PARA DOX
929 views | +0 today
Follow
PARA DOX
Dokumentarfilm 2.0+ : Investigativ, surreal, interaktiv
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

TECHNIQUES OF THE OBSERVER: HITO STEYERL AND LAURA POITRAS IN CONVERSATION

TECHNIQUES OF THE OBSERVER: HITO STEYERL AND LAURA POITRAS IN CONVERSATION | PARA DOX | Scoop.it
“TECHNOLOGY HAS TAKEN US by surprise, and the regions that it has opened up are glaringly empty,” Siegfried Kracauer once wrote. The great German film theorist was not merely lamenting the depletion or alienation of life in a mechanized world; he was also expressing elation, anticipation, about the possibilities opened up by technology and in particular by film—a space for play, for discovering extraordinary experiences and visions. The films and videos of LAURA POITRAS and HITO STEYERL conjure a similar sense of exhilaration, exploring as they do wholly new techniques, devices, and immense fields of information. And yet the secrets they uncover and the stories they investigate are often terrifying—whether they are breaking Edward Snowden’s revelations of the US government’s vast, clandestine surveillance of its own citizens or teaching us how to hide from drone strikes in a half- but also deadly serious way. Artforum invited Poitras, whose CITIZENFOUR won this year’s Academy Award for Best Documentary Feature, and Steyerl, whose solo exhibition at Artists Space in New York is currently on view, to meet and exchange thoughts about filmmaking, perception, disclosure, encryption, and the promise and peril of the image.
Friederike Anders's insight:

Für den Gesamttext muß man sich kostenlos bei artforum anmelden... Lohnt sich wohlmöglich!

Das Gespräch enthält sehr schöne Passagen u.A. zum Thema:

Editing as Narrative in the Making / as a surfride through a media-database

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

How Adam Curtis' film "Bitter Lake" will change everything you believe about news

How Adam Curtis' film "Bitter Lake" will change everything you believe about news | PARA DOX | Scoop.it

...

BITTER LAKE is an epic documentary about the history of the West’s involvement in Afghanistan, mostly assembled from a 26 terabyte archive of unused footage shot for BBC News. Previously sitting on videotapes in cupboards in foreign outposts, it was assiduously collected by a BBC camera operator working in Afghanistan and passed along to Curtis.

Curtis repurposes this footage with editorial techniques that deconstruct and reframe how we shoot, watch, and edit news footage. Large sections are comprised of a wordless, unseen record of an Afghanistan at war that was filmed but never broadcast. And most unusually Curtis lets these moments unspool in time contrary to accepted editing techniques, capturing moments of accidental grace, fumbling mistakes, and raw human behavior.

Friederike Anders's insight:

Deconstructing the archive | liberating the archive | from radical archive to speculative archive

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Overgames (Overgames) - DOK Leipzig

Overgames (Overgames) - DOK Leipzig | PARA DOX | Scoop.it
Was hat Talkmaster Joachim Fuchsberger mit der amerikanischen Psychiatrie zu tun? Inwieweit sind Fernsehshows Abbilder unserer Instinkte und Verhaltensweisen? Was verraten Spiele über die Mechanismen des Kapitalismus? Lutz Dammbeck, Künstler und Filmemacher, bezeugte bereits mit früheren Werken seine Affinität für ungewöhnliche Denkkombinationen und Verschwörungstheorien – bei gleichzeitiger Beharrlichkeit, dem Ariadne-Faden zu folgen, um schließlich veritable Interessen, Motive und Strukturen sichtbar zu machen.

Beim Zappen im Fernsehen erfährt Dammbeck, dass Anfang der 60er Jahre für die Show „Nur nicht nervös werden“ das amerikanische „Beat the Clock" adaptiert wurde – das wiederum auf Spielen basierte, die man in der Psychiatrie zu therapeutischen Zwecken anwandte. Von hier aus begibt sich der Regisseur auf eine Gedankenreise und erforscht die Verfasstheit Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg. Er beleuchtet kaum bekannte Aspekte der Re-Education-Programme, posttraumatische Syndrome und psychologische Kriegsführung, trifft Veteranen der US-Gameshows und eloquente Medientheoretiker. Dammbecks filmische Methode ist das Mäandern. Dabei verleibt er sich vorbehaltlos und neugierig vermeintliche Randnotizen und Thesen aus den verschiedensten Wissenschaften ein – und belebt so ganz nebenbei ein zu Unrecht vernachlässigtes Genre: den enzyklopädischen Film.

Cornelia Klauß
Friederike Anders's insight:

Eigentlich hatte ich nach Besuch des Adam Curtis Weekends (bin doch noch reingekommen ! :-) wieder das Gefühl, daß es LEIDER in Deutschland Niemanden gibt, der ähnlich wie Curtis mit Archivmaterial und Fernsehgeschichte arbeitet. Aber das stimmt ja gar nicht. Es gibt doch LUTZ DAMMBECK !

