Open Educational ...
Follow
Find
82 views | +0 today
 
Rescooped by Felicitas Isler from Open Educational Resources (OER) - deutsch
onto Open Educational Resources - OER
Scoop.it!

Verwendung der Creative Commons Lizenzen

Verwendung der Creative Commons Lizenzen | Open Educational Resources - OER | Scoop.it
Das Urheberrechtsgesetz sieht vor, dass nur der Urheber eines Werks das Recht hat, über die Vervielfältigung, Veröffentlichung oder Vorführung seines Werks zu bestimmen.

Via LLZ Uni Halle, Tim Krumkühler, Andreas Link
Felicitas Isler's insight:

Übersichtliche Tabelle der 6 CC-Lizenzen.

more...
LLZ Uni Halle's curator insight, March 20, 2013 3:53 AM

zusammenfassender Blogbetrag

Open Educational Resources - OER
OER als Alternative zum eContent von Lehrmittelverlagen
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by Felicitas Isler
Scoop.it!

PDF is where OER’s go to die | ClintLalonde.net

Content can be liberated from PDF documents, but it is a difficult, expensive, nit-picky process that requires a lot of manual work by people with some tech chops. To expect an average user to be able to liberate content in a PDF and make it into a reusable format that can then be output to a number of different formats cleanly is just not going to happen. - See more at: http://clintlalonde.net/2013/06/25/pdf-is-where-oers-go-to-die/#idc-container

more...
No comment yet.
Scooped by Felicitas Isler
Scoop.it!

IdeenSet Denkspiele und Denkaufgaben - PHBern

IdeenSet Denkspiele und Denkaufgaben - PHBern | Open Educational Resources - OER | Scoop.it

Das IdeenSet enthält Materialien, mit welchen das mathematische Denken und Problemlöseverhalten aller Schülerinnen und Schüler - auch solcher mit Lernschwierigkeiten - gefördert wird. Als Grundlage diente dafür die Denkschule von "mathe 2000" von Gerhard N. Müller und Erich Ch. Wittmann (1998; 2007). Die Autoren (Müller & Wittmann, 2012) gehen davon aus, dass kreative Fantasie und kombinatorisches Denken in allen Wissensbereichen hilfreich sind und von klein auf entwickelt werden müssen.

 

Felicitas Isler's insight:

Sinngemäss zitiert: "Oft wird davon ausgegangen, dass schwächere Lernende Denkspiele nicht lösen können und sollen. Es muss aber bedacht werden, dass sämtliche Lernende motiviert sind, Probleme zu bearbeiten. Daher ist es wichtig, dass solche "überflüssigen" Aufgaben allen zugänglich sind und von allen gelöst werden können."

more...
No comment yet.
Scooped by Felicitas Isler
Scoop.it!

IdeenSet Frühlingserwachen - PHBern

IdeenSet Frühlingserwachen - PHBern | Open Educational Resources - OER | Scoop.it

Das IdeenSet enthält eine Auswahl von Unterrichtsmaterialien, die in Ergänzung zum offiziellen Lehrmittel „New World“ verwendet werden können. Darunter befindet sich auch authentisches Sprachmaterial in analoger oder elektronischer Form.

Felicitas Isler's insight:

Zitat: "Das IdeenSet enhält Materialien für den Unterricht im Kindergarten und auf der Unterstufe. Online-Unterrichtsideen, Apps, Links, Bastelideen, Sachinformationen, Lieder und mehr. Es bietet den Lehrpersonen viele Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten zur Gestaltung ihres Unterrichts."

 

 

more...
No comment yet.
Scooped by Felicitas Isler
Scoop.it!

IdeenSet Französisch 3. - 6. Klasse - PHBern

IdeenSet Französisch 3. - 6. Klasse - PHBern | Open Educational Resources - OER | Scoop.it

Das IdeenSet enthält eine Auswahl von Unterrichtsmaterialien, die in  Ergänzung zum offiziellen Lehrmittel verwendet werden können. Darunter  befindet sich auch  authentisches Sprachmaterial in analoger oder  elektronischer Form.

