Agrarforschung
88.5K views | +38 today
Follow
 
Scooped by AckerbauHalle
onto Agrarforschung
Scoop.it!

Report Mainz

Report Mainz | Agrarforschung | Scoop.it
AckerbauHalle's insight:

Das Politimagazin REPORT befaßt sich heute mit dem neuen Tierschutzlabel. 

more...
No comment yet.
Agrarforschung
Aktuelle Meldungen aus der Agrarforschung
Curated by AckerbauHalle
Your new post is loading...
Your new post is loading...
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

Willkommen im Allgemeinen Pflanzenbau / Ökologischen Landbau der Universität Halle

Willkommen im Allgemeinen Pflanzenbau / Ökologischen Landbau der Universität Halle | Agrarforschung | Scoop.it

Informationen rund um die Agrar- und Ernährungswissenschaften.

AckerbauHalle's insight:

Sie finden uns auch auf

Twitter: https://twitter.com/AckerbauHalle

Facebook:https://www.facebook.com/pages/Allgemeiner-Pflanzenbau-Universität-Halle/184570258232015

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCHQN_QeKjti97UWb7-XWNDA?feature=guide

Blogger: http://agronomyontour.blogspot.de

 

more...
No comment yet.
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

Studium: Agrarstudenten erwerben häufig Master | agrarzeitung.de MOBIL

Insgesamt machten rund 10.700 Studenten in den Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaftein im vergangenen Jahr einen Abschluss. Ein Drittel davon entfällt auf den Master.
more...
No comment yet.
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

Helikopter-Eltern nerven Studienberater: Liebe Mamas und Papas, SO bitte nicht - SPIEGEL ONLINE

Helikopter-Eltern nerven Studienberater: Liebe Mamas und Papas, SO bitte nicht - SPIEGEL ONLINE | Agrarforschung | Scoop.it
Bald fängt die Uni an - nicht nur für die Studenten: Studienberater erzählen von absurden Anrufen und Besuchen von Eltern, die ihren Nachwuchs nicht ziehen lassen können.
more...
No comment yet.
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

Klimagutachten - Ökobranche in Aufregung

Klimagutachten - Ökobranche in Aufregung | Agrarforschung | Scoop.it
AckerbauHalle's insight:
Klimagutachten - Ökobranche in Aufregung
more...
No comment yet.
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

Brexit means cheap food imports, says Farage - Farmers Weekly

Brexit means cheap food imports, says Farage - Farmers Weekly | Agrarforschung | Scoop.it
Food imports will be cheaper once the UK leaves the EU, former Ukip leader Nigel Farage has claimed. In a comment likely to anger and alarm many farmers, M
more...
No comment yet.
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

Studien zu Nutztieren: Auch Bio-Fleisch oft von gequälten Tieren - Wirtschaft - Tagesspiegel Mobil

Studien zu Nutztieren: Auch Bio-Fleisch oft von gequälten Tieren - Wirtschaft - Tagesspiegel Mobil | Agrarforschung | Scoop.it
Jede zweite Henne hat Würmer, jedes dritte Schwein ist todkrank – Fleisch und Milch kranker Nutztiere landet auf unseren Tischen, warnt Foodwatch.
more...
No comment yet.
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

Grüne: 'Maß bei Gülle vielerorts weit überschritten'

Grüne: 'Maß bei Gülle vielerorts weit überschritten' | Agrarforschung | Scoop.it
Acht Grüne Minister aus Agrar- und Umweltressorts sowie die Grünen-Bundestagsfraktion wollen mit dem nun vorgelegten "Aktionsplan Düngegesetz" den Druck auf die Bundesregierung erhöhen, die Novelle des Düngerechts nach ihrer Sicht zu beeinflußen und zum Abschluss zu bringen. "Denn das kann so nicht weitergehen", sagte der niedersächsische Agrarminister Christian Meyer. Seit Jahren verstoße Deutschland gegen die Nitrat- und Wasserrahmenrichtlinie der Europäischen Union. Der Bund müsse jetzt wie von der EU gefordert eine Novelle des Düngerechts auf den Weg bringen.

