Weiterbildung
Follow
Find tag "Angst"
4.7K views | +0 today
Weiterbildung
Wissenswertes über Führen, Denken und Lernen
Curated by Sascha Reimann
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Der Bauch redet mit - bild der wissenschaft

Der Bauch redet mit - bild der wissenschaft | Weiterbildung | Scoop.it
Mein Bauchgefühl sagt mir… Wenn es um spontane Entscheidungen geht, hören viele auf ihren Bauch – ein unbestimmtes Gefühl, das sich nicht an einem Gedanken festmachen lässt. Ein Versuch mit Ratten belegt jetzt, dass dieses Bauchgefühl nicht nur real ist. Es hat auch mehr Einfluss auf unser Gehirn, als man vielleicht glaubt. Denn erst die Signale aus dem Bauch sorgen dafür, dass wir in einer bedrohlichen Situation unserem Instinkt folgen. Umgekehrt helfen sie uns dabei, erlernte Ängste auch wieder zu verlieren. Diese Erkenntnis könnte auch Menschen mit posttraumatischem Stress helfen.. Artikel aus dem Bereich Hirnforschung
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Die Angst liegt im Auge des Betrachters

Psychologen vom Otto-Selz-Institut der Universität Mannheim haben herausgefunden, dass Arachnophobiker Spinnen anders sehen als gesunde Menschen. Es ist die erste Studie, die wissenschaftlich belegt: Wie die Welt für Angstpatienten aussieht, liegt im Auge des Betrachters.

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Psychologie: Bloß keine Angst vorm Scheitern

Psychologie: Bloß keine Angst vorm Scheitern | Weiterbildung | Scoop.it
Ständig vermasseln wir etwas, manchmal sogar die großen Projekte des Lebens. Ist das schlimm? Nein! Wie Niederlagen uns helfen können. Von S. Schramm und C. Wüstenhagen
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Achtung Skeptiker: So wird der Bedenkenträger zum Entscheidungshelfer

Achtung Skeptiker: So wird der Bedenkenträger zum Entscheidungshelfer | Weiterbildung | Scoop.it

Skepsis – also der begründete Zweifel – ist enorm hilfreich. Der Skeptiker ist ein ruhiger und nüchterner Beobachter. Er untersucht Vorschläge auf ihre Machbarkeit und wo unbedachte Risiken lauern. Dabei verliert er nie die Bodenhaftung, bleibt zäh, analytisch, konstruktiv. In der Theorie jedenfalls. Häufiger tauchen im Arbeitsalltag seine Geschwister auf: Typen, die immer ein Haar in der Suppe finden, sich in der Rolle des Kritikers gefallen, weil sie dadurch unangreifbar bleiben und deshalb wenig inspirierend und motivierend auf das Team wirken. Im Gegenteil: Seine Innovationsfeindlichkeit und Engstirnigkeit tarnt dieser Skeptiker durch ewige Zweifel, (unbegründete) Gegenthesen und Rückfragen-Terror. Könnte ja schiefgehen! Solche Typen werden selten Chef – falls aber doch, blockieren sie den ganzen Laden. Gerade im Wandel sind Skeptiker aber enorm wichtig ...

Sascha Reimann's insight:

Wann Misstrauen, Bedenken und Kritik erfolgskritische Faktoren sind, beschreibt folgender Artikel detailliert (auch als kostenloser Podcast):

http://www.managerseminare.de/ms_Artikel/Misstrauen-als-Methode-Mit-Zweifeln-zum-Ziel,206933

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Warum Tiefstapler Angst vor dem Neid der anderen haben

Warum Tiefstapler Angst vor dem Neid der anderen haben | Weiterbildung | Scoop.it

"Ach das war doch nichts Besonderes. Jeder hätte das gekonnt", sagte die Frau, als ich ihr zu ihrer beeindruckenden Rede gratulieren wollte." Ich war auf eine notorische Tiefstaplerin getroffen.

 

Menschen, die mit dem “Hochstaplersyndrom” kämpfen, fällt es schwer, ihre Leistungen anzuerkennen.


