lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS.
2.8K views | +0 today
Follow
 
Rescooped by Michael Sabah from MentalBusiness
onto lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS.
Scoop.it!

Warum ein Gespräch mit Fremden glücklich macht

Warum ein Gespräch mit Fremden glücklich macht | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it

Egal ob in der Bahn oder im Wartezimmer: Treffen Unbekannte aufeinander, schweigen sie sich gerne an. Ein großer Fehler – denn eine neue Studie zeigt: Schon kurze Gespräche mit Fremden machen glücklich.Jeden Tag haben wir theoretisch Dutzende von Möglichkeiten, mit anderen Menschen Kontakt aufzunehmen. Morgens sitzen wir eng nebeneinander i‌n der U-Bahn, stehen aneinander gequetscht im Bus, warten am Gleis auf den Zug oder im Wartezimmer auf den Arzt. Praktisch bevorzugen wir unsere Ruhe. Die meisten Menschen spielen in solchen Situationen lieber mit ihrem Handy, lesen Zeitung oder starren aus dem Fenster. Hauptsache, sie müssen nicht mit Fremden reden. Aber ist das wirklich besser? Macht es glücklicher, alleine seinen Gedanken nachzugehen als einen neuen Menschen kennenzulernen – auch wenn dabei erstmal nur belangloser Small Talk herauskommt ....


Via Thomas Menk
more...
No comment yet.
lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS.
Erkenntnisse aus Neurowissenschaft, Psychologie & Philosophie
Curated by Michael Sabah
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by Michael Sabah
Scoop.it!

GLÜCKSWAHN: Der Mut zum Unglücklichsein. Eine philosophische Ermutigung.

GLÜCKSWAHN:  Der Mut zum Unglücklichsein. Eine philosophische Ermutigung. | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it

Eine philosophische Ermutigung Der Mut zum Unglücklichsein

 

"Simplify your live – einfacher und glücklicher leben", "Der Glücksfaktor" – der Buchmarkt bietet unzählige Glücksratgeber. Selbstoptimierung ist das Gebot der Stunde.

Michael Sabah's insight:

Eine geistige Wohltat dieser Artikel und schon lange überfällig. Seit Jahren rollt eine Glückswelle durch die Republik. Alle Menschen wollen glücklich sein. Daran ist im Grunde nichts verkehrt. Nur wenn das permanente mentale Dauer-Grinsen zur Selbsttäuschung und Selbstbetrug wird, dann kann positives Denken sogar krank machen und notwendige Veränderung verhindern.

 

Das Leben in seiner vollen Wucht zu leben, bedeutet für mich auch manchmal  unglücklich sein zu dürfen. Abgesehen davon ohne Unglück gibt es kein Glück.  "Nur wer die die Dunkelheit kennt, kann sich am Licht erfreuen."  wußten schon Philosophen der Antike zu erkennen.

 

more...
No comment yet.
Rescooped by Michael Sabah from Das kreative Wir
Scoop.it!

Selbstwert können wir uns nicht selber geben | SONNOS

Selbstwert können wir uns nicht selber geben | SONNOS | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it

Via Christiane Windhausen
more...
Christiane Windhausen's curator insight, September 11, 2015 7:31 AM

Beim Selbstwert scheint es sich um eine wackelige Angelegenheit zu handeln. Jedes Mal, wenn das Leben uns Veränderung zumutet, beginnt er zu wanken. Wieso haben wir eigentlich das Gefühl, weniger wert zu sein, nur weil wir unsicher sind?

Scooped by Michael Sabah
Scoop.it!

„Ich habe zu viel zu tun“: Elf Sätze, die nur faule Menschen sagen

„Ich habe zu viel zu tun“: Elf Sätze, die nur faule Menschen sagen | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it
Hand aufs Herz: Faule Ausreden haben wir alle schon einmal benutzt und das ist auch vollkommen okay. Doch wer im Leben weiterkommen will, muss sich im Alltag ein paar Sätze abgewöhnen. Wir haben die Klassiker der Prokrastination gesammelt.
more...
No comment yet.
Scooped by Michael Sabah
Scoop.it!