Felicitas Isler's insight:

Sinngemäss zitiert: "  Unter dem Namen "Passpartout" findet in den Kantonen Basel Stadt, Basel Land, Solothurn, Bern, Freiburg und Wallis (Kantone an der Sprachgrenze) eine gemeinsame Reform des Fremdsprachenunterrichts für die Volksschule (1. bis 9. Klasse) statt.

 

Eine wichtige Neuerung des Projekts betrifft die Dauer des Fremdsprachenunterrichts: Der Französischunterricht beginnt im 3. Schuljahr und der Englischunterricht folgt in der 5. Klasse.

 

Mit der Didaktik der Mehrsprachigkeit wird der Fremdsprachenunterricht von Grund auf erneuert. Deutsch, Französisch und Englisch werden nicht mehr isoliert betrachtet, sondern miteinander verknüpft, so dass die Lernenden von Erfahrungen aus den andern Sprachen profitieren können."

 

more...
No comment yet.
Rescooped by Felicitas Isler from @LLZ | Flipped Classroom, MOOC & OER
Scoop.it!

Lernen Lernen lernen mit dem persönlichen Lernnetzwerk. Wie im digitalen Zeitalter eigensinnig und gemeinsam gelernt wird

Lernen Lernen lernen mit dem persönlichen Lernnetzwerk.  Wie im digitalen Zeitalter eigensinnig und gemeinsam gelernt wird | Open Educational Resources - OER | Scoop.it

Oft wird viel zu früh danach gefragt, wie sich „die Bildung“ – verstanden als Unterricht und Lehre – zu verändern habe, noch bevor überhaupt begriffen worden ist, wie sich das menschliche Lernen mit dem Leitmedienwechsel verändert. Und dann gibt es eben die bekannten Kurzschlüsse. Schon historisch gesehen macht es jedoch keinen Sinn, Lernen und institutionalisiertes Lehren als Einheit zu denken. Denn Schule als allgemeinbildende Pflichtschule existiert ja noch nicht mal 1/300 der Zeit, die die ohne Schule trotzdem ständig lernende Menschheit schon existiert.
Ich beschäftige mich heute daher nicht mit Schule oder Hochschule, sondern mit dem Lernen.


Via Kathrin Jäger, Kevin Atkins
Felicitas Isler's insight:

Über die Autorin: "Ich habe Politische Wissenschaften, Geschichte und Musik studiert, war 20 Jahre Vollzeit-Lehrerin an einer Gesamtschule in Westberlin und an einem Hamburger Gymnasium und habe währenddessen meine beiden Söhne großgezogen. Seit 2005 arbeite ich in der Unterrichtsentwicklung im Referat Gesellschaft des Landesinstituts für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg. Meine Interessen und Arbeitsgebiete liegen in den Bereichen Neue Medien und Bildung, Wissensgesellschaft, Lerntheorie und Projektdidaktik sowie Unterricht über NS und Holocaust, Rechtsextremismus und Antisemitismus."

more...
No comment yet.
Scooped by Felicitas Isler
Scoop.it!

Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien

Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien | Open Educational Resources - OER | Scoop.it

L3T Lehrbuch Lernen und Lehren mit Technologien

more...
No comment yet.
Rescooped by Felicitas Isler from #COER13
Scoop.it!

Felix Schaumburg: 10 nützliche Tipps, um mit OER zu starten

Felix Schaumburg: 10 nützliche Tipps, um mit OER zu starten | Open Educational Resources - OER | Scoop.it
Open Educational Resources ist der Name für Arbeitsmaterial, das unter einer offenen Lizenz angeboten wird, also von anderen kopiert und weiterbearbeitet werden kann (mehr dazu im #pb21-Dossier).

Via Andreas Link
Felicitas Isler's insight:

Text/Präsentation/Tabelle; Audio; Blogg; (eBook); Bild/Musik/Literatur; PDF; CC-Lizenz; Wiki; OER-Plattformen

more...
No comment yet.
Scooped by Felicitas Isler
Scoop.it!

