Schlaglichter aus Ernährung, Umwelt, Gesellschaft und Forschung
5.0K views | +0 today
Follow
 
Rescooped by Nutrition Impacts news feed from Agricultural Research
onto Schlaglichter aus Ernährung, Umwelt, Gesellschaft und Forschung
Scoop.it!

Ukraine verkauft 5% seiner Landfläche an China

Ukraine verkauft 5% seiner Landfläche an China | Schlaglichter aus Ernährung, Umwelt, Gesellschaft und Forschung | Scoop.it

China has inked a deal to farm three million hectares or about 11, 583 square miles of Ukrainian land over the span of half a century—which means the eastern European country will give up about 5% of its total land, or 9% of its arable farmland to feed China’s burgeoning population.

 

Under the deal between China’s Xinjiang Production and Construction Corps, or XPCC, and KSG Agro, an Ukrainian agricultural company, crops and pigs raised in the eastern region of Dnipropetrovsk will be sold at preferential rates to two Chinese state-owned grain firms. The project will launch with 100,000 hectares and eventually expand to three million... 

 

The deal comes after Ukraine lifted a law barring foreigners from buying Ukrainian land last year. As part of the deal, China’s Export-Import bank has given Ukraine a $3 billion loan for agricultural development. In exchange for its produce, Ukraine will receive seeds, equipment, a fertilizer plant (Ukraine imports about $1 billion worth of fertilizer every year), and a plant to produce a crop protection agent. XPCC also says it will help build a highway in Ukraine’s Autonomous Republic of Crimea as well as bridge across the Strait of Kerch, a transport and industrial center for the country...

 

Some analysts fear the Ukraine-China pair up paves the way for an eventual Chinese takeover of all of Ukraine’s farmable land. Similar fears about local food security led the government of the Philippines to block a China investment deal; Mozambique has resisted the arrival of Chinese farmers who would have displaced locals.

 

Others argue the project gives Ukraine the opportunity to boost food exports. Since the breakup of the Soviet Union, the country has been slow to fully privatize and develop its agricultural industry.

 

http://qz.com/127258


Via Alexander J. Stein, AckerbauHalle
Nutrition Impacts news feed's insight:

Ukraine verkauft 5% seiner Landfläche an China

more...
Alexander J. Stein's curator insight, September 23, 2013 8:29 PM

The title is a bit exaggerated -- it seems to be a 50 year lease... 

 

Also of interest in this context: Box 12 on "China and African Agriculture: Rumors and Realities" - http://www.ifpri.org/node/8442


Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by Nutrition Impacts news feed
Scoop.it!

06/2017 - Anmeldung möglich zur DBU Sommerakademie Luftqualität. #StadtLandLuft – Lösungen zum Durchatmen, 11.-13.09. in Volkenroda

06/2017 - Anmeldung möglich zur DBU Sommerakademie Luftqualität. #StadtLandLuft – Lösungen zum Durchatmen, 11.-13.09. in Volkenroda | Schlaglichter aus Ernährung, Umwelt, Gesellschaft und Forschung | Scoop.it
11. bis 13. September 2017 im Kloster Volkenroda - Die alljährlichen Sommerakademien der DBU zielen darauf ab, einen interdisziplinären Dialog zu ze
Nutrition Impacts news feed's insight:
06/2017 - Anmeldung möglich zur DBU Sommerakademie Luftqualität. #StadtLandLuft – Lösungen zum Durchatmen, 11.-13.09. in Volkenroda
more...
No comment yet.
Scooped by Nutrition Impacts news feed
Scoop.it!

06/2017 - Bisphenol A nun als zweifach gefährlich eingestuft

06/2017 - Bisphenol A nun als zweifach gefährlich eingestuft | Schlaglichter aus Ernährung, Umwelt, Gesellschaft und Forschung | Scoop.it
Nutrition Impacts news feed's insight:
06/2017 - Bisphenol A nun als zweifach gefährlich eingestuft
more...
No comment yet.
Scooped by Nutrition Impacts news feed
Scoop.it!

06/2017 - Krebs durch Viren im Fleisch? Latest research video

06/2017 - Krebs durch Viren im Fleisch? Latest research video | Schlaglichter aus Ernährung, Umwelt, Gesellschaft und Forschung | Scoop.it
Polyoma viruses discovered in meat can survive cooking and pasteurization.
Nutrition Impacts news feed's insight:
06/2017 - Krebs durch Viren im Fleisch? Latest research video
more...
No comment yet.
Scooped by Nutrition Impacts news feed
Scoop.it!

05/17 - Das Verpackungsgesetz kommt: Produzentenverantwortung, Wettbewerb und Innovation bringen mehr klimaschonendes Wertstoff-Recycling

Die Arbeitsgemeinschaft Verpackung und Umwelt (AGVU) begrüßt ausdrücklich, dass nun auch der Bundesrat den Weg zum Verpackungsgesetz freigemacht hat. Das Gesetz wurde durch den Bundestag bereits Ende März beschlossen und wird im Januar 2019 in Kraft treten.
Nutrition Impacts news feed's insight:
05/17 - Das Verpackungsgesetz kommt: Produzentenverantwortung, Wettbewerb und Innovation bringen mehr klimaschonendes Wertstoff-Recycling
more...
No comment yet.
Scooped by Nutrition Impacts news feed
Scoop.it!

04/2017 - Rosmarin beeinflusst Gehirnaktivität

A half-teaspoon of dried rosemary can improve cognitive function.
Nutrition Impacts news feed's insight:
04/2017 - Rosmarin beeinflusst Gehirnaktivität
more...
No comment yet.
Scooped by Nutrition Impacts news feed
Scoop.it!

02/2017 - DGE-Forum Linse, Lupine, Soja & Co. - nicht nur für Veganer am 16.03.17 in Stuttgart

02/2017 - DGE-Forum Linse, Lupine, Soja & Co. - nicht nur für Veganer am 16.03.17 in Stuttgart | Schlaglichter aus Ernährung, Umwelt, Gesellschaft und Forschung | Scoop.it
02/2017 - DGE-Forum Linse, Lupine, Soja & Co. - nicht nur für Veganer am 16.03.17 in Stuttgart
Nutrition Impacts news feed's insight:
02/2017 - DGE-Forum Linse, Lupine, Soja & Co. - nicht nur für Veganer am 16.03.17 in Stuttgart
more...
No comment yet.
Scooped by Nutrition Impacts news feed
Scoop.it!

02/2017 - Regionale Lebensmittel: Können sich Großstädte selbst versorgen? Eine Untersuchung am Beispiel Berlins

Lebensmittel aus regionalem Anbau haben in weiten Teilen der Bevölkerung einen hohen Stellenwert. Zudem wohnen immer mehr Menschen in Ballungsräumen. Aber: Lassen sich Großstädte überhaupt überwiegend regional versorgen? Prinzipiell ja, sagen Ernährungs- und Agrarwissenschaftler der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), die am Beispiel Berlins Angebot und Nachfrage von Lebensmitteln verglichen haben. Produzenten müssten ihr Angebot stärker an die Bevölkerung anpassen, letztere selbst mehr regionale Produkte einkaufen. Auch eine deutliche Reduktion von Lebensmittelabfällen könnte dabei helfen, schreiben die Forscher in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Ernährungsumschau".
Nutrition Impacts news feed's insight:
02/2017 - Regionale Lebensmittel: Können sich Großstädte selbst versorgen? Eine Untersuchung am Beispiel Berlins
more...
No comment yet.
Scooped by Nutrition Impacts news feed
Scoop.it!

02/2017 - Umweltschädliche Subventionen in Deutschland 2016, UBA-Bericht erschienen

02/2017 - Umweltschädliche Subventionen in Deutschland 2016, UBA-Bericht erschienen | Schlaglichter aus Ernährung, Umwelt, Gesellschaft und Forschung | Scoop.it
Nutrition Impacts news feed's insight:
02/2017 - Umweltschädliche Subventionen in Deutschland 2016, UBA-Bericht erschienen
more...
No comment yet.
Scooped by Nutrition Impacts news feed
Scoop.it!

01/2017 - Wiederaufbau von Bewässerungskanälen im Irak

Some 200 000 people from Mosul and across Iraq will be able to earn an income for the first time since 2014, thanks to a new FAO project that is restorin
Nutrition Impacts news feed's insight:
01/2017 - Wiederaufbau von Bewässerungskanälen im Irak
more...
No comment yet.
Scooped by Nutrition Impacts news feed
Scoop.it!

12/2016 - Überall die gleichen Arten - Intensive Landwirtschaft macht Landschaften monotoner


Wo Menschen die Bewirtschaftung von Wiesen und Weiden intensivieren, nimmt nicht nur die Artenvielfalt ab, sondern auch die Landschaft wird eintöniger, und schließlich bleiben überall die gleichen Arten übrig. Diese großflächige Homogenisierung hat ein Forscherteam in einer groß angelegten Studie nachgewiesen, die in der international renommierten Fachzeitschrift "Nature" veröffentlicht wurde. Die Wissenschaftler haben sich 150 Wiesen und Weiden in Deutschland angesehen und dabei mehr als 4.000 Tier-, Pflanzen- und Mikroben-Arten untersucht. Unter den Autoren sind auch sechs mitteldeutsche Biodiversitätsforscher aus Halle und Leipzig.
Nutrition Impacts news feed's insight:
12/2016 - Überall die gleichen Arten - Intensive Landwirtschaft macht Landschaften monotoner
more...
No comment yet.
Scooped by Nutrition Impacts news feed
Scoop.it!

12/2016 - Für die Umwelt und die lokale Wirtschaft: Schweden senkt Steuern auf Reparaturen

12/2016 - Für die Umwelt und die lokale Wirtschaft: Schweden senkt Steuern auf Reparaturen | Schlaglichter aus Ernährung, Umwelt, Gesellschaft und Forschung | Scoop.it


Schweden will mit reduzierten Steuern auf Reparaturen umweltschonendes Handeln erleichtern und gleichzeitig den Arbeitsmarkt ankurbeln.
Nutrition Impacts news feed's insight:
12/2016 - Für die Umwelt und die lokale Wirtschaft: Schweden senkt Steuern auf Reparaturen
more...
No comment yet.
Scooped by Nutrition Impacts news feed
Scoop.it!

11/2016 - EuGH: Recht auf Information über Gefahren von Pestiziden gestärkt

11/2016 - EuGH: Recht auf Information über Gefahren von Pestiziden gestärkt | Schlaglichter aus Ernährung, Umwelt, Gesellschaft und Forschung | Scoop.it
Zulassungsbehörden müssen grundsätzlich Auskunft geben über mögliche Gefahren von Pestiziden für die Umwelt.

Entsprechende Informationen - beispielsweise an Umweltschutzorganisationen - könnten nicht mit dem Verweis auf Betriebsgeheimnisse der Hersteller verweigert werden, entschied der Europäische Gerichtshof in Luxemburg. Die Kläger, darunter Greenpeace, hatten Auskunft über das Unkrautgift Glyphosat und einen Bienen gefährdenden Stoff von Bayer verlangt. Der Chemiekonzern hatte dies unter Verweis auf Geschäftsgeheimnisse verweigert.

(Az. C-673/13P und C-442/14)
Nutrition Impacts news feed's insight:
11/2016 - EuGH: Recht auf Information über Gefahren von Pestiziden gestärkt
more...
No comment yet.
Scooped by Nutrition Impacts news feed
Scoop.it!

11/2016 - In eigner Sache: Projektmitarbeiter/in im Bereich nachhaltiger Ernährung gesucht

11/2016 - In eigner Sache: Projektmitarbeiter/in im Bereich nachhaltiger Ernährung gesucht
Nutrition Impacts news feed's insight:
11/2016 - In eigner Sache: Projektmitarbeiter/in im Bereich nachhaltiger Ernährung gesucht
more...
No comment yet.
Scooped by Nutrition Impacts news feed
Scoop.it!

06/2017 - Ökomonitoring: Alles super bis auf Superfoods

06/2017 - Ökomonitoring: Alles super bis auf Superfoods | Schlaglichter aus Ernährung, Umwelt, Gesellschaft und Forschung | Scoop.it
Seit 15 Jahren wird in Baden-Württemberg, zusätzlich zu den jährlich durchgeführten Betriebskontrollen durch die Ökokontrollstellen, das Ökomonitoring durchgeführt. Der Bericht …
Nutrition Impacts news feed's insight:
06/2017 - Ökomonitoring: Alles super bis auf Superfoods
more...
No comment yet.
Scooped by Nutrition Impacts news feed
Scoop.it!

06/2017 - Gesundheitswerbung mit Zucker im Fall von Dextro Energy nicht erlaubt

06/2017 - Gesundheitswerbung mit Zucker im Fall von Dextro Energy nicht erlaubt | Schlaglichter aus Ernährung, Umwelt, Gesellschaft und Forschung | Scoop.it
Nutrition Impacts news feed's insight:
06/2017 - Gesundheitswerbung mit Zucker im Fall von Dextro Energy nicht erlaubt
more...
No comment yet.
Scooped by Nutrition Impacts news feed
Scoop.it!

05/2017 - Weniger Zucker, Salz und Fett: Ernährungsminister will gesünderes Fertigessen

05/2017 - Weniger Zucker, Salz und Fett: Ernährungsminister will gesünderes Fertigessen | Schlaglichter aus Ernährung, Umwelt, Gesellschaft und Forschung | Scoop.it
Ernährungsminister Christian Schmidt hat eine Strategie für gesündere Fertigprodukte vorgelegt. Industriell gefertigte Lebensmittel sollen künftig weniger Salz, Zucker und Fett enthalten. Die Unternehmen will er aber schonen und setzt auf freiwilliges Einlenken.
Nutrition Impacts news feed's insight:
05/2017 - Weniger Zucker, Salz und Fett: Ernährungsminister will gesünderes Fertigessen
more...
No comment yet.
Scooped by Nutrition Impacts news feed
Scoop.it!

05/17 - Frisches für Faule: Wie ökologisch ist der Online-Handel mit Lebensmitteln? 

05/17 - Frisches für Faule: Wie ökologisch ist der Online-Handel mit Lebensmitteln?  | Schlaglichter aus Ernährung, Umwelt, Gesellschaft und Forschung | Scoop.it
Amazon hat einen Lieferdienst für Lebensmittel gestartet. Der Grund: Selbst schnell verderbliche Waren bestellen immer mehr Menschen online. Der Umwelt tut man damit keinen Gefallen. Doch die Branche will sich bessern.
Nutrition Impacts news feed's insight:
05/17 - Frisches für Faule: Wie ökologisch ist der Online-Handel mit Lebensmitteln?
more...
No comment yet.
Scooped by Nutrition Impacts news feed
Scoop.it!

03/2017 - Weniger Verpackung durch Kennzeichnung von Obst/Gemüse mit Laser

03/2017 - Weniger Verpackung durch Kennzeichnung von Obst/Gemüse mit Laser | Schlaglichter aus Ernährung, Umwelt, Gesellschaft und Forschung | Scoop.it
Bio-Avocados und Bio-Süßkartoffeln ohne Verpackungsmüll: In einem Teil ihrer Filialen kennzeichnet die Rewe-Gruppe künftig Gemüse mit Laser-Logos.
Nutrition Impacts news feed's insight:
03/2017 - Weniger Verpackung durch Kennzeichnung von Obst/Gemüse mit Laser
more...
No comment yet.
Scooped by Nutrition Impacts news feed
Scoop.it!

02/2017 - Neues Abfallvermeidungstool für Ernährungsbranche online

02/2017 - Neues Abfallvermeidungstool für Ernährungsbranche online | Schlaglichter aus Ernährung, Umwelt, Gesellschaft und Forschung | Scoop.it
„Etwa 40 Prozent aller Treibhausgase werden durch die weltweite Lebensmittelproduktion, deren Verarbeitung und Transport verursacht“, sagte Dr. Heinrich Bottermann, Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) bei einem Treffen von Wissenschaftlern, Förderern und Praxispartnern aus der Lebensmittelbranche in Osnabrück. Restaurants, Kantinen, Bäckereien und Fleischereien – dies sind nur einige Orte, an denen besonders viele Lebensmittelabfälle anfallen. „Mit dem Projekt ist es gelungen, Unternehmen in der Lebensmittelbranche anzusprechen, für das Thema zu sensibilisieren und Maßnahmen für weniger Lebensmittelverluste aufzuzeigen“, so Bottermann. Im Rahmen des Projekts wurde gemeinsam durch das Institut für Nachhaltige Ernährung (iSuN) und engagierten Praxispartnern die Internetplattform „LAV – Lebensmittel Abfall Vermeiden“ entwickelt, auf der Unternehmen zahlreiche Anregungen finden. Die DBU förderte das Vorhaben fachlich und finanziell mit rund 125.000 Euro, nach nun mehr zwei Jahren wurde es heute abgeschlossen.
Nutrition Impacts news feed's insight:
02/2017 - Neues Abfallvermeidungstool für Ernährungsbranche online
more...
No comment yet.
Rescooped by Nutrition Impacts news feed from Agrarforschung
Scoop.it!

02/2017 - Gemüseanbau im Supermarkt: Erste Indoor-Farm in Berlin eröffnet

02/2017 - Gemüseanbau im Supermarkt: Erste Indoor-Farm in Berlin eröffnet | Schlaglichter aus Ernährung, Umwelt, Gesellschaft und Forschung | Scoop.it
Weltpremiere für die urbane Landwirtschaft: Das unabhängige Prüfinstitut SGS hat den ersten Betreiber von Indoor-Farmen nach dem Qualitätsstandard GLOBALG.A.P. zertifiziert. Das Berliner Unternehmen INFARM entwickelt und betreibt Innenraum-Treibhäuser für Supermärkte.

Mit der neuen Technologie werden Kräuter, Blattgemüse und Salat unmittelbar dort angebaut und geerntet, wo Verbraucher Lebensmittel kaufen: direkt im Geschäft. In den geschlossenen Systemen werden die Grünpflanzen automatisiert mit Licht, Nährstoffen und Wasser versorgt. Erste „Instore-Farmen“ sind in Filialen von METRO Cash & Carry in Berlin und Makro in Antwerpen in Betrieb.
Die Zertifizierung durch die SGS ist für die Entwickler ein wichtiger Schritt. Sie bestätigt, dass die Indoor-Farmen nach guter landwirtschaftlicher Praxis betrieben und von einer unabhängigen Kontrollstelle überwacht werden. Viele Supermärkte verlangen von ihren Zulieferern aus Landwirtschaft, Gartenbau und Aquakultur ein gültiges GLOBALG.A.P.-Zertifikat, bevor sie deren Produkte ins Sortiment aufnehmen. Auf der diesjährigen Fruit Logistica in Berlin überreichten die Prüfer der SGS dem Betreiber INFARM offiziell das Zertifikat.

„Da sonst Gemüsebetriebe oder Obstplantagen nach GLOBALG.A.P. auditiert werden, mussten wir die Prüfkriterien für die Instore-Farm erst adaptieren“, sagt Betina Jahn vom Zertifizierer SGS. „Daran haben unsere Spezialisten gemeinsam mit dem Standardgeber FoodPLUS gearbeitet. Das Ergebnis ist ein belastbares Vorgehen, das auch künftig für weitere Indoor-Farmen angewendet werden kann.“

Via AckerbauHalle
Nutrition Impacts news feed's insight:
02/2017 - Gemüseanbau im Supermarkt: Erste Indoor-Farm in Berlin eröffnet
more...
No comment yet.
Scooped by Nutrition Impacts news feed
Scoop.it!

02/2017 - Fleischalternativen im Test

02/2017 - Fleischalternativen im Test | Schlaglichter aus Ernährung, Umwelt, Gesellschaft und Forschung | Scoop.it
Unsere umfassende Ernährungsstudie zeigt: Fleischalternativen können definitiv eine gesündere Alternative zu Fleisch sein.
Nutrition Impacts news feed's insight:
02/2017 - Fleischalternativen im Test
more...
No comment yet.
Scooped by Nutrition Impacts news feed
Scoop.it!

12/2016 - Verstärkte Asthma-Symptome durch Nitrit in Wurstwaren?

12/2016 - Verstärkte Asthma-Symptome durch Nitrit in Wurstwaren? | Schlaglichter aus Ernährung, Umwelt, Gesellschaft und Forschung | Scoop.it
Würstchen und Schinken stehen im Verdacht, Asthma zu verschlimmern. Forscher stellten einen Zusammenhang zwischen dem Verzehr von verarbeitetem Fleisc
Nutrition Impacts news feed's insight:
12/2016 - Verstärkte Asthma-Symptome durch Nitrit in Wurstwaren?
more...
No comment yet.
Scooped by Nutrition Impacts news feed
Scoop.it!

12/2016 - Krebswarnung auf verarbeiteten Fleischprodukten in den USA?

12/2016 - Krebswarnung auf verarbeiteten Fleischprodukten in den USA? | Schlaglichter aus Ernährung, Umwelt, Gesellschaft und Forschung | Scoop.it
Labels warning of cancer risks should appear on US processed meat and poultry products, according to The Center for Science and the Public Interest (CSPI).
Nutrition Impacts news feed's insight:
12/2016 - Krebswarnung auf verarbeiteten Fleischprodukten in den USA?
more...
No comment yet.
Scooped by Nutrition Impacts news feed
Scoop.it!

12/2016 - "Bändern" in der Freiburger Mensa: Schluss mit dem Reste-Essen

12/2016 - "Bändern" in der Freiburger Mensa: Schluss mit dem Reste-Essen | Schlaglichter aus Ernährung, Umwelt, Gesellschaft und Forschung | Scoop.it
Das Studierendenwerk der Uni Freiburg will nicht mehr, dass Studenten in der Mensa Reste vom Rückgabeband holen und essen. Deshalb wird das "Bändern" jetzt verboten.
Nutrition Impacts news feed's insight:
12/2016 - "Bändern" in der Freiburger Mensa: Schluss mit dem Reste-Essen
more...
No comment yet.
Scooped by Nutrition Impacts news feed
Scoop.it!

11/2016 - Lebensmittelampel ja, aber richtig: Entwurf für verbesserte Lebensmittelampel vorgestellt

11/2016 - Lebensmittelampel ja, aber richtig: Entwurf für verbesserte Lebensmittelampel vorgestellt | Schlaglichter aus Ernährung, Umwelt, Gesellschaft und Forschung | Scoop.it
11/2016 - Lebensmittelampel ja, aber richtig: Entwurf für verbesserte Lebensmittelampel vorgestellt
Nutrition Impacts news feed's insight:
11/2016 - Lebensmittelampel ja, aber richtig: Entwurf für verbesserte Lebensmittelampel vorgestellt
more...
No comment yet.