Medienethik im digitalen Zeitalter
201 views | +0 today
Follow
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by Martin Hofmann
Scoop.it!

Rettet Bill Gates die Welt? 4 beunruhigende Fakten zur Stiftung des Microsoft-Milliardärs

Rettet Bill Gates die Welt? 4 beunruhigende Fakten zur Stiftung des Microsoft-Milliardärs | Medienethik im digitalen Zeitalter | Scoop.it
Rettet Bill Gates die Welt? 4 beunruhigende Fakten zur Stiftung des Microsoft-Milliardärs
more...
No comment yet.
Scooped by Martin Hofmann
Scoop.it!

Mehr als die Hälfte aller Menschen sind offline

Mehr als die Hälfte aller Menschen sind offline | Medienethik im digitalen Zeitalter | Scoop.it
Mehr als die Hälfte aller Menschen sind offline
more...
No comment yet.
Scooped by Martin Hofmann
Scoop.it!

IM INNERNET | Ich | November 2015 | NZZ Folio

IM INNERNET | Ich | November 2015 | NZZ Folio | Medienethik im digitalen Zeitalter | Scoop.it

IM INNERNET

Vielleicht gibt es niemanden, der so gläsern ist wie Chris Dancy aus Nashville. Er steckt den Rahmen dessen ab, was wir über uns selbst wissen werden. Von Florian Leu

more...
No comment yet.
Rescooped by Martin Hofmann from Medienkompetenz
Scoop.it!

▶ Vortrag Medienkompetenz - YouTube

Vortrag für 10. Klassen - wie lerne ich trotz und mit neuen Medien.

Via Guido Knaus
more...
No comment yet.
Scooped by Martin Hofmann
Scoop.it!

Filmclip Mobbing

Den Filmclip Mobbing haben wir produzieren lassen, um die Problematik eines Mobbings an einem realen Beispiel aufzuzeigen. Die Betroffenen (Schülerin, Schulpsychologin,…
Martin Hofmann's insight:

Weitere Filmclips vom Schulpsychologischen Dienst des Kantons St.Gallen unter: http://www.schulpsychologie-sg.ch/4-th-filme.html ;

more...
No comment yet.
Scooped by Martin Hofmann
Scoop.it!

inside-it.ch: Es klebt Blut an deinem Smartphone

inside-it.ch: Es klebt Blut an deinem Smartphone | Medienethik im digitalen Zeitalter | Scoop.it
Ökologisch und ethisch bedenkenlose Hightech-Produkte gibt es nicht. Dies stellen Fastenopfer und Brot für alle anlässlich des ersten Schweizer Ethik-Rankings für Smartph
more...
No comment yet.
Scooped by Martin Hofmann
Scoop.it!

Projekt Baseline: Google misst den menschlichen Körper aus - Golem.de

Projekt Baseline: Google misst den menschlichen Körper aus - Golem.de | Medienethik im digitalen Zeitalter | Scoop.it
Mit dem Projekt Baseline will Googles Forschungsabteilung Google X die bisher umfassendste Datenbank zum menschlichen Körper erstellen. Ziel ist, Krankheiten und Risiken anhand von Markern
more...
No comment yet.
Scooped by Martin Hofmann
Scoop.it!

Salesforce.com kauft Big-Data-Start-up RelateIQ | ZDNet.de

Salesforce.com kauft Big-Data-Start-up RelateIQ | ZDNet.de | Medienethik im digitalen Zeitalter | Scoop.it
Dieses bietet nach eigenen Angaben "Relationship Intelligence" auf Basis von Data Science und maschinellem Lernen an. Der Kaufpreis beträgt bis zu 390 Millionen Dollar. Damit ist es Salesfoces bisher zweitgrößte Übernahme.
Martin Hofmann's insight:
Vgl. "Die Datenfresser" (Big Data)
more...
No comment yet.
Scooped by Martin Hofmann
Scoop.it!

