Weiterbildung
5.7K views | +0 today
Follow
 
Scooped by Sascha Reimann
onto Weiterbildung
Scoop.it!

Management: Die 3 Dimensionen des Entscheidens

Management: Die 3 Dimensionen des Entscheidens | Weiterbildung | Scoop.it
Wovon hängt der Erfolg von unternehmerischen Entscheidungen ab? Andreas Zeuch führt ihn auf das vorhandene Wissen und Nichtwissen im eigenen Betrieb zurück.
Sascha Reimann's insight:

Die drei Dimensionen sind:

 

1. Individuelle EntscheidungsKompetenz - die Fähigkeit jedes einzelnen, die eigene Rationalität, Intuition und Emotion für nachhaltig erfolgreiche Entscheidungen zu nutzen.

 

2. Unternehmerische EntscheidungsKultur - die bewussten und unbewussten Entscheidungsregeln in einem Unternehmen.

 

3. Operatives EntscheidungsDesign - die verschiedenen Instrumente und Methoden sowie deren Kombination, um Entscheidungen zu treffen.

more...
No comment yet.
Weiterbildung
Wissenswertes über Führen, Denken und Lernen
Curated by Sascha Reimann
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Führung in flachen Hierarchien - Erfolgsfaktor EQ

Führung in flachen Hierarchien - Erfolgsfaktor EQ | Weiterbildung | Scoop.it

In partizipativen Teams mit flachen Hierarchien geht es emotional oft hoch her: Ohne einen Chef, der das letzte Wort hat, prallen die Interessen ungefiltert aufeinander. Was Teams – und ihre Führungskräfte – dann brauchen, ist die Fähigkeit, klug mit Gefühlen umzugehen: Sie brauchen emotionale Intelligenz.

Sascha Reimann's insight:
Moderne Arbeit fußt immer stärker auf Zusammenarbeit. Zusammenarbeit ist Beziehungsarbeit. Und Beziehungsarbeit funktioniert nicht ohne emotionale Intelligenz. Daher wird der EQ-Faktor heute mehr denn je zur Schlüsselkompetenz von Führungskräften, aber auch Mitarbeitern in Teams, deren Arbeitserfolg im Wesentlichen auf Kollaboration beruht.
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Konflikte im Unternehmen - Schlauer schlichten

Konflikte im Unternehmen - Schlauer schlichten | Weiterbildung | Scoop.it
Konflikte haben einen schlechten Ruf – besonders im Unternehmen. Sie gelten als Lappalien, als unangenehme Störungen, die man lieber aussitzt. Von selbst erledigen sich Streits jedoch so gut wie nie. Im Gegenteil: Unbeachtet und unbearbeitet verursachen sie hohe Kosten. Geld, das sich Unternehmen durch einen konstruktiveren Umgang mit Konflikten sparen könnten. managerSeminare zeigt, wie das gelingt.
Sascha Reimann's insight:
Hand aufs Herz: Wer beschäftigt sich schon gerne mit Konflikten? Dennoch ist dies in Organisation nahezu unvermeidlich. Schließlich sorgen unterschiedliche Standpunkte, Werte und Charaktere für Reibung und führen über kurz oder lang zu Auseinandersetzungen. Diese können durchaus produktiv für ein Unternehmen sein, wenn dadurch beispielsweise Mängel aufgedeckt und Prozesse optimiert werden. Der positive Effekt tritt jedoch nur ein, wenn Konflikte frühzeitig als solche erkannt und bearbeitet werden. Die Herausforderung besteht somit für Unternehmen darin, für einen optimalen Umgang mit Konflikten zu sorgen. Dazu müssen nicht nur die sogenannten weichen Faktoren gefördert werden, etwa durch die Schulung von Führungskräften und Mitarbeitern. Wichtig sind auch strukturelle Maßnahmen.