"Lehrer sollen keine Angst vor Technik haben"

"Lehrer sollen keine Angst vor Technik haben" | Open Educational Resources - OER | Scoop.it
Lehrer müssen sich von dem traditionellen Bild trennen, dass sie die Quelle des Wissens sind. Das ist laut Edith Blaschitz, Lehrende an der Donau Universität Krems, eine der größten Herausforderungen für das Schulsystem.
Felicitas Isler's insight:

Und trotzdem: Zitat "Guter Unterricht funktioniert, egal ob ich Medien einsetze oder nicht. Es ist egal, ob man das neueste Smartphone oder Bauklötze, die ein haptisches Erlebnis ermöglichen, verwendet, solange man kein gelungenes, didaktisches Arrangement hat. Es ist ein Trugschluss zu sagen, dass die Kids Tablets lieben und man dadurch sofort einen total lässigen Unterricht hat und die Kinder dadurch automatisch mit Freude lernen. [...] Man muss sich vorher überlegen, in welchen Kontext man den Unterricht setzt und wo es Sinn macht, Technik einzusetzen.

more...
No comment yet.
Scooped by Felicitas Isler
Scoop.it!

Tintenkiller – Schule 2022

Tintenkiller – Schule 2022 | Open Educational Resources - OER | Scoop.it
In zehn Jahren befindet sich das Schulsystem inmitten des digitalen Klimawandels, so Martin Lindner. Der Bildungsvisionär, Partner bei wissmuth.de, schreibt
Felicitas Isler's insight:

Schon 2011 postuliert, aber die Umsetzung ist immer noch in weiter Ferne...

Zitat: "Gemeinsam ausgearbeitete “Lernobjekte” (ein Tutorial, ein Schaubild, ein virtuelles “Arbeitspapier” mit 1 – 3 Seiten) könnten in eine Art deutschsprachiges Schul-Wiki geladen werden, das alle Materialien erschließt und verlinkt, die von Lehrern und Lehrerinnen, externen Autoren und Autorinnen (auch als “Verlage”) und den Schülern und Schülerinnen selbst ausgearbeitet wurden und die eine besondere Stelle im umfassenden Wissensnetz ausfüllen."

more...
No comment yet.
Scooped by Felicitas Isler
Scoop.it!

Open Educational Resources und Apple » Sebastian Seitz

Open Educational Resources und Apple » Sebastian Seitz | Open Educational Resources - OER | Scoop.it
Felicitas Isler's insight:

Gedanken zum Thema: OER mit proprietärer Software erstellen.

more...
No comment yet.
Scooped by Felicitas Isler
Scoop.it!

Das Lehrbuch als E-Book

Das Lehrbuch als E-Book | Open Educational Resources - OER | Scoop.it
Felicitas Isler's insight:

E-Book-Formate im Vergleich, Uebersicht über Konvertierungsmöglichkeiten

more...
No comment yet.
Rescooped by Felicitas Isler from Innovation and the knowledge economy
Scoop.it!

Access All Areas: Launch of The Open Library of Humanities | Scoop News

Everywhere we go we create or share knowledge via our networks of communication;
the internet has helped us all see its concrete effects on our everyday lives.

Via Trudy Raymakers
Felicitas Isler's insight:

Zitat: "Article 27 of the Universal Declaration on Human Rights lists the right of everyone to 'share in scientific advancement and its benefits', and UNESCO has been developing a policy of promoting open access.  Open access libraries of current scholarship are a logical counter to the pressures towards further knowledge impoverishment and monopolisation in the face of economic strain."

more...
No comment yet.
Scooped by Felicitas Isler
Scoop.it!

I-Pads in Solothurner Schulen sind ein Erfolg

I-Pads in Solothurner Schulen sind ein Erfolg | Open Educational Resources - OER | Scoop.it
Seit bald einem Jahr läuft im Kanton Solothurn das Projekt «My Pad». In 12 Schulklassen haben die Schüler einen kleinen Tablet-Computer erhalten. Dieser ist im Unterricht integriert, und wird von den Schülern auch zu Hause benutzt.
more...
No comment yet.
Scooped by Felicitas Isler
Scoop.it!