 

Hoch lebe der "enzyklopädische Film"!


Und hier der trailer zu den OVERGAMES: https://www.youtube.com/watch?v=AxqV_cAvzY4

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Bitter Lake - Intro - YouTube

Bitter Lake - Intro - YouTube | PARA DOX | Scoop.it
Burial's beautiful yet genius music. A Complete set of all his music updated as 30/06/14. Give a like, favorite and subscribe to get more from Burial and oth...
Friederike Anders's insight:

Für die, die keine Karten mehr zum Adam Curtis Weekend bekommen (so wie ich) bleibt nur das Intro zu Adam Curtis´neuem Film BITTER LAKE… 

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

They live by night: Growing The Tree of Life: Editing Malick's Odyssey

They live by night: Growing The Tree of Life: Editing Malick's Odyssey | PARA DOX | Scoop.it
he had the idea of organizing the footage more along the lines of a documentary, allowing the team to browse the footage by subject. “We had folders for Earth, Sky, Water, Animals, Miscellaneous, and then within those, bins that were more specific,” he says. Roldan also organized characters into bins for when they were alone and when they were together with other characters in specific combinations. “We were constantly refining this system according to the needs of the editors.
Friederike Anders's insight:

Schöner, detaillierter Bericht über die Arbeit von Terence Malicks 5-köpfigem Schnitt-Team.

Beispiel: Die 5 Cutter (darunter Daniel Rezende und Jay Rabinowitz) hatten einen mit Magnetfarbe gestrichenen Raum, in dem Magnetkärtchen an der Wand hin und her geschoben werden konnten, die mit Szenenbildern aus dem Film bedruckt waren...

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

“Aus dem Abseits” gewinnt !

“Aus dem Abseits” gewinnt ! | PARA DOX | Scoop.it
Friederike Anders's insight:

Total verdient - ein toller Film, nicht nur über den Menschen Peter Brückner, sondern auch über dessen provokante Ideen - z.B.: "Das Abseits als sicherer Ort" - http://newfilmkritik.de/archiv/2013-04/peter-bruckner-das-abseits-als-sicherer-ort-kindheit-und-jugend-zwischen-1933-und-1945-wagenbach-berlin-1980/

 

"...Ein Film, der über das fragmentarische Wesen der Erinnerung, vielleicht des Dokumentarischen per se, erzählt…" (aus der Jurybegründung) 

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Sheffield Doc/Fest: ITN Source Short Film Competition

Sheffield Doc/Fest: ITN Source Short Film Competition | PARA DOX | Scoop.it
Friederike Anders's insight:

Interessanter Wettbewerb: 1-Minüter aus ITN-Source-Material schneiden, 1000 Pfund gewinnen … "Go wild with the Archive"!

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

B-Roll - DOC BLOG: Schau An! "Imitations of Life" von Mike Hoolbloom

B-Roll - DOC BLOG: Schau An! "Imitations of Life" von Mike Hoolbloom | PARA DOX | Scoop.it
Friederike Anders's insight:

Watch out for good links like this one at DOC BLOG bei kino-zeit.de ! : --> Downloadlink für Mike Hoolblooms "Imitations of Life" bei Doc Alliance: http://dafilms.com/film/2133-imitations-of-life/

* * *

und hier Kirsten Kieningers Filmbeschreibung:

"Der umtriebige kanadische Avant-Garde Filmemacher Mike Hoolbloom (Jahrgang 1959 und schätzungsweise 50 Filme im Umlauf) und seine Filmeditoren haben Filmausschnitte aus 100 Jahren Filmgeschichte von den Lumières bis The Matrix, Material aus Wissenschafts- und Nachrichten-Filmen, private Super8-Familienfilme (und sogar ein Michael Jackson Musik-Video) kunstvoll übereinander geschichtet und aneinander geschnitten. Ein komplexer Found-Footage-Essay-Experimental-Film, zusammengehalten durch ein soghaftes Sounddesign und die Stimme des Regisseurs aus dem Off, die dem Bilderstrom eine Richtung gibt. Unterteilt in zehn Kapitel fließt letztendlich alles auf folgende Frage hinaus: Wie beeinflusst das Medium Film unsere Fähigkeit Erfahrungen zu machen, zu erinnern und zu vergessen?"

