Nachhaltigkeit - Nachhaltige Entwicklung - Leadership
497 views | +0 today
Nachhaltigkeit - Nachhaltige Entwicklung - Leadership
Beiträge zur nachhaltigen Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by Heinz Peter Wallner
Scoop.it!

train the eight - e-Learning (eWorkshop) - Ganzheitlich nachhaltiges Geschäftsmodell (S1): Amazon.de: Heinz Peter Wallner, Kurt Völkl: Bücher

train the eight - e-Learning (eWorkshop) - Ganzheitlich nachhaltiges Geschäftsmodell (S1): Amazon.de: Heinz Peter Wallner, Kurt Völkl: Bücher
Heinz Peter Wallner's insight:

Dieser eWorkshop ist ein e-Learning Produkt (auf USB Stick), das Sie alleine oder im Team einsetzen können. Sie lernen Geschäftsmodelle, die ganzheitlich, nachhaltig (zukunftsfähig) sind, auf einfache Weise kennen und finden eine Anleitung, wie Sie für Ihr Unternehmen, Ihr Business, neu ausrichten können. Es ist eine knapp 3 stündige Arbeits- und Trainingseinheit, bestehend aus mehreren inhaltlichen Inputs (Videos, Präsentationen), konkreten Arbeitseinheiten (inklusive Zeitvorgaben), Animationen und einer Reflexionseinheit zur Qualitätssicherung.

 

Diese e-Learningeinheit ersetzt einen Workshop, den ein Berater vor Ort begleitet. Inhaltlich bietet Ihnen dieser eWorkshop das wichtige Wissen zukunftsfähige Geschäftsmodelle und Geschäftsstrategien. Der große Vorteil dieses eWorkshops liegt im günstigen Preis, in der unbegrenzten Wiederholbarkeit (fair-use: 50 Personen pro Lizenz), in der zeiteffizienten Vermittlung des wichtigen Wissens und in den umfassenden Arbeitsunterlagen, die im Paket mitgeliefert werden. Sie erhalten Foliendateien, Arbeitsblätter und ergänzende Informationen zur Workshopgestaltung.

 

Einen eWorkshop können Sie alleine - als persönliche Weiterbildung - oder in einem Team (bis max. 14 Personen) durchlaufen. Die Berater stehen Ihnen virtuell zur Verfügung. Am besten nutzen Sie einen Beamer und eine Audioanlage. Sie brauchen den eWorkshop nur per Mausklick zu starten und die beiden Berater führen Sie und Ihr Team durch die fast 3 stündige Arbeitseinheit. Es gibt eine Agenda, die Unterlagen und Arbeitsblätter (PDF Dateien, die Sie ausdrucken), sowie genaue Anleitungen und Zeitvorgaben. Ganz so, als wäre der Berater vor Ort bei Ihnen.

 

Gerade in Zeiten geringer Weiterbildungs- und Zeitbudgets kann der eWorkshop seine Vorteile voll entfalten. Ziel: Sie haben eine erste Skizze für ein ganzheitlich, nachhaltiges Geschäftsmodell für Ihr Unternehmen erarbeitet. Geeignet für Windows, Mac, Linux (Flash basiert)

more...
FIP-Berlin's comment, September 22, 2013 11:49 AM
Zu
"Sie lernen Geschäftsmodelle, die ganzheitlich, nachhaltig (zukunftsfähig) sind, auf einfache Weise kennen und finden eine Anleitung, wie Sie für Ihr Unternehmen, Ihr Business, neu ausrichten können"
Da wäre für mich hilfreich, noch ein bisschen mehr über die Inhalte,( welche Geschäftsmodelle, welche Unterpunkte gibt es im eWorkshop?) u. Hintergrund (Warum "eight" ) zu erfahren ...
Heinz Peter Wallner's comment, September 22, 2013 3:10 PM
danke für die Nachfrage. Vielleicht hilft diese Präsentation auf Slideshare weiter: http://de.slideshare.net/hpwallner/fol-geschftsmodell-und-nachhaltigkeit-110617 - das ist die Basis für diesen eWorkshop. Es geht mehr um Skizzen und ganzheitliches Denken; konkrete Geschäftsmodelle sind keine drinnen - nur Anleitungen, selbst darüber nachzudenken. ...
FIP-Berlin's comment, September 25, 2013 1:22 PM
Besten Dank für die Antwort/den Link - muss ich mir ggf. noch mal in Ruhe anschauen, sind ja doch recht viele Informationen in der 'slideshar' enthalten ...
Rescooped by Heinz Peter Wallner from Knowledge Broker
Scoop.it!