! Als Podcast auch für Nicht-Abonnenten gratis !
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Lesenswert: Holacracy von Brian J. Robertson (2016)

Lesenswert: Holacracy von Brian J. Robertson (2016) | Weiterbildung | Scoop.it
Bei „Holocracy“ - oder auf deutsch „Holakratie“ - handelt es sich um ein relativ neuartiges Organisationskonzept
Sascha Reimann's insight:
Interessantes Organisationskonzept. Wer mehr darüber erfahren möchte: http://www.managerseminare.de/ms_Artikel/Holacracy-Erfinder-Brian-Robertson-Fuehrung-neu-verteilen,240899
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Neurowissenschaft: Die Vorteile des Tagträumens

Neurowissenschaft: Die Vorteile des Tagträumens | Weiterbildung | Scoop.it
Tagträumerei ist besser als ihr Ruf: Das Default Mode-Netzwerk im Gehirn hilft Wissenschaftlern zufolge unserer Kreativität auf die Sprünge.
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

The “Backfire Effect”: Correcting false beliefs about vaccines can be surprisingly counterproductive

The “Backfire Effect”: Correcting false beliefs about vaccines can be surprisingly counterproductive | Weiterbildung | Scoop.it
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Konzentrationskiller Kollaboration - Der Fluch der Zusammenarbeit

Konzentrationskiller Kollaboration - Der Fluch der Zusammenarbeit | Weiterbildung | Scoop.it
Zusammenarbeit in Teams und darüber hinaus hat Ausmaße angenommen wie nie zuvor. Das ist nicht nur gut. E-Mails, Telefonkonferenzen und Meetings füllen den Arbeitstag aus und machen ernsthaftes Nachdenken unmöglich. Wissenschaftler fordern: Einzelarbeit muss wieder mehr Gewicht bekommen.
more...
No comment yet.
Rescooped by Sascha Reimann from Zentrum für multimediales Lehren und Lernen (LLZ)
Scoop.it!

They're Coming: Everything You Need To Know About Training Gen-Z Employees

They're Coming: Everything You Need To Know About Training Gen-Z Employees | Weiterbildung | Scoop.it
Get ahead of the curve. There’s a new generation of learners coming to town, and you need to figure out the best way to train them before they come.
Via LLZ Uni Halle
more...
No comment yet.
Rescooped by Sascha Reimann from passion-for-HR
Scoop.it!

Das sind die Grundprinzipien guter Führung im digitalen Zeitalter

Das sind die Grundprinzipien guter Führung im digitalen Zeitalter | Weiterbildung | Scoop.it

Was macht gute Führung im Zeitalter der Digitalisierung aus?


Via projekt0708
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Trainingsprogramm Mentale Stärke - Kraft im Kopf

Trainingsprogramm Mentale Stärke - Kraft im Kopf | Weiterbildung | Scoop.it

 Fleiß, Talent, Kompetenz – das sind die wichtigsten Zutaten für Erfolg. Richtig? Falsch! Mindestens genauso wichtig ist die mentale Stärke. Die gute Nachricht: Sie lässt sich trainieren.

Sascha Reimann's insight:
Als Podcast kostenlos.
more...
No comment yet.
Rescooped by Sascha Reimann from Zentrum für multimediales Lehren und Lernen (LLZ)
Scoop.it!

Stolpern für Anfänger – woran wir beim digitalen Lernen wirklich scheitern - Digitalisierung der Bildung

So schön könnte digitales Lernen funktionieren – wenn da nicht die vielen kleinen Hürden wären, mit denen man nicht rechnen kann. Die Architektur eines Gebäudes etwa.
Via LLZ Uni Halle
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Lernirrtum: Unterstreichen bringt nichts

Lernirrtum: Unterstreichen bringt nichts | Weiterbildung | Scoop.it
Wissenschaftler haben die 10 häufigsten Lernmethoden untersucht. Ergebnis: Die populärsten sind oft Zeitverschwendung. Andere Techniken helfen viel mehr...
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Neue Rollen für die digitale Organisation

Neue Rollen für die digitale Organisation | Weiterbildung | Scoop.it
Vor dem Hintergrund drohender Disruption, verwirrender Informationsflut, bi-modaler Organisation und knapper Ressourcen

 

 

more...
No comment yet.
Rescooped by Sascha Reimann from Into the Driver's Seat
Scoop.it!

A Beautiful Poster Featuring Basic Digital Skills Every Teacher Should Have via @Mekh9

A Beautiful Poster Featuring Basic Digital Skills Every Teacher Should Have via @Mekh9 | Weiterbildung | Scoop.it

Via Tom D'Amico (@TDOttawa) , Jim Lerman
more...
Gordon Dahlby's comment, February 13, 6:12 PM
Looks more like a walk down an exhibit hall of vendors than skill/talent tied to teaching & learning.
Rod Murray's comment, February 13, 7:21 PM
If every teacher had this skill set, that would dramatically change teaching and learning. The "vendors" are, contrary to your suggestion, mostly free technologies that can and do change teaching and learning.
Richard Whiteside's curator insight, February 19, 5:10 AM

These and many other tools are available. But if you are a teacher, what do you think? Is it really necessary to have all these skills? There is so much content readily available online and if you can organise to prepare materials in teams, or have access to a PLN on or offline, then you can share the load. 