Egal, wie viel sie beruflich erreicht haben oder welche äußeren Anerkennungen sie bekommen  – innerlich sind sie überzeugt, dass sie all das nicht verdient haben und gar nicht an  diese berufliche Position gehören. Sie kämpfen mit der Furcht: “Irgendwann kommt raus, dass ich doch nichts kann und werde als Hochstaplerin entlarvt.”

 

more...
No comment yet.
Rescooped by Sascha Reimann from Kreativitätsdenken
Scoop.it!

Die größten Innovations-Killer: Angst und Schweigen

Die größten Innovations-Killer: Angst und Schweigen | Weiterbildung | Scoop.it

 

What's the biggest impediment to innovation within an organization? Fear.

As early as 2004, research from Elizabeth Wolf Morrison and Frances J. Milliken for the Academy of Management Review and Stern Business pegged fear — and the resulting silence when employees operate within a culture of fear — as the biggest roadblock to innovation.

 

A recent survey by the Robert Half Group confirms that in 2012, the problem remains. What makes employees afraid?


Via Thomas Menk
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Wie unterschwellige Ängste Leistung beeinträchtigen

Wie unterschwellige Ängste Leistung beeinträchtigen | Weiterbildung | Scoop.it

Angst ist etwas Natürliches, eine Art Schutzschild. Was aber ist mit den unterschwelligen Ängsten, von denen wir meinen, sie gut kontrollieren zu können? Die Verlustangst, die etwa unsere Entscheidungen beeinflußt, wenn wir Geld anlegen oder etwas kaufen? Oder die Angst vor sozialen Repressionen? Ganz offensichtlich gibt es eine Angst, die kaum wahrnehmbar ist und dennoch unser Leben zum Nachteil beeinflußt - eine Angst, die wir fürchten müssen, auch wenn wir sie kaum kennen.

 

Das ist jedenfalls das, was uns die neue, neurobiologische Angstforschung lehrt, die wie jede Kognitionsforschung zunehmend von der molekularen und bildgebenden Hirnforschung beeinflußt wird und sich an der psychologischen Deutung schwer interpretierbarer Hirndaten versucht.

more...
No comment yet.
Rescooped by Sascha Reimann from Kreativitätsdenken
Scoop.it!

Fear of Creativity

Fear of Creativity | Weiterbildung | Scoop.it

Why do corporations say they want and need creative ideas, but then reject them when the ideas are ambiguous and make them feel uncertain.

 

The Greek philosopher Democritus (460-370 BC) promulgated the atomic theory, which asserted that the universe is composed of two elements: the atoms and the void in which they exist and move. Many contemporary historians of the philosophy of science consider Democritus to be the "father of modern science" because of his stunning insight about the universe centuries before our understanding of atomic structure, which did not occur until the early 19th century. All of his ideas were rejected by all of the Greek philosophers and scientists at the time because his beliefs contrasted with those of Aristotle who, according to his followers, was the ultimate authority about the universe. Their commitment to Aristotle and his theories about the universe caused them to feel a great uncertainty in imagining any other possibility. Plato is said to have disliked him and his atomic theory so much that he wished all his books burned. Democritus was ignored by the Athens intellectual community for the rest of his life. Did the ancient Greeks desire creative ideas? Yes. They prided themselves for their creativity in the arts, science and society. They proclaimed Greece as the “enlightened society,” and built architectural monuments to their creativity. Yet the rejection of Democritus is just one of many historical examples of breakthrough ideas that were automatically rejected because of their novelty and their nonconformance with existing beliefs which caused a general feeling of uncertainty.....