Engagement is Relational, not Transactional

Engagement is Relational, not Transactional | Nachhaltigkeit - Nachhaltige Entwicklung - Leadership | Scoop.it

If journalism didn’t exist today, it wouldn’t be created in the top-down distributed model it has used in the past. Journalism must adapt to this new interconnected reality if it is to be relevant and trustworthy to the public. The industry has invested resources in new business models and in finding ways to grow the audience by examining analytics. But very little attention has been paid to reimagining public engagement with the news.

 


Via Kenneth Mikkelsen
more...
Kenneth Mikkelsen's curator insight, November 16, 2015 11:27 AM

Social media won’t fix this situation. But engaging with and empowering the public can provide an opportunity to help build the community, as opposed to tearing it down.


David Hain's curator insight, December 2, 2015 6:38 AM

What's deeply personal is also most universal. There's a thought to conjure with in collaborative enterprise...

Ian Berry's curator insight, December 2, 2015 5:10 PM

There's lots of lessons here for your business. I say employee engagement is an outcome of the quality of relationships you have with your employees and they with each other plus such relationships must be supported by quality transactions otherwise you risk undermining your relationships

Rescooped by Heinz Peter Wallner from Papers
Scoop.it!

Top 10 urban innovations of 2015

The world’s cities are in dire need of innovation as they struggle to cope with unprecedented growth, which is expected to result in an extra two billion city-dwellers by the year 2050. In response to this need for better use of technology to improve urban environments, drive economic growth and inclusion and improve social cohesion, the World Economic Forum’s Global Agenda Council on the Future of  Cities publishes today its Top 10 Urban Innovations.

 

https://agenda.weforum.org/2015/10/top-10-urban-innovations-of-2015/


Via Complexity Digest
more...
No comment yet.
Rescooped by Heinz Peter Wallner from Kultur wandeln - Mensch und Wirtschaft im Einklang
Scoop.it!

Mehr Sinn statt mehr Geld – nachhaltige Arbeit im Trend

Mehr Sinn statt mehr Geld – nachhaltige Arbeit im Trend | Nachhaltigkeit - Nachhaltige Entwicklung - Leadership | Scoop.it
Immer mehr Berufstätige wollen einen sinnstiftenden Job und verzichten dabei auf Geld. Und es sind auch immer mehr, die den Schnitt machen, die klassische Karriere aufgeben und in einen Bereich wechseln, in dem sie Sinn erfahren.

Via Markus Fischer
more...
No comment yet.
Rescooped by Heinz Peter Wallner from Articles to read
Scoop.it!

Corporate Sustainability braucht SMARTE Strategien und SMARTE Führungskräfte | Heinz Peter Wallner

Corporate Sustainability braucht SMARTE Strategien und SMARTE Führungskräfte | Heinz Peter Wallner | Nachhaltigkeit - Nachhaltige Entwicklung - Leadership | Scoop.it
„It is my conviction that sustainable business is smart business. It gives us an opportunity to create value while helping to make a better world.“
more...
Heinz Peter Wallner's curator insight, November 25, 2014 3:48 PM

SMARTE Führungskräfte aber gibt es immer mehr. Sie denken ganzheitlich, sie fördern Lebendigkeit im Unternehmen, behandeln Menschen als Menschen, können mit hoher Komplexität umgehen und sehen im Prinzip Corporate Sustainability die größte Erfolgschance. Das ist eine gute Nachricht.

Scooped by Heinz Peter Wallner
Scoop.it!