 

Some teachers and content creators have specific skills and their expertise can be used or accessed by anyone. Personally, I think it's good for teachers to be aware of the digital possibilities for their teaching context, but it is generally unrealistic for anyone to expect all teachers to become skilled in so many different areas. 

 

Is it not better to pick fewer areas more relevant to you and focus on them? Be a master of a few areas useful to you, not a jack of all trades feeling stressed that you are master of none. 

Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Change Management 4.0 - Denk disruptiv!

Change Management 4.0 - Denk disruptiv! | Weiterbildung | Scoop.it
Radikal neue, fast immer digitale Geschäftsmodelle werfen über Jahrzehnte gewachsene Marktstrukturen über den Haufen. Der Wandel in der Wirtschaftswelt vollzieht sich zunehmend disruptiv. Sich darauf einzustellen, ist für Unternehmen schwierig, aber möglich. Was sie dafür lernen müssen: Disruptive Thinking.
Sascha Reimann's insight:
Was können Unternehmen tun, um der Herausforderung des disruptiven Wandels zu begegnen? Ganz einfach: 'Disrupt – or be disrupted' – im Sinne von 'Erfinde dein Geschäft neu oder andere werden das tun'. Klingt gut, wird oft kolportiert, hilft aber kaum weiter. Denn einen praktikablen Ansatz, wie diese schöpferische Zerstörung gehen soll, gibt es nicht. Was es aber gibt, ist das Modell eines Mindesets für Unternehmen, das es ihnen ermöglicht, relevante Disruptionen frühzeitig zu erkennen, auf sie zu reagieren, sie zu nutzen und sie im Idealfall im Kleinen wie im Großen selbst herbeizuführen. Die Rede ist von Disruptive Thinking. Das Modell ist einfach – im Kern beruht es auf fünf Imperativen – und hat gerade deswegen das Potenzial, zu dem Wegweiser für den Weg in die disruptive Welt zu werden, zu einer Karte des nächsten großen Wandels in der Wirtschaftswelt, wenn man so will: zu einer Map des Change 4.0. Ansätze, wie sich die wichtigsten Wegetappen erreichen lassen.
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Persönlichkeit: Gibt es hochsensible Menschen?

Persönlichkeit: Gibt es hochsensible Menschen? | Weiterbildung | Scoop.it
Ist hochsensibel nur ein anderes Wort für neurotisch? Noch sind Wissenschaftler uneins.
Sascha Reimann's insight:
Wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema Hochsensibilität. Wie sich das Phänomen am Arbeitsplatz auswirkt und wie hochsensible Personen (HSP) geführt werden müssen, um ihre Fähigkeiten einbringen zu können, zeigt dieser Artikel: http://www.managerseminare.de/ms_Artikel/Unterschaetzte-Mitarbeiter-Starke-Sensible,245439
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Innere Konflikte bei schwierigen Entscheidungen

Innere Konflikte bei schwierigen Entscheidungen | Weiterbildung | Scoop.it

Es gibt Entscheidungen, die Führungskräfte treffen müssen, auch wenn sie als Mensch nicht damit einverstanden sind. Kündigungen oder Kürzungen sind solche Fälle, bei denen Manager zerrissen werden zwischen fachlichen und sozialen Maximen, zwischen dem Wunsch, das Unternehmen voran zu bringen, und dem Wunsch, ein anständiger Mensch zu sein. Psychologen sprechen von kognitiver Dissonanz. Die schlägt zu, wenn Handeln und Werte auseinanderklaffen, wenn man tut, was man nicht mit seinem Selbstbild vereinbaren kann. Wird die Dissonanz zu groß, fühlt man sich nicht mehr wohl in seiner Haut, man ist gereizt, gestresst, es drohen Burnout oder Depression. Ebenso gefährlich ist jedoch, was Menschen unbewusst tun, um den inneren Zwiespalt zu kitten und ihr positives Selbstbild aufrecht zu erhalten – was oft nur unter Ausblendung der Realität geht. Für Führungskräfte gibt es nur eine Lösung: Sie müssen Dissonanzen als Teil der Führungsrolle akzeptieren und lernen, einen souveränen Umgang damit zu finden.

