Social Media Supe...
Follow
1.1K views | +0 today
Scooped by Mertens Marketing
onto Social Media Superstar
Scoop.it!

Social Media Punch - Nach dem Shitstorm kommt der Social Media Punch

Social Media Punch - Nach dem Shitstorm kommt der Social Media Punch | Social Media Superstar | Scoop.it
Social Media Punch greift vergangene und aktuelle Geschehnisse auf, die im Social Web aus den unterschiedlichsten Gründen für Aufsehen gesorgt haben und bereitet sie redaktionell in Form von Blog-Artikeln auf.

 

Damit man keinen Shitstorm je vergisst :)

more...
No comment yet.
Social Media Superstar
Now on Stage: News & Facts about the greatest Change in Marketing. Please don't through your panties!
Your new post is loading...
Scooped by Mertens Marketing
Scoop.it!

Wer in der digitalen Revolution untergeht

Wer in der digitalen Revolution untergeht | Social Media Superstar | Scoop.it
Ob Autokonzern oder Energieversorger: Die digitale Revolution wirbelt alle Branchen durcheinander. Eine exklusive Studie zeigt, wer den Wandel erfolgreich meistert - und wer auf der Strecke bleibt.
Mertens Marketing's insight:

Hoch spannend und inspirierend.

more...
No comment yet.
Rescooped by Mertens Marketing from digital marketing strategy
Scoop.it!

How to Sell Unsexy Products on Social Media [Infographic]

How to Sell Unsexy Products on Social Media [Infographic] | Social Media Superstar | Scoop.it
Many brands have made great strides by building their social media profiles through humor, engagement and great campaigns.

Via malek
more...
malek's curator insight, May 29, 3:06 PM

How to turn lemon into lemonade on Social media?

Check how Staples, Bodyform and others are capturing wide fanbase.

Scooped by Mertens Marketing
Scoop.it!

Social Media & Deutsche Winzer: Pornfelder vom Mann mit Hut (Serie)

Social Media & Deutsche Winzer: Pornfelder vom Mann mit Hut (Serie) | Social Media Superstar | Scoop.it
Teil 1: Lukas Krauß' Markenzeichen ist sein Hut. Mit seinem roten Pornfelder polarisiert er die sozialen Netzwerke.
Mertens Marketing's insight:

Das Rezept ist einfach: Raus aus dem Mainstream. Das Besondere ist meist auch viral und gut Social Media geeignet. 

more...
No comment yet.
Scooped by Mertens Marketing
Scoop.it!

Umfrage: Hälfte der Verbraucher unzufrieden mit Kundenservice über Social Media

Umfrage: Hälfte der Verbraucher unzufrieden mit Kundenservice über Social Media | Social Media Superstar | Scoop.it
Soziale Medien werden für den Kundenservice von Unternehmen wichtiger: Laut einer aktuellen Umfrage der Agentur Servicerating geben 15 Prozent der Internetnutzer in Deutschland an, Servicedienstleister über deren Social-Media-Kanäle kontaktiert zu haben. Besonders beliebt ist dieser Kontaktweg zum Kundendienst bei Jüngeren.
Mertens Marketing's insight:

Bei 18 - 24-jährigen nutzt heute jeder Dritte soziale Medien als Kontaktkanal, bei 25 - 34-jährigen gut jeder Fünfte.

 

61% finden (noch), dass ein Unternehmen nicht zwingend auf sozialen Plattformen vertreten sein muss, 39 % halten es (schon) für unverzichtbar.

 

46% der User haben beim Kontaktweg über Social Media schlechte Erfahrungen gemacht, 54% können positives berichten.

 

69% der User denken, dass Anfragen über soziale Medien nicht schneller beantwortet werden als Anfragen über herkömmliche Kanäle.

 

Kommunikation über soziale Medien können sich User am ehesten bei Tourismus, Freizeit, Handel, Versand und Mobilfunk vorstellen (also Branchen, wo eine schnelle Kommunikation in Echtzeit auch Sinn macht). Schlusslicht bilden die Branchen Banken und Versicherungen.

