Weiterbildung
Follow
Find
5.1K views | +0 today
 
Rescooped by Sascha Reimann from Team Success : Global Leadership Coaching Tips and Free Content
onto Weiterbildung
Scoop.it!

Neuroscience and Leadership

Neuroscience and Leadership | Weiterbildung | Scoop.it
Regardless of disadvantageous experiences, especially in early life, individuals who truly want to develop their leadership capacity can do so through personal discipline and focused attention.
Via Kenneth Mikkelsen, David Hain, Belinda MJ.B
Sascha Reimann's insight:

Leadership Consultant Jim Shipley über Erkenntnisse der Neurowissenschaft und ihre Bedeutung für Führung. Interessante Punkte:1: Gedanken, Gefühle und Bewusstsein entspringen alle demselben neuronalen Mechanismus – eine Trennung von emotionalen und rationalen Aspekten der Führung macht daher wenig Sinn.2: Es gibt neben dem Erfahrungs-Selbst auch ein hochsubjektives Erinnerungs-Selbst, das Objektivität vortäuscht  – Führungskräfte können demnach zu besseren, holistischeren Entscheidungen gelangen, wenn sie lernen, mehr im Jetzt zu sein und nicht so sehr aus ihrer Erinnerung heraus zu interpretieren. Netter Text, allerdings predigt er auch die fragwürdige These von der unterschiedlichen Ausrichtung der linken und der rechten Gehirnhälfte.

more...
Miklos Szilagyi's curator insight, December 12, 2012 3:06 PM

Interesting article... I have some smaller reserve though... the most importatnt is that as far as I know the left and right hemisphere is toda rather a metaphora than a physical reality (when one of them is hurt, the other more or less takes over without problem its functionality) but if we take it as it is - a strong metaphorb - the sens of the argunment is as good as it would be a physical reality...

Kasia Hein-Peters's curator insight, April 21, 2013 1:56 PM

Leaders are not born, they are coached.

Sue Rizzello's curator insight, December 19, 2013 2:01 AM

Learning, discipline and focus are part of earning a leadership position. Self perception as a leader is a fundamental part of building that perception in others. You communicate how you think in everything you say and do in interacting with the world.

From around the web

Weiterbildung
Wissenswertes über Führen, Denken und Lernen
Curated by Sascha Reimann
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Neuroleadership - Tickt Führung richtig?

Neuroleadership - Tickt Führung richtig? | Weiterbildung | Scoop.it

Das Gehirn ist ein überzeugendes Argument. Immer mehr Bücher und Seminare führen Erkenntnisse der Hirnforschung ins Feld, wenn es darum geht, wie man richtig führt, motiviert, verkauft. 'Neuro' wird dabei oft zum Pseudo-Beleg für haltlose Wirkungsversprechen. Gibt es überhaupt so etwas wie gehirngerechte Führung?

Sascha Reimann's insight:

Inhalt:

- Falsche Versprechen: Warum es den Schlüssel zum Gehirn der Mitarbeiter nicht gibt

- Vernünftige Emotionen: Wie die Hirnforschung lehrt, auf das Herz zu hören

- Jedes Hirn tickt anders: Warum es nicht die eine richtige Motivation geben kann

- Ähnlich gleich gut: Welche Arbeitsweisen des Gehirns den Führungsalltag sabotieren

- Gestresste Gehirne: Was Führungskräfte mit Druck und übermäßiger Kontrolle anrichten

- Basis Beziehung: Wie Arbeit gehirngerechter gestaltet werden kann


Im Namen der 'Neuroleadership' werden oft Einzelbefunde der Hirnwissenschaft als allgemeingültige Lösungen verkauft, als praktische Tools für den schnellen Einsatz. Doch so einfach ist das nicht. Zwar liefern die Neurowissenschaften interessante Einsichten, wie wir Informationen verarbeiten und auf Reize reagieren. Daraus simple Führungsregeln abzuleiten, greift jedoch zu kurz. Der Wert der Neurobiologie besteht vielmehr darin, dass sie eine Reflexionsgrundlage darstellen, auf der Führungskräfte über die Bio-Kompatibilität ihres Verhaltens nachdenken – und häufige Führungsfehler vermeiden lernen – können. Der Text räumt mit falschen Vorstellungen über das Gehirn auf und zeigt, wie sich häufige Führungsfehler vermeiden lassen.