IdeenSet Mensch und Meer - PHBern

IdeenSet Mensch und Meer - PHBern | Open Educational Resources - OER | Scoop.it

Das Meer ist für den Menschen von grosser Bedeutung. Er nutzt die Ressource seit eh und je in verschiedenster Weise, zum Beispiel für die Schifffahrt, die Fischerei, die Gewinnung von Rohstoffen und Energie sowie für touristische Zwecke. Leider muss heute vielerorts von einer Übernutzung gesprochen werden.

Das Ziel des IdeenSets ist es, die Faszination des Meeres den Lernenden näher zu bringen und ihnen die Folgen unseres Umgangs mit dem Meer aufzuzeigen.

Felicitas Isler's insight:

Zitat: "Das IdeeSet enhält Links und Materialien für den Unterricht auf der Sekundarstufe 1."

more...
No comment yet.
Scooped by Felicitas Isler
Scoop.it!

IdeenSet Englisch 5. + 6. Klasse - PHBern

IdeenSet Englisch 5. + 6. Klasse - PHBern | Open Educational Resources - OER | Scoop.it

Das IdeenSet enthält eine Auswahl von Unterrichtsmaterialien, die in Ergänzung zum offiziellen Lehrmittel „New World“ verwendet werden können. Darunter befindet sich auch authentisches Sprachmaterial in analoger oder elektronischer Form.

Felicitas Isler's insight:

Sinngemäss zitiert: "  Unter dem Namen "Passpartout" findet in den Kantonen Basel Stadt, Basel Land, Solothurn, Bern, Freiburg und Wallis (Kantone an der Sprachgrenze) eine gemeinsame Reform des Fremdsprachenunterrichts für die Volksschule (1. bis 9. Klasse) statt.

 

Eine wichtige Neuerung des Projekts betrifft die Dauer des Fremdsprachenunterrichts: Der Französischunterricht beginnt im 3. Schuljahr und der Englischunterricht folgt in der 5. Klasse.

 

Mit der Didaktik der Mehrsprachigkeit wird der Fremdsprachenunterricht von Grund auf erneuert. Deutsch, Französisch und Englisch werden nicht mehr isoliert betrachtet, sondern miteinander verknüpft, so dass die Lernenden von Erfahrungen aus den andern Sprachen profitieren können."

more...
No comment yet.
Rescooped by Felicitas Isler from #COER13
Scoop.it!

Freie Bildungsmedien (OER) - Dossier: Offene Bildungsressourcen / Open Educational Resources – Handlungsfelder, Akteure, Entwicklungsoptionen in internationaler Perspektive (Stand: Juni 2013)

Freie Bildungsmedien (OER) - Dossier: Offene Bildungsressourcen / Open Educational Resources – Handlungsfelder, Akteure, Entwicklungsoptionen in internationaler Perspektive (Stand: Juni 2013) | Open Educational Resources - OER | Scoop.it
Das Dossier bietet eine Synopse zu internationalen Aktivitäten im Bereich Open Educational Resources (OER) und auch eine vertiefende Darstellung von exemplarischen Projekten auf nationaler Ebene.

Via Andreas Link
Felicitas Isler's insight:

102-seitiges PDF, das den weltweiten Stand der OER-Bewegung im Juni 2013 zusammenfasst und auf die Originaldokumente verlinkt.

more...
No comment yet.
Scooped by Felicitas Isler
Scoop.it!

Home - OLCOS

Home - OLCOS | Open Educational Resources - OER | Scoop.it
OLCOS – Open eLearning Content Observatory Services is a European project which is co-funded by the EU Commission. It aims at the provision of end-users with structured information and support in the field of open digital eLearning Content.
more...
No comment yet.
Scooped by Felicitas Isler
Scoop.it!

