Weiterbildung
Follow
Find tag "Studie"
5.5K views | +0 today
Weiterbildung
Wissenswertes über Führen, Denken und Lernen
Curated by Sascha Reimann
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Führungskräfte über Führung: Gefangen im System

Führungskräfte über Führung: Gefangen im System | Weiterbildung | Scoop.it

Diese Botschaft hat es in sich: Laut einer aktuellen Studie hadern die meisten Führungskräfte damit, wie Führung heute praktiziert wird. Sie wollen eigentlich ganz anders arbeiten, haben auch gewisse Vorstellungen davon, wie. Doch der Weg vom Fühlen zum Tun ist steinig und weit.

 

 

Zum Einstieg ein Gedankenexperiment: Stellen Sie sich vor, eine Studie hätte ergeben, dass über 70 Prozent der deutschen Ärzte die Arbeitsweisen ihrer Profession ablehnen. Dass die Mediziner das Gefühl hätten: Es ist falsch, was wir hier machen, es sollte eigentlich ganz anders laufen. Gruselig, oder?

So eine Studie gibt es tatsächlich. Doch es wurden keine Ärzte befragt, sondern 400 deutsche Führungskräfte aus Konzernen und mittelständischen Betrieben – also Angehörige einer Berufsgruppe, bei der es immerhin nicht um Leben und Tod geht. Das allerdings macht die Sache nur einen Tick weniger brisant. Denn auch die Arbeit von Führungskräften beeinflusst das Leben vieler Menschen. Das zentrale Ergebnis der aktuellen Studie 'Führungskultur im Wandel' lässt daher aufhorchen: Rund 77 Prozent der deutschen Führungskräfte haben das Gefühl, dass die Art und Weise, wie Führung in Deutschland praktiziert wird, den Anforderungen nicht entspricht. Nicht den heutigen. Und erst recht nicht denen in Zukunft.

Die Studie wurde vom Bremer Beratungs- und Forschungsunternehmen Nextpractice GmbH unter dem Dach der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) durchgeführt. Bei ihrer Veröffentlichung im Herbst 2014 rief sie ein großes Echo hervor: Deutschlands Führungskräfte sind mit ihrer Arbeit nicht im Reinen? Sie wollen eigentlich ganz anders führen? Diese Nachricht elektrisierte Medien und Öffentlichkeit. Denn meist sind es ja die anderen – sind es Journalisten, Arbeitnehmervertreter, Personalmanager, Mitarbeiter, Berater und Politiker –, die Deutschlands Leadern die rote Karte zeigen und Veränderungen anmahnen. Dass große Teile der Chefs offenbar selbst mit ihrer Zunft hadern, verlieh der alten Debatte über die Qualität von Führung neue Brisanz...

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Coaching interessiert, wird aber wenig gebucht

Coaching interessiert, wird aber wenig gebucht | Weiterbildung | Scoop.it

Coaching ist das Weiterbildungsformat, das den Ansprüchen von Führungskräften derzeit am ehesten entspricht. Das ist eines der zentralen Ergebnisse einer Studie, die der Führungskräfteverband ULA zusammen mit managerSeminare durchgeführt hat. Aufgefordert, einzelne Weiterbildungsformate auf einer Skala von eins ('Das Weiterbildungsformat kommt für mich nicht in Frage') bis sechs ('Das Weiterbildungsformat ist für mich sehr interessant') zu bewerten, machten die Teilnehmer bei Coaching im Mittel ihr Kreuz bei 4,3, was den höchs­ten durchschnittlichen Antwortwert be­­deutete. Rund jeder vierte der 312 Umfrageteilnehmer vergab an Coaching sogar den Höchstwert sechs. Nicht so recht zu diesem Ergebnis passen will, dass nur 16 Prozent der Teilnehmer in diesem Jahr tatsächlich ein Coaching absolviert haben beziehungsweise planen, eines zu absolvieren.

 

Ein möglicher Grund für die Kluft zwischen der Wertschätzung des Formats und dessen Wahrnehmung: Führungskräfte fürchten, dass ihnen die Inanspruchnahme eines Coachs als Schwäche ausgelegt wird. Denn obwohl seit Jahren über kein anderes Weiterbildungsformat mehr geschrieben und geredet wird, hat Coaching hierzulande noch nicht den Status einer Standardmaßnahme für Führungskräfte erreicht, den es bereits im angelsächsischen Raum besitzt...