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Niels Pagh Andersen über seine Arbeit als Cutter von THE ACT OF KILLING: Vom Cinéma Vérité zu den Abgründen des "storytelling"

Niels Pagh Andersen über seine Arbeit als Cutter von THE ACT OF KILLING: Vom Cinéma Vérité zu den Abgründen des "storytelling" | PARA DOX | Scoop.it

"… when I started with documentary film, it was cinéma vérité. ... We didn’t interfere, we hardly put it in a dramaturgical structure. But I think as modern human beings, we have changed. We are seeing ourselves from outside. We are tweeting, posting on Instagram, seeing not only ourselves as stories, but also as images. And I think that is changing the documentary film." - Niels Pagh Andersen

Friederike Anders's insight:

Er macht auch eine bedenkenswerte Anmerkung zu den zweifelhafteren Aspekten des - allseits als Allheilmittel gepredigten - "storytelling":

"...I’ve also learned that stories are dangerous. The dramaturgy that divides the world into good and bad. That is also what makes people kill us. ... the politicians, the generals, all those kinds of people, they have to create stories, so people will go out and kill."

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

A Fair(y) Use Tale, by Eric Faden - als Auftakt zur Fachtagung RECYCLED CINEMA

Es geht um: Verwendung von Fremdmaterial und die Rechtsfrage, De-und Re-Kontextualisierung ...

Friederike Anders's insight:

… und um essayistische Erzählformen, bzw um Bedeutungswechsel von Bildinhalten mittels Montage.

Super interessant in dem Zusammenhang: Johan Grimonprez´ visionär-präzises Delirium über Flugzeugentführungen DIAL H-I-S-T-O-R-Y (1997) : Komplett aus Found Footage Fragmenten zusammengebaut, uraufgeführt auf der DOCUMENTA 10 (die von Catherine David) - jetzt wieder zu sehen im Rahmen der Doku Arts am 3.10.2014

http://doku-arts.de/2013-14/de/programme/2014/Dial-H-I-S-T-O-R-Y

 

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

▶ Top 10 Changes to Media Composer 7: New Features: Dynamic Media Folders - YouTube

Footage courtesy of Mayca Teba: http://www.maycateba.com
Friederike Anders's insight:

Ist zwar nur für Cutter interessant, aber doch für Dokfilm insgesamt ziemlich wichtig:  Wegen der vielen HD-Fileformate, die  man doch besser transcodiert, bevor der Schnitt losgeht - oder eben während der Schnitt schon beginnt, im Hintergrund - wie großartig!

Falls man diese Anleitung hier versteht.

P.S. (3 Monate später): Und falls man einen schnelleren Rechner als ich besitzt - Intel Xeon quadcore mit 3.07 GHz reicht NICHT.

more...
No comment yet.
Rescooped by Friederike Anders from Gender and art
Scoop.it!

Agnès Varda fait danser ses images de Cuba au Centre Pompidou

Agnès Varda fait danser ses images de Cuba au Centre Pompidou | PARA DOX | Scoop.it
Agnès Varda voyage à Cuba en 1962-63, un moment où la révolution attire la sympathie de nombreux artistes et intellectuels. Elle y fait des photos dont elle veut tirer un film qui rende compte de l'effervescence dans l'île, mélange de révolution et cha-cha-cha. Ses images, où elle a su insuffler le rythme qui fait vibrer le pays, sont exposées au Centre Pompidou (jusqu'au 1er février 2016).

Via Caroline Claeys
Friederike Anders's insight:

VIVA FOTOFILM... schönes, leider teures Buch dazu (incl. Agnès Varda): http://www.amazon.de/Viva-Fotofilm-unbewegt-Katja-Pratschke/dp/3894726792

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Hebbel am Ufer Berlin - Ultra High Definition Kinoki, Im Rahmen von " Marx' Gespenster "

Hebbel am Ufer Berlin - Ultra High Definition Kinoki, Im Rahmen von " Marx' Gespenster " | PARA DOX | Scoop.it

"Der Filmemacher Max Linz und Mitstreiter*innen setzen sich mit der sowjetischen Filmavantgardegruppe Kinoki auseinander ….

Anhand von Material aus den 1920er Jahren und aktuellen Texten und Filmen fragen zu Schildkröten mutierte Medienproduzent*innen aus dem Untergrund, was unter digitalen Bedingungen von dem Versprechen auf Bilder, die das Leben zeigen ‘wie es ist’, übrig bleibt. ...

Wieso sind wir heute in unendlich wirkenden Einstellungen und Loops gefangen? Was muss passieren, damit wieder geschnitten werden kann?"

Friederike Anders's insight:

Nur heute, Freitag der 13.11, im HAU 3…

Restkarten an der Abendkasse!

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Urania.de - Democracy - im Rausch der Daten

Urania.de - Democracy - im Rausch der Daten | PARA DOX | Scoop.it
Friederike Anders's insight:

David Bernets neuer Film (Schnitt: Catrin Vogt) hat in der Urania Premiere. Wie kann man so ein Thema spannend machen - eine 2 Jahre lange Begleitung eines Gesetzgebungsprozesses ?

Bin gespannt! 

