Wie Neurone unsere Entscheidungen beeinflussen | Intuition | Scoop.it


Oft müssen Entscheidungen auf Grundlage unvollständiger Sinnesdaten getroffen werden. In diesen Fällen bestimmen subjektive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsprozesse im Gehirn mit, wie die Entscheidungen ausfallen. Wissenschaftler des Instituts für Neurobiologie der Eberhard Karls Universität Tübingen untersuchten nun, wie die Nervenzellen im Gehirn an solchen Ja/Nein-Entscheidungen beteiligt sind.