Social Activity Streams: Can They Replace Email? | Do the Enterprise 2.0! | Scoop.it

Es wird viel über Aktivitätsströme (Activity Streams) diskutiert wie wir sie aus (Enterprise) Social Networks kennen.
Können diese die E-Mail ersetzen? Revolutionieren sie die Kommunikation? Oder sind sie nur ein weiteres System, das wir au

ch noch bedienen und es noch schwieriger macht, Informationen zusammenzuhalten?
Es deutet vieles darauf hin, dass die (Enterprise) Social Networks einfach ein anderer Kommunikationskanal mit individuellen Vor- und Nachteilen ist.
Wir alle haben die E-Mail als Kommunikationsmittel zu schätzen gelernt, wissen aber, dass manchmal ein persönliches Gespräch überlegen ist: die Wahl des richtigen Kommunikationsmittels hängt von der Situation ab.
So könnte es auch mit Aktivitätenströme sein. Es gibt Dinge, wofür sie ausgezeichnet geeignet sind - sie werden aber wohl nicht dazu führen, dass alle anderen Kommunikationswege gänzlich verwaisen. Es ist wichtig zu wissen, für welchen Bedarf welcher Kanal am zielführendsten ist.
Hierzu macht sich der Autor im Artikel einige Gedanken.


Via Dr. Gero Presser