führungsfehler vermeiden lernen – können. Der Text räumt mit falschen Vorstellungen über das Gehirn auf und zeigt, wie sich häufige Führungsfehler vermeiden lassen.

Extras:

Best of Bullshit: Die unsinnigsten Thesen übers Gehirn

Die häufigsten Führungsfehler aus neurobiologischer Sicht

Interview: 'Reflexion ist wichtiger als Tools'

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Hirnforschung: Für neue Erinnerungen müssen alte weichen - SPIEGEL ONLINE

Hirnforschung: Für neue Erinnerungen müssen alte weichen - SPIEGEL ONLINE | Weiterbildung | Scoop.it
Was hatten Sie an, als Sie Ihren schönsten Sonnenuntergang erlebt haben? Beim Sortieren von Vergangenem geht das Gedächtnis rigoros vor: Alles, was stört, kommt weg.
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Verzerrtes Bauchgefühl

Verzerrtes Bauchgefühl | Weiterbildung | Scoop.it
Sich für kompetenter zu halten, als man tatsächlich ist, oder zu glauben, man hätte ein sehr unwahrscheinliches Ereignis schon von Anfang an kommen sehen: Wenn wir intuitiv denken, statt analytisch, dann kommt es auch mal zu kognitiven Verzerrungen.
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Schlafrhythmus: Wie die innere Uhr mentale Fitness beeinflusst

Schlafrhythmus: Wie die innere Uhr mentale Fitness beeinflusst | Weiterbildung | Scoop.it
Warum sind Teenager morgens immer müde? Schlafforscher Göran Hajak erklärt, wie die innere Uhr die mentale Fitness beeinflusst. Und weshalb Betriebe auf Azubis Rücksicht nehmen sollten.
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Stress ist besser als sein Ruf – Wie Stress auf Erinnern und Vergessen wirkt

Stress ist besser als sein Ruf – Wie Stress auf Erinnern und Vergessen wirkt | Weiterbildung | Scoop.it

Der Abruf von Gelerntem unter Stress funktioniert zwar nicht gut. Aber Stress kann auch beim Lernen helfen. Und er schützt die Seele vor belastenden Erinnerungen.

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Der Bauch redet mit - bild der wissenschaft

Der Bauch redet mit - bild der wissenschaft | Weiterbildung | Scoop.it
Mein Bauchgefühl sagt mir… Wenn es um spontane Entscheidungen geht, hören viele auf ihren Bauch – ein unbestimmtes Gefühl, das sich nicht an einem Gedanken festmachen lässt. Ein Versuch mit Ratten belegt jetzt, dass dieses Bauchgefühl nicht nur real ist. Es hat auch mehr Einfluss auf unser Gehirn, als man vielleicht glaubt. Denn erst die Signale aus dem Bauch sorgen dafür, dass wir in einer bedrohlichen Situation unserem Instinkt folgen. Umgekehrt helfen sie uns dabei, erlernte Ängste auch wieder zu verlieren. Diese Erkenntnis könnte auch Menschen mit posttraumatischem Stress helfen.. Artikel aus dem Bereich Hirnforschung
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

What happened when? How the brain stores memories by time

What happened when? How the brain stores memories by time | Weiterbildung | Scoop.it
New research shows that a part of the brain called the hippocampus stores memories by their "temporal context" -- what happened before, and what came after -- and not by content. From brain scans of the hippocampus as the volunteers were answering questions in this study, researchers could identify patterns of activity specific to each image. But when they showed the volunteers the same images in a different sequence, they got different patterns of activity. In other words, the coding of the memory in the hippocampus was dependent on its context, not just on content.
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Wie unser Gehirn den Sinn von Sprache erfasst

Wie unser Gehirn den Sinn von Sprache erfasst | Weiterbildung | Scoop.it

Vokale, Konsonanten und andere Sprachelemente: Sprache ist eine komplexe Abfolge von unterschiedlichen Geräuschen - erst unser Gehirn kann dieses „Blabla dekodieren und als Informationsquelle nutzen. Doch wie geht es dabei vor? US-Forscher haben nun neue Einblicke in die Grundlagen der Spracherkennung gewonnen: In einer bestimmten Hirnregion haben sich Nervenzellen auf die Wahrnehmung der unterschiedlichen informationstragenden Töne der Sprache spezialisiert...

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Lässt sich das Gehirn Gesunder mit Psychopharmaka dopen?

Lässt sich das Gehirn Gesunder mit Psychopharmaka dopen? | Weiterbildung | Scoop.it

Medienberichten zufolge greifen auch gesunde Menschen verstärkt zu Psychopharmaka wie Antidepressiva oder Ritalin. Doch funktioniert dieses Hirndoping überhaupt bei Gesunden?

 

 

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Junkfood, Kaffee und gute Bücher

Junkfood, Kaffee und gute Bücher | Weiterbildung | Scoop.it
Zum Jahresbeginn empfiehlt der Hirnscanner den Kollegen einen guten Vorsatz: Bitte lernt, Ratten von Menschen zu unterscheiden – und nicht nur das. Denn in der Neuro-Berichterstattung nichts Neues: Auch 2014 geht es unkritisch und reißerisch zu.
more...
No comment yet.
Rescooped by Sascha Reimann from Whole Brain Leadership
Scoop.it!

Your brain sees things that you don't

Your brain sees things that you don't | Weiterbildung | Scoop.it


Your brain sees things that you don't

Jay Sanguinetti, a doctoral candidate at the University of Arizona, showed study participants black and white silhouettes.


Via Bill Palladino - MLUI
more...
Bill Palladino - MLUI's curator insight, November 14, 2013 9:21 PM

How fast does your brain comprehend what it sees?  This study may surprise you.  There's a lot going on in literal split-seconds as we look at our world through these eyes.  How might this knowledge change how you see your business?

Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Kognitionsforschung: Warum Videospielen gut fürs Gehirn sein kann

Kognitionsforschung: Warum Videospielen gut fürs Gehirn sein kann | Weiterbildung | Scoop.it
Hirnregionen lassen sich gezielt durch Videospiele trainieren
Sascha Reimann's insight:

"Interessanterweise waren diese Veränderungen umso ausgeprägter, je mehr Spaß die Probanden beim Spielen hatten."

more...
No comment yet.