Ben Hur
0 view | +0 today
Follow
Ben Hur
Ben Hur, the movie (1959)
Curated by Naomi
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by Naomi
Scoop.it!

Ben Hur (1959) – Wikipedia

Ben Hur ist ein US-amerikanischer Spielfilm von William Wyler aus dem Jahr 1959. Er basiert auf dem gleichnamigen Roman von Lew Wallace. Charlton Heston spielt die Titelrolle des israelitischen Prinzen Judah Ben-Hur, dessen Konflikt mit seinem ehemaligen Freund Messala (Stephen Boyd) tragische Folgen hat. Der Monumentalfilm stellte zahlreiche Produktionsrekorde auf und wurde unter anderem mit elf Oscars ausgezeichnet. Diese Marke ist bis heute unübertroffen. Ben Hur war zudem der erste Film, bei dem intensiv mit der Bluescreen-Technik gearbeitet wurde. Mit einem Budget von 15 Millionen Dollar zählt Ben-Hur – inflationsbereinigt – zu den aufwändigsten Produktionen der Filmgeschichte. Der Film wurde am 18. November 1959 in New York City uraufgeführt.

Der Film schildert das Leben des fiktiven jüdischen Fürsten Judah Ben-Hur, der zu Beginn des 1. Jahrhunderts n. Chr. als Zeitgenosse von Jesus Christus in Jerusalem lebt. Der Prolog des Films zeigt die Geburt Jesu.

Im Jahre 26 nach Christi Geburt: Judah Ben-Hurs Jugendfreund, der römische Soldat Messala, der ihm einst das Leben gerettet hat, wird Befehlshaber in Jerusalem und ist gewillt, jeden Akt der Rebellion im Keim zu ersticken. Die Wiedersehensfreude ist sowohl bei Judah, seiner Mutter Miriam und seiner Schwester Tirzah als auch bei Messala groß. Die Freundschaft der beiden Männer gerät jedoch in Gefahr, als Messala für den römischen Nationalstolz eintritt und von Judah verlangt, die Aufständischen zu verraten, was dieser jedoch ablehnt.

more...
No comment yet.
Scooped by Naomi
Scoop.it!

The incredible life of Lew Wallace, Civil War general and author of Ben-Hur

The incredible life of Lew Wallace, Civil War general and author of Ben-Hur | Ben Hur | Scoop.it

The story of how a disgraced Civil War general became one of the best-selling novelists in American history.

more...
No comment yet.