MemoroGermany
2.9K views | +0 today
Follow
 
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
onto MemoroGermany
Scoop.it!

Ein Fest für Gunter Sachs - Gerd Käfer - The MEMORO Project

Ein Fest für Gunter Sachs - Gerd Käfer - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Er bereitete ein spezielles Fest für seinen Freund Gunter Sachs vor, mit einem besonderen Überraschungseffekt.
more...
No comment yet.
MemoroGermany
MEMORO - Die Bank der Erinnerungen e.V. ist ein gemeinnütziges Zeitzeugenarchiv der Oral History, gegründet 2008 in Italien, nun in 16 Ländern online. In Deutschland sind wir seit 2009 ein gemeinnütziger Verein. Menschen über 60 Jahre berichten in kurzen Videoclips um die fünf Minuten (meist mehrere pro Person) von ihren persönlichen Erinnerungen. So sollen die Erfahrungen, eventuell auch die Weisheiten, gesammelt und zur Verfügung gestellt werden. Die Themen erstrecken sich von Kriegs- und Nachkriegserinnerungen, über politische Umwälzungen, aussterbenden Berufen, lukullischen Feinheiten bis hin zum ersten Kuß und der damaligen Moral. Die Website ist interaktiv aufgebaut, jeder darf eigene Clips hochladen, die nach inhaltlicher Prüfung freigeschaltet werden.
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Vertreterin für Staubsauger und Benimmbücher - Isabella G. - The MEMORO Project

Vertreterin für Staubsauger und Benimmbücher - Isabella G. - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Sie verdiente ihr erstes Geld als Staubsaugervertreterin, später wechselte sie zum Vertrieb für Benimmbücher, die damals sehr gefragt waren. Auf diese Art und Weise lernte sie München und interessante Menschen kennen. Auch war die Regelung für die Miete der ersten Wohnung aus heutiger Sicht ungewöhnlich.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Der wöchentliche Badetag - Beate Speck-Kafkoulas - The MEMORO Project

Der wöchentliche Badetag - Beate Speck-Kafkoulas - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Einmal die Woche wurde gebadet, alle nacheinander, sie als Jüngste zuletzt.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Kunst und Vermarktung - Fritz Hörauf - The MEMORO Project

Kunst und Vermarktung - Fritz Hörauf - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Fast jeder Künstler muss sich Gedanken über die eigene Vermarktung machen, manche mehr, manche weniger.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Der kreative Rückzug im Internat am Chiemsee - Fritz Hörauf - The MEMORO Project

Der kreative Rückzug im Internat am Chiemsee - Fritz Hörauf - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
1959 bis 1968 besuchte er ein Internat in Ising am Chiemsee, welches durch seinen Rhythmus seine Zuwendung zur Malerei förderte. Der Lehrerschaft merkte man zum Teil noch die Jahre von 1933-45 an.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Bhagwans/Oshos Ranch in Oregon - Günter Hermeler - The MEMORO Project

Bhagwans/Oshos Ranch in Oregon - Günter Hermeler - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Er fuhr zu Bhagwan/Osho nach Oregon, wohin dieser nach Poona I gegangen ist, endlich wollte er ihn persönlich erleben. Dort bauten sie zusammen eine Stadt mitten in der Natur auf.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Das Auffordern zum Tanzen war plötzlich out - Günter Hermeler - The MEMORO Project

Das Auffordern zum Tanzen war plötzlich out - Günter Hermeler - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Viele Trends kamen und kommen aus
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Alkohol und Drogen war sehr verbreitet - Peter Jacobi - The MEMORO Project

Alkohol und Drogen war sehr verbreitet - Peter Jacobi - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Der Großteil des Freundeskreises experimentierte mit Drogen, insbesondere auf den verschiedenen Live-Konzerten. Es war die Zeit, da auch die meisten musikalischen Vorbilder wie Jimi Hendrix, Janis Joplin, Jim Morisson etc. alle Drogen nahmen. Es war cool, leider teilweise mit tödlichen Ausgang, manche Freunde landeten in der Psychiatrie in Haar bei München.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Die Umgehung des Kuppelparaphen - Peter Jacobi - The MEMORO Project

Die Umgehung des Kuppelparaphen - Peter Jacobi - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Der erste Kuss, die erste Freundin, war absolutes
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Der Giesinger Poesie-Briefkasten - Angelika G. - The MEMORO Project