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Hebbel am Ufer Berlin - Bitter Lake (UK 2015, 137min), Im Rahmen des "Adam Curtis Weekend"

Hebbel am Ufer Berlin - Bitter Lake (UK 2015, 137min), Im Rahmen des "Adam Curtis Weekend" | PARA DOX | Scoop.it
Adam Curtis, Bitter Lake (UK 2015, 137min), Im Rahmen des "Adam Curtis Weekend", Ein Film von: Adam Curtis
Friederike Anders's insight:

Mist, schon ausverkauft...

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Trailer "Une Jeunesse Allemande - Eine deutsche Jugend" - YouTube

„Une Jeunesse Allemande – Eine deutsche Jugend“ wirft einen Blick von außen auf die Bundesrepublik Deutschland der RAF-Ära. Der französische Regisseur Jean-G...
Friederike Anders's insight:

"Bilderstrudel" oder doch "hohe Kunst der Montage"?

https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/schnipsel-mit-schlips

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

VERSICHERUNGSVERTRETER 2 - MEHMET GÖKER MACHT WEITER

VERSICHERUNGSVERTRETER 2 - MEHMET GÖKER MACHT WEITER | PARA DOX | Scoop.it
“Wollen wir Geld machen oder wollen wir Geld machen?“ Das ist die Lebensmaxime Mehmet E. Gökers, eines Selfmade Unternehmers, der schon in dem Film DER VERSICHERUNGSVERTRETER sein Unwesen trieb. Ein Porträt als Spiegelbild der freien Kräfte des Kapitalismus. – Deutschland 2015 – Regie: Klaus Stern – Originalfassung: deutsch
Friederike Anders's insight:

Schnitt: Friederike Anders, urbanfilm-berlin.de

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Organizing the World

Organizing the World | PARA DOX | Scoop.it
This brief essay will focus on something that I think is important to Tumblr — the need to negotiate with media already in circulation. It is a desire that has been expressed variously throughout t...
Friederike Anders's insight:

Hier geht es um Found Footage, Recycled Images, enzyklopädische Bildersammlungen, Gerhard Richters ATLAS, und um Hito Steyerls Einschätzungen zur unterschätzten Rolle der Postproduktion seit Esfir Shub

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

DOK Leipzig 2014 | | gegenschnitt

DOK Leipzig 2014 | | gegenschnitt | PARA DOX | Scoop.it
57. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm DOK Leipzig 2014 | 27.10. - 2.11.2014 | Ein Mann steht am Fenster und blickt
Friederike Anders's insight:

Wer selbst nicht hinfahren kann (so wie ich): Einfach der Schnittmeisterin @klippingcut | Kirsten Kieninger auf ihrem gut sortierten gegenschnitt blog folgen !

In ihrem Artikel zu Laura Poitras´ Snowden-Film analysiert sie die Montage, und benennt auch die wunderbare Cutterin Mathilde Bonnefoy (dem taz-Filmkritiker Andreas Busche entgehen in seinem Poitras Interview solche Details leider. http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=tz&dig=2014%2F10%2F27%2Fa0123 )

 

Aber ob sie sich die Schnittmeisterin auch für das DOK NET LAB interessiert ? http://www.dok-leipzig.de/industry-training/crossmedia/dok-leipzig-net-lab

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Neue Found-Footage-Filme:

Neue Found-Footage-Filme: | PARA DOX | Scoop.it
Zwei neue Filme sind fast ausschließlich aus Archivbildern montiert: Vanessa Lapas „Der Anständige“ und Göran Hugo Olssons „Concerning Violence“.
Friederike Anders's insight:

sehr schöner Vergleich von Ekkehard Knörer zwischen zwei gegensätzlichen Methoden, found footage im Dokumentarfilm zu verwenden.

Er kommt dabei auf eine - sehr montagespezifische - Kritik : "Sie bringt die Bilder, die Sätze, die Töne nicht miteinander ins Gespräch" (zu Vanessa Lapas´ Himmlerfilm).

 

Für mich als Cutterin steckt darin auch ein hübscher Hinweis auf die Aufgabe der Montage, wenn es um Ethik und Haltung eines Films geht.

 

Beide Filme waren/ sind noch in Berlin im Kino zu sehen:

http://www.kino.de/kinoprogramm/berlin/der-anstaendige-o153534/

http://www.spiegel.de/kultur/kino/concerning-violence-mit-lauryn-hill-rassismus-und-befreiungskampf-a-987598.html

 

more...
No comment yet.
Scooped by Friederike Anders
Scoop.it!

Der RAT DER DREI, 1929

Der RAT DER DREI, 1929 | PARA DOX | Scoop.it
Friederike Anders's insight:

Sie wollten den Dokumentarfilm (und überhaupt den Film) durch die Theorie der Montage umkrempeln: Elizaveta Svilova, Dziga Vertov, und sein Bruder, der "Mann mit der Kamera", Mikhail Kaufmann

more...
No comment yet.