"Kreative Menschen schummeln eher" | Kreativitätsdenken | Scoop.it

"Kreativität hat auch Schattenseiten: Sie verleitet Menschen dazu, eher unehrlich zu sein. Warum originelle Köpfe zum Betrügen neigen, zeigen amerikanische Forscher in mehreren Experimenten - und im echten Leben." (Abstract zum Artikel von Jana Hauschild).

 

Aua. Sowohl Wissenschaftler als auch Journalisten haben wohl ihr kritisches Denken ausgeknipst. Eine Konstante der Studien bestand in (monetären) Belohnungen. Dem sollten mal schleunigst Untersuchungen gegenübergestellt werden, in denen es keinen materiellen Gewinn gibt. Mal sehen, ob dann die Kreativeren immer noch mehr schummeln. Dass sie das tun, wenn Geld im Spiel ist, ist eine wenig kreatives Studienergebnis.

 

Diese Ergebnisse zeigen vor allem eins, was gar nicht erwähnt wird: Wenn es um den Gewinn von Geld geht (variable Vergütung!!) und uns unsere Arbeit als Selbstzweck nicht glücklich stimmt, neigen wir dazu, unsere Kreativität zu nutzen, um den persönlichen Profit zu maximieren. 


Via Andreas Zeuch