 

 

more...
No comment yet.
Rescooped by Sascha Reimann from Unternehmen 2.0
Scoop.it!

Länder-Vergleich: Deutsche Chefs wollen keine Social Collaboration - CIO.de

Länder-Vergleich: Deutsche Chefs wollen keine Social Collaboration - CIO.de | Weiterbildung | Scoop.it
In Großbritannien arbeiten rund vier von zehn Fachabteilungen mit Social Collaboration, in Deutschland nur zwei von zehn. Die Projekte scheitern an Sicherheitsbedenken und Perfektionismus.

Via Dr. Gero Presser
more...
Dr. Gero Presser's curator insight, June 4, 2013 2:30 AM

(Auch) eine Frage der Kultur? Deutsche Chefs wollen keine Social Collaboration. 
Laut einer Studie der Marktforscher von Pierre Audoin Consultants führe in Deutschland der "Hang zur Perfektion" und Sicherheitsbedenken zu einer geringen Unterstützung durch das Management und damit im Vergleich z. B. zu Großbritannien deutlich geringerem Einsatz von Social Collaboration.

Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Studie: Facebook-Klicks sagen Eigenschaften voraus

Studie: Facebook-Klicks sagen Eigenschaften voraus | Weiterbildung | Scoop.it
Sag mir was du likest und ich sage dir, wer du bist: Die "Gefällt mir-Klicks" von Facebook-Nutzern können die Eigenschaften der Menschen ziemlich genau vorhersagen, wollen Forscher herausgefunden haben.
Sascha Reimann's insight:

oje.

more...
No comment yet.
Rescooped by Sascha Reimann from MentalBusiness
Scoop.it!

How the brain controls our habits | e! Science News

How the brain controls our habits | e! Science News | Weiterbildung | Scoop.it

 

Habits are behaviors wired so deeply in our brains that we perform them automatically. This allows you to follow the same route to work every day without thinking about it. However, the brain's executive command center does not completely relinquish control of habitual behavior. A new study from MIT neuroscientists has found that a small region of the brain's prefrontal cortex, where most thought and planning occurs, is responsible for moment-by-moment control of which habits are switched on at a given time.

 

The new study offers hope for those trying to kick bad habits, says Graybiel, senior author of the new study, which appears this week in the Proceedings of the National Academy of Sciences. It shows that though habits may be deeply ingrained, the brain's planning centers can shut them off.


Via Thomas Menk
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

How Thinking Works: 10 Brilliant Cognitive Psychology Studies Everyone Should Know

How Thinking Works: 10 Brilliant Cognitive Psychology Studies Everyone Should Know | Weiterbildung | Scoop.it
How experts think, the power of framing, the miracle of attention, the weird world of cognitive biases and more…
more...
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Studie: Wer sich beobachtet fühlt, ändert leichter sein Verhalten

Wir verändern eher ungern unsere Gewohnheiten. Nehmen wir ab er an wissenschaftlichen Studien teil, sieht das ganz anders aus.
more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Und jährlich grüßt die Gallup-Studie

Und jährlich grüßt die Gallup-Studie | Weiterbildung | Scoop.it

Er ist wieder erschienen: der jährlich von Gallup erhobene „Engagement-Index“. Laut dem Beratungsunternehmen gibt er an, wie engagiert die Deutschen arbeiten – oder eben nicht. Dieses Jahr vermeldet Gallup sogar einen Höchststand – bei den inneren Kündigungen. Alarmierende Zahlen, die die Weiterbildner aber vermutlich trotzdem freuen werden.

Sascha Reimann's insight:

Die alljährliche Alarmstudie muss für zahllose Weiterbildungsangebote und Artikel herhalten. Wie die Zahlen zustande kommen, fragt niemand. Und gute Ergebnisse werden gerne übersehen.

more...
No comment yet.
Scooped by Sascha Reimann
Scoop.it!

Going with your gut feeling: Intuition can guide right choice, study suggests

Going with your gut feeling: Intuition can guide right choice, study suggests | Weiterbildung | Scoop.it
Decision-making is one of the most mysterious parts of the human experience, and we're taught to weigh our options carefully before deciding. Now a researcher says that, surprisingly, intuition alone can guide the right choice.
more...
No comment yet.