Die von der Europäischen Union eingeleiteten Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland und die Klage vor dem Europäischen Gerichtshof seien "die verdiente Quittung für Schlafwagenpolitik auf Kosten des Wasserschutzes", wie es Meyer sieht.
more...
No comment yet.
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

Sachsen: Ärger um Pachtflächen | MDR.DE

Sachsen: Ärger um Pachtflächen | MDR.DE | Agrarforschung | Scoop.it
In Sachsen ärgern sich die Bauern über steigende Preise für staatliche Pachtflächen. Der zuständige Staatsbetrieb erklärt aber, man sei kein Preistreiber. Der Landesbauernbervand sieht das jedoch anders.
more...
No comment yet.
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

Landwirtschaft – Tierschutz im Schweinestall - Druck auf Landwirte steigt

Landwirtschaft – Tierschutz im Schweinestall - Druck auf Landwirte steigt | Agrarforschung | Scoop.it
Der Handel verlangt mehr Tierschutz in der Landwirtschaft - auch weil der Verbraucher das möchte.
Die Landwirte sind durchaus willig, fühlen sich aber oft überfordert und gegängelt.
Auch in der Politik werden die Aktivitäten der großen Einzelhändler argwöhnisch beobachtet. Denn diese treten oft schon wie Gesetzgeber auf.
more...
No comment yet.
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

Nitrat: Ein Drittel des Grundwassers ist verschmutzt

Nitrat: Ein Drittel des Grundwassers ist verschmutzt | Agrarforschung | Scoop.it
Die Nitratbelastung in Deutschland ist zu hoch, die EU hat bereits Klage eingereicht, die Werte steigen laut eines Medienberichts dennoch. Hauptgrund: die Landwirtschaft.
more...
No comment yet.
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

Scientia Halensis : Pflanzenschutz: Vielfalt macht den Erfolg

Scientia Halensis : Pflanzenschutz: Vielfalt macht den Erfolg | Agrarforschung | Scoop.it
Pflanzenschutz: Vielfalt macht den Erfolg: Das Magazin der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
more...
No comment yet.
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

Aktivisten und Agrarindustrie: Die Mär von der Vergiftung der Welt

Aktivisten und Agrarindustrie: Die Mär von der Vergiftung der Welt | Agrarforschung | Scoop.it
Umweltaktivisten werfen Agrarkonzernen wie Monsanto einen „Ökozid“ vor. Doch statt Lösungen bieten sie nur irrationale
more...
No comment yet.
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

BMEL zerpflückt Hendricks Klimaschutzplan

BMEL zerpflückt Hendricks Klimaschutzplan | Agrarforschung | Scoop.it
Das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) schreibt die Landwirtschaftskapitel des Klimaschutzplans komplett um. Ausgemachtes Ziel ist, die gesamten Kapitel aus dem Entwurf des Bundesumweltministeriums (BMUB) damit zu ersetzen. Damit ginge Agrarminister Schmidt auf Konfrontationskurs zu Umweltministerin Hendricks.

Die Landwirtschaftskapitel aus dem Klimaschutzplan sind nach der Überarbeitung des BMEL nicht mehr wieder zu erkennen. Ziel des BMEL ist es, die gesamten Landwirtschaftskapitel aus dem vom BMUB erstellten Klimaschutzplan zu ersetzen. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt soll den BMEL-Text in die Abstimmung innerhalb der Bundesregierung einbringen und einen Austausch der betreffenden Kapitel einfordern, heißt es in einer internen BMEL-Stellungnahme, die top agrar vorliegt. Dem Textentwurf des BMUB attestiert das BMEL in seinem Papier „grundlegende analytische Defizite“. Trotz der bereits vom Bundeskanzleramt vollzogenen Abschwächung der Forderungen an die Landwirtschaft, habe sich an der „grundsätzlichen Kritik“ des BMEL am Inhalt des Klimaschutzplans „jedoch nichts geändert“, heißt es in der Stellungnahme weiter.
more...
No comment yet.
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

New Evidence From Prehistoric Human Teeth Reveals What The 'Paleo Diet' Really Looked Like — And It's Not What You Think

New Evidence From Prehistoric Human Teeth Reveals What The 'Paleo Diet' Really Looked Like — And It's Not What You Think | Agrarforschung | Scoop.it
New archaeological research may have revealed that the original 'paleo diet' contained wheat and barley, and was not just restricted to meat and vegetables
more...
No comment yet.
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

Studium: Agrarstudenten erwerben häufig Master | agrarzeitung.de MOBIL

Insgesamt machten rund 10.700 Studenten in den Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaftein im vergangenen Jahr einen Abschluss. Ein Drittel davon entfällt auf den Master.
more...
No comment yet.
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

Kampf gegen Preisverfall: 10.000 Milchbetriebe wollen Produktion kürzen - SPIEGEL ONLINE