Was 80-Jährige ihren 20-jährigen Ichs sagen würden

Was 80-Jährige ihren 20-jährigen Ichs sagen würden | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it
Anfang 20 steht hinter vielen Dingen im Leben erstmal ein großes Fragezeichen – das kann manchmal Angst machen. ze.tt hat mit sechs Fraue
more...
No comment yet.
Rescooped by Michael Sabah from DGfK - deutsche Gesellschaft für Kreativität
Scoop.it!

Die Einteilung in rechte und linke Gehirnhälfte ist überholt

Die Einteilung in rechte und linke Gehirnhälfte ist überholt | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it
Die Annahme, dass die linke Gehirnhälfte für das analytische und die rechte für die Kreativität zuständig ist, stimmt nicht.
Via brandherde | HE
more...
No comment yet.
Rescooped by Michael Sabah from Weiterbildung
Scoop.it!

Neurowissenschaft: Die Vorteile des Tagträumens

Neurowissenschaft: Die Vorteile des Tagträumens | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it
Tagträumerei ist besser als ihr Ruf: Das Default Mode-Netzwerk im Gehirn hilft Wissenschaftlern zufolge unserer Kreativität auf die Sprünge.

Via Sascha Reimann
more...
No comment yet.
Scooped by Michael Sabah
Scoop.it!

"Wir steuern auf ein kollektives Burn-out zu"

"Wir steuern auf ein kollektives Burn-out zu" | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it
Soziale Medien gaukeln Nähe nur vor, und nie kommt man so richtig zur Ruhe: Immer mehr Menschen haben das Gefühl, einer gleichgültigen Welt gegenüberzustehen, sagt der Soziologe Hartmut Rosa.
more...
No comment yet.
Scooped by Michael Sabah
Scoop.it!

Scheitern gehört zum Leben: Philosophische Betrachtungen

Scheitern gehört zum Leben: Philosophische Betrachtungen | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it
Scheitern klingt nach Versagen. In einer Welt, in der alle so tun, als könne jeder alles schaffen, bleibt kein Platz für Verlierer. Dabei ist Scheitern mutig: Scheitern kann nur, wer zuvor etwas gewagt hat. Autorin: Karin Lamsfuss
more...
No comment yet.
Scooped by Michael Sabah
Scoop.it!

Hirnforscher Hüther: "Viel wichtiger als Wissen ist Erfahrung"

Hirnforscher Hüther: "Viel wichtiger als Wissen ist Erfahrung" | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it

Der deutsche Neurobiologe Gerald Hüther über die Suche nach der verlorenen Lust am Lernen, jene zwei Dinge, die die Kinder in der Schule vor allem mitkriegen sollten, und das erfolgreichste Lernmodell der Evolution...

more...
No comment yet.
Scooped by Michael Sabah
Scoop.it!

Soziale Sicherung: Telekom-Chef für bedingungsloses Grundeinkommen

Soziale Sicherung: Telekom-Chef für bedingungsloses Grundeinkommen | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it
Timotheus Höttges hält ein bedingungsloses Grundeinkommen für eine Möglichkeit, auf die zunehmende Digitalisierung zu reagieren. Und er...
more...
No comment yet.
Rescooped by Michael Sabah from Weiterbildung
Scoop.it!

Strategien der Selbststeuerung - Mein Wille geschehe

Strategien der Selbststeuerung - Mein Wille geschehe | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it

Sofort essen oder auf mehr warten? Das ist die zentrale Frage des Marshmallow-Tests, der die Fähigkeit zum Belohnungsaufschub bei Kindern untersucht. Das Dilemma, das dahintersteckt, betrifft aber nicht nur sie: Es ist der ewige Kampf zwischen Impuls und Selbstkontrolle. Warum er uns nie loslässt – und mit welchen Strategien wir ins Geschehen eingreifen können.