Via Thomas Menk
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Geteilter Stress ist halber Stress - bild der wissenschaft

Geteilter Stress ist halber Stress - bild der wissenschaft | Weiterbildung | Scoop.it

Die einen würden sich lieber aus einem Flugzeug stürzen, als öffentlich sprechen zu müssen, andere genießen hingegen Bühnenauftritte geradezu, verfallen aber beim Gedanken an Fallschirmspringen in Angststarre. Wie stark Herausforderungen Stress in uns auslösen, ist individuell sehr unterschiedlich. Eine aktuelle Studie hat sich nun mit einer Strategie zur Bewältigung solcher Stresssituationen befasst, die viele Menschen bereits intuitiv zu nutzen scheinen: Man spricht mit Jemandem, der die eigenen Ängste teilt – das schafft Erleichterung. Die Forscher konnten zeigen, dass sich dieser positive Effekt tatsächlich in einem geringeren Level an Stresshormonen im Körper widerspiegelt..

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Studie: Die Macht der Verlustangst

Studie: Die Macht der Verlustangst | Weiterbildung | Scoop.it
Lassen sich Menschen motivieren – und wenn ja, wie? Laut einer Studie geben sich Menschen vor allem dann Mühe, wenn sie etwas zu verlieren haben.
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Neurotiker überraschen positiv

Neurotiker überraschen positiv, wenn es darum geht, in der Gruppe zusammenzuarbeiten.
Sascha Reimann's insight:

Bezweifle, dass das Gegenteil von "extrovertiert" "neurotisch"ist. Trotzdem interessant.

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Podcast: Selbstsicherheit lernen - Trau Dir selbst

Podcast: Selbstsicherheit lernen - Trau Dir selbst | Weiterbildung | Scoop.it

Leistungsnormen, Optimierungsethos und der Zwang zur Eigen-PR – unter den Bedingungen des heutigen Business kann das Ego enorm unter Druck geraten. Experten meinen: Im Klima der Erfolgsgesellschaft nehmen Probleme mit der Selbstsicherheit zu. Dabei hilft nichts so sehr wie ein gesundes Maß an Selbstvertrauen, um mit den Herausforderungen des Arbeitsalltags klarzukommen. Was Mut macht: Ein starkes Selbst ist kein Schicksal, sondern Trainingssache.

 

 

Sascha Reimann's insight:

Unser aktuelles Titelthema zum Download oder als kostenloser Podcast.

more...
No comment yet.
Rescooped by Sascha Reimann from All About Coaching
Scoop.it!

How to Be Disrespectful Respectfully

How to Be Disrespectful Respectfully | Weiterbildung | Scoop.it
Seven strange secrets to showing maximum respect.

Via Ariana Amorim
more...
Ariana Amorim's curator insight, December 16, 2012 10:38 AM

 "If you cultivate careful powers of discernment, stop feeling like it’s sinful to have those powers, face into the challenge of figuring out when to speak your mind and when to bite your lip, and calmly hold your cultivated opinions as not easily perturbed, you’ll be able to show disrespect as respectfully as humanly possible."

Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Depression und Traumabewältigung: Die dunkle Seite der Psychotherapie

Depression und Traumabewältigung: Die dunkle Seite der Psychotherapie | Weiterbildung | Scoop.it

Viele Menschen vertrauen auf die heilende Kraft einer Psychotherapie - etwa bei Depressionen, Angst und Traumabewältigung. Dass sie wirkt, zeigen Studien seit vielen Jahren. Doch erst langsam wird erforscht, dass die Methode auch erhebliche Risiken haben kann.

more...
No comment yet.
Rescooped by Sascha Reimann from MentalBusiness
Scoop.it!

Hören mit Gefühl

Hören mit Gefühl | Weiterbildung | Scoop.it

 

Ein bedrohliches Hundeknurren lässt uns sofort aufhorchen. Emotionen wie Angst lenken unsere Aufmerksamkeit – auch beim Hören. Was dabei im Gehirn passiert, untersucht eine Psychologin der Uni Mannheim. Die Psychologin Antje Gerdes hatte ein Problem: Lärm. Der störte ihre Versuche. Sie erforschte an der Universität Mannheim, wie im Gehirn Eindrücke verarbeitet werden, die vom Ohr kommen. Besonders interessierte sie, welche Rolle Gefühle dabei spielen.


Via Thomas Menk
more...
No comment yet.