Kampf gegen Preisverfall: 10.000 Milchbetriebe wollen Produktion kürzen - SPIEGEL ONLINE | Agrarforschung | Scoop.it
Damit die Milchpreise endlich wieder steigen, wollen laut einem Zeitungsbericht Tausende Betriebe die Produktion verknappen. Insgesamt sollen gut 300 Millionen Liter weniger hergestellt werden als geplant.
more...
No comment yet.
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

Umwelt – Gefährliches Geschäft mit der Gülle

Umwelt – Gefährliches Geschäft mit der Gülle | Agrarforschung | Scoop.it
In Deutschland kommt es im Durchschnitt alle drei bis vier Tage zu einem Unglück im Umgang mit Gülle. Dabei flossen im vergangenen Jahr nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 9,6 Millionen Liter Jauche und Gülle unkontrolliert in die Umwelt, insgesamt wurden bundesweit 92 Unfälle registriert. Die eigentlich als Düngemittel dienende Gülle verschmutzt in hoher Konzentration Böden und Grundwasser mit Nitrat. Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) hat diese Daten nun erstmals nach Regionen ausgewertet und eine Karte der Gülle-Havarien in Deutschland zwischen Juli 2015 und Juli 2016 erstellt.

Demnach ist Nordrhein-Westfalen besonders häufig von solchen Unfällen betroffen. Das liegt nahe, da dort wie auch in Niedersachsen die Zentren der Massentierhaltung in Deutschland liegen. Dort fällt der größte Teil der Gülle an. Nach Angaben des BUND werden Jahr für Jahr mehr als 700 Millionen Rinder, Schweine, Hühner oder Puten in der Bundesrepublik gemästet. Dabei entstehen 191 Millionen Kubikmeter Gülle, Jauche und Mist, umgerechnet knapp 200 Milliarden Kilo. Da dies weit mehr ist, als auf den nahen Äckern ausgebracht werden kann, müssen Milch- und Fleischbauern inzwischen dafür bezahlen, um die tierischen Exkremente entsorgen zu lassen.
more...
No comment yet.
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

"Veganismus allein löst nicht das moralische Dilemma"

"Veganismus allein löst nicht das moralische Dilemma" | Agrarforschung | Scoop.it
Ist das Auftreten von Produktionskrankheiten in Öko-Betrieben ähnlich wie in konventioneller Haltung?
Ja, diese Krankheiten treten überall auf. Als ich in den Achtzigerjahren Tiermedizin studierte, haben wir noch geglaubt, dass es den Tieren, wenn wir ihre Haltungsbedingungen verbessern, ihnen mehr Platz und Stroh geben und sie nach draußen gehen können, automatisch gut gehen wird. Aber so war es nicht. Am Ende hängt vieles vom Management eines Betriebes ab – je nachdem, wie gut oder schlecht das jemand macht, sind die Tiere gesund oder krank. Hier müssen wir jetzt weiterdenken.
more...
No comment yet.
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

Tierschutz – Tierschützer machen führenden Landwirten schwere Vorwürfe

Tierschutz – Tierschützer machen führenden Landwirten schwere Vorwürfe | Agrarforschung | Scoop.it
Die Tierschutzorganisation Animal Rights Watch (Ariwa) wirft vier führenden Funktionären deutscher Landwirtschaftsverbände vor, dass sie in ihren Ställen den Tierschutz massiv verletzt haben. Dies legen Filmaufnahmen nahe, die Vertreter von Ariwa heimlich in den Ställen der betroffenen Landwirte angefertigt haben. Die Aufnahmen wurden vom NDR und der Süddeutschen Zeitung gesichtet und unabhängigen Tierschutzexperten zur Begutachtung vorgelegt. Nach Ansicht dieser Experten zeigen einige der Bilder eindeutige Gesetzesverstöße. Die Verantwortlichen müssten angezeigt werden, sagt der Veterinärwissenschaftler Matthias Gauly, der als Professor an der Universität Bozen lehrt und dem Agrarbeirat der Bundesregierung angehört. Auch Diana Plange, Fachtierärztin und vereidigte Sachverständige, stellte auf den Aufnahmen zahlreiche Mängel bei der Tierhaltung fest.
more...
No comment yet.
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