Extras:

Best of Bullshit: Die unsinnigsten Thesen übers Gehirn

Die häufigsten Führungsfehler aus neurobiologischer Sicht

Interview: 'Reflexion ist wichtiger als Tools'

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Die Wiederentdeckung des Willens

Die Wiederentdeckung des Willens | Weiterbildung | Scoop.it

Vor gut 30 Jahren entdeckte der Neurophysiologe Benjamin Libet, dass das Gehirn Bewegungen einleitet, bevor sich die Person bewusst dazu entschließt. Seitdem streiten Philosophen und Hirnforscher über die Tragweite dieser Erkenntnis. Neuere Experimente zeigen: Tiefe Zweifel an der Willensfreiheit waren verfrüht!

more...
Christiane Windhausen's curator insight, April 21, 2:41 PM

Warum denken wir eigentlich immer, der freie Wille entspringe im Kopf? Für mich verkörpert er den reflektierten Umgang mit unserem emotionalen und körperlichen Spürbewusstsein. Was für eine Freiheit, diese Form der Wahrnehmungen - jenseits unserer Gedanken - mit bedenken zu können...

Rescooped by Sascha Reimann from Eclectic Technology
Scoop.it!

"What Is Graphicacy?" - An Essential Literacy Explained

"What Is Graphicacy?" - An Essential Literacy Explained | Weiterbildung | Scoop.it

"We live in a visual world. Smartphones, television, Internet, and social media all push information in real-time, all the time. Visual media bombard us in constant streams. Learners of every age, therefore, need to understand how to analyze pictorial information. This skill of parsing images, interpreting pictures, and decoding diagrams is known as graphicacy."

 


Via Beth Dichter
more...
Beth Dichter's curator insight, March 24, 9:34 PM

Learn more about graphicacy in this post by ASIDE. There is a short motion graphic (explainer video) that provides an overview what visual literacy is...a way to encode/decode images and the ability to analyze visual information are two components.

Research makes it clear that we have many visual learners in our classrooms (~65%). In addition "the brain processes optic inputs 60,000 times faster than text."

This post provides links to a number of articles that ASIDE has published that discuss graphicacy and provide great resources. You will also find information in ASIDE on creating infographics with students as young as Grade 2.

Nancy Jones's curator insight, March 25, 12:17 PM

The whole field of visual literacy and interpretation has exploded in the last 25 years. It is time to recognize its value and teach our students not only the ability to decipher and interpret them, but to create them as well.

Kathy Lynch's curator insight, March 25, 9:43 PM

Thx Beth Dichter

Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Filmprojekt von Harun Farocki: Was versteht man heute unter Arbeit? - SPIEGEL ONLINE

Filmprojekt von Harun Farocki: Was versteht man heute unter Arbeit? - SPIEGEL ONLINE | Weiterbildung | Scoop.it
Die Filmemacher Harun Farocki und Antje Ehmann sind dem Thema Arbeit in einem Langzeitprojekt nachgegangen. Die Ergebnisse sind jetzt im Netz und in einer Ausstellung in Berlin zu sehen.
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Das N in NLP

Das N in NLP | Weiterbildung | Scoop.it

Am 17. April 2015 erhält Robert Dilts, einer der prägenden Köpfe des Neuro-Linguistischen-Programmierens, im Rahmen der Petersberger Trainertage den Life Achievement Award. Grund genug, um im vorerst letzten Beitrag der Serie Neuro-Training der Frage nachzugehen, wie viel Neuro eigentlich in NLP steckt.

 

 

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Jane Hart: Learning in the Modern Workplace

This is the slideset I used in my keynote to Learntec, in Karlsruhe, Germany on 28 January. [Link to page of references is on last slide]
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Verzerrtes Bauchgefühl

Verzerrtes Bauchgefühl | Weiterbildung | Scoop.it
Sich für kompetenter zu halten, als man tatsächlich ist, oder zu glauben, man hätte ein sehr unwahrscheinliches Ereignis schon von Anfang an kommen sehen: Wenn wir intuitiv denken, statt analytisch, dann kommt es auch mal zu kognitiven Verzerrungen.
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

The Science of Persuasion [Infographic]

The Science of Persuasion [Infographic] | Weiterbildung | Scoop.it
How do you sway a buyer? Let science lend a hand.
Sascha Reimann's insight:

More about Persuasion in Leadership: http://www.managerseminare.de/ms_Artikel/Positiv-beeinflussen-Die-Macht-der-Manipulation,224833 (Download oder Gratis-Podcast)

 

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Bossing: "Es geht um Macht und Machtspielchen"

Bossing: "Es geht um Macht und Machtspielchen" | Weiterbildung | Scoop.it
Bossing ist Mobbing durch den Chef. Psychopathische Chefs suchen sich oft unsichere Mitarbeiter, um sie fertig zu machen, sagt die Managementberaterin Madeleine Leitner.
Sascha Reimann's insight:

Mehr dazu hier: http://www.managerseminare.de/ms_Artikel/Mobbing-Und-raus-bist-Du,157372 (kostenloser Download)

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Führungskräfte über Führung: Gefangen im System

Führungskräfte über Führung: Gefangen im System | Weiterbildung | Scoop.it

Diese Botschaft hat es in sich: Laut einer aktuellen Studie hadern die meisten Führungskräfte damit, wie Führung heute praktiziert wird. Sie wollen eigentlich ganz anders arbeiten, haben auch gewisse Vorstellungen davon, wie. Doch der Weg vom Fühlen zum Tun ist steinig und weit.

 

 

Zum Einstieg ein Gedankenexperiment: Stellen Sie sich vor, eine Studie hätte ergeben, dass über 70 Prozent der deutschen Ärzte die Arbeitsweisen ihrer Profession ablehnen. Dass die Mediziner das Gefühl hätten: Es ist falsch, was wir hier machen, es sollte eigentlich ganz anders laufen. Gruselig, oder?

So eine Studie gibt es tatsächlich. Doch es wurden keine Ärzte befragt, sondern 400 deutsche Führungskräfte aus Konzernen und mittelständischen Betrieben – also Angehörige einer Berufsgruppe, bei der es immerhin nicht um Leben und Tod geht. Das allerdings macht die Sache nur einen Tick weniger brisant. Denn auch die Arbeit von Führungskräften beeinflusst das Leben vieler Menschen. Das zentrale Ergebnis der aktuellen Studie 'Führungskultur im Wandel' lässt daher aufhorchen: Rund 77 Prozent der deutschen Führungskräfte haben das Gefühl, dass die Art und Weise, wie Führung in Deutschland praktiziert wird, den Anforderungen nicht entspricht. Nicht den heutigen. Und erst recht nicht denen in Zukunft.

Die Studie wurde vom Bremer Beratungs- und Forschungsunternehmen Nextpractice GmbH unter dem Dach der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) durchgeführt. Bei ihrer Veröffentlichung im Herbst 2014 rief sie ein großes Echo hervor: Deutschlands Führungskräfte sind mit ihrer Arbeit nicht im Reinen? Sie wollen eigentlich ganz anders führen? Diese Nachricht elektrisierte Medien und Öffentlichkeit. Denn meist sind es ja die anderen – sind es Journalisten, Arbeitnehmervertreter, Personalmanager, Mitarbeiter, Berater und Politiker –, die Deutschlands Leadern die rote Karte zeigen und Veränderungen anmahnen. Dass große Teile der Chefs offenbar selbst mit ihrer Zunft hadern, verlieh der alten Debatte über die Qualität von Führung neue Brisanz...

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Turbozeichner: Mal mir eine Konferenz

Turbozeichner: Mal mir eine Konferenz | Weiterbildung | Scoop.it
Nicht grübeln, spontan zeichnen! Dass Zuhörer bei Vorträgen wegdämmern, verhindern Spezialisten wie Mathias Weitbrecht und Malte von Tiesenhausen. Als "Graphic Recorder" übersetzen sie blitzschnell komplexe Inhalte in bunte Bilder.
Sascha Reimann's insight:

Mehr dazu hier: http://www.managerseminare.de/ms_Artikel/Spezialisten-in-Serie-Was-macht-eigentlich-ein-Visual-Facilitator,234275

more...
No comment yet.
Rescooped by Sascha Reimann from denkpionier | MAGAZIN
Scoop.it!

Warum gehen großen Unternehmen die Ideen aus?