Unsere aktuelle Titelgeschichte, wie immer auch als Podcast (auch für Nicht-Abonnenten kostenlos).

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Cognitive biases in the workplace and how to counter them

Cognitive biases in the workplace and how to counter them | Weiterbildung | Scoop.it
Many companies engaged in the application of behavioural science on their offer to consumers, also apply the same insights internally too
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Blackbox Beratung - Was kann Coaching?

Blackbox Beratung - Was kann Coaching? | Weiterbildung | Scoop.it
Coaching ist ein Karrierebeschleuniger. Coaching steigert die Führungsqualität. Coaching macht Manager zu besseren Entscheidern. Um kein anderes Weiterbildungsformat ranken sich so viele Versprechen wie um Coaching. Wir haben die Versprechen der Praxis auf den Prüfstand der Wissenschaft gestellt: Was kann Coaching wirklich?
Sascha Reimann's insight:
Während den einen Coaching als die Wunderwaffe unter den Weiterbildungsformaten gilt, sprechen Skeptiker der Methode von einem regelrechten Coachingwahn. Fest steht: Lange Zeit war Coaching gewissermaßen eine Wundertüte. Denn aufgrund der Vertraulichkeit der Methode gab es nur wenig – und so gut wie keine systematische – Forschung über die Wirksamkeit von Coaching. Das hat sich geändert. Die Coaching-Forschung hat sich mit großen Schritten an die Verfolgung der enteilten Coaching-Praxis gemacht – und bereits ein gutes Stück aufgeholt. Heißt: Es gibt mittlerweile einige verbriefte Antworten auf die Frage: Was kann Coachung und was nicht?
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Kontrolle 4.0: Führung in der neuen Arbeitswelt 

Kontrolle 4.0: Führung in der neuen Arbeitswelt  | Weiterbildung | Scoop.it
Er ist das erklärte Feindbild aller, die sich im Unternehmen Motivation und Innovationsfreude wünschen: der Chef, der seine Mitarbeiter zu eng kontrolliert. In eigenverantwortlich arbeitenden Teams gibt es ihn nicht mehr. Was es aber nach wie vor gibt, ist das Bedürfnis nach Kontrolle – nur haben die Mitarbeiter dieses jetzt selbst. Was das ändert, lesen Sie hier.
Sascha Reimann's insight:
'Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser', heißt es im Kontext moderner Führungsmodelle oft. Tatsächlich jedoch hat Kontrolle im Arbeitsleben zahlreiche positive Wirkungen – auf die man auch dort nicht verzichten kann, wo man sich längt vom Chef als klassischer Kontrollinstanz verabschiedet hat. Doch wie sehen angemessene Kontrollmechanismen aus, wenn zunehmend selbstorganisiert, auf Augenhöhe zusammengearbeitet wird? Unter welchen Bedingungen konterkariert Kontrolle die konstruktive Zusammenarbeit nicht, sondern fördert sie?
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Divide et impera - Spalte die Gruppe und beherrsche sie besser?

Divide et impera - Spalte die Gruppe und beherrsche sie besser? | Weiterbildung | Scoop.it

Führungspersonen verhindern manchmal, dass sich talentierte MitarbeiterInnen mit ihrer Gruppe vernetzen, um ihre eigene Machtposition zu wahren.


Teamwork, Kooperation und Zusammenhalt spielen im beruflichen Kontext eine zunehmend wichtige Rolle. Der Erfolg vieler Gruppen hängt davon ab, wie gut einzelne Mitglieder zusammenarbeiten und ihre Handlungen koordinieren. Führungskräfte sollten demnach ein Interesse daran haben, diese positiven Gruppenprozesse zwischen ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu fördern.


Jedoch scheint der Zusammenhalt einer Gruppe für Führungspersonen auch Nachteile mit sich bringen zu können. Ein Beispiel hierfür findet sich im Tierreich bei unseren nächsten Verwandten, den Schimpansen. Die Ranghöchsten in der Hierarchie, die sogenannten Alpha-Tiere, versuchen in bestimmten Situationen Bindungen zwischen dem Beta-Tier und anderen Gruppenmitgliedern zu verhindern, um ihre eigene Machtposition nicht zu gefährden...