 

Ergo:

Präsenz und Engagement auf sozialen Medien wird immer wichtiger, ist aber (noch) nicht "Pflicht". Am wichtigsten ist aber: Wenn, dann richtig!

more...
No comment yet.
Scooped by Mertens Marketing
Scoop.it!

Die Online-Marketing-Trends des Jahres 2014: Konzepte, Strategien, Ideen

Die Online-Marketing-Trends des Jahres 2014: Konzepte, Strategien, Ideen | Social Media Superstar | Scoop.it
Wir erklären Online-Händlern, welche Marketing-Trends Sie im Jahr 2014 auf keinen Fall verpassen sollten und erklären Ihnen, auf was bei Content, Zielgruppe, Social Media & Co. unbedingt achten sollten.
Mertens Marketing's insight:

Trend 1: Content

Trend 2: Online und Offline gehen zusammen

Trend 3: Zielgruppenanalyse führt zum Erfolg

Trend 4: Krisen als Chancen begreifen

Trend 5: Kanalübergreifendes Social Media Marketing

more...
No comment yet.
Scooped by Mertens Marketing
Scoop.it!

EuGH: räumt „Recht auf Vergessen“ gegenüber Google ein

EuGH: räumt „Recht auf Vergessen“ gegenüber Google ein | Social Media Superstar | Scoop.it
Google hat vor dem Europäischen Gerichtshof eine schwere juristische Niederlage erlitten, mit dramatischen Folgen für den Konzern: Bürger...
more...
No comment yet.
Scooped by Mertens Marketing
Scoop.it!

B-to-B-Markenkommunikation: Mit Herz und Kopf vorgehen

B-to-B-Markenkommunikation: Mit Herz und Kopf vorgehen | Social Media Superstar | Scoop.it
Kaum eine andere Kommunikationsdisziplin hat sich in den vergangenen Jahren qualitativ so stark weiterentwickelt wie die Business-to-Business (B-to-B)
more...
No comment yet.
Scooped by Mertens Marketing
Scoop.it!

Google+ ist der Social-Media-Zombie des Internets

Google+ ist der Social-Media-Zombie des Internets | Social Media Superstar | Scoop.it
Der Chefentwickler von Google+ verlässt das Boot – und angeblich werden tausend Entwickler abgezogen. Manche sprechen bereits von einem Social-Media-Untoten. Doch Google braucht den Dienst.
more...
No comment yet.
Scooped by Mertens Marketing
Scoop.it!

Fünf populäre Irrtümer über Native Advertising

Fünf populäre Irrtümer über Native Advertising | Social Media Superstar | Scoop.it
Native Advertising spaltet die Branche. Befürworter dieser speziellen Werbeform, bei der Inhalte von Werbekunden bezahlt in redaktioneller Anmutung veröffentlicht werden, halten Native Advertising für die Zukunft der Digitalwerbung. Kritiker sehen in Native Advertising umdeklarierte Schleichwerbung, die die Glaubwürdigkeit der Medien aushöhlt. Wir haben uns fünf populäre Irrtümer vorgenommen, die über Native Advertising umhergeistern.
more...
No comment yet.
Scooped by Mertens Marketing
Scoop.it!

Grundrechtsführer fürs Netz: Sie haben das Recht, nicht überwacht zu werden

Das Ministerkomitee des Europarats in Straßburg hat ein Dokument veröffentlicht, das Internetnutzern erklärt, wie sie ihre "Offline-Grundrechte" auch im Netz behaupten können.
more...
No comment yet.
Rescooped by Mertens Marketing from Great Infographics
Scoop.it!

25 Tools To Boost Your Content Strategy

25 Tools To Boost Your Content Strategy | Social Media Superstar | Scoop.it
25 Tools To Boost Your Content Strategy [Infographic] Business 2 Community In the infographic titled “25 Outstanding Content Marketing Tools For Your Brand” by the Social Media Strategies Summit, we can view numerous tools that enhance content...