Via Sascha Reimann
more...
Sascha Reimann's curator insight, October 26, 2015 6:45 AM

Selbstkontrolle lohnt sich nicht nur, wie der berühmte Marshmallow-Test aus den frühen 70er Jahren belegt. Sie lässt sich auch erlernen, so ein weiteres Ergebnis der Studien des damaligen Testleiters Walter Mischel. Die Selbststeuerungsstrategien, die der amerikanische Psychologe entdeckt hat, machen seine Arbeit deshalb auch für Manager interessant. Schließlich müssen sie heute immer selbstverantwortlicher arbeiten – und das oft unter hohem Stress, der die Selbstkontrolle nachweislich erschwert. Besonders hilfreich für die Selbststeuerung angesichts von zunehmender Unsicherheit, Komplexität und steigendem Druck sind zudem zwei neuere Methoden, die auf Mischels Erkenntnisse deutlich ausbauen – die so genannte Wenn-Dann-Pläne, die sein Kollge Peter Gollwitzer entwickelt hat, und die brandneue Technik WOOP von Motivationsforscherin Gabriele Oettinger. managerSeminare erklärt, wie die Selbststeuerungshilfen funktionieren und wann sie sich im Businessalltag nutzen lassen.

Rescooped by Michael Sabah from Philosophische Schnipsel
Scoop.it!

Arno Gruen - Warum sind wir so gerne gehorsam?

Arno Gruen - Warum sind wir so gerne gehorsam? | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it
Der deutsche Psychoanalytiker Arno Gruen ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Wir erinnern mit einem im vergangenen Jahr geführten Gespräch an den einst vor den Nazis aus Berlin geflüchteten Wissenschaftler, der sich zeitlebens mit den Ursachen von Gewalt und Fremdenhass auseinandersetzte.

Via theo byland
more...
No comment yet.
Scooped by Michael Sabah
Scoop.it!

Angst durchleben -- Freude gewinnen - YouTube

Angst ist das Grundgefühl des Menschen. Kein Mensch entkommt der ängstlichen Grundbefindlichkeit und der Erfahrung von Angst und Furcht. Doch der Vortrag von...
more...
No comment yet.
Scooped by Michael Sabah
Scoop.it!

Melancholie als Quelle der Kraft 

Melancholie als Quelle der Kraft  | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it
Melancholie steht den typischen Symptomen der oberflächlichen Spaßgesellschaft gegenüber und wird daher gerne als etwas Krankhaftes und Abnormales empfunden.
more...
No comment yet.
Scooped by Michael Sabah
Scoop.it!

Menschen ab 30 sollen sich zum Ausgehen zwingen!

Menschen ab 30 sollen sich zum Ausgehen zwingen! | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it
Der Gesundheit zuliebe trinkt man heute stückige Smoothies, quält sich zum Sport, macht Diät. Dabei wäre Disziplin in Sachen Spaß genauso wichtig. Warum man sich zum Feiern motivieren sollte.
more...
No comment yet.
Scooped by Michael Sabah
Scoop.it!

Musikpsychologie – Warum traurige Musik glücklich macht

Musikpsychologie – Warum traurige Musik glücklich macht | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it
Manche lieben traurige Songs von Bands wie Coldplay, andere können damit nichts anfangen. Musikpsychologen vermuten einen Zusammenhang mit Empathie-Fähigkeit.
more...
No comment yet.
Scooped by Michael Sabah
Scoop.it!

Wochenarbeitszeit: Wie viele Stunden wir pro Woche arbeiten sollten | impulse

Wochenarbeitszeit: Wie viele Stunden wir pro Woche arbeiten sollten | impulse | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it
Wer zu viel arbeitet, ist weniger leistungsfähig und macht Fehler. Aber wie viel ist zu viel, wie lang ist die optimale Wochenarbeitszeit? Australische Forscher haben nun eine überraschende Antwort auf diese Frage.
more...
No comment yet.
Scooped by Michael Sabah
Scoop.it!

Psychodiagnostik: Wir wissen nicht, was es ist. Aber wir können es messen. - brand eins online

Psychodiagnostik: Wir wissen nicht, was es ist. Aber wir können es messen. - brand eins online | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it
Nach diesem Motto verfährt seit mehr als hundert Jahren die Psychodiagnostik. Und ist damit erfolgreicher denn je.
more...
No comment yet.
Scooped by Michael Sabah
Scoop.it!

