SSW - Die Schwangerschaftswochen
1 view | +0 today
Follow
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Rescooped by JürgenSamen from SSW - Die Schwangerschaftswochen
Scoop.it!

6.SSW - Alles über deine 6.Schwangerschaftswoche

6.SSW - Alles über deine 6.Schwangerschaftswoche | SSW - Die Schwangerschaftswochen | Scoop.it

6.SSW und der Beginn der Schwangerschaft mit allen Schwangerschaftssymptomen, die so eintreten können. Aber keine Sorge. Mit dem Schwangerschaftskalender bekommt jede Schwangere in der 6.SSW die passenden Informationen.

more...
JürgenSamen's curator insight, April 30, 2014 7:32 AM

Die 6.SSW ist zusammengefasst einer der himmlischsten SSWs schlechthin. Bei der 6.SSW seid ihr zwar noch gar nicht in der SS angekommen, aber schwelgt man bereits in Gedanken, wie toll es doch werden kann mit Baby. Ab der 6.SSW kommen SS-Symptome wie Müdigkeit, Druckgefühl am Kopf, leichter Drang aufs Klo rennen zu müssen und Übelkeit immer vor. Auf Grund dessen ist es von großer Bedeutung, sich ausgeschlossen zu Beginn der Schwangerschaft auszuruhen. Es ist in der 6.SSW außerdem von Vorteil sich hinzulegen und zu schlafen, weil der Fötus in der 1. Entwicklungsperiode sensibel ist und schnell auf Stress reagiert. In der Gesamtheit ist die SS eine ehrliche Zeit und sollte von dir als Frau in anderen Umständen mit dem Start der 6.SSW oft in den Himmel gehoben werden. 

Scooped by JürgenSamen
Scoop.it!

6.SSW - Alles über deine 6.Schwangerschaftswoche

6.SSW - Alles über deine 6.Schwangerschaftswoche | SSW - Die Schwangerschaftswochen | Scoop.it

6.SSW und der Beginn der Schwangerschaft mit allen Schwangerschaftssymptomen, die so eintreten können. Aber keine Sorge. Mit dem Schwangerschaftskalender bekommt jede Schwangere in der 6.SSW die passenden Informationen.

JürgenSamen's insight:

Die 6.SSW ist zusammengefasst einer der himmlischsten SSWs schlechthin. Bei der 6.SSW seid ihr zwar noch gar nicht in der SS angekommen, aber schwelgt man bereits in Gedanken, wie toll es doch werden kann mit Baby. Ab der 6.SSW kommen SS-Symptome wie Müdigkeit, Druckgefühl am Kopf, leichter Drang aufs Klo rennen zu müssen und Übelkeit immer vor. Auf Grund dessen ist es von großer Bedeutung, sich ausgeschlossen zu Beginn der Schwangerschaft auszuruhen. Es ist in der 6.SSW außerdem von Vorteil sich hinzulegen und zu schlafen, weil der Fötus in der 1. Entwicklungsperiode sensibel ist und schnell auf Stress reagiert. In der Gesamtheit ist die SS eine ehrliche Zeit und sollte von dir als Frau in anderen Umständen mit dem Start der 6.SSW oft in den Himmel gehoben werden. 

more...
No comment yet.