Die Datenfresser: Wie Internetfirmen und Staat sich unsere persönlichen Daten einverleiben und wie wir die Kontrolle darüber zurückerlangen:Amazon.de:Bücher

Amazon.de Die Datenfresser: Wie Internetfirmen und Staat sich unsere persönlichen Daten einverleiben und wie wir die Kontrolle darüber zurückerlangen
Martin Hofmann's insight:
Sehr empfehlenswertes Buch. Der Film "Minority Report" gibt eine Vorstellung, was uns von den "Datenfressern" zukünftig erwartet. Kap. 9+10 zeigen zwar Wege zu einer neuen digitalen Mündigkeit auf. Diese scheinen mir aber zu wenig schlagkräftig und zukunftsgerichtet, da sie die Negativeffekte lediglich verzögern und die positiven Effekte der Vernetzung nicht nutzbar machen. Da gefällt mir Jaron Laniers (Wem gehört die Zukunft?) humanistische Informationsökonomie als Lösungsansatz viel besser.
more...
No comment yet.
Scooped by Martin Hofmann
Scoop.it!

Vergessenwerden: 12.000 Anträge auf Löschung von Google-Links am ersten Tag - Golem.de

Vergessenwerden: 12.000 Anträge auf Löschung von Google-Links am ersten Tag - Golem.de | Medienethik im digitalen Zeitalter | Scoop.it
Am ersten Tag haben viele Netznutzer bei Google die Löschung von Links beantragt. Der Europäische Gerichtshof hatte kürzlich entschieden, dass Nutzer ein Recht auf Vergessenwerden haben.
more...
No comment yet.
Scooped by Martin Hofmann
Scoop.it!

Nach EuGH-Urteil: Politiker und Pädophile wollen Google-Links löschen lassen - Golem.de

Nach EuGH-Urteil: Politiker und Pädophile wollen Google-Links löschen lassen - Golem.de | Medienethik im digitalen Zeitalter | Scoop.it
Nach dem Urteil des EuGH zum Löschen von Google-Links machen bereits etliche Menschen von dem neuen Recht Gebrauch. Das Unternehmen will erst in mehreren Wochen Details zu dem Verfahren nennen.
more...
No comment yet.
Scooped by Martin Hofmann
Scoop.it!

Ein Recht auf Vergessen ist unnötig

Ein Recht auf Vergessen ist unnötig | Medienethik im digitalen Zeitalter | Scoop.it
...wenn wir ohnehin alles aus dem Blick verlieren. Wir verschwinden im Feed, obwohl oder weil wir always on sind. Als wären wir auf Droge und konsumieren News ohne Ende. Doch die Tyrannei der absoluten Gegenwart kennt kein Pardon. Brauchen wir überhaupt noch ein Recht auf Vergessen, wie es das...
more...
No comment yet.
Scooped by Martin Hofmann
Scoop.it!

Stephen Hawking warnt Menschheit vor selbstverschuldetem Untergang | heise online

Stephen Hawking warnt Menschheit vor selbstverschuldetem Untergang | heise online | Medienethik im digitalen Zeitalter | Scoop.it
more...
No comment yet.
Scooped by Martin Hofmann
Scoop.it!

Die Offliner: Eine Typologie

Die Offliner: Eine Typologie | Medienethik im digitalen Zeitalter | Scoop.it


Im Schatten der digitalen Leitkultur formiert sich eine Gegenkultur. Wie einst die unterdrückten Kolonien kämpft sie um Aufmerksamkeit und strebt nach einer Machtkorrektur. Diese Gegenkultur wird hier Offliner genannt. Im Folgenden werden sechzehn unterschiedliche Typen von Offlinern beschrieben, von denen jeweils vier wiederum einer eigenen Fraktion zugeordnet werden.

more...
No comment yet.
Scooped by Martin Hofmann
Scoop.it!