Calendarium - Landkarten im Kopf

Calendarium - Landkarten im Kopf | Nachhaltigkeit - Nachhaltige Entwicklung - Leadership | Scoop.it
Calendarium - Persönliche Entwicklung - train the eight - design: Dodo Kresse - Thema 9: "Dankbarkeit"
more...
No comment yet.
Rescooped by Heinz Peter Wallner from Organisation Development
Scoop.it!

The Emergence of the Social Business

The Emergence of the Social Business | Nachhaltigkeit - Nachhaltige Entwicklung - Leadership | Scoop.it

Humans have evolved to dominate the animal kingdom by our ability to problem solve, use tools for leverage, and to cooperate. Man by his very nature is a social creature.Our ability to bond with other human beings is hard-wired into our social behavior. It is this social bonding process that transfers knowledge and acceptable norms of behavior that allows our social communities to function and thrive.


Via David Hain
more...
David Hain's curator insight, June 30, 2014 7:13 AM

You gain friends, customers and engaged staff through social trust - some great tips here from @Rob Peters

Rescooped by Heinz Peter Wallner from Zukunft ohne Wachstum
Scoop.it!

Okönomie - Keine Wirtschaft mit grenzenlosem Wachstum

Okönomie - Keine Wirtschaft mit grenzenlosem Wachstum | Nachhaltigkeit - Nachhaltige Entwicklung - Leadership | Scoop.it
Der Ökonom Niko Paech beharrt seit Jahren darauf: Die Wirtschaft könne nicht stetig wachsen und die Gesellschaft trotzdem Fortschritte in Sachen Nachhaltigkeit machen.

Via Michael Hartl
more...
Michael Hartl's curator insight, November 28, 2013 4:08 AM

Schönes Interview im Rahmen der Klimakonferenz in Warschau.

Scooped by Heinz Peter Wallner
Scoop.it!

Widersprüche im Führungsalltag nutzen

Widersprüche im Führungsalltag nutzen | Nachhaltigkeit - Nachhaltige Entwicklung - Leadership | Scoop.it
Heinz Peter Wallner's insight:

Entscheidungen und Veränderungen scheitern oft an nicht erkannten Widersprüchen. Führungskräfte handeln unter bestimmten Rahmenbedingungen – Ihr Spiel wird von einem größeren Spiel beeinflusst. Es sind oft die Widersprüche der nächsthöheren Ebene, die das Handeln bestimmen. Erfolgreiche Führungskräfte finden sich in diesem Spiel zurecht und gehen sinnvoll damit um.

more...
Heinz Peter Wallner's curator insight, November 6, 2013 4:16 PM

Entscheidungen und Veränderungen scheitern oft an nicht erkannten Widersprüchen. Führungskräfte handeln unter bestimmten Rahmenbedingungen – Ihr Spiel wird von einem größeren Spiel beeinflusst.

Scooped by Heinz Peter Wallner
Scoop.it!

„Wachstumswahn, Wachstumszwang, Postwachstumsgesellschaft – eine irrelevante und in die Irre leitende Debatte“ - www.NachDenkSeiten.de

„Wachstumswahn, Wachstumszwang, Postwachstumsgesellschaft – eine irrelevante und in die Irre leitende Debatte“ - www.NachDenkSeiten.de | Nachhaltigkeit - Nachhaltige Entwicklung - Leadership | Scoop.it
NachDenkSeiten - Die kritische Website
more...
No comment yet.
Scooped by Heinz Peter Wallner
Scoop.it!

Myth of Perpetual Growth is killing America Paul B. Farrell

Myth of Perpetual Growth is killing America Paul B. Farrell | Nachhaltigkeit - Nachhaltige Entwicklung - Leadership | Scoop.it
Economists are master illusionists who rely on a set of fictions, fantasies and forecasts that emanate from a core magical mantra of Perpetual Growth that goes untested year after year.
more...
FIP-Berlin's curator insight, October 2, 2013 6:22 AM

Und passend: Monopoly nach Silvio Gesell mit Freigeldregeln | @scoopit http://sco.lt/6H8ILJ

FIP-Berlin's comment, October 2, 2013 6:26 AM
und auf der 'Ebene' des Kapitals, ist das "Grenzenlose Wachstum" im Zins-Prinzip enthalten (Monopoly nach Silvio Gesell mit Freigeldregeln | @scoopit http://sco.lt/6H8ILJ)
Rescooped by Heinz Peter Wallner from Management und Unternehmensführung
Scoop.it!

