Inklusion in Deutschland
224 views | +0 today
Follow
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by inkludio.de
Scoop.it!

Aktion Mensch: Fußballfibel – die wichtigsten Regeln, einfach erklärt: Materialsammlung: Bildungsservice: In der Schule: Inklusion leben: Inklusion

Aktion Mensch: Fußballfibel – die wichtigsten Regeln, einfach erklärt: Materialsammlung: Bildungsservice: In der Schule: Inklusion leben: Inklusion | Inklusion in Deutschland | Scoop.it
Die Aktion Mensch ist die größte private Förderorganisation in Deutschland für Menschen mit Behinderungen, Kinder und Jugendliche, und Menschen, die gesellschaftlich benachteiligt werden.
more...
No comment yet.
Scooped by inkludio.de
Scoop.it!

Themenseite Special Olympics Düsseldorf 2014 - inkludio.de

Themenseite Special Olympics Düsseldorf 2014 - inkludio.de | Inklusion in Deutschland | Scoop.it

Die Themenseite zur Special Olympics Düsseldorf 2014

 

Die Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung

“Special Olympics Deutschland (SOD) unter der Schirmherrschaft vonDaniela Schadt ist die deutsche Organisation der weltweit größten, vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) offiziell anerkannten Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Im Jahr 1968 von Eunice Kennedy-Shriver, einer Schwester von US-Präsident John F. Kennedy, ins Leben gerufen, ist Special Olympics heute mit nahezu 4 Millionen Athleten in 170 Ländern vertreten.”

more...
No comment yet.
Scooped by inkludio.de
Scoop.it!

Ausstellungseröffnung "Gero Vero. The Art of Inclusion" - 21. Mai 2014, 19.00 Uhr - inkludio.de

Ausstellungseröffnung "Gero Vero. The Art of Inclusion" - 21. Mai 2014, 19.00 Uhr - inkludio.de | Inklusion in Deutschland | Scoop.it
80 Gesichter, 40 Zeichnungen – eine Ausstellung mit Gemeinschaftswerken der Künstlerin Gee Vero vom 22. Mai bis 27. Juni 2014 im Kleisthaus.
more...
No comment yet.
Scooped by inkludio.de
Scoop.it!

Quarks & Co: Inklusion - Behindertes Lernen? - YouTube

Sendung vom 07.01.2014 Inklusion heißt ein neues Menschenrecht - 153 Länder haben die UN-Behindertenrechtskonvention unterschrieben. Das bedeutet, Schüler mi...
more...
No comment yet.
Scooped by inkludio.de
Scoop.it!

Offene Fragen der Inklusion: Down-Syndrom-Kind will aufs Gymi - Aktuelle Nachrichten, Themen, Bilder und Videos aus Baden-Württemberg - Pforzheimer Zeitung

Offene Fragen der Inklusion: Down-Syndrom-Kind will aufs Gymi - Aktuelle Nachrichten, Themen, Bilder und Videos aus Baden-Württemberg - Pforzheimer Zeitung | Inklusion in Deutschland | Scoop.it

Walldorf. Die unsichere schulische Zukunft eines Jungen mit Down-Syndrom aus Walldorf (Rhein-Neckar-Kreis) hat eine Debatte über Inklusion geistig behinderter Kinder an Gymnasien ausgelöst. Die Mutter des Elfjährigen kämpft dafür, dass ihr Sohn nach den Sommerferien wie die meisten seiner Mitschüler aufs Gymnasium Walldorf wechseln darf.


more...
No comment yet.
Scooped by inkludio.de
Scoop.it!

Fashion Week in Moskau: Blind auf dem Catwalk - SPIEGEL ONLINE

Fashion Week in Moskau: Blind auf dem Catwalk - SPIEGEL ONLINE | Inklusion in Deutschland | Scoop.it
Erstmals wurde auf der Fashion Week in Moskau Mode von und für Menschen mit Behinderung präsentiert. Die Veranstalter wollen damit auch dazu beitragen, dass in Russland ein neues Bewusstsein entsteht.

 

more...
No comment yet.
Scooped by inkludio.de
Scoop.it!