«Diese Bilder sind kulturpessimistische Kackscheisse»

«Diese Bilder sind kulturpessimistische Kackscheisse» | Medienethik im digitalen Zeitalter | Scoop.it
Diese Bilder sollen uns zeigen, wie schlimm Handys sind – das ist nichts anderes als kulturpessimistische Kackscheisse
more...
No comment yet.
Rescooped by Martin Hofmann from Facebook, Chat & Co - Jugendmedienschutz
Scoop.it!

Medienpsychologie: Macht Gewalt in Unterhaltungsmedien aggressiv?

Medienpsychologie: Macht Gewalt in Unterhaltungsmedien aggressiv? | Medienethik im digitalen Zeitalter | Scoop.it
Lässt die Gewalt, die Menschen in Unterhaltungsmedien erleben, sie auch selbst aggressiver denken und handeln?

Via Guido Knaus
more...
No comment yet.
Scooped by Martin Hofmann
Scoop.it!

Kanadische Studie - Mobbing macht sexy

Kanadische Studie - Mobbing macht sexy | Medienethik im digitalen Zeitalter | Scoop.it
Schulische Mobber unterdrücken andere nicht aus purer Boshaftigkeit, sondern der Evolution wegen, vermuten kanadische Wissenschaftler.
more...
No comment yet.
Scooped by Martin Hofmann
Scoop.it!

Tim Berners-Lee: Internet-Pionier kritisiert Recht auf Vergessen

Tim Berners-Lee: Internet-Pionier kritisiert Recht auf Vergessen | Medienethik im digitalen Zeitalter | Scoop.it
Der Begründer des World Wide Web sieht durch das Recht auf Vergessen den freien Zugang zu Informationen gefährdet. Diese müssten verfügbar sein, so lange sie wahr sind.
more...
No comment yet.
Scooped by Martin Hofmann
Scoop.it!

Was Your Job Replaced By Technology? There's A Decent Chance You'll Get Hired Back

Was Your Job Replaced By Technology? There's A Decent Chance You'll Get Hired Back | Medienethik im digitalen Zeitalter | Scoop.it
A growing number of employees are being replaced by automated technologies--but eliminating the human element doesn't always work out.
Martin Hofmann's insight:
Berufe, die künftig durch Technologie ersetzt werden könnten. Gefährdet sind Jobs aus den Bereichen Kundenservice, Rechnungswesen und Finanzen, Montage und Produktion, Versand, Verteilung und Vertrieb.
more...
No comment yet.
Scooped by Martin Hofmann
Scoop.it!

Die Datenfresser | Wie Internetfirmen und Staat sich unsere persönlichen Daten einverleiben und wie wir die Kontrolle darüber zurückerlangen

Die Datenfresser | Wie Internetfirmen und Staat sich unsere persönlichen Daten einverleiben und wie wir die Kontrolle darüber zurückerlangen | Medienethik im digitalen Zeitalter | Scoop.it
Die Datenfresser Woher weiß Amazon, daß ich Gitarre spiele, obwohl ich dort nur Bücher kaufe? Warum findet Facebook jeden meiner Bekannten? Auf welche Datenspuren hat der Staat Zugriff, und was kann er aus ihnen herauslesen? “Die Datenfresser” ist am 12. April 2011 erschienen. Das Datenfresser-Taschenbuch erschien am 21. Juni 2012, erweitert auf 272 Seiten und mit ganz praktischen Hinweisen zur digitalen Mündigkeit.
Martin Hofmann's insight:
Sehr empfehlenswertes Buch. Der Film "Minority Report" gibt eine Vorstellung, was uns von den "Datenfressern" zukünftig erwartet. Kap. 9+10 zeigen zwar Wege zu einer neuen digitalen Mündigkeit auf. Diese scheinen mir aber zu wenig schlagkräftig und zukunftsgerichtet, da sie die Negativeffekte lediglich verzögern und die positiven Effekte der Vernetzung nicht nutzbar machen. Da gefällt mir Jaron Laniers (Wem gehört die Zukunft?) humanistische Informationsökonomie als Lösungsansatz viel besser.
more...
No comment yet.
Scooped by Martin Hofmann
Scoop.it!