Via John van den Brink
Mertens Marketing's insight:

Ein schöner Überblick über einige, ausgewählte Tools, mit denen sich Content kreieren, verbreiten und analysieren lässt. Es gibt natürlich noch viel mehr, denn witzigerweise fehlt z.B. dieses hier: Scoop.it.

more...
luc Vandendriessche's curator insight, April 1, 11:49 PM

Tools to Help with content curation (Storify, Curata, List.ly,…), to help produce content (Knowledge Vision, Visual.ly,…), to locate writers (Contently, …), to help promote content…

 

http://www.business2community.com/content-marketing/interesting-infographics-25-tools-boost-content-strategy-0827185#QH75BGkXrSIVlFfY.99

Scooped by Mertens Marketing
Scoop.it!

Infografik: Creative Commons in Zahlen.

Mertens Marketing's insight:

Schöne Übersicht nicht nur über die Verbreitung, sondern auch über

- Plattformen und 

- Rechte

 

Hilfreich!

more...
No comment yet.
Scooped by Mertens Marketing
Scoop.it!

Das Euro-Google: Qwant setzt auf Anonymität und Privatsphäre

Das Euro-Google: Qwant setzt auf Anonymität und Privatsphäre | Social Media Superstar | Scoop.it
Wer im Web sucht, der googelt. Und dennoch schicken sich die Franzosen Jean Manuel Rozan und Eric Leandri an, eine neue Suchmaschine auf deutschen Computern und Geräten zu etablieren. In Berlin haben die Qwant-Gründer erstmals seit dem Launch im Juli 2013 die Idee einer anonymen Websuche vorgestellt. Qwant will eine sichere, europäische Google-Alternative sein.
Mertens Marketing's insight:

Ich bin für Wettbewerb und Vielfalt. Und wer eine Alternative zu Google sucht - hier wäre eine. Kommt aus Europa und funktioniert auf den ersten Blick schon ganz gut. Toll sind die Suchergebnisse aus den verschiedenen Kategorien (Netz, Nachrichten, Social, Shopping) direkt nebeneinander.

more...
No comment yet.
Scooped by Mertens Marketing
Scoop.it!

Studie: CCOs benötigen immer mehr digitale Experten

Studie: CCOs benötigen immer mehr digitale Experten | Social Media Superstar | Scoop.it

"Globale Chief Communications Officers (CCOs) verantworten immer öfter Digitale Inhalte und Social Media in ihren Abteilungen. Zudem stellen sie im Vergleich zu den letzten Jahren mehr Digital- und Social-Media-Experten ein (73%) und bauen intensivere Beziehungen zu einflussreichen Twitter-Nutzern und Bloggern auf (55%). Dies sind Ergebnisse aus 'The Rising CCO V', einer gemeinsamen Studie des Beratungsunternehmens Spencer Stuart und der Kommunikationsagentur Weber Shandwick. Die fünfte Ausgabe von 'The Rising CCO' untersucht die Erwartungen von CCOs, wie sich deren Aufgaben und Arbeitsbereiche durch die immer weiter digitalisierende und von Medien zunehmend fragmentierte Welt ändert."

more...
No comment yet.
Rescooped by Mertens Marketing from Great Infographics
Scoop.it!

Infographic: How To Measure Your ROI On Social Media

Infographic: How To Measure Your ROI On Social Media | Social Media Superstar | Scoop.it
As a B2B leader, do you know how to determine the ROI on your social media efforts?

Via John van den Brink
Mertens Marketing's insight:

Ich finde, es ist mal wieder Zeit für eine Infografik zum Thema ROI von Social Media...

more...
No comment yet.
Rescooped by Mertens Marketing from Digital Branding
Scoop.it!

Infografik: Erfolgreich "facebooken"

Infografik: Erfolgreich "facebooken" | Social Media Superstar | Scoop.it
Es gibt zahllose Tipps zum Umgang mit Facebook für Unternehmen. Die wichtigsten finden sich in dieser Infografik.
more...
No comment yet.
Scooped by Mertens Marketing
Scoop.it!

