denkpionier | MAGAZIN
4.9K views | +1 today
Follow
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Rescooped by Michael Sabah from Weiterbildung
Scoop.it!

Neue Rollen für die digitale Organisation

Neue Rollen für die digitale Organisation | denkpionier | MAGAZIN | Scoop.it

Vor dem Hintergrund drohender Disruption, verwirrender Informationsflut, bi-modaler Organisation und knapper Ressourcen

 

 


Via Sascha Reimann
more...
No comment yet.
Rescooped by Michael Sabah from Weiterbildung
Scoop.it!

Moderne Arbeitswelt: Erst bespaßt und dann gequält

Moderne Arbeitswelt: Erst bespaßt und dann gequält | denkpionier | MAGAZIN | Scoop.it
Mitarbeiter sollen für ihren Job brennen. Dafür gibt es Teambuilding und Motivationscoaching. Am Ende steht meist die Botschaft: Selbstausbeutung macht Spaß.

Via Sascha Reimann
more...
No comment yet.
Rescooped by Michael Sabah from Weiterbildung
Scoop.it!

Leadership-Kompetenzen - Führen hierzulande die Falschen?

Leadership-Kompetenzen - Führen hierzulande die Falschen? | denkpionier | MAGAZIN | Scoop.it

Wer es am besten weiß, bestimmt – so lautet die Regel, nach der Unternehmen Führungspositionen besetzen. Was zählt, ist Fachwissen, ein dezidiertes Führungswissen ist in den Augen vieler Personalmanager hingegen kein entscheidendes Kriterium. Ein Fehler, sagen Kritiker. Führen in Deutschland die Falschen?

 

--

 

Ein Chef sollte wissen, wovon er redet. Möchte man meinen. Fachwissen als Maßstab zu nehmen, nach dem Führungsposten besetzt werden, scheint daher eine gute Idee zu sein. Blöd nur, wenn auf den Chefsesseln dann Leute sitzen, die keine Ahnung haben, wie man Mitarbeiter führt. Die Teams nicht besser machen, sondern schlechter. Genau das passiert aber allzu oft, glaubt Joachim Sauer, Präsident des Bundesverbands der Personalmanager BPM: 'In Deutschland führen die Falschen', heißt das Buch, das er zusammen mit dem Professor für Wirtschafts-, Organisations- und Arbeitspsychologie Alexander Cisik im Juli 2014 veröffentlicht hat. Darin prangert er die mangelnde Professionalität von Führung in deutschen Unternehmen an. 'Wir bringen Leute nach vorne, die fachlich top sind. Wenn es um Menschen geht, hilft Fachwissen aber nicht weiter', so Sauer.

Die Führung von Mitarbeitern liegt in den Händen von Ingenieuren und Zahlenkennern, von Leuten, die Software-Architekturen, Marktanalysen oder Verhandlungstaktiken beherrschen – aber nicht den Umgang mit sensiblen Wissensarbeitern, mit Teamdynamiken oder belastenden Veränderungsprozessen. Auf solches explizites Führungswissen wird bei der Besetzung von Leitungspositionen kaum geschaut, beobachtet Sauer. Er glaubt: Unternehmen setzen damit auf das falsche Kriterium...


Via Sascha Reimann
more...
No comment yet.
Rescooped by Michael Sabah from Weiterbildung
Scoop.it!

Personalführung: Lassen sich Ideen managen?

Personalführung: Lassen sich Ideen managen? | denkpionier | MAGAZIN | Scoop.it
Ideenmanagement fördert kreative Problemlösungen von den eigenen Mitarbeitern. Doch einfach nur Vorschläge einfordern, reicht nicht. Worauf es ankommt, zeigt S. Hockling.

Via Sascha Reimann
more...
No comment yet.