Change-Management: Mit Emotionen professionell umgehen

Change-Management: Mit Emotionen professionell umgehen | Nachhaltigkeit - Nachhaltige Entwicklung - Leadership | Scoop.it
Change-Management gilt als eine der schwierigsten Managementaufgaben. Die aufkommenden Emotionen sind dabei völlig normal und sogar notwendig - allerdings ist professioneller Umgang mit den Gefühlen unerlässlich.

Via Business-Netz
more...
Business-Netz's curator insight, September 12, 2013 12:05 AM

Teil 2: Der professionelle Umgang mit Emotionen im Change-Management-Prozess

Rescooped by Heinz Peter Wallner from Spuren der Zukunft
Scoop.it!

Meaning Is Healthier Than Happiness

Meaning Is Healthier Than Happiness | Nachhaltigkeit - Nachhaltige Entwicklung - Leadership | Scoop.it
People who are happy but have little-to-no sense of meaning in their lives have the same gene expression patterns as people who are enduring chronic adversity. (Meaning is more important for health than happiness is (but both together: priceless!

Via F. Thunus, Michael Hohenwarter
more...
Michael Hohenwarter's curator insight, August 23, 2013 2:40 PM

What is the meaning of your life? Great text!

Rescooped by Heinz Peter Wallner from CxConferences
Scoop.it!

2016 Global Sustainability Summer School | Santa Fe Institute

The GSSS provides an intensive two-week program on urban sustainability. This school is available for postdoctoral fellows, graduate students, scientists, policy makers, and business professionals. The school is for participants who seek background and hands-on experience to help them prepare to conduct interdisciplinary research in areas related to urban sustainability.

 

2016 2016 GLOBAL SUSTAINABILITY SUMMER SCHOOL ON URBAN SUSTAINABILITY
July 25- August 5, 2016 - Santa Fe, New Mexico, USA

http://santafe.edu/education/schools/global-sustainability/2016-program-info/


Via Complexity Digest
more...
No comment yet.
Rescooped by Heinz Peter Wallner from Complex systems and projects
Scoop.it!

Unpredictability and Complexity

Unpredictability and Complexity | Nachhaltigkeit - Nachhaltige Entwicklung - Leadership | Scoop.it

Chaos Theory Applied to the Literary Arts


Via Philippe Vallat
more...
Tip Ghosh's curator insight, March 20, 3:08 PM

Visual Side of Complexity

Rescooped by Heinz Peter Wallner from Intuition
Scoop.it!

Bewusstsein AUS – Bewusstsein AN | Lässt sich unser Bewusstsein abschalten? | Scilogs

In einer bisher kaum wahrgenommenen Arbeit zeigten Epileptologen kürzlich, dass die elektrische Stimulation eines sehr eng umgrenzten Hirngebietes das Bewusstsein umgehend abschalten kann. Damit liefern sie einen interessanten Beleg für eine von Francis Crick (kurz vor seinem Tod) und Christof Koch formulierte und im Jahr 2005 publizierte These über eine recht unscheinbare und schwer zugängliche Hirnregion, die ein wichtiges neuronales Substrat des Bewusstseins sein könnte......


Via Thomas Menk
more...
No comment yet.
Rescooped by Heinz Peter Wallner from Eigene Artikel im Netz
Scoop.it!

Die Abkehr von der Zukunft als einzige Chance | Heinz Peter Wallner

Die Abkehr von der Zukunft als einzige Chance | Heinz Peter Wallner | Nachhaltigkeit - Nachhaltige Entwicklung - Leadership | Scoop.it
„Naturgemäß gehört die Vorwegnahme des Kommenden zu der Entfaltung der Überschüsse, kraft welcher jede nicht ganz entgeisterte Generation glücklich
Heinz Peter Wallner's insight:

Es gibt sie noch, die Futuristen, die Utopisten. Einige unter ihnen machen Filme, die uns zeigen, was die Zukunft bringen könnte. Zu oft wird heute die Utopie aber zur Apokalypse, die als fast schon notwendige Folge unseres Handelns verstanden wird. Wir leben, wie es heute heißt, nicht nachhaltig, zukunftslos. Das ist wohl richtig, aber dennoch kann kaum jemand dem Begriff der Nachhaltigkeit (sustainability) wirklich viel abgewinnen. Soll hinter diesem alten, verstaubten Begriff, der aus der Forstwirtschaft stammt und reaktiviert wurde, wirklich etwas Attraktives verborgen liegen, ein Land, das wir als Menschheit freudig erkunden können? Wohl kaum. Wissen wir doch, aus welchem Stoff dieses Land gemacht ist. Vernunft statt Spaß, Verzicht und Mangeldenken, statt Überfluss und Schlaraffenland, Wachstumsstopp statt Ausdehnung, Schuldspruch statt Freiheit, Gutmenschengehabe statt Menschlichkeit, Besinnung auf Herkunft, aus der eine beschränkte Zukunft erwachsen darf, statt chancenreicher Perspektiven und Utopien, all das lädt uns nicht zum Mitfeiern ein.

more...
No comment yet.
Rescooped by Heinz Peter Wallner from Megatrends
Scoop.it!

What Ecology Can Teach Us About the Future of Education

What Ecology Can Teach Us About the Future of Education | Nachhaltigkeit - Nachhaltige Entwicklung - Leadership | Scoop.it

Many thought leaders in education, including Clayton Christensen, Michael Horn, and Sir Ken Robinson, have suggested that the current education system is outdated and requires fundamental transformation to respond to the growing pressures of societal change. Often drawing on analogies to evolution and natural selection, leading thinkers have characterized the need for change as not just well-timed but inevitable.  Here, we draw upon the work of ecologists Lance Gunderson and C.S. Holling to compare the education system to other maladaptive human and natural systems in an attempt to understand the transformation ahead.

 


Via Kenneth Mikkelsen
more...
Kenneth Mikkelsen's curator insight, November 26, 2014 8:23 AM

Great writing by Jennifer Davis Poon. Check out Jennifer's blog.There are some good post there on the future of public education.


You can also follow Jennifer on Twitter here: @JDPoon.

 

Scooped by Heinz Peter Wallner
Scoop.it!

Concierto Evolucion - YouTube

Feb 22, 2011, 06:04 PM | Concierto Evolución, Premiere: World Expo 1992 Sevilla, Spain A film about mankind, nature and technology Nearly 20 years later, it ...
Heinz Peter Wallner's insight:

Concierto Evolución, Premiere: World Expo 1992 Sevilla, Spain A film about mankind, nature and technology Nearly 20 years later, it is still impressive and actual.

more...
No comment yet.
Rescooped by Heinz Peter Wallner from Spuren der Zukunft
Scoop.it!

The Future of Work: A Manifesto

The Future of Work: A Manifesto | Nachhaltigkeit - Nachhaltige Entwicklung - Leadership | Scoop.it
The future of work starts right here, right now. (A #mustread for all managers!

Via Fred Zimny, Antoine Moore, David Hodgson, Michael Hohenwarter
more...
Antoine Moore's curator insight, January 12, 2014 1:28 PM

I say "Yes!" to this.

Michael Hohenwarter's curator insight, February 1, 2014 6:42 AM

Work is the process of creating something for the purpose of human flour­ishing. Let’s get rid of what doesn’t do that. Work has meaning for every indiv­idual. Work involves identity.

Rescooped by Heinz Peter Wallner from Organisation Development
Scoop.it!

Is Capitalism in Trouble?

Is Capitalism in Trouble? | Nachhaltigkeit - Nachhaltige Entwicklung - Leadership | Scoop.it

A wider international movement of CEOs, investors, and business-school professors hope to transform the way business is done, and create a more “sustainable” system of capitalism.


Via Kenneth Mikkelsen, David Hain
Heinz Peter Wallner's insight:

Ist das überhaupt noch eine Frage? #Langsamdenker

more...
David Hain's curator insight, November 21, 2013 9:39 AM

B Corp, Conscious  Capitalism - more than a coincidence!