10 Erfolgskonzepte für Shop-Betreiber

10 Erfolgskonzepte für Shop-Betreiber | Social Media Superstar | Scoop.it
In unserem Online-Handel Crash-Kurs erklären wir angehenden Internetunternehmern die wichtigsten Arpekte, die für eine Selbständigkeit im E-Commerce erfolgsentscheidend sind.
more...
No comment yet.
Scooped by Mertens Marketing
Scoop.it!

Die 5 schlimmsten Anfängerfehler im E-Commerce

Die 5 schlimmsten Anfängerfehler im E-Commerce | Social Media Superstar | Scoop.it
Der Traum von der Selbständigkeit nimmt für viele Gründer schnell ein jähes Ende. Dabei führen immer wieder die gleichen Fehler zum Scheitern eines Unternehmens, die bei sorgfältiger Vorbereitung vermeidbar gewesen wären.
Mertens Marketing's insight:

1. Verkehrte Geschäftsidee und falsche Domain

2. Unprofessionelle Gestaltung

3. Vernachlässigung von Online-Marketing

4. Unsicherheit im Internetrecht

5. Bestellabwicklung und ihre vielen Details.

more...
No comment yet.
Rescooped by Mertens Marketing from Modern Marketer
Scoop.it!

Social Media Battle Stats 2014

Social Media Battle Stats 2014 | Social Media Superstar | Scoop.it

Via The Fish Firm
more...
Tomas Trejbal's curator insight, May 14, 1:59 PM

another few numbers around demography and social media market position...

Alexandre Saint-Jean's curator insight, May 14, 2:09 PM

A global overview of the social media world in one infographic!

Le Brame du Cerf's curator insight, May 22, 3:30 AM

une synthèse de l'utilisation des médias sociaux et du profil des utilisateurs. Si vous voulez vous aussi synthétiser des informations sous cette forme, le collectif "le brame du cerf" peut le faire pour vous.

Scooped by Mertens Marketing
Scoop.it!

Die 12 größten Fehler im Social Media Marketing

Die 12 größten Fehler im Social Media Marketing | Social Media Superstar | Scoop.it
Social Media sind längst nicht mehr nur ein Medium zu privaten Kommunikation. Sie sind auch für Unternehmen in den letzten Jahren ein
Mertens Marketing's insight:

sollten eigentlich hinlänglich bekannt sein, werden hier aber trotzdem noch mal ganz nett verpackt.

more...
No comment yet.
Scooped by Mertens Marketing
Scoop.it!

Der perfekte Post

Der perfekte Post | Social Media Superstar | Scoop.it

"The content that works well for one social platform may not work well for another. That's because every social platform has its own unique formula for a successful post.

The different formulas for the perfect social media post are highlighted in the following infographic by My Clever Agency. It offers guidelines for the ideal posts for blogs, YouTube, Facebook, Twitter, Pinterest, Google+, Instagram, Vine, and Tumblr."



Read more: http://www.marketingprofs.com/chirp/2014/24944/how-to-create-perfect-posts-for-the-most-popular-social-platforms-infographic#ixzz2zspsX9kr

more...
No comment yet.
Scooped by Mertens Marketing
Scoop.it!

Zalando: Shitstorm wie aus dem Lehrbuch

Zalando: Shitstorm wie aus dem Lehrbuch | Social Media Superstar | Scoop.it
Die von RTL angeheizte Empörung über den Online-Händler Zalando ist vorhersehbar und nahezu folgenlos. Das zeigt das Beispiel Amazon. Ein Kommentar von W&V-Redakteurin Franziska Mozart.
Mertens Marketing's insight:

Was ist nur los in der Welt? Ein Aufschrei geht durch Bevölkerung und soziale Medien - und doch wird der Shitstorm für den Urheber zu einem Profitstorm. Sollte Social Media nicht auch ein bisschen ein Regulativ sein? Die Macht des Verbrauchers stärken, den Kapitalismus sozialisieren, die Bösen benennen - und verbannen? Und so die Welt zu einem besseren Ort machen? Zählt denn wirklich für uns nur noch die Bequemlichkeit?

more...
No comment yet.
Scooped by Mertens Marketing
Scoop.it!