Warum gehen großen Unternehmen die Ideen aus? | Weiterbildung | Scoop.it
Konzerne haben viel Geld, Erfahrung und Tausende Mitarbeiter. Die besten Einfälle aber haben meist andere.

Via Michael Sabah
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Führungsstil beeinflusst psychische Gesundheit der Beschäftigten

Führungsstil beeinflusst psychische Gesundheit der Beschäftigten | Weiterbildung | Scoop.it
Gesundheitsförderliches Führungsverhalten wirkt sich positiv auf die psychische Gesundheit der Beschäftigten aus – und kann trainiert werden. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA).
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Gen Y - Auffällig unauffällig

Gen Y - Auffällig unauffällig | Weiterbildung | Scoop.it

Von keiner anderen Generation wurden größere Veränderungs­impulse in den Unternehmen erwartet als von der Gen Y. Jetzt mehren sich jedoch die Studien, die zeigen: Die jungen Einsteiger unterscheiden sich kaum von ihren Vorgängern. Sind Personal­experten jahrelang einem Phantom nachgejagt?

Sascha Reimann's insight:

 

Sind sie doch gar nicht so anders? Eine großangelegte Umfrage der Universität Oxford konnte fast keine Eigenschaft, die der Generation Y zugeschrieben wird, in der Realität wiederfinden: Die jungen Befragten legen nicht mehr Wert auf eine Balance zwischen Beruf und Freizeit als andere Altersgruppen, und auch ihre übrigen Einstellungen sind überraschend unauffällig. Weitere Studien kommen zu ähnlichen Ergebnissen. Während die einen Experten daraus schließen, dass man in der Diskussion um die Gen Y weitgehend einem Phantom hintergelaufen ist, deuten andere die Zahlen dagegen als Indiz, dass der Wandel Y bereits im vollem Gange ist. Die Generationen ähneln sich zunehmend, sagen sie, weil die anderen von der Gen Y bereits gelernt haben

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Lass dich verführen!

Lass dich verführen! | Weiterbildung | Scoop.it

Wenn Menschen dazu angehalten werden, angenehmes aber lasterhaftes Konsumverhalten zu zeigen anstelle dieses frei zu wählen, fühlen sie sich vitaler, sind kreativer und können mehr Selbstkontrolle ausüben.

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Avantgardisten der Arbeit - So smart kann der Job sein

Avantgardisten der Arbeit - So smart kann der Job sein | Weiterbildung | Scoop.it

Mitarbeiter, die kommen und gehen, wann sie wollen? Die machen, was sie wollen? Und bei allen Entscheidungen mitreden? Für viele Firmen eine Horrorvorstellung, für Unternehmen, die einen New Way of Work pflegen, der Alltag. Sie sind die Avantgardisten der Arbeit, die vormachen, wie sich Agilität und Innovation ins Business bringen lassen.

Sascha Reimann's insight:

 

Strukturen und Prozesse sind in vielen klassischen Unternehmen viel zu starr und zu behäbig, um den Anforderungen volatiler Märkte gerecht zu werden. Einige Firmen jedoch pfeifen auf das traditionelle, auf Anwesenheitspflichten, Anweisungen und Kontrolle fußende Arbeitsmodell. Sie räumen ihren Mitarbeitern enorme Selbstbestimmungs- und Gestaltungsspielräume ein und beteiligen sie an allen wichtigen Entscheidungen über den Kurs des Unternehmens. Einblicke in New-Work-Kulturen, von denen andere lernen können.

 

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Hirnforschung: Für neue Erinnerungen müssen alte weichen - SPIEGEL ONLINE

Hirnforschung: Für neue Erinnerungen müssen alte weichen - SPIEGEL ONLINE | Weiterbildung | Scoop.it
Was hatten Sie an, als Sie Ihren schönsten Sonnenuntergang erlebt haben? Beim Sortieren von Vergangenem geht das Gedächtnis rigoros vor: Alles, was stört, kommt weg.
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Zukunftskompetenz Neugier - Wieso? Weshalb? Warum?

Zukunftskompetenz Neugier - Wieso? Weshalb? Warum? | Weiterbildung | Scoop.it

Wieso? Weshalb? Warum? Wieso sollten sich Führungskräfte mit dem Thema Neugier beschäftigen? Weshalb ist es entscheidend, neugierige Mitarbeiter zu finden? Warum sich ins Zeug legen, um die Neugier der Beschäftigten anzufachen? Antworten von Carl Naughton, der die Er­gebnisse der jungen und bislang kaum bekannten Disziplin der Neugierforschung zusammengetragen und weitergedacht hat.