Bonner Erklärung zur inklusiven Bildung in Deutschland - inkludio.de

Bonner Erklärung zur inklusiven Bildung in Deutschland - inkludio.de | Inklusion in Deutschland | Scoop.it
Recht auf gemeinsamen Unterricht zügig verwirklichen
Nach zweitägiger Beratung ist am 20. März 2014 der bundesweite Gipfel zur inklusiven Bildung in Bonn mit einer Abschlusserklärung zu Ende gegangen. Darin fordern die rund 350 Teilnehmer, den Vorurteilen gegenüber inklusiver Bildung durch Aufklärung zu begegnen. Nur dann könnten alle Menschen unabhängig von Herkunft, Behinderung, Geschlecht und Lernbedürfnissen umfassend gefördert werden.

 

more...
No comment yet.
Scooped by inkludio.de
Scoop.it!

WAZ: Inklusion verändert den Lehrerberuf - inkludio.de

WAZ: Inklusion verändert den Lehrerberuf - inkludio.de | Inklusion in Deutschland | Scoop.it

Siegen.   Für Lehrkräfte ist Inklusion noch mit vielen Fragezeichen verbunden. Auch wenn die meisten Pädagogen hinter dem Konzept stehen, gibt es Kritik an der Umsetzung: Denn vom Gesetzgeber fühlen sich viele Schulen allein gelassen.

Krempelt Inklusion meinen Arbeitsplatz um? Besorgt stellen sich viele Lehrer diese Frage. Denn zum 1. August tritt das 9. Schulrechtsänderungsgesetz in Kraft. Die Neuerung verankert das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf, von Schülern mit und ohne Behinderung im Schulgesetz von NRW. Der Ausbau des gemeinsamen Lernens schreitet in großen Schritten voran. WEITERLESEN

 

more...
No comment yet.
Scooped by inkludio.de
Scoop.it!

Eröffnungsfeier der Paralympics - Höhepunkt eines langen Wintersport-Wochenendes im ZDF - inkludio.de

Eröffnungsfeier der Paralympics - Höhepunkt eines langen Wintersport-Wochenendes im ZDF - inkludio.de | Inklusion in Deutschland | Scoop.it
"ZDF SPORTextra" startet noch einmal richtig durch: Höhepunkt eines langen Sportwochenendes ist die Eröffnungsfeier der Paralympics 2014 in Sotschi.

 

Das ZDF berichtet von Freitag, 7. März, bis einschließlich Dienstag, 11. März 2014, täglich von den Olympischen Spielen für Sportler mit Behinderung in Sotschi. Danach übernimmt das Erste, das auch die Schlussfeier am Sonntag, 16. März, übertragen wird. Zum ZDF-Paralympicsteam, das unter der Leitung von Peter Kaadtmann steht, gehören neben Moderator Yorck Polus unter anderen die Fach-Reporter Daniel Pinschower (Ski alpin), Marc Windgassen (Ski nordisch) und Norbert Galeske (Schlitteneishockey)(Foto: Robert Schlesinger/ZDF).


more...
No comment yet.
Scooped by inkludio.de
Scoop.it!

VdK-Zeitung: Mit Rückenwind zu den Paralympics

VdK-Zeitung: Mit Rückenwind zu den Paralympics | Inklusion in Deutschland | Scoop.it

Weltmeisterin Anna Schaffelhuber fährt als Mitfavoritin nach Sotschi Nach der Auszeichnung zur „Behindertensportlerin des Jahres“ erhielt VdK-Mitglied Anna Schaffelhuber als erste deutsche Athletin den Paralympic-Pass für die bevorstehenden Winterspiele...

 

more...
No comment yet.
Scooped by inkludio.de
Scoop.it!

Taubblind leben in Deutschland - YouTube

Fingerzeig: Taubblind leben in Deutschland - Isolationshaft? In dieser Sendung von Fingerzeig kommen Heike Kröhnert, Leiterin der Selbsthilfegruppe der Taubb...
more...
No comment yet.
Scooped by inkludio.de
Scoop.it!

Wie sieht Schule künftig aus?

Wie sieht Schule künftig aus? | Inklusion in Deutschland | Scoop.it

Inklusives Lernen, „bunter“ Bildungsplan, Turbo-Abi

In der deutschen Medienlandschaft dreht sich zur Zeit vieles um Bildungsthemen wie Inklusion, Interkulturalität, Heterogenität, den Bildungsplan Baden-Württembergs sowie um das Schulmodell G8. Der GEW-Medienmonitor greift diese Debatten auf und gibt einen Überblick über die medialen Ansichten und Diskussionen. ...

