Multitasking ist die Vernichtung von Kreativität | Ernst Pöppel | Kreativitätsdenken | Scoop.it

Wer sein geistiges Potenzial besser zur Entfaltung bringen möchte, sollte mehr Sport treiben und glückliche Zufälle konsequent nutzen: Ein Gespräch mit dem Hirnforscher Ernst Pöppel über Kreativität.

Jeder Mensch ist von Natur aus kreativ. Davon ist der Hirnforscher Professor Ernst Pöppel absolut überzeugt. Man müsse seiner Kreativität einfach nur die Möglichkeit geben, sich zu entfalten. Doch manche Menschen haben zum Entdecken ihrer Potenziale einfach zu wenig Raum in ihrem Alltag. Wie sich Kreativität dennoch gezielt fördern lässt, erklärt Pöppel in diesem Interview. Dabei scheut er sich nicht, auch über sehr persönliche Dinge und seine eigene Kreativität zu sprechen. Der renommierte Forscher und Autor mehrerer populärwissenschaftlicher Bestseller überrascht mit dem Eingeständnis, dass er eigentlich gar nicht Wissenschaftler werden wollte. Lieber wäre er als Marineoffizier über die Weltmeere gefahren. Doch der junge Seemann Ernst Pöppel wurde bei der Bundesmarine fristlos gefeuert. Die Alternative war für ihn ein Studium der Psychologie und Biologie....