 

Inhalt:

- Neugier nachgerechnet: Wie Neugier und wirtschaftlicher Erfolg zusammenhängen

- Besser durchdacht: Die Wettbewerbsvorteile der Neugierigen

- Proaktive Anpassung: Wie Neugier kontinuierlichen Change erzeugt

- Professionelle Schwarzseher: Warum sich die neugierigsten Mitarbeiter mit dem Untergang des Unternehmens beschäftigten sollten

- Nach Fragen fragen: Wie man neugierige Mitarbeiter findet

- Neugier entfachen und befrieden: Wie eine positive Neugierspirale im Unternehmen entsteht

 

 

Sascha Reimann's insight:

Je größer die Neugier unter den Mitarbeitern ist, desto erfolgreicher wirtschaftet ein Unternehmen. Das hat die junge Disziplin der Neugierforschung gezeigt. Unter anderem hat das damit zu tun, dass neugierige Mitarbeiter relevante Marktentwicklungen eher mitbekommen, mit Veränderungen besser umgehen und diese sogar proaktiv vorantreiben. Neugierige Mitarbeiter zu finden, die besonderen Fähigkeiten der besonders Neugierigen gezielt einzusetzen und die Neugier der Beschäftigten immer wieder anzufachen, ist mithin eine der wichtigsten Zukunftsaufgaben von Unternehmen.

 

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Psychospiele im Job - Lass dich nicht ködern!

Psychospiele im Job - Lass dich nicht ködern! | Weiterbildung | Scoop.it

 

Es gibt sie in jedem Büro. Sie kommen harmlos daher – und enden immer mit Frust und Ärger. Die Rede ist von psychologischen Spielen, von kleinen verbalen Manipulationen, die einem immergleichen destruktiven Muster folgen. managerSeminare zeigt, wie Führungskräfte typische Büro-Dramen erkennen und unterbinden können.

 

 

Inhalt:

- Schlechte Gefühle auf allen Seiten: Über die Mitgift von Psychospielen

- Verhängnisvoll verlockend: Wie jedes Büro-Spiel mit einem Köder beginnt

- Verdeckte Transaktionen: Warum die Spiel-Kommunikation zum Verrücktwerden ist

- Opfer, Retter, Angreifer: Welche Rollen das typische Drama bereithält

- Überraschender Rollenwechsel: So endet das kommunikative Hickhack

- Psycho-Possen parieren: Welche vier Wege aus der Spiel-Hölle führen

- Mediator statt Richter: Wie Führungskräfte Gerichtssaal-Spiele beenden können

 

 

Sascha Reimann's insight:


Jede Führungskraft kennt das: Sie muss sich mit Reibereien und Dynamiken im Team auseinandersetzen, die Zeit kosten, zu nichts führen und trotzdem jeden schnell in ihren Sog reißen und nicht wieder loslassen. Bestimmte Fragen und Verhaltensweisen Einzelner bringen einen anderen auf die Palme – und schon kommt es zur Auseinandersetzung, häufig gespickt mit perfiden, unterschwelligen Botschaften und gegenseitigen Unterstellungen. Wer weiß, wie ein solches Hickhack beginnt und wie die dahinter stehenden psychologischen Muster aussehen, kann nervenaufreibende Büro-Possen im Keim ersticken.

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Trendmethode Selbstcoaching - Gespräch mit dem inneren Du

Trendmethode Selbstcoaching - Gespräch mit dem inneren Du | Weiterbildung | Scoop.it

Sich selbst coachen? Das geht wahrscheinlich genauso gut, wie sich selbst am eigenen Schopf aus dem Sumpf zu ziehen. Es ist noch gar nicht lange her, dass Selbstcoaching-Methoden mit großer Skepsis betrachtet wurden. Heute ist dieser Ansatz der Trend im Coaching mit dem stärksten Rückenwind. Was man mit welchen Übungen erreichen kann, wie sie wirken, und wo man als sein eigener Coach an Grenzen stößt.