Nitratproblem im Grundwasser angeblich weiter verschärft

Nitratproblem im Grundwasser angeblich weiter verschärft | Agrarforschung | Scoop.it
Am Wochenende kochte die Diskussion um hohe Nitratbelastungen im Grundwasser wieder hoch, nachdem NDR und WDR recherchierte Zahlen veröffentlicht hatten. Unter der Headline „Gülle im Glas“ berichtete daraufhin auch die Tagesschau, dass das Grundwasser gefährdet sei. Ursache sei die Massentierhaltung.
Der Sender stützt seine Erkenntnisse auf das Bundesumweltministerium. Demnach würden immer mehr Grundwasser-Messstellen eine Nitratbelastung über den gültigen Grenzwerten aufweisen. Betroffen sei ein Viertel der Grundwasservorkommen in Deutschland. Hier würden Werte über 50 Milligramm Nitrat pro Liter nachgewiesen, so das Ministerium. Zum Vergleich: 2011 war die Belastung des Wassers noch geringer, damals war jedes sechste Vorkommen betroffen.
Das Nitrat-verunreinigte Grundwasser dehnt sich zudem aus, berichtet die Tagesschau weiter. Mittlerweile sei das Wasser in einem Drittel der Fläche Deutschlands in einem schlechten ökologischen Zustand. Die Belastung sei laut Bundesumweltministerium in mehreren Regionen deutlich zu hoch. Sie führe "zu deutlichen Auswirkungen bei der Trinkwassergewinnung und verursacht vermehrte Anstrengungen zum Schutz der Trinkwasserressourcen."
more...
No comment yet.
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

Agrarindustrie: Die Chemie ernährt nun mal die Welt

Agrarindustrie: Die Chemie ernährt nun mal die Welt | Agrarforschung | Scoop.it
Auf der Opferliste der globalen Agrar-Industrialisierung stehen viele Namen. Was hat das für Konsequenzen?
more...
No comment yet.
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

Small is beautiful? – In der Agrarpolitik leider ein Irrtum!

Small is beautiful?  – In der Agrarpolitik leider ein Irrtum! | Agrarforschung | Scoop.it
Der Slogan ‚Small is beautiful’ darf in keiner grünen Agrardiskussion fehlen. Ich werde im folgenden Text zeigen, warum dieser Slogan in der Agrardebatte nicht richtig ist und es sinnvoller ist, sich auf die Förderung von spezifischen Leistungen im Umwelt- und Tierschutz zu konzentrieren. Seit Beginn des Jahres kommt Bewegung in die agrarpolitische Debatte: Im März…
more...
Sebastian Lakner's curator insight, September 22, 5:47 AM
Share your insight
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

The World Resources Institute and Reforming the Food System

The World Resources Institute and Reforming the Food System | Agrarforschung | Scoop.it
The World Resources Institute has launched several innovative initiatives to ensure we can feed more than nine billion people by 2050.
more...
No comment yet.
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

Oilseed rape area is set to slip for fifth year in a row - Farmers Weekly

Oilseed rape area is set to slip for fifth year in a row - Farmers Weekly | Agrarforschung | Scoop.it
The oilseed rape crop area could drop by as much as 10% this autumn to show the fifth successive annual fall as some growers give up on the crop due to low
more...
No comment yet.
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

Übernahme: Bayer kauft Monsanto für 66 Milliarden Dollar

Übernahme: Bayer kauft Monsanto für 66 Milliarden Dollar | Agrarforschung | Scoop.it
Lange hat die Übernahmeschlacht gedauert, nun ist sie entschieden: Das Traditionsunternehmen aus Leverkusen übernimmt de
more...
No comment yet.
Scooped by AckerbauHalle
Scoop.it!

Sugar Industry and Coronary Heart Disease Research

Sugar Industry and Coronary Heart Disease Research | Agrarforschung | Scoop.it
Early warning signals of the coronary heart disease (CHD) risk of sugar (sucrose) emerged in the 1950s. We examined Sugar Research Foundation (SRF) internal documents, historical reports, and statements relevant to early debates about the dietary causes of CHD and assembled findings chronologically into a narrative case study. The SRF sponsored its first CHD research project in 1965, a literature review published in the New England Journal of Medicine, which singled out fat and cholesterol as the dietary causes of CHD and downplayed evidence that sucrose consumption was also a risk factor. The SRF set the review’s objective, contributed articles for inclusion, and received drafts. The SRF’s funding and role was not disclosed. Together with other recent analyses of sugar industry documents, our findings suggest the industry sponsored a research program in the 1960s and 1970s that successfully cast doubt about the hazards of sucrose while promoting fat as the dietary culprit in CHD. Policymaking committees should consider giving less weight to food industry–funded studies and include mechanistic and animal studies as well as studies appraising the effect of added sugars on multiple CHD biomarkers and disease development.
more...
No comment yet.