Minority Report – Wikipedia

Minority Report

Washington, D.C. im Jahre 2054: John Anderton arbeitet für die Abteilung Precrime der Washingtoner Polizei, die mittels Präkognition Morde verhindern soll. Ermöglicht wird dies durch die drei sogenannten „Precogs" Agatha, Arthur und Dashiell. Sie werden mit Medikamenten in einem Zustand zwischen Traum und Wachen gehalten, der für ihre hellseherischen Fähigkeiten besonders günstig ist.

Washington, D.C. im Jahre 2054: John Anderton arbeitet für die Abteilung Precrime der Washingtoner Polizei, die mittels Präkognition Morde verhindern soll. Ermöglicht wird dies durch die drei sogenannten „Precogs“ Agatha, Arthur und Dashiell. Sie werden mit Medikamenten in einem Zustand zwischen Traum und Wachen gehalten, der für ihre hellseherischen Fähigkeiten besonders günstig ist. In ihren Visionen sehen sie die Morde der Zukunft voraus. Die Namen von Täter und Opfer werden in Holzkugeln graviert. Auch der Zeitpunkt der zukünftigen Morde ist bekannt. Weiterhin kann die Polizei die Bilder ihrer Visionen heranziehen, um die (zukünftigen) Täter zu ermitteln. Diese werden verhaftet und ohne Prozess in „Verwahrung“ gebracht, einen künstlich herbeigeführten Zustand ständiger Bewusstlosigkeit.
Martin Hofmann's insight:
Im Buch "Die Datenfresser" von Constanze Kurz und Frank Rieger wird erläutert, wie eine solche Überwachungsgesellschaft entstehen kann (vgl. Kap. 8: Wohin die Reise geht), wenn wir weiterhin so sorglos mit unseren Daten den "Datenfressern" überlassen.
more...
No comment yet.
Scooped by Martin Hofmann
Scoop.it!

20 Minuten - Roboter sollen das neue iPhone bauen - News

20 Minuten - Roboter sollen das neue iPhone bauen - News | Medienethik im digitalen Zeitalter | Scoop.it
Apple-Zulieferer Foxconn setzt bei der Fertigung der neuen iPhones erstmals auf Roboter: Jeder der 10 000 sogenannten Foxbots soll 30 000 iPhones pro Jahr zusammenbauen können.
Martin Hofmann's insight:
Ein weiteres Anzeichen dafür, dass die fortschreitende technologische Entwicklung zu einer massiven strukturellen Arbeitslosigkeit führen wird (vgl. Jaron Lanier. Wem gehört die Zukunft?)
more...
No comment yet.
Scooped by Martin Hofmann
Scoop.it!

WhatsApp: Mit jedem Selfie verschickst du dein Bildrecht

WhatsApp: Mit jedem Selfie verschickst du dein Bildrecht | Medienethik im digitalen Zeitalter | Scoop.it
Wer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von WhatsApp akzeptiert, tritt sämtliche Bildrechte an den Messenger ab. Für die 450 Millionen Nutzer des Dienstes kann das unbequeme Folgen haben.
more...
No comment yet.
Scooped by Martin Hofmann
Scoop.it!

re:publica 2014 - Vorratsdatenspeicherung für Anfänger ... - YouTube

Find out more at: http://14.re-publica.de/session/vorratsdatenspeicherung-fur-anfanger-und-fortgeschrittene tba Anna Biselli https://www.netzpolitik.org Andr...
Martin Hofmann's insight:

Was können wir gegen Big Data tun?

(1) Vergessende Daten und Verantwortlichkeit der Daten-Nutzer

(2) Schutz menschlicher Handlungsfreiheit

- "red line": Keine Strafe ohne Schuld

- Transparenz, Zertifizierung, Widerlegbarkeit

(3) Algorithmiker

(Viktor Mayer-Schönberger)

more...
No comment yet.