 

Inhalt:
- Expeditionen ins Ich: Der gemeinsame Nenner von Selbstcoaching-Übungen
- Hemmende Gedanken bannen: Die erste Disziplin des Selbstcoachings
- Gedankenloses Schreiben: Die Cahier-Methode im Selbsttest und Fremdcheck
- Studienreisen ins Selbst: Die zweite Disziplin des Selbstcoachings
- Wer schreibt, der bleibt – beim Thema: Warum Selbsterkenntnis am besten schriftlich funktioniert
- Lösungsorientierter Selbst-Dialog: Die dritte Disziplin des Selbstcoachings
- Sprechende Symbole: Die Intuition als Ratgeber an den Tisch holen

Zentrale Botschaft:
Als vor gut zehn Jahren die ersten komplexeren Selbstcoaching-Konzepte auf den Markt kamen, war in der Fachwelt die Skepsis groß. Mittlerweile haben Forschung und Praxis bewiesen: Selbstcoaching ist möglich. Unter bestimmten Voraussetzungen. Bei bestimmten Anliegen. Wenn man einige grundlegende Regeln beachtet. Selbst viele Coachs, die von der Face-to-Face-Beratung leben, sehen Selbstcoaching durchaus positiv und verstehen die Angebote weniger als Konkurrenz denn als sinnvolle Ergänzung zu ihrem Angebot. Über die Möglichkeiten und Grenzen des Coachings ohne Coach.

Extras:
- Sechs Übungen: So coachen Sie sich selbst
- Literatur- und Linktipps

Sascha Reimann's insight:

Das aktuelle managerSeminare-Titelthema

more...
No comment yet.
Rescooped by Sascha Reimann from lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS.
Scoop.it!

▶ "Lernen in den Schulen von morgen" - Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer im Interview

Schule des Lebens im Interview mit dem Psychologen & Hirnforscher Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer über die Bedeutung von Neugier, Flow, Begeisterung und Selbst...

Via BlessTheTeacher, Michael Sabah
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Schlafrhythmus: Wie die innere Uhr mentale Fitness beeinflusst

Schlafrhythmus: Wie die innere Uhr mentale Fitness beeinflusst | Weiterbildung | Scoop.it
Warum sind Teenager morgens immer müde? Schlafforscher Göran Hajak erklärt, wie die innere Uhr die mentale Fitness beeinflusst. Und weshalb Betriebe auf Azubis Rücksicht nehmen sollten.
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Facebook at work will Yammer und IBM Connections Konkurrenz machen

Facebook at work will Yammer und IBM Connections Konkurrenz machen | Weiterbildung | Scoop.it
Ein soziales Netzwerk für die Kommunikation in Unternehmen? Genau das will Facebook mit einem neuen Angebot schaffen, das ausschließlich Firmen offenstehen soll. Der Dienst soll interne E-Mails und Chats überflüssig machen.
Sascha Reimann's insight:

Mehr dazu zu, wie Enterprise Social Networks funktionieren und wie man sie steuert, hier: http://www.managerseminare.de/ms_Artikel/Soziales-Wissensmanagement-Sortiertes-Rauschen,232979 und hier: http://www.managerseminare.de/ms_Artikel/Digitale-Kollaboration-Mitdenken-managen,233852

more...
No comment yet.
Rescooped by Sascha Reimann from denkpionier | MAGAZIN
Scoop.it!

Der Taumel als Forschungsobjekt: Ein Wanken durch die Disziplinen

Der Taumel als Forschungsobjekt: Ein Wanken durch die Disziplinen | Weiterbildung | Scoop.it
Forschungsprojekt über das Potenzial des Taumels verbindet Kunst und Wissenschaft

 

Kreativität im Taumel

"Der Taumel ist für unsere Begriffe eine Grundbedingung kreativer Prozesse", sagt Anderwald. Denn ein künstlerischer Schaffensprozess führt immer durch eine Ungewissheit. "Das ist in der Wissenschaft durchaus ähnlich: Man denkt, man geht von A nach B und dann kommt man am Ende doch bei C wieder raus."


Via Michael Sabah
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Employer Branding Studie: inwiefern spielt Work Life Balance eine Rolle?

Employer Branding Studie: inwiefern spielt Work Life Balance eine Rolle? | Weiterbildung | Scoop.it

Männer und Frauen schätzen Work-Life-Balance-Angebote unterschiedlich ein, leistungsorientierte und weniger leistungsorientierte auch.

more...
No comment yet.