Rescooped by Heinz Peter Wallner from Zukunft ohne Wachstum
Scoop.it!

Ein Wirtschaftsmodell mit Zukunft | Gemeinwohl-Ökonomie

Die inhaltliche Grundlage für den Gesamtprozess Gemeinwohl-Ökonomie ist das gleichnamige Buch. Hier ist es in 20 Punkten zusammengefasst


Via Michael Hartl
more...
Michael Hartl's curator insight, November 3, 2013 3:53 AM

Schöne Zusammenfassung, was die Gemeinwohl-Ökonomie für Denkansätze hat. Viele Punkte davon sind eine gute Ergänzung zur Idee der Postwachstumsökonomie.

Scooped by Heinz Peter Wallner
Scoop.it!

B.A.U.M. Stakeholderdialog 2013

B.A.U.M. Stakeholderdialog 2013 | Nachhaltigkeit - Nachhaltige Entwicklung - Leadership | Scoop.it
Ich möchte Euch / Sie sehr herzlich zu einer Veranstaltung am 23.10. um 18.00 im Cafe Griensteidl, Wien, einladen. Ein Stakeholderdialog zu den Themen: Wie kann Veränderung gelingen? Was unterstütz...
Heinz Peter Wallner's insight:

Bitte um Info direkt an mich - Heinz Peter Wallner - oder Anmeldung laut Adresse auf Einladung. Danke! Freu' mich auf Gäste! 

more...
No comment yet.
Scooped by Heinz Peter Wallner
Scoop.it!

Nachhaltigkeit, Stakeholder im Dialog, Widersprüche und die Zukunft der Wirtschaft | Heinz Peter Wallner

Nachhaltigkeit, Stakeholder im Dialog, Widersprüche und die Zukunft der Wirtschaft | Heinz Peter Wallner | Nachhaltigkeit - Nachhaltige Entwicklung - Leadership | Scoop.it
Nachhaltigkeit beginnt bei Widersprüchen. Hier erfahren Sie die Grundwidersprüche der nachhaltigen Entwicklung und eine spielerische Methode, die Widersprüche zu bearbeiten.
more...
No comment yet.
Rescooped by Heinz Peter Wallner from Gesunde Systeme
Scoop.it!

11 Schritte zu einer Wirtschaft ohne Wachstum

11 Schritte zu einer Wirtschaft ohne Wachstum | Nachhaltigkeit - Nachhaltige Entwicklung - Leadership | Scoop.it
Weg mit dem Wohlstandsschrott, der nur unser Leben verstopft!, ruft uns Nico Paech im Interview zu. Und zeigt uns 11 erste Schritte zu einer Wirtschaft ohne Wachstum auf.

[Quelle: http://experimentselbstversorgung.net/11-schritte-zu-einer-wirtschaft-ohne-wachstum/ ; 30.08.2013]


Via FIP-Berlin
more...
FIP-Berlin's comment, September 22, 2013 11:43 AM
Großen Dank für's "resoopen" ;-)
Michael Hartl's comment, October 27, 2013 10:58 AM
Danke fürs Verbreiten meines Interviews! :) Hättet ihr noch weitere Fragen gestellt?
FIP-Berlin's comment, October 29, 2013 1:10 PM
Vielleicht noch, wie Nico Paech den Zusammenhang zwischen (Zins-)Kapital und Postwachstum sieht. Auch passend zu dem Vorschlag Nr. 4 "Die Arbeitszeit auf 20 Stunden zu verkürzen"(http://experimentselbstversorgung.net/11-schritte-zu-einer-wirtschaft-ohne-wachstum/). Die Frage nach der Aus-Wirkung halte ich für wichtig, weil ja -n.M.V. - durch das "wucherartig-wachsende" Kapital (Schuld-) Zinsen entstehen, die durch mehr-konsumieren bzw. mehr-produzieren, scheinbar getilgt werden können. Und wenn ich weniger Brötchen kaufe/konsumiere, kommt mein Bäcker - wenn das viele so machen - erst mal in Schwierigkeiten. Er muss mehr oder weniger seine 40 oder mehr Stunden arbeiten um das Kosten-System zu bedienen...