Klassik in der U-Bahn – Kleingeld für den Star | Wahrnehmung | Kreativitätsdenken | Scoop.it

Der weltberühmte Violinist Joshua Bell verkleidete sich als Straßenmusiker und geigte in der Washingtoner Metro. Hunderte von Passanten, die die Rolltreppe hochgefahren kamen und wie gewohnt den Ausgängen zueilten, nahmen den Stehgeiger natürlich nicht oder nur flüchtig zur Kenntnis. Eine versteckte Kamera hat die Aktion der Tageszeitung aufgezeichnet.

Video aus der Metro:
http://www.youtube.com/watch?v=hnOPu0_YWhw