Der Giesinger Poesie-Briefkasten - Angelika G. - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Sie trägt zu den Aktivitäten des Giesinger Vereins Poesieboten e.V., bzw. Poesie-Briefkasten, bei und trägt uns zwei sehr unterschiedliche Gedichte vor.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Kindheit in München Giesing - Margit Wiesheu - The MEMORO Project

Kindheit in München Giesing - Margit Wiesheu - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Sie wuchs in der Winterstraße in Untergiesing auf, musste jedoch während des Krieges auf einen Bauernhof in Niederbayern ausweichen. Dort verbrachte sie eine wunderbare Zeit mit vielen Tieren. In Giesing besuchte sie später die Agilolfingerschule, dort mussten die Schüler Brennmaterial für das Klassenzimmer mitbringen.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Die Brückengalerie am Candidplatz - Melly-Melanie Kieweg - The MEMORO Project

Die Brückengalerie am Candidplatz - Melly-Melanie Kieweg - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Die betongraue Brücke der Stadtautobahn bzw. des Mittleren Ringes in Untergiesing wurde zur farbigen Bühne, die nun im Urban-Art-Museum der Landeshauptstadt München vertreten ist. Die MUCA ist eine Galerie für Urban Art/Street Art und zeitgenössische Künstler.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Mein Glaubensweg Teil 1 - Renate Rothaler - The MEMORO Project

Mein Glaubensweg Teil 1 - Renate Rothaler - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Ein sehr persönlicher Bericht über den Glauben. Das Singen ist mir in all den Jahren als große Freude geblieben.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Ein Hörspaziergang am Tag gegen den Lärm - Melly-Melanie Kieweg - The MEMORO Project

Ein Hörspaziergang am Tag gegen den Lärm - Melly-Melanie Kieweg - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Mit Schallmessgeräten spazierte eine Gruppe durch Untergiesing. Eine Kunsthistorikerin führte sie wunderbar durchs Viertel.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Das Bombardement von Betzdorf und die Nachkriegszeit - Charly Pfeifer - The MEMORO Project

Das Bombardement von Betzdorf und die Nachkriegszeit - Charly Pfeifer - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Peter Schulze, “Interview with Charly Pfeifer”, by the International Bomber Command Centre Digital Archive, ID number 16, licensed under Creative Commons BY-NC 4.0 Licence (Attribution-NonCommercial 4.0 International).

Charly Pfeifer berichtet von seinen Erlebnissen während der Bombardierung von Betzdorf an der Sieg und den Nachkriegsjahren. Betzdorf ist eine Stadt im Landkreis Altenkirchen im nördlichen Teil von Rheinland-Pfalz, ca. 90 km von Köln entfernt. Er erklärt die strategische Bedeutung der Stadt durch die Lokomotivenfabrik und dem Eisenbahnausbesserungswerk. Sie nutzen die Stollen einer ehemaligen Manganmiene als Bombenschutzräumlichkeiten. Er erinnert sich an seine Kindheit, als er im Herbst im Wald Pilze suchen ging und nicht explodierte Brandbomben fand. Er hatte keine Angst davor, da in der Schule Poster hingen und vor diesen warnten. Später besuchte er die V2 Abschussrampen im Wald, oft nur schlichte Betonrampen. Für Kinder waren dies spannende Zeiten. Er erzählt von dem Pfadfinder, den die Kinder den „Eisernen Gustav“ nannten, einem einzelnen Flieger, der vorab mit den sogenannten abgeworfenen „Christbäumen“ die Ziele für die nachfolgenden Bombergeschwader markierte. Das Verhalten seiner Schwester war eigenartig und unverständlich. Obwohl sie bei Kriegsende erst drei Monate alt war, sprang sie bei jeder Fliege in der Küche vom Stuhl und versteckte sich unter dem Tisch.