Hirnforscher Hüther: "Viel wichtiger als Wissen ist Erfahrung"

Hirnforscher Hüther: "Viel wichtiger als Wissen ist Erfahrung" | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it
Der deutsche Neurobiologe Gerald Hüther über die Suche nach der verlorenen Lust am Lernen, jene zwei Dinge, die die Kinder in der Schule vor allem mitkriegen sollten, und das erfolgreichste Lernmodell der Evolution
more...
No comment yet.
Scooped by Michael Sabah
Scoop.it!

Studie: Generation Y gibt es nicht

Studie: Generation Y gibt es nicht | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it
Krieg der Generationen? Die Vermächtnis-Studie untersucht das Verhältnis von Jungen und Alten in Deutschland. Die Ergebnisse sind beunruhigend.
more...
No comment yet.
Scooped by Michael Sabah
Scoop.it!

Hirnforscher Hüther im Gespräch: „Erst die Arbeit macht uns zu Menschen“

Hirnforscher Hüther im Gespräch: „Erst die Arbeit macht uns zu Menschen“ | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it

Der Mensch denkt, plant und schuftet: Der Göttinger Hirnforscher Gerald Hüther spricht im Interview über Fleiß und Faulheit, den größten...

more...
No comment yet.
Rescooped by Michael Sabah from Weiterbildung
Scoop.it!

„Ich hab’s geschafft - warum du nicht?“

„Ich hab’s geschafft - warum du nicht?“ | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it

Personen, die an einer Herausforderung scheitern, werden durch andere schlechter bewertet, die bei derselben Herausforderung erfolgreich waren.


Via Sascha Reimann
more...
No comment yet.
Scooped by Michael Sabah
Scoop.it!

Selbstmanagement: Wie Philosophie Sie zum besseren Manager macht

Selbstmanagement: Wie Philosophie Sie zum besseren Manager macht | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it
Philosophie ist nicht nur für intellektuelle Diskurse geeignet. Die Beschäftigung mit philosophischen Fragen über Wertvorstellungen oder den Sinn des Lebens kann für Führungskräfte im beruflichen Alltag eine große Hilfe sein.
more...
No comment yet.
Scooped by Michael Sabah
Scoop.it!

Genie und Wahnsinn: Mythos und ein Funken Wahrheit? - NZZ Mensch und Medizin

Genie und Wahnsinn: Mythos und ein Funken Wahrheit? - NZZ Mensch und Medizin | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it
Mozart war Autist, Virginia Woolf hörte Stimmen. Viele kreative Köpfe kämpften mit schweren Problemen.
more...
No comment yet.
Scooped by Michael Sabah
Scoop.it!

"Freiheit ist kapitalistischer Mainstream."

"Freiheit ist kapitalistischer Mainstream." | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it

Die Kreativen fühlen sich frei. Doch sie zahlen dafür einen hohen Preis: wenig zu verdienen und in unsicheren Verhältnissen zu arbeiten. Der Hype der Kreativberufe schafft auf Seiten der Arbeitgeber neue Möglichkeiten: Die Unternehmen geben unattraktive Jobs nun als »kreativ« aus, weil man sie, versehen mit dem Selbstverwirklichungsbonus, besser an den Mann oder die Frau bringen kann – und mit weniger Sicherheiten und Gehältern ausstatten muss. In der Werbebranche kann man das gut sehen: Den Gebrauchsgrafiker, der ursprünglich ein Handwerker war, tituliert man als Kreativen – und bezahlt ihn schlechter. Man flacht die Hierarchien ab, reduziert die Personalkosten.

more...
No comment yet.
Scooped by Michael Sabah
Scoop.it!

Strategisch ausspannen

Strategisch ausspannen | lebenspionier I ZEITALTER DES SINNS. | Scoop.it
Neue Ideen brauchen Muße. Ben Hammersley hat ein ausgeklügeltes System entwickelt, damit sie nicht zu kurz kommt.
more...
No comment yet.