6 Tipps für die Social-Media-Daten-Analyse

6 Tipps für die Social-Media-Daten-Analyse | Social Media Superstar | Scoop.it
Die Analysten von Accenture empfehlen, sich nicht in zu vielen Auswertungsvarianten zu verheddern. Sie schlagen ein Vorgehen anhand von sechs Punkten vor.
Mertens Marketing's insight:

1. Bequemlichkeit für den Kunden

2. Auswahl der Produkte

3. Information / Expertise

4. Preisgestaltung

5. Kundenservice

6. Zielgruppen-Ansprache

more...
No comment yet.
Scooped by Mertens Marketing
Scoop.it!

Top 20: die populärsten sozialen Netzwerke in Deutschland

Top 20: die populärsten sozialen Netzwerke in Deutschland | Social Media Superstar | Scoop.it
Facebook ist das erfolgreichste Social Network in Deutschland - und bleibt das auch auf absehbare Zeit. Egal, welche Zahlen man zu Rate zieht, Facebook liegt immer meilenweit vor der Konkurrenz. Auf den weiteren Plätzen hat sich Google+ nach Traffic inzwischen Rang 2 erobert, deutsche Netzwerke spielen außer Xing keine Rolle mehr.
Mertens Marketing's insight:

 

 Visits*1facebook.com599.000.0002plus.google.com31.000.0003twitter.com24.700.0004odnoklassniki.ru18.600.0005tumblr.com18.100.0006instagram.com12.000.0007vk.com9.550.0008jappy.de8.550.0009badoo.com7.600.00010xing.com7.600.00011linkedin.com7.400.00012ask.fm7.200.00013reddit.com4.700.00014pinterest.com4.300.00015deviantart.com4.200.00016nk.pl2.900.00017stayfriends.de2.650.00018steamcommunity.com2.000.00019meinvz.net1.950.00020wer-kennt-wen.de1.900.000
more...
No comment yet.
Scooped by Mertens Marketing
Scoop.it!

Aus Followern werden Kunden - Social-Media-Shopping gewinnt an Bedeutung

Aus Followern werden Kunden - Social-Media-Shopping gewinnt an Bedeutung | Social Media Superstar | Scoop.it

"PwC-Studie: Knapp jeder fünfte Onlineshopper kauft mittlerweile in sozialen Netzwerken / Händler nutzen Kommunikations- und Kundenbindungspotenzial nur unzureichend"

Mertens Marketing's insight:

Zahlen aus D:

Jeder Dritte Onlineshopper, der zugleich Nutzer sozialer Netzwerke ist, kauf gelegentlich via FB, G+ oder spezialisierte Shopping-Communities ein.

 

Konsumenten tauschen sich aus, beteiligen sich und versuchen Einfluss auf die Unternehmen zu nehmen. Eine pure Präsenz auf FB etc reicht nicht aus, um die Erwartungen der "Generation FB" zu erfüllen.

 

Unternehmen sollten ihre Aktivitäten in sozialen Medien als eine Investition in einen echten Austausch mit den Konsumenten verstehen. Derzeit nutzen viele Unternehmen, die in sozialen Netzwerken präsent sind, das Interaktionspotenzial noch nicht aus. So sind zwar vier von zehn befragten Online-Käufern registrierte Freunde, Follower oder Fans ihrer Lieblingsunternehmen, knapp jeder Zweite aus dieser Gruppe kann darin aber keinen Mehrwert für sich erkennen. Dass die Unternehmen soziale Netzwerke bislang kaum zum Austausch mit interessierten Konsumenten nutzen, zeigt sich auch darin, dass nur jeder zehnte Netzwerk-Nutzer schon einmal von einem Unternehmen kontaktiert wurde.

more...
No comment yet.