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Lean Management in der Dienstleistung - Es könnte so einfach sein ...

Lean Management in der Dienstleistung - Es könnte so einfach sein ... | Weiterbildung | Scoop.it

 Verschwendungsarmes – schlankes – Arbeiten nach Lean-Prinzipien ist in der Produktion seit Jahrzehnten an der Tagesordnung. Nicht so jedoch in Büros und im Dienstleistungssektor. Dort sind ineffektive, unnötig aufgeblähte Prozesse bis heute keine Seltenheit. Dabei wäre eine Schlankheitskur im Office- und Servicebereich leicht umzusetzen. Leichter als viele denken.

Sascha Reimann's insight:
Lean Management: In der Industrie verlässt man sich seit langem auf dieses Konzept, das vor allem durch den Autobauer Toyota bekannt wurde. Bei dem Ansatz geht es im Kern um eindeutig definierte Prozesse. Sie sollen höchstmögliche Effizienz in die Unternehmensführung bringen. Von den im Grundsatz simplen Prinzipien des Lean Managements könnte auch die Büro-, Wissens- und Servicearbeit profitieren. Wie, zeigt der Text.
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Neurowissenschaft: Die Macht des Kaffees und der Zigaretten

Neurowissenschaft: Die Macht des Kaffees und der Zigaretten | Weiterbildung | Scoop.it
Wann wird eine Gewohnheit zur Sucht? Die Puzzleteile der Neurowissenschaft fügen sich angesichts aktueller Forschungen zusammen.
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Werte im Management - Anstand auf Abwegen

Werte im Management - Anstand auf Abwegen | Weiterbildung | Scoop.it

Werteschwüre und Nachhaltigkeitsversprechen auf der einen, Manipulationen und Betrugsfälle auf der anderen Seite – in vielen Großunternehmen klafft eine riesige Lücke zwischen Wertekodex und Wertepraxis. Wie es dazu kommen konnte und was Manager tun müssen, um die Wertelücke zu schließen.

Sascha Reimann's insight:

Volkswagen ist kein Einzelfall. Beim Autobauer wurde an Dieselmotoren getrickst, andernorts werden Kunden abgezogen oder Produkte mit gefährlichen Mängeln auf den Markt gebracht. Immer wieder nehmen Unternehmen die schiefe Bahn. Häufig sind es große Namen, die nun zusammen mit Begriffen fallen wie 'Betrug', 'Manipulation', 'Anwendung unlauterer Mittel' oder 'Gesetzesverstoß im großen Stil'. Die ethische Wirklichkeit in der Beletage der Wirtschaftswelt ist düster. Geradezu bizarr mutet sie an, wenn man sie mit den moralischen Ansprüchen abgleicht, den diese Unternehmen für sich selbst formuliert haben. Hintergründe dieser ethischen Schizophrenie und mögliche Auswege.

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Knappes Scheitern erhöht die Motivation, darauffolgende Aufgaben besser zu bewältigen

Knappes Scheitern erhöht die Motivation, darauffolgende Aufgaben besser zu bewältigen | Weiterbildung | Scoop.it

Haben Sie schon einmal  haarscharf eine Partie „Mensch ärgere Dich nicht“ verloren? Oder sind in einer Prüfung an der angestrebten Note knapp vorbei gewesen? So ziemlich jeder kennt das Gefühl, bei einer Tätigkeit sehr knapp zu scheitern. Nichts ist motivierender als ein Erfolg – und kaum etwas niederschmetternder, als knapp an ihm vorbeizusegeln.

 

Jedoch ist dies nur ein Teil der (versagten) Medaille. Die Forscherinnen Monica Wadhwa und JeeHye Christine Kim weisen mit ihrer Forschung auf positive Seiten von knappen Misserfolgen hin. Das Besondere am knappen Scheitern ist ihren Annahmen nach, dass man den Erfolg schon fast riechen kann – erzielt man ihn dann nicht, flaut die Motivation nicht einfach sofort ab, sondern wird auf andere Möglichkeiten übertragen. So sollten sich Menschen nach einem knapp verpassten Erfolg selbst bei gänzlich anderen Aufgaben mehr anstrengen. Diese gesteigerte Motivation sollte sich hingegen nicht finden, wenn ein positiver Ausgang nie erreichbar schien oder das Ziel tatsächlich erreicht wurde...

more...
No comment yet.