Tablet- und PC-Klassen als Vorzeigeprojekte

Tablet- und PC-Klassen als Vorzeigeprojekte | Open Educational Resources - OER | Scoop.it
In Österreich gibt es bereits einige Vorzeigeprojekte im Bereich digitaler Lernplattformen sowie einige Laptop- oder Tablet-Klassen wie etwa die Hauptschule Jennersdorf mit der ersten iPad-Klasse.
Felicitas Isler's insight:

Zitat: "Das Bundesministerium hat zwischen 2008 und 2012 außerdem eine Klasse an einer steirischen Volksschule mit sogenannten OLPC-Laptops ausgestattet. Kindern wurden kostengünstige "100 Dollar-Laptops" der weltweiten Initiative "One Laptop Per Child" zur Verfügung gestellt. Die Software für die Geräte basiert auf Open Source. Im Zuge des Projekts sollten "pädagogisch sinnvolle Konzepte" entwickelt werden."

more...
No comment yet.
Scooped by Felicitas Isler
Scoop.it!

edu-sharing NETWORK - start

edu-sharing NETWORK - start | Open Educational Resources - OER | Scoop.it
Webseite des edu-sharing.net e.V.
Felicitas Isler's insight:

Zitat: "Als gemeinnützige Gemeinschaft betreiben wir ein freies Netzwerk für Lern- und Wissensinhalte und bündeln Ressourcen für die Verfügbarkeit und Qualitätssicherung von Contents und freier Software."

more...
No comment yet.
Rescooped by Felicitas Isler from Digitale Lehrkompetenz
Scoop.it!

„Neues Lernen mit Medien“

„Neues Lernen mit Medien“ | Open Educational Resources - OER | Scoop.it
Für Kinder und Jugendliche ist der Umgang mit Tablets, Netbooks oder Laptops heute Alltag. In deutschen Schulen kommen die digitalen Endgeräte auf Grundlage

Via Johannes Maurek
Felicitas Isler's insight:

Zitate Stefan Aufenanger: "Der Lehrer ist heute Kurator von verschiedenen Informationen."

"Man kann fragen: Ermöglichen die digitalen Medien etwas Bestimmtes zu lernen? Wenn sie es nicht ermöglichen brauche ich sie dafür auch nicht."

more...
Johannes Maurek's curator insight, April 8, 2013 6:55 AM

Prof. Dr. Stefan Aufenanger, Professor für Erziehungswissenschaft und Medienpädagogik an der Universität Mainz, über den Stellenwert und die Verantwortung der Didaktik, Handlungsoptionen der Lehrenden und notwendige Änderungen in ihrer Ausbildung.

Rescooped by Felicitas Isler from iOERs, LORs, & Interactive Learning Materials (ILMs)
Scoop.it!

SIIA Releases Guide on the Use of Open Educational Resources (OER) in K-12 and Postsecondary Education - SIIA: Software & Information Industry Association

The Software & Information Industry Association is the principal trade association for the software and digital content industry.

Via John Shank
Felicitas Isler's insight:

Zitat: "This Guide provides a framework for understanding open educational resources (OER), and it examines development and implementation costs, current business models, government and philanthropy’s role, and other considerations around the use of OER."

more...
No comment yet.
Scooped by Felicitas Isler
Scoop.it!

Freie Bildungsressourcen - wesentlicher Bestandteil des Bildungssys...

Präsentation bei den EduDays 2013, Krems
Felicitas Isler's insight:

Beschreibung auf edudays 2013 "Open Educational Resources (OER) sind frei zugängliche, verwendbare und austauschbare Bildungsressourcen. In diesem Vortrag wird aufgezeigt, warum diese wesentlich sind für ein innovatives Bildungssystem, welches zunehmend mit digitalisierten Inhalten arbeitet. Das Schulbuch von morgen, welches für unterschiedlichste Endgeräte verfügbar sein muss, bedingt die Möglichkeit mit Unterlagen zu arbeiten, diese zu bearbeiten und auszutauschen. Um eine langfristige Veränderung zu erreichen ist einerseits die Infrastruktur vorzubereiten und andererseits auch ein kultureller Wandel zu vollziehen. Beides wird thematisiert und Lösungsansätze werden dargestellt."

more...
No comment yet.
Scooped by Felicitas Isler
Scoop.it!

Lehr- und Lernunterlagen als E-Books - Übersicht über weltweite Ini...

Presentation of Gernot Vlaj at Edudays 2013, Krems
Felicitas Isler's insight:

Umsetzung der E-Book-Verwendung im Unterricht in Oesterreich, Deutschland, Litauen, Polen, Norwegen, USA und Südkorea. 

more...
No comment yet.