Charly Pfeifer recounts his experiences of the bombing of Betzdorf an der Sieg, a small town not far from the Ruhr. He explains the strategic importance of the city, due to the presence of locomotive works. He recounts taking shelter from the bombs in a former manganese mine. He remembers the time as a child, when he used to go into the forest looking for mushrooms and finding incendiary devices. He tells that he wasn’t afraid of these objects because at school there were posters with detailed descriptions of the ordnances. He happened to find V2 ramps hidden in the forest. He explains how it was a very interesting time for children because there was always something happening. The most annoying aspect, he remarks, was being woken up, not only by the wailing of the air alarm, but also by the rumbling of his own tummy. He recounts seeing the Pathfinder, which they as children used to call “The Iron Gustav” and when it dropped the target indicators, which they called “Christmas trees”. He tells about his sister’s weird and unexplainable behaviour. Although she was only three months old at the time of end of the war, whenever there was a fly coming into the kitchen, she jumped down from her chair and quickly hid under the table.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Inspirationen - Fritz Hörauf - The MEMORO Project

Inspirationen - Fritz Hörauf - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Die Landschaften für seine Werke sind zumeist Eingebungen, die ihm jedoch später im wahren Leben begegnen.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Über die Spiritualität in seiner Malerei - Fritz Hörauf - The MEMORO Project

Über die Spiritualität in seiner Malerei - Fritz Hörauf - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Von Anfang an folgt er durchgehend seine
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Poona II, Neustart von Bhagwan/Osho - Günter Hermeler - The MEMORO Project

Poona II, Neustart von Bhagwan/Osho - Günter Hermeler - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Nach der Zeit in Oregon, USA, kehrte Bhagwan über Umwege nach Poona zurück. Der Ashram wurde neu gestartet, und auch er reiste dorthin. Er leitete im UTA in Köln, wie auch in Poona in der Buddha-Hall, die Meditationen.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Vom Beamten zum meditierenden Kunststudenten - Günter Hermeler - The MEMORO Project

Vom Beamten zum meditierenden Kunststudenten - Günter Hermeler - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Der Ernst des Lebens begann mit einer Ausbildung zum Verwaltungsinspektor der Rentenversicherung LVA Westfalen. Obwohl er bereits Beamter auf Lebenszeit war, kündigte er, holte das Voll-Abi auf dem zweiten Bildungsweg im Westfalenkolleg Bielefeld nach. Anschließend folgte das Studium der Kunst an der Uni Bielefeld. Neben verschiedenen Meditationstechniken und ersten Kontakten zu Osho beschäftigte er sich mit der Primärtherapie und Rebirthing.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Die eigene Disco mit 13 Jahren - Günter Hermeler - The MEMORO Project

Die eigene Disco mit 13 Jahren - Günter Hermeler - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Als Teenager baute er den Partykeller im Elternhaus zur Discothek um. Die Umsätze erlaubten ihm die neuesten Platten zu erwerben, und es macht
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Seine Musikerkarriere begann mit Willy Michl - Peter Jacobi - The MEMORO Project

Seine Musikerkarriere begann mit Willy Michl - Peter Jacobi - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Willy Michl war ein Klassenkamerad und so jammten sie bereits in Schülertagen zusammen. Dieser Weg setzte sich fort. Sie hörten zuerst Gruppen wie das Jazzkränzchen Immergrün und insbesondere Dixieland.

Sie finden Hörbeispiele wie das Lied
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Die Kindheit in München Giesing - Peter Jacobi - The MEMORO Project

Die Kindheit in München Giesing - Peter Jacobi - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
1953 kam er mit seinen Eltern aus der DDR über Berlin Marienfelde nach München Untergiesing. Sein Vater war bereits bei Siemens tätig. Es war eine spannende Situation, da sie die Wohnung einer bayerischen Familie übernahmen, die dann im Hof in einer Baracke wohnen musste.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Reue, Ziele, Empfehlungen und Dankbarkeit - Margit Wiesheu - The MEMORO Project

Reue, Ziele, Empfehlungen und Dankbarkeit - Margit Wiesheu - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Folgendes stellt sie im Rückblick fest; wobei die Liebe eine ganz große Rolle spielt.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Mein Glaubensbekenntnis - Renate Rothaler - The MEMORO Project

Mein Glaubensbekenntnis - Renate Rothaler - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Vor Jahren malte ich ein Bild, das ich Ihnen hier vorstellen möchte. Dazu formulierte ich eine Friedensmeditation.
more...
No comment yet.
Scooped by Nikolai C.C. Schulz
Scoop.it!

Ein Skulpturengarten in Giesing - Melly-Melanie Kieweg - The MEMORO Project

Ein Skulpturengarten in Giesing - Melly-Melanie Kieweg - The MEMORO Project | MemoroGermany | Scoop.it
Nur Künstler, die auch schon auf dem Kunstforum am Hans-Mielich-Platz ausgestellt haben, dürfen auch in den Skulpturengarten (Skulpturenpark).
more...
No comment yet.