Arbeitsmarkt bleibt Priorität - Luxembourg | Luxembourg (Europe) | Scoop.it
Der Ministerrat hat sich am Freitag in Anwesenheit von Adem-Direktorin Isabelle Schlesser mit der Problematik Arbeitslosigkeit beschäftigt.

 

Dennoch bleibt der Luxemburger Arbeitsmarkt ein dynamischer. Im letzten Jahr wuchs die Zahl der Arbeitsstellen um 1,7 Prozent. 346.455 Personen hatten im Dezember 2013 eine bezahlte Arbeit. Das sind 6128 mehr als 2012.


43,6 Prozent der Beschäftgten sind Grenzgänger. Neue Jobs entstanden vor allem im Gesundheitswesen und in den Finanzinstituten. In der Industrie, im Transportsektor und in der Landwirtschaft verschwanden hingegen Jobs.