Rohstoff-Links
24 views | +0 today
Follow
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by Peter Kaufmann
Scoop.it!

Umstrittene Rohstoffmärkte: Die Spekulation treibt nicht den Erdölpreis

Umstrittene Rohstoffmärkte: Die Spekulation treibt nicht den Erdölpreis | Rohstoff-Links | Scoop.it
Umstrittene Rohstoffmärkte
Peter Kaufmann's insight:

19.2.2014: Auf den Punkt gebracht: „Eine der grössten Gefahren in diesem Zusammenhang ist, dass Politiker kaum die Reichweite und Nebenwirkungen regulatorischer Massnahmen verstehen.“

more...
No comment yet.
Scooped by Peter Kaufmann
Scoop.it!

"Wir kaufen uns die Welt"

"Wir kaufen uns die Welt" | Rohstoff-Links | Scoop.it
Zug und Genf gehören zu den wichtigsten Rohstoff-Handelsplätzen der Welt. «DOK» wirft einen exklusiven Blick hinter die Kulissen dieser mächtigen und verschwiegenen Branche.
Peter Kaufmann's insight:

9.1.2014: Düstere Musik und düstere Bilder obwohl die Chefs von Mercuria und Glencore für Interviews zur Verfügung stehen und Mercuria in Genf sogar ihre Büros für die Reporter öffnet. Wieder einmal ein tendenziöser Dokumentarfilm – aber immerhin geht’s diesmal nicht gegen die Banken…

more...
No comment yet.
Scooped by Peter Kaufmann
Scoop.it!

Unterstützung für Rohstoffhandelsplatz immer noch bei 63%, aber rückläufig

Peter Kaufmann's insight:

10.12.2013: Der Sorgenbarometer 2013 erfasst auch die Einstellung der Bevölkerung zum Rohstoffhandel: "Skeptischer steht man dem Rohstoffhandelsplatz gegenüber. Dessen Förderung ist zwar ebenfalls für noch 63 Prozent der Bevölkerung wichtig, im Vergleich zum Vorjahr stellt dies aber doch einen Rückgang um 5 Prozentpunkte dar."

more...
No comment yet.
Scooped by Peter Kaufmann
Scoop.it!

Lebensmittel und Finanzmärkte: Warum wir Spekulanten brauchen

Lebensmittel und Finanzmärkte: Warum wir Spekulanten brauchen | Rohstoff-Links | Scoop.it
Sind Finanzinvestoren verantwortlich für hohe und stark schwankende Lebensmittelpreise? Die «Spekulationsstopp-Initiative» sagt Ja, eine Betrachtung der Funktionsweise der Agrarmärkte kommt zu einem gegenteiligen Ergebnis.
Peter Kaufmann's insight:

23.10.2013

more...
No comment yet.
Scooped by Peter Kaufmann
Scoop.it!

"Die Steuervorteile in der Schweiz sind praktisch weg."

Peter Hossli, Reporter
Peter Kaufmann's insight:

9.6.2013: Die Rohstofffirmen kamen vielleicht wegen den Steuern in die Schweiz: "Traditionell kamen Rohstoffhändler wegen der tiefen Steuern in die Schweiz." aber heute ist das nicht mehr so: "Die Steuervorteile sind praktisch weg. Andere Länder haben Steuern gesenkt." Warum sind die Firmen denn noch hier? "Die Banken und die Kommunika­tionsmittel sind ausgezeichnet, die Arbeitsgesetze liberal."

more...
No comment yet.
Scooped by Peter Kaufmann
Scoop.it!

Nahrungsmittel-Spekulation: Totale Entkoppelung von Realität und Wahrnehmung

Nahrungsmittel-Spekulation: Totale Entkoppelung von Realität und Wahrnehmung | Rohstoff-Links | Scoop.it
Nahrungsmittel-Spekulation
Peter Kaufmann's insight:

27.8.2013

more...
No comment yet.
Scooped by Peter Kaufmann
Scoop.it!

Grundlagenbericht Rohstoffe (EDA, EFD, WBF) - die Position des Bundes

Peter Kaufmann's insight:

27.3.2013

more...
No comment yet.
Scooped by Peter Kaufmann
Scoop.it!

Handelsfinanzierung – wenig Gefahr für Finanzstabilität

Handelsfinanzierung – wenig Gefahr für Finanzstabilität | Rohstoff-Links | Scoop.it
In der Finanzkrise haben sich vor allem Europas Banken aus der Handelsfinanzierung wegen einer «Dollar-Knappheit» zurückgezogen. Auch Verbriefungen im Handelsgeschäft wurden ein Thema. Die Gefahr für die Finanzstabilität erscheint gering.
Peter Kaufmann's insight:

18.2.2014: Die Schweiz ist ein wichtiger Spieler im physischen Handel mit Rohstoffen.* Ein Bericht des in Basel bei der BIZ ansässigen Committee on the Global Financial System (CGFS) hat nun die Auswirkungen der Handelsfinanzierung auf die Stabilität des Finanzsystems untersucht. Das Komitee kommt zum Schluss, dass Handelsfinanzierung keine direkte Quelle für die Instabilität des Finanzsystems darstellt.

 

Der ganze Bericht ist hier zu finden: http://www.bis.org/publ/cgfs50.pdf   

 

*Aber nicht beim Investieren in Rohstoffe. Das ist ein wichtiger Unterschied und bedeutet, dass die Schweiz bei der viel kritisierten Spekulation mit Nahrungsmitteln weniger im Fokus steht.

more...
No comment yet.
Scooped by Peter Kaufmann
Scoop.it!

Unbekannter Rohwaren-Riese Mercuria

Unbekannter Rohwaren-Riese Mercuria | Rohstoff-Links | Scoop.it
Mercuria ist innerhalb weniger Jahre mit einem Umsatz von derzeit 100 Mrd. $ zu einem der grössten Rohwarenhändler der Welt aufgestiegen. Hinter dem Erfolg stehen die Schweizer Marco Dunand und Daniel Jäggi.
Peter Kaufmann's insight:

27.12.2013: Marco Dunand und Daniel Jäggi, die Gründer des Rohwarenhändlers Mercuria sind der Meinung, dass ihre Branche besser kommunizieren muss – und gehen im grossen NZZ-Interview mit gutem Beispiel voran.

more...
No comment yet.
Scooped by Peter Kaufmann
Scoop.it!

Vitol-Chef: «Wir sind keine Zocker»

Vitol-Chef: «Wir sind keine Zocker» | Rohstoff-Links | Scoop.it
Vitol Schweiz-Chef David Fransen äussert sich über die Zukunft des Rohstoffhandels, Spekulationen mit Finanzinstrumenten, den Standort Schweiz – und nennt den Grund, wann ein Händler gefeuert würde.
Peter Kaufmann's insight:

31.10.2013: Es stimmt nicht, dass der Rohstoffhandel nicht reguliert ist: "Vor fünf bis zehn Jahren konnte jemand mit einigen Millionen noch ein Handelsgeschäft aufbauen. Man ging zur Bank, bot den Rohstoff als Sicherheit an und sagte: Ich möchte handeln. Das wars. Heute gibt es so viele Regulierungen und Fragen zur Compliance."

more...
No comment yet.
Scooped by Peter Kaufmann
Scoop.it!

Nicht ganz richtig: "Die Rohstoffbranche zahlt in Zug nur 36 Millionen Franken an Steuern"

Nicht ganz richtig: "Die Rohstoffbranche zahlt in Zug nur 36 Millionen Franken an Steuern" | Rohstoff-Links | Scoop.it
Erstmals gab der Kanton Zug konkrete Zahlen zu seinem Rohstoffhandelsplatz bekannt. In erster Linie generieren die Angestellten der rund 100 Rohstofffirmen Steuereinnahmen.
Peter Kaufmann's insight:

20.9.2013: Ein irreführender Titel: Die Rohstofffirmen und ihre Angestellten in Zug bezahlen insgesamt CHF 370.2 Mio. Steuern an Bund, Kanton und Gemeinden!

more...
No comment yet.
Scooped by Peter Kaufmann
Scoop.it!

Green-Buzz-Podiumsdiskussion zum Thema Rohstoffhandel

Peter Kaufmann's insight:

28.8.2013: Zusammenfassung einer interessanten Podiumsdiskussion zum Thema Rohstoffhandel.
Prof. Dr. Heinz Zimmermann (University of Basel): “100 years ago we heard the same arguments against speculation. Financial markets are hard to understand.”
Dr. Thomas Braunschweig (Berne Declaration): “The right to food is a basic human right. Out of precaution, the burden of proof should lie with investors to show they do no harm.”
Ian Johnson (Club of Rome): “One can’t divorce private risk and reward from the public effect anymore. Externalities of all actions are getting bigger than ever.”
Dr. Stéphane Graber (Geneva Trading and Shipping Association): “Volatility is in fact a problem for physical traders. But government  interventions impact prices more than speculators.”

more...
No comment yet.