 

more...
No comment yet.
Scooped by inkludio.de
Scoop.it!

Einladung der Behindertenbeauftragten zum Dokumentarfilm: Wärst Du lieber tot? | Streit um Inklusion: Kinder, das wird teuer | Aktionstag der Aktion Mensch am 5. Mai 2014

Einladung der Behindertenbeauftragten zum Dokumentarfilm: Wärst Du lieber tot? | Streit um Inklusion: Kinder, das wird teuer | Aktionstag der Aktion Mensch am 5. Mai 2014 | Inklusion in Deutschland | Scoop.it

Ein Dokumentarfilm über schwerstkranke und behinderte Menschen, der erzählt, warum das Leben lebenswert ist – mit anschließendem Filmgespräch.

 

Seit über 15 Jahren arbeitet die Theaterregisseurin Tina Seeland in der Pflege. Dabei mutmaßen Gesunde: „50 Prozent der behinderten Heimbewohner wären bestimmt lieber tot.“ Dieser Behauptung nachgehend zeigt der Dokumentarfilm überraschende Antworten von besonderen Menschen. Beispielsweise Corinna: Sie will mit Behinderten nichts zu tun haben, doch sitzt nach einem Hirnschlag selbst im Rollstuhl. Thomas lebt seit 19 Jahren mit Multipler Sklerose, ist bettlägerig und datet öfter als so manch gesunder Mann. Jan und Susanne, ein überraschend normales Paar im Rollstuhl, und Rosi, ein rollstuhlfahrendes zartgliedriges Bollwerk für Lebensfreude und eiserne Disziplin. Und schließlich Stephan, nach einem Autounfall seit 10 Jahren irgendwo zwischen Koma und Bewusstsein. Ein schonungslos offenes und liebenswert humorvolles Filmdebüt, das nicht beschönigt, sondern Schönheit sichtbar macht.

 

inkludio.de's insight:

Im Anschluss an den Film findet ein Gespräch mit Verena Bentele, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, statt.

Der Eintritt ist frei!

 

more...
No comment yet.
Scooped by inkludio.de
Scoop.it!

Das 1. Ulkie Comedy Festival am Samstag, 31. Mai in Berlin - inkludio.de

Das 1. Ulkie Comedy Festival am Samstag, 31. Mai in Berlin - inkludio.de | Inklusion in Deutschland | Scoop.it

   Mehr Info: www.Ulkie-Comedy.de

 

 

more...
No comment yet.
Scooped by inkludio.de
Scoop.it!

Noch sechs Tage bis zur Eröffnung: Düsseldorf ist bestens vorbereitet, die Vorfreude riesig - inkludio.de

Noch sechs Tage bis zur Eröffnung: Düsseldorf ist bestens vorbereitet, die Vorfreude riesig - inkludio.de | Inklusion in Deutschland | Scoop.it
Sechs Tage vor Beginn der Special Olympics Düsseldorf 2014, der Nationalen Spiele für Menschen mit geistiger Behinderung, zeigt sich die Ausrichterstadt Düsseldorf bestens vorbereitet.
more...
No comment yet.
Scooped by inkludio.de
Scoop.it!

Kino hören und sehen mit Verena Bentele - inkludio.de

Kino hören und sehen mit Verena Bentele - inkludio.de | Inklusion in Deutschland | Scoop.it

Franz arbeitet als Barkeeper im „Cindy liebt mich nicht“. Er ist ein lässiger Typ, der sich durch den Tag treiben lässt. Dann begegnet er Maria, einer Frau, die mit ihrer Art so ganz anders ist als seine anderen Bekanntschaften. Franz beginnt, sich in sie zu verlieben. Doch eines Tages ist Maria verschwunden....

Bei dem Hörfilm – Cindy liebt mich nicht – handelt es sich um die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Jochen-Martin Gutsch und Juan MorenoFreigegeben: o.A. D 2010, Drama, 95 Min., Regie Hannah Schweier Mitwirkende: Clemens Schick, Peter Weiss, Anne Schäfer Audiodeskription: Deutsche Hörfilm gGmbH, mit freundlicher Unterstützung des ZDF

Der Eintritt ist frei!

Sie möchten an dieser Veranstaltung teilnehmen?
Nutzen Sie dazu das Anmeldeformular auf der Webseite der Behindertenbeauftragten!

more...
No comment yet.
Scooped by inkludio.de
Scoop.it!

Grosch.Co: Behindertenpolitik – drei Thesen - inkludio.de

Grosch.Co: Behindertenpolitik – drei Thesen - inkludio.de | Inklusion in Deutschland | Scoop.it

 

"Ja, es stimmt. Viele behinderte Menschen nerven mich. Die Art und Weise mit der sie mit den Rahmenbedingungen und ihrer Situationen im Allgemeinen umgehen, halte ich für falsch. Es wird ein Wissen und eine Selbstverständlichkeit vorausgesetzt, die wahrscheinlich selbst nahe Verwandte nur mit Schwierigkeiten erfüllen können. Statt den Versuch zu unternehmen, mit Freundlichkeit und Offenheit bestehende Vorurteile, Nichtwissen und vor allem Bequemlichkeit entgegenzutreten, baut man sich selbst als Aggressor auf um dem Gegenüber zu zeigen, wie wenig umsichtig oder einfach nur blind er durch den Alltag geht."

 

Den vollständigen Beitrag findet ihr unter  www.grosch.co

 

more...
No comment yet.
Scooped by inkludio.de
Scoop.it!

Inklusion bedeutet auch Spaß haben

Inklusion bedeutet auch Spaß haben | Inklusion in Deutschland | Scoop.it

Veröffentlicht am Donnerstag, 3. April 2014 von Ottmar Miles-Paul


Für Frank Schäfer aus Bernkastel-Kues an der Mittelmosel bedeutet Inklusion auch zusammen Spaß haben. Dies machte der Rollstuhlnutzer bei der Empowerment Schulung "Stärker werden und etwas verändern!" am vergangenen Wochenende in Mainz deutlich. kobinet-Redakteur Ottmar Miles-Paul sprach mit ihm über seine Erfahrungen vor Ort und eine ganz besondere Aktion bei der letzten Fastnacht, wo Frank Schäfer in einer barrierefreien Badewanne als Tebartz van Elst auf dem Umzugswagen thronte.

 

more...
No comment yet.
Scooped by inkludio.de
Scoop.it!

CBM-Erlebnisgang: Zehn Me­ter lang blind - inkludio.de

CBM-Erlebnisgang: Zehn Me­ter lang blind - inkludio.de | Inklusion in Deutschland | Scoop.it
CBM-Erlebnisgang besucht die Schillerschule in BürstadtWie fühlt es sich an, blind zu sein? Diese beiden Mädchen haben es mit Hilfe der undurchsichtigen Brille ausprobiert.Bürstadt, 7. April 2014. Wer zum ersten Mal eine Brille aufsetzt, die den Grauen Star simuliert, wird automatisch unsicher. Plötzlich nur noch hell und dunkel sehen zu können und nahezu blind zu sein, ist für viele Menschen eine völlig neue Erfahrung. Die Schüler der Schillerschule in Bürstadt lassen sich am Montag, 7. April 2014, darauf ein: Der Erlebnisgang der Christoffel-Blindenmission (CBM) besucht ihre Schule.

Weitere Erlebnisgang-Termine:
Dienstag, 8. April, Gymnasium in Gernsheim
Mittwoch, 9. April, Luise-Büchner-Schule in Groß-Gerau
Donnerstag, 10. April 2014, Main-Taunus-Schule in Hofheim
Freitag, 11. April 2014, Kerschensteiner Gemeinschaftsschule in Mannheim


more...
No comment yet.
Scooped by inkludio.de
Scoop.it!

Onlinepetition: Recht auf Sparen und gleiches Einkommen auch für Menschen mit Behinderungen #2600 - inkludio.de

Onlinepetition: Recht auf Sparen und gleiches Einkommen auch für Menschen mit Behinderungen #2600 - inkludio.de | Inklusion in Deutschland | Scoop.it

“Wie viel Geld darf ich sparen?” Diese Frage werden sich wohl die wenigsten Menschen bisher gestellt haben. Warum auch?

Für Menschen mit Behinderungen ist das anders. Wer trotz Behinderung erfolgreich einer Arbeit nachgeht und gar beruflich Karriere machen möchte, hat in Deutschland dazu eigentlich keinen Grund. Die Anstrengungen, die eine höher qualifizierte Berufsausbildung und Erwerbsarbeit mit sich bringen, zahlen sich selbst dann nicht aus, wenn der Karriereerfolg sich tatsächlich einstellt.

In Deutschland werden voll berufstätige Menschen ohne eigenes Verschulden daran gehindert, zu sparen. Wir dürfen nicht mehr als 2.600 Euro auf dem Konto haben! Danach wird alles abkassiert.


more...
No comment yet.
Scooped by inkludio.de
Scoop.it!

Behindertenbeauftragte reist nicht zu den Paralympics nach Sotschi - inkludio.de

Behindertenbeauftragte reist nicht zu den Paralympics nach Sotschi - inkludio.de | Inklusion in Deutschland | Scoop.it
Die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Verena Bentele, wird nicht wie geplant zu den Paralympischen Winterspielen nach Sotschi reisen. Damit folgt sie einer Empfehlung des Auswärtigen Amtes.
more...
No comment yet.
Scooped by inkludio.de
Scoop.it!

Inklusion: Schon 180 Städte in NRW wollen klagen - inkludio.de

Inklusion: Schon 180 Städte in NRW wollen klagen - inkludio.de | Inklusion in Deutschland | Scoop.it
Düsseldorf. Der Streit über die Kosten der Inklusion, einem Regelunterricht für behinderte Kinder, steht auf Messers Schneide

 

more...
No comment yet.
Scooped by inkludio.de
Scoop.it!

Inklusion konkret… sieht Chancen | inklusionkonkret

Inklusion konkret… sieht Chancen | inklusionkonkret | Inklusion in Deutschland | Scoop.it

Zur Zeit wird im Freistaat Thüringen die Bauordnung überarbeitet und auch die Vorschriften zur Barrierefreiheit.


Und obwohl auch in den neuen Bauvorschriften noch Luft nach oben ist, was die Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte der Menschen mit Behinderungen angeht, ist in diesem Artikel zur Gesetzesnovelle folgendes bezeichnend:


Barrierefreiheit ist ausschließlich mit negativ besetzten Begriffen verbunden: “müssen”, “Ordnungswidrigkeiten”, “Ausnahmen beantragen”, “Auflagen” und natürlich “Kosten”...

more...
No comment yet.
Scooped by inkludio.de
Scoop.it!

Spielen ohne Grenzen – Ein Workshop zum Thema „Inklusion & Games“

Spielen ohne Grenzen – Ein Workshop zum Thema „Inklusion & Games“ | Inklusion in Deutschland | Scoop.it

Können Computerspiele inklusiv sein? Was kann die Medienpädagogik zur Inklusion beitragen?  Im Rahmen des vierten Workshops des „Netzwerk Inklusion mit Medien“ (NIMM!) trafen sich zu diesen Fragestellungen Fachleute aus Games-Pädagogik und Inklusion aus den unterschiedlichsten Einrichtungen zu einer praxisorientierten Ideenbörse.

Der Tag wurde von Mitarbeitern des Spieleratgeber-NRW geplant und gestaltet. Ziel war es gemeinschaftlich Antworten zu finden, Konzepte auszutauschen und Kooperationen zu schließen.

 

more...
No comment yet.
Scooped by inkludio.de
Scoop.it!

Debatte zu kommunalen Kosten bei der Inklusion (Konnexität)

Debatte zu kommunalen Kosten bei der Inklusion (Konnexität) | Inklusion in Deutschland | Scoop.it

Im Landtag war der Tagesordnungspunkt so benannt: ‘Unterrichtung des Landtags durch die Landesregierung – Verhandlungen mit den kommunalen Spitzenverbänden über einen Ausgleich möglicher finanzieller Auswirkungen einer zunehmenden schulischen Inklusion im Zuge der Umsetzung des 9. Schulrechtsänderungsgesetzes’. Die Schulministerin musste berichten, dass es (noch) nicht zu einer Einigung gekommen ist und eine gerichtliche Auseinandersetzung droht....

 

more...
No comment yet.