Open Source etc.
7 views | +0 today
Follow
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by thomas
Scoop.it!

Open Source: Reprap-3D-Metall-Drucker für wenig... » Linux-Magazin

Open Source: Reprap-3D-Metall-Drucker für wenig... » Linux-Magazin | Open Source etc. | Scoop.it
Plastik kann jeder 3-D-Drucker, und schon damit lassen sich erstaunliche Ergebnisse erzielen. Doch jetzt kommt ein Open-Source-Drucker für weniger als 1000 Euro auf den Markt, der Objekte aus Metall erstellen kann.
thomas's insight:
09.12.2013

Plastik kann jeder 3-D-Drucker, und schon damit lassen sich erstaunliche Ergebnisse erzielen. Doch jetzt kommt ein Open-Source-Drucker für weniger als 1000 Euro auf den Markt, der Objekte aus Metall erstellen kann.

Mit Hilfe von Gas das Metall schichtweise "aufschweißen", das ist der Trick, den das Materialforschungsteam um Teamleiter Joshua Pearce der Michigan Technology University gewählt hat, um das Reprap-Konzept auch auf Metallobjekte auszudehnen. Alle Pläne habe man als Open Source freigegeben, berichtet Pearce in der Zeitschrift Live Science.

more...
No comment yet.
Scooped by thomas
Scoop.it!

RepRap - RepRapWiki

RepRap - RepRapWiki | Open Source etc. | Scoop.it
thomas's insight:

RepRap is humanity's first general-purpose self-replicating manufacturing machine.

RepRap takes the form of a free desktop 3D printer capable of printing plastic objects. Since many parts of RepRap are made from plastic and RepRap prints those parts, RepRap self-replicates by making a kit of itself - a kit that anyone can assemble given time and materials. It also means that - if you've got a RepRap - you can print lots of useful stuff, and you can print another RepRap